3. Etappe: Ilmenau - Erlangen, 191 Kilometer

Die Strecke der 3. Etappe der Deutschland-Tour

Deutschland-Tour, 3. Etappe, Samstag, 28. August

3. Etappe: Ilmenau - Erlangen, 191 Kilometer

Mit 191 Kilometern ist auch die dritte Etappe der Tour durchaus eine Herausforderung für die Profis. Das Profil ist nicht ganz so schwer wie am Vortag, bietet aber ein kniffliges Finale in Erlangen.

Vom Start in Ilmenau geht es direkt in den Thüringer Wald. Im Ortsteil Frauenwald wird auf über 780 Metern der höchste Punkt der diesjährigen Rundfahrt erreicht. Durch Südthüringen führt die Strecke nach Oberfranken.

Gleich dreimal wird die Landesgrenze zwischen Thüringen und Bayern passiert, bevor das Coburger Land erreicht ist. Im mittelalterlichen Seßlach erwartet die Fahrer historisches Flair mit Kopfsteinpflaster, Fachwerk, Wallmauern und Stadttoren.

Das Streckenprofil der 3. Etappe der Deutschland-Tour

Weiter in Richtung Mittelfranken verläuft die Etappe ohne topografische Schwierigkeiten, die Sprinterteams könnten das Peloton wieder zusammenführen. Das Finale verspricht Spannung: Die Zielrunde in Erlangen ist 12 Kilometer lang und beinhaltet einen Anstieg am Rathsberg.

Dies können Fahrer mit Hoffnungen auf die Gesamtwertung nutzen, um sich von den Sprintern abzusetzen. Denn die endschnellen Fahrer bauen auf die 1.000 Meter lange Gerade bis zur Ziellinie auf der Luitpoldstraße.

Die 3. Etappe der Deutschland-Tour 2021 Sportschau 24.08.2021 00:48 Min. Verfügbar bis 24.08.2022 Das Erste

Stand: 24.08.2021, 12:00

Darstellung: