Hoffenheim und Fürth mit Unentschieden im Testspiel

Erzielte im Test gegen Fürth den Ausgleich: Hoffenheims Georginio Rutter.

Saisonvorbereitung

Hoffenheim und Fürth mit Unentschieden im Testspiel

Fußball-Bundesligist TSV 1899 Hoffenheim hat sich in einem Testspiel 2:2 von Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth getrennt.

Die Tore für Hoffenheim in der insgesamt 105 Minuten langen Partie in Rottach-Egern am Tegernsee erzielten Jacob Bruun Larsen (41. Minute) und Georginio Rutter (87.). Branimir Hrgota (2.) und Havard Nielsen (37.) hatten die Kleeblätter mit 2:0 in Führung geschossen.

Am kommenden Samstag (15.30 Uhr) eröffnet Hoffenheim in der ProZero Arena in Sinsheim gegen den französischen Erstligisten Stade Reims seine neue Saison. Nicht mehr dabei ist dann Alfons Amade. Wie der Verein mitteilte, wechselt der 21 Jahre alte Defensivspieler mit sofortiger Wirkung zum belgischen Erstligisten KV Ostende.

dpa | Stand: 24.07.2021, 17:27

Darstellung: