MLB verlegt All-Star-Game von Atlanta nach Denver

Das All-Star-Game wird aus Protest nicht in Georgias Hauptstadt stattfinden.

Aus Protest

MLB verlegt All-Star-Game von Atlanta nach Denver

Die Major League Baseball hat ihr All-Star-Game aus politischen Gründen von Atlanta nach Denver verlegt. Die Entscheidung für den Austragungsort am 13. Juli gab die MLB am 6. April bekannt.

Dass Atlanta das Spiel nicht ausrichten darf, hatte die Liga bereits Ende der vergangenen Woche entschieden. Die MLB protestiert damit gegen ein neues Wahlgesetz im US-Bundesstaat Georgia. Kritiker monieren, dass durch das Gesetz der Zugang zu Wahlen für Minderheiten und ärmere Menschen erschwert wird.

dpa | Stand: 06.04.2021, 23:14

Darstellung: