Berlin wird im Oktober 2022 einen Kurzbahn-Weltcup der Schwimmer ausrichten.

Deutscher Schwimm-Verband

Berlin richtet Kurzbahn-Weltcup der Schwimmer aus

Stand: 05.05.2022, 16:00 Uhr

Berlin ist Ausrichter des Auftaktes des Kurzbahn- Weltcups der Schwimmer in diesem Jahr. Das gab der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) bekannt.

Vom 21. bis 23. Oktober werden viele Weltstars in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark um eine gute Ausgangsposition für den Gewinn des Gesamtweltcups kämpfen.

Wegen des in diesem Jahr dicht gedrängten Wettkampfkalenders wird es neben Berlin nur noch Kurzbahn-Weltcups in Toronto (28. bis 30. Oktober) und Indianapolis (3. bis 5. November) geben. Neben einem Gesamtpreisgeld in Höhe von 1,2 Millionen Euro geht es bei diesen Wettbewerben auch um die Qualifikation für die Kurzbahn- Weltmeisterschaften, die für Ende Dezember angesetzt sind.

Quelle: dpa

Darstellung: