Jovana Damnjanovic

BR24 Sport FC-Bayern-Frauen verlängern mit Damnjanovic

Stand: 10.06.2022 12:02 Uhr

Der FC Bayern München hat den Vertrag mit Jovana Damnjanovic vorzeitig bis zum Sommer 2025 verlängert. Die serbische Nationalspielerin spielt seit 2017 für die Münchnerinnen.

Von BR24 Sport

Für die Sportliche Leiterin der FCB-Frauen Bianca Rech ist Damnjanovic "nicht nur eine wichtige Spielerin, sondern eine unglaubliche Persönlichkeit und aus unserer Mannschaft nicht wegzudenken". Die Vertragsverlängerung sei "ein wichtiger Schritt, um weiterhin Kontinuität zu schaffen".

Für die Spielerin selbst ist die Vertragsverlängerung mehr als konsequent: "Ich fühle mich hier nicht zu 100 Prozent, sondern zu 200 Prozent wohl. Ich hatte nie Zweifel, ob ich bleiben will. Es gibt keinen anderen Verein auf dieser Welt, für den ich lieber spielen würde".

Nach Kreuzbandriss zurück gekämpft, 100. Bundesligaspiel

Damnjanovic war 2017 vom SC Sand nach München gewechselt. Die serbische Nationalspielerin schoss seitdem für die Münchnerinnen in 82 Pflichtspieleinsätzen 39 Tore. Im August 2020 hatte sie im Champions-League-Viertelfinale gegen Olympique Lyon einen Kreuzbandriss erlitten und war knapp neun Monate ausgefallen. Danach kämpfte sie sich aber zurück und feierte mit den FC Bayern Frauen die Deutsche Meisterschaft 2021.

Zuletzt glänzte die 27-Jährige in ihrem 100. Bundesliga-Spiel mit zwei Toren gegen den 1. FFC Turbine Potsdam. In der abgelaufenen Saison wurde Damnjanovic mit den Bayernfrauen hinter dem VfL Wolfsburg Vizemeister. In der Königsklasse war im Viertelfinale gegen Paris Saint-Germain Schluss.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Quelle: BR24 10.06.2022 - 11:54 Uhr