Enrico Maaßen

BR24 Sport FC Augsburg will dem Angstgegner Leverkusen "unangenehm" werden

Stand: 11.08.2022 16:24 Uhr

Ausgerechnet direkt nach der desaströsen Auftaktpleite gegen den SC Freiburg trifft der FC Augsburg auf seinen Angstgegner Bayer Leverkusen. Diesmal soll durch eine "maximal unangenehme" Spielweise der erste Sieg gegen die Werkself erkämpft werden.

Von BR24 Sport

Obwohl Leverkusen sowohl in der Liga als auch im Pokal Niederlagen hinnehmen musste, darf Bayer nicht unterschätzt werden. Vor allem nicht vom FC Augsburg - schließlich ist die Werkself der Angstgegner der Schwaben: In 22 Bundesliga-Duellen ist dem FCA bislang noch kein einziger Sieg gegen Bayer gelungen. Diese Serie soll nun endlich ein Ende haben.

Enrico Maaßen fordert von seinem Team "viel härter und klarer am Mann zu verteidigen" als bei der 0:4-Auftaktniederlage zuhause gegen den SC Freiburg. Auch nach vorne soll man sich nicht verstecken. "Maximal unangenehm sein für den Gegner" lautet die Devise des Trainers gegen Leverkusen (13.8., 15.30 Uhr, Radio-Livereportage).

Leverkusener Schick für Maaßen ein Top-Torjäger

Besonders warnte Maaßen vor dem Leverkusener Patrik Schick. Der "herausragende Stürmer" ist für den Augsburger Trainer ein heißer Kandidat als neuer Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga. In der abgelaufenen Saison war der Stürmer der Werkself mit 24 Toren hinter Robert Lewandowski Zweiter der Torschützenliste geworden.

Nur Niederlechner und Winther angeschlagen

Bis auf die angeschlagenen Florian Niederlechner und Frederik Franck Winther steht beim FCA der gleiche Kader wie in der Vorwoche zur Verfügung. Mehr wollte der Coach zum Personal aber nicht sagen.

Transferfragen? Kein Kommentar!

Spekulationen über einen Wechsel des Mainzer Ersatztorwarts Finn Dahmen und weitere Transferfragen möchte Maaßen nicht kommentieren. Der Coach erklärte, er habe "in der Vergangenheit wahnsinnig viel über mögliche Neuzugänge gesagt". Stattdessen betonte er, wie wichtig ihm ein "respektvoller Umgang" mit der eigenen Mannschaft sei.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Quelle: Heute im Stadion 13.08.2022 - 15:05 Uhr