Nordische Ski-WM in Seefeld eröffnet

Die komplette Eröffnungsfeier der Nordischen Ski-WM Sportschau 20.02.2019 01:28:17 Std. Verfügbar bis 20.02.2020 Das Erste

Eröffnungsfeier

Nordische Ski-WM in Seefeld eröffnet

Die Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld ist mit einer farbenfrohen Feier gestartet. Auf der Medal Plaza eröffnete FIS-Präsident Gian Franco Kasper offiziell die Titelkämpfe.

"Ich bin überzeugt, dass wir großartige Meisterschaften sehen werden", sagte der 75-jährige. Moderatorin Mirjam Weichselbraun führte durch das farbenfrohe Programm. Musikalischer Höhepunkt war der Auftritt des Stargeigers David Garrett, der seine Interpretation des Titelthemas aus dem Box-Epos Rocky III präsentierte. Schlagersänger Gregor Glanz gab zudem den offiziellen WM-Song "Time 4 Heroes“ zum Besten. Auf der Medal Plaza waren 200.000 Swarovski-Kristalle verbaut worden, die für ein einzigartiges Funkeln sorgten.

Feuer, Fahnen und David Garrett- die WM-Eröffnungsfeier in Bildern

Eröffnungsfeier der Nordischen Ski-WM in Seefeld

Er bildete musikalisch den krönenden Höhepunkt der Eröffnungsfeier - "Teufelsgeiger" David Garrett begeisterte die Fans in Seefeld mit seiner Interpretation des Klassikers "Eye of the Tiger".

Er bildete musikalisch den krönenden Höhepunkt der Eröffnungsfeier - "Teufelsgeiger" David Garrett begeisterte die Fans in Seefeld mit seiner Interpretation des Klassikers "Eye of the Tiger".

Vor dem Wahrzeichen Seefelds, der Kirche, feierten mehrere tausend Zuschauer Garrett und die Eröffnung.

In die Eröffnungsfeier eingebunden waren traditionelle Elemente der Seefelder Geschichte - die Tiroler Gemeinde war bei Olympia 1976 in Innsbruck Austragungsort.

Feuerspucker ...

... und Feuershow.

Natürlich wurden auch Schützenverein und ...

... traditionelle Trachten eingebunden.

Für musikalische Höhepunkte sorgte u.a. das österreichische Duo Pizzera & Jaus.

Sehr zur Freude nicht nur dieser jungen Fans.

Noch mehr Jubel bekam nur das österreichische WM-Team, von Fahnenträger Stefan Kraft, dem zweimaligen WM-Titelträger im Skispringen, angeführt.

Viel Beifall von den zahlreichen deutschen Fans bekam auch das deutsche Team. Der nordische Kombinierer Johannes Rydzek, Vierfach-Weltmeister von Lahti 2017, führte die Deutschen zur Eröffnungsfeier.

Dann war es soweit: Gian Franco Kasper, Präsident des Ski-Weltverbandes FIS, eröffnete die WM.

David Garrett verzückte die Massen ...

... und mit einem Feuerwerk gab es einen krönenden Abschluss.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

David Garrett über seinen Auftritt bei der Nordischen Ski-WM Sportschau 20.02.2019 02:39 Min. Verfügbar bis 21.02.2020 Das Erste

Rydzek trug die deutsche Fahne

Johannes Rydzek

Andorra eröffnete den Reigen der insgesamt 62 Nationen. Kombinierer Johannes Rydzek hatte die Ehre, die deutsche Fahne zu tragen. "Das ist auf jeden Fall cool. Das ist schön und ich freue mich, das Flair aufsaugen zu dürfen. Das ist ein schöner Start in eine hoffentlich tolle WM, sagte der Vierfachweltmeister von 2017. Den Abschluss bildete das gastgebende Team Österreich. Über 700 Athleten werden bis zum 3. März in 22 Wettbewerben um die Medaillen kämpfen.

Das Thema im Programm: MDR aktuell, 20.02.2019, 19.30 Uhr

red/sid | Stand: 20.02.2019, 19:25

Darstellung: