Deutsches Duo verpasst Podest im Teamsprint

Langlauf der Damen - der WM-Teamsprint aus Seefeld Sportschau 24.02.2019 18:03 Min. Verfügbar bis 24.02.2020 Das Erste

Nordische Ski-WM 2019

Deutsches Duo verpasst Podest im Teamsprint

Victoria Carl und Sandra Ringwald haben es verpasst, im Teamsprint der Frauen für die erhoffte Sensation zu sorgen. Dem slowenischen Duo gelang das schon eher.

Carl und Ringwald mussten sich nach dem Teamsprint über 6 x 1,2 Kilometern in der klassischen Technik mit Platz sechs zufriedengeben. Das deutsche Duo hatte am Sonntag (24.02.2019) in Seefeld trotz einer soliden Leistung nichts mit dem Kampf um die Medaillen zu tun. Ganz anders Schweden mit Maja Dahlqvist, die als Erste über den Zielstrich lief und sich gemeinsam mit Stina Nilsson nach 15:14,93 Minuten die Goldmedaille sicherte.

Die Weltmeisterinnen Maja Dahlqvist und Stina Nilsson

Die Weltmeisterinnen Maja Dahlqvist und Stina Nilsson

Großer Jubel in Slowenien

Für die Überraschung des Tages sorgte das slowenische Duo Katja Visnar/Anamarija Lampic, das sich im Zielsprint noch an den siegverwöhnten Norwegerinnen vorbeischob. Den Favoritinnen Ingvild Flugstad Östberg und Maiken Caspersen Falla blieb somit nur Bronze. Norwegen kassierte damit bei den Langlauf-Wettbewerben in Seefeld die erste Niederlage.

Der Zieleinlauf beim Teamspeint der Frauen in Seefeld

Jubel bei den slowenischen (li). und schwedischen Duos

Schlickenrieder nicht unzufrieden

Auch wenn es für dei deutschen Läuferinnen nicht für eine Medaille gereicht hatte, war Bundestrainer Peter Schlickenrieder nicht unzufrieden. "Die Mädels sind saustark gelaufen und haben taktisch alles umgesetzt, was wir ihnen mitgegeben haben", so der Bundestrainer in der ARD: "Wenn du in einer Kurve mal eine Lücke hast, ist es schwer, die zu schließen. Wir sind im Damen-Teamsprint nahe dran, es muss alles passen, dann können wir auch um Medaillen mitkämpfen. Das ist unser Ziel für die kommenden Jahre."

Victoria Carl und Sandra Ringwald in Seefeld

Victoria Carl und Sandra Ringwald in Seefeld

Thema in: Wintersport im Ersten, 24.02.2019, 11.30 Uhr

ten | Stand: 24.02.2019, 11:45

Darstellung: