Formel 1 - Verstappen fährt Bestzeit im Abschlusstraining

Max Verstappen beim freien Training in Portugal

Großer Preis von Portugal

Formel 1 - Verstappen fährt Bestzeit im Abschlusstraining

Max Verstappen ist im letzten Training der Formel 1 zum Großen Preis von Portugal Bestzeit gefahren. Der Niederländer war in seinem Red Bull 0,236 Sekunden schneller als WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes.

Dritter wurde Hamiltons Teamgefährte Valtteri Bottas. Für die Qualifikation am Samstagnachmittag (01.05.2021) deutet sich damit erneut ein enges Duell zwischen dem WM-Zweiten Verstappen, der zuletzt das Rennen in Imola gewonnen hatte, und Titelverteidiger Hamilton an. Der Brite peilt dann seine 100. Pole Position in der Formel 1 an.

Vettel erneut schwach

Erneut große Mühe mit seinem Aston Martin hatte Sebastian Vettel. Der 33-Jährige kam bei windigen und rutschigen Bedingungen auf dem Autódromo Internacional do Algarve nicht über Platz 18 hinaus.

Vettel war damit auch langsamer als Neuling Mick Schumacher. Der 22-Jährige steuerte seinen Haas auf Rang 15.

Beyer | Stand: 01.05.2021, 14:56

Darstellung: