Niklas Süle vom FC Bayern München spielt den Ball.

Verfügbar bis 27.01.2023


Fußball | Bundesliga

Nationalspieler Süle verlässt FC Bayern zum Saisonende

Stand: 27.01.2022, 11:00 Uhr

Nach fünf Jahren, vier Meisterschaften und dem Champions-League-Triumph 2020 verlässt Niklas Süle den FC Bayern München nach der Saison. Das bestätigte Oliver Kahn. Der Verteidiger soll ein Vertragsangebot der Münchner ausgeschlagen haben.

Während Bayern-Präsident Herbert Hainer am Wochenende noch erklärte, dass es an Süle liege, das Angebot anzunehmen, hatte der laut "Bild" den Verein schon vor Wochen informiert, dass der 26-Jährige seinen Vertrag nicht verlängern werde. Der Kontrakt läuft im Sommer 2022 aus. Oliver Kahn bestätigte nun in einer Presserunde des FC Bayern, dass der Nationalspieler den Verein im Sommer verlassen wird.

Vier Meisterschaften und Champions-League-Triumph

Süle war 2017 für 20 Millionen Euro aus Hoffenheim nach München gekommen. Der wuchtige Innenverteidiger traf in seinem ersten Spiel für München, konzentrierte sich dann aber wieder auf das Verhindern von Toren. Er avancierte schnell zum Stammspieler in der Defensive und bildete mit wechselnden Partnern wie Mats Hummels oder Lucas Hernandez lange das Herz der Münchner Innenverteidigung.

In seinen bisher vier Spielzeiten bei den Bayern holte Süle vier Meisterschaften und zwei Mal den DFB-Pokal. Obwohl er 2019 durch einen Kreuzbandriss ausgebremst wurde, stand Süle auch beim Champions-League-Triumph 2020 auf dem Platz, als er nach 25 Minuten für den verletzten Jerome Boateng eingewechselt wurde.

Süle wechselt ablösefrei

Bei einem Wechsel erhält der FC Bayern für Süle keine Ablöse. Dankbare Abnehmer könnten der FC Barcelona, Newcastle United oder der FC Chelsea sein. Sollten sich die Blues Süle schnappen, könnte sich ein "Tausch" anbahnen: Die Bayern sollen an den Chelsea-Verteidigern Antonio Rüdiger und Andreas Christensen interessiert sein. Auch ihre Verträge laufen aus, sie würden daher keine Ablöse kosten.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!

Quelle: BR24 Sport 26.01.2022 - 10:54 Uhr

Quelle: BR

Darstellung: