Die UEFA nahm im EM-Finanzjahr 2020/21 insgesamt 5,7 Milliarden Euro ein.

Europäische Fußball-Union UEFA nahm im EM-Finanzjahr 5,7 Milliarden Euro ein

Stand: 11.05.2022 12:33 Uhr

Die Europäische Fußball-Union UEFA hat im EM-Finanzjahr 2020/21 Rekordeinnahmen verzeichnet.

Dem Finanzbericht zufolge, der während des UEFA-Kongresses in Wien abgesegnet wurde, nahm der Dachverband 5,7 Milliarden Euro ein. 2019/20 waren es rund drei Milliarden gewesen, im Jahr der EM 2016 rund 4,6 Milliarden Euro.