Es geht nicht nur um Medaillen

Das Olympisches Feuer in Pyeongchang ist entzündet

9. Februar | Der Olympia-Tag in Leichter Sprache

Es geht nicht nur um Medaillen

Heute haben die Olympischen Winter-Spiele angefangen.

Olympische Winter-Spiele wird so aus-gesprochen:

O lüm pische Winter-Spiele.

Die Olympischen Winter-Spiele

finden in dem Ort Pyeongchang in dem Land Süd-Korea statt.

Pyeongchang wird so aus-gesprochen: Pjong tschang.


Alle sollen fair sein

Alfons Hörmann ist der Chef

von dem Deutschen Olympischen Sport-Bund.

Er hat gesagt:

Wir wollen viele Medaillen bekommen.

Aber noch wichtiger ist:

Dass wir fair spielen.

Das bedeutet:

    • Dass wir die Regeln einhalten,

    • dass wir ehrlich sind

    • und dass wir nett zu den anderen Sportlern sind.

Fair spielen heißt in schwerer Sprache auch: Fair Play.

Fair Play wird so aus-gesprochen: Fehr pleh.


Manche Sportler haben früher betrogen.

Zum Beispiel Sportler aus Russland.

Sie haben gedopt.

Daher dürfen sie nicht mitmachen bei den Olympischen Spielen.

Alfons Hörmann sagt:

Die deutschen Sportler haben nicht gedopt.


Eric Frenzel hat die Fahne getragen

Eric Frenzel macht mit bei den Olympischen Winter-Spielen.

Denn er ist der beste Ski-Sportler von Deutschland.

Deshalb durfte er die Fahne vom deutschen Team tragen.

Bei der Eröffnung.

Er hat gesagt:

    • Jeder will gut sein.

    • Und jeder will gewinnen.


Vielleicht gibt es eine Medaille im Biathlon

Dirk Schimmelpfenning

arbeitet auch bei dem Deutschen Olympischen Sport-Bund.

Er hilft den Leistungs-Sportlern.

Er hat gesagt:

    • Die deutschen Sportler waren immer sehr gut.

    • Vielleicht gewinnen wir jeden Tag eine Medaille.


Er hat auch über Laura Dahlmeier gesprochen.

Laura Dahlmeier macht den Sport: Biathlon.

Sie ist sehr gut.

Daher glauben viele:

Dass sie bei den Olympischen Spielen eine Medaille gewinnt.

Zum Beispiel am Samstag.

An diesem Tag ist der Wett-Kampf in dem Sport: Biathlon.

Laura Dahlmeier sagt:

    • Ich habe viel geübt.

    • Ich fühle mich gut.

    • Vielleicht gewinne ich.


Es kann am Samstag auch 2 Medaillen geben

Am Samstag ist auch der Wett-Kampf in dem Sport: Ski-Springen.

Ein guter deutscher Ski-Springer ist:

Andreas Wellinger.

Er hat die Qualifikation gewonnen.

Deshalb darf er bei dem Wett-Kampf im Ski-Springen mitmachen.

Vielleicht bekommt er auch eine Medaille.


Mehr über die Sportler steht: Hier.


Wörterbuch

Olympische Winter-Spiele

Olympische Winter-Spiele wird so aus-gesprochen:

O lüm pische Winter-Spiele.

Das sind Sport-Wett-Kämpfe.

Viele Sportler von der ganzen Welt machen dabei mit.

Jeder Sportler möchte gewinnen.

Die 3 besten Sportler bekommen einen Preis.

Der Preis heißt: Medaille.

Deutscher Olympischer Sport-Bund

Das ist ein sehr großer Verein.

Deutscher Olympischer Sport-Bund wird so abgekürzt: DOSB.

Der DOSB kümmert sich um die Sport-Vereine in Deutschland.

Zum Beispiel:

    • Damit mehr Menschen Sport machen.

Zum Beispiel:

Menschen mit Behinderung.

    • Damit sehr gute Sportler Hilfe bekommen.

    • Damit Sportler bei den Olympischen Spielen mitmachen können.

Medaillen

Das sind Preise,

die ein Sportler gewinnen kann.

Es gibt 3 verschiedene Medaillen.

    • Die Gold-Medaille.

       Das ist der 1. Platz.

    • Die Silber-Medaille.

       Das ist der 2. Platz.

    • Und die Bronze-Medaille.

       Das ist der 3. Platz.

gedopt

Das bedeutet:

Ein Sportler hat Medikamente genommen.

Die er nicht nehmen darf.

Der Sportler hat das gemacht,

damit er:

    • Schneller laufen kann,

    • weiter springen kann

    • oder mehr Muskeln bekommt.

Das ist aber verboten.

Skier

Skier sind lange dünne Bretter.

Damit können die Menschen im Schnee

Berge runter-fahren.

Oder im Schnee laufen.

Die Menschen halten in jeder Hand einen Ski-Stock.

    • Sie stützen sich auf die Ski-Stöcke.

    • Sie fallen mit den Ski-Stöcken nicht um.

Team

Das wird so aus-gesprochen: Tiem.


Team bedeutet: Gruppe.

Leistungs-Sportler

Das ist ein Sportler:

    • Der sehr viel Sport macht

    • und der sehr gut in seinem Sport ist.

Der Leistungs-Sportler bekommt Hilfe.

Von einem Trainer.

So heißt der Lehrer beim Sport.

Der Leistungs-Sportler macht bei Wett-Kämpfen mit.

Biathlon

Das ist eine Sportart bei den Olympischen Spielen.

Das sind 2 Sportarten zusammen.

    • Ski-Langlauf

      Dabei müssen die Sportler

      verschieden lange Strecken laufen

    • und Schießen.

      Beim Schießen müssen die Sportler

      auf runde Scheiben schießen.

Wett-Kampf

Das sind Kämpfe gegen-einander.

Dabei kämpfen zum Beispiel gegen-einander:

    • Menschen

    • oder Mannschaften.

Ski-Springen

Beim Ski-Springen fahren die Sportler

auf Skiern eine steile Rampe herunter.

Diese Rampe heißt in schwerer Sprache:

Sprung-Schanze.

Die Sprung-Schanze ist sehr hoch.

Am Ende von der Sprung-Schanze

müssen die Sportler mit den Skiern springen.

Qualifikation

Qualifikation bedeutet:

    • Ein Mensch ist für etwas ge-eignet.

    • Oder eine Mannschaft ist ge-eignet.

    Zum Beispiel:

    Bei einem großen Wett-Kampf mitzumachen.

Qualifikation wird so aus-gesprochen: Kwa li fi ka zion.

In einer Qualifikations-Runde

kämpfen verschiedene Sportler gegen-einander.

Der Gewinner darf dann:

    • Bei einem bestimmten Wettbewerb mitmachen.

Zum Beispiel:

Bei dem Wettbewerb in dem Sport: Ski-Springen.

> zurück zur Textstelle


Stand: 09.02.2018, 12:00

Darstellung: