BR24 Sport Regionalliga: 1:1 im Spitzenspiel zwischen Haching und Bayern II

Stand: 13.08.2022 19:02 Uhr

Das Spitzenspiel zwischen der SpVgg Unterhaching und dem FC Bayern München II endete mit einem 1:1-Unentschieden. Die DJK Vilzing übernahm durch einen 2:1-Sieg gegen Aubstadt die Tabellenführung. Eine arge Niederlage erlitt der FV Illertissen.

Von BR24 Sport

Im Spitzenspiel zwischen Unterhaching und FC Bayern München II hatten beide Mannschaften ihre starken Phasen und ihre Chancen. Münchens Lucas Copado verschoss (15.) einen Foulelfmeter. Antonio Tikvic brachte die Zweitelf des Rekordmeisters (48.) in Führung. Mathias Fetsch glich für die Unterhachinger (84.) aus. Damit endete die Partie mit einem leistungsgerechten Remis.

DJK Vilzing erklimmt die Tabellenspitze

Die Spitzenposition musste Unterhaching an Aufsteiger DJK Vilzing abgeben. Die Oberpfälzer bezwangen den TSV Aubstadt mit 2:1. Auf Platz drei stehen die Würzburger Kickers, Vierter ist der FC Bayern München II.

FV Illertissen kommt trotz Führung unter die Räder

Im Kellerduell gegen den FC Augsburg II hatte der FV Illertissen eigentlich gut begonnen. Hannes Pöschl (9.) brachte die Hausherren mit 1:0 in Führung. Nach rund einer halben Stunde drehte der FCA dann aber II die Partie. Fabian Wessig (36.) gelang der Ausgleich, Hans Rathgeber (37.) brachte die Fuggerstädter in Führung. Danach legten Hendrik Hofgärtner (43.), Marcus Müller (55.) und Fabio Gruber (62.) nach zum 5:1-Endstand.

6. Spieltag der Regionalliga Bayern

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Quelle: Blickpunkt Sport 13.08.2022 - 17:15 Uhr