Navi schlägt Gambit im Finale den Dreamhack Masters Spring

Navis CS:GO-Team um Oleksandr "s1mple" Kostyliw holen sich bei den Dreamhack Masters ihr zweites Turnier des Jahres.

Klares 3:0 im CS:GO-Turnier

Navi schlägt Gambit im Finale den Dreamhack Masters Spring

Navi hat sich im Finale des CS:GO-Turniers Dreamhack Masters Spring gegen Gambit durchgesetzt. In den Gruppen hatten noch Heroic und Gambit dominiert - in den Playoffs schlug Navi dann beide.

Natus Vincere hat das "Counter-Strike: Global Offensive"-Turnier Dreamhack Masters Spring gewonnen. Im Finale hatte das ukrainische Team gegen Gambit Esports nur wenige Probleme und siegte mit 3:0 (16:7; 16:12; 16:12).

"Vielleicht haben sie verstanden, dass wir in Best-of-Fives mehr Erfahrung haben", sagte Navis Oleksandr "s1mple" Kostyliw, der zum wertvollsten Spieler des Turniers gekürt wurde, nach dem Spiel. "Selbst mit einer anderen Aufstellung hätten wir mehr Erfahrung. Die Serie hätten wir auch bei vier oder fünf Karten gewonnen."

In den Gruppen ging nichts an Heroic und Gambit vorbei, die bereits im Finale der ESL Pro League vor vier Wochen aufeinandergetroffen waren - in den Playoffs besiegte Navi nun beide Teams. Das Halbfinale gegen Heroic war dabei wohl die schwierigere Aufgabe. Navi verlor die erste Karte, und lag auch auf der letzten Karte hinten, schaffte in der zweiten Hälfte aber noch das Comeback zum Finaleinzug.

Im Finale kam es damit zum russisch-ukrainischen Duell gegen Gambit, die zuvor recht ungefährdet gegen G2 Esports gewinnen konnten. Trotz des namhaften Aufeinandertreffen zerschlugen sich die Hoffnungen auf eine enge Serie früh. Schon auf der ersten Karte stellte Navi die eigene starke Form unter Beweis und siegte mit deutlichem Abstand.

Zwar konnte Gambit den Rest der Serie enger gestalten, die Mühe war am Ende aber vergeblich: Navi zeigte im Schlussspurt jeweils die konstanteren Leistungen und fügte damit Gambit, wie schon Heroic, im Finale die einzige Turnierniederlage zu. Nach dem Titel beim Blast Premier Global Final im Januar ist Navi damit das erste Team, das in diesem Jahr zwei der größten Turniere gewinnen konnte.

dpa | Stand: 09.05.2021, 22:01

Darstellung: