Direkt zum Inhalt

Liveticker | Tennis Wimbledon: O. Otte gegen C. Harrison - Liveticker - 2. Runde - 2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Wimbledon, Tennis - 2. Runde

15:10
Oscar Otte
O. Otte
0
3
Christian Harrison
C. Harrison
0
1
Aufgabe
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
15:41
Ausblick
Somit steht Oscar Otte auf dem heiligen Rasen von Wimbledon erstmals in der 3. Runde und bekommt es dort mit Tallon Griekspoor oder Carlos Alcaraz zu tun. Von dieser Stelle soll es das gewesen sein. Nach dem kurzen Vergnügen verwiesen wir auf andere Matches. Novak Djokovic spielt derzeit, Angelique Kerber und Andy Murray haben wir heute auch noch im Programm. Viel Spaß dabei und bis bald!
15:35
Sieg für Otte!
Nicht einmal eine Viertelstunde musste Oscar Otte arbeiten, führte im ersten Durchgang 3:1 und profitierte dann von der Aufgabe seines Gegners Christian Harrison. Viel also musste die deutsche Nummer 2 nicht zeigen. Bei dem, was der 28-Jährige heute tat, wirkte er sehr souverän, war von Beginn an auf der Höhe und zog dem vermutlich schon anfangs angeschlagenen Kontrahenten mit dem Break im ersten Spiel wohl endgültig den Zahn.
15:34
Aufgabe Harrison
Auf eine Verletzung deutet allerdings nichts hin. Viellicht ist der US-Boy krank, fühlt sich nicht wohl. Ein Physiotherapeut ist jetzt bei ihm. Dann streckt Harrison die Waffen, gibt das Match auf.
15:32
Medical Timeout
Anschließend muss Harrison medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Der 28-jährige Rechtshänder wirkt nicht sehr zuversichtlich, hat sich bislang auch nicht sonderlich gut bewegt.
15:31
Otte - Harrison 3:1
Otte wirkt jetzt sehr souverän, marschiert zu Null durch sein Aufschlagspiel, schlägt zum Abschluss sein viertes Ass und zieht auf 3:1 davon.
15:28
Otte - Harrison 2:1
Danach jedoch lässt Harrison nichts anbrennen, agiert über seine ersten Aufschläge druckvoll und zwingt den Widersacher in einen Rückhandfehler. Damit gelingt dem US-Amerikaner der erste Spielgewinn.
15:27
Otte - Harrison 2:0
Jetzt macht Harrison auch mal aus Eigeninitiative den Punkt, steht weit vorn am Netz und schmettert die Vorhand rein. Wenig später spielt Otte eine Vorhand clever kurz cross und schnuppert kurz darauf bei 30 beide wieder an einem Breakball.
15:25
Otte - Harrison 2:0
Den damit errungenen Spielball nutzt Otte, treibt den Kontrahenten in einen Vorhandfehler und stellt auf 2:0.
15:24
Otte - Harrison 1:0
Wegen eines Fußfehlers fängt sich Otte den nächsten Doppelfehler ein. Darauf reagiert der 28-Jährige mit einem Ass.
15:24
Otte - Harrison 1:0
Bei eigenem Service legt Otte mit einem Doppelfehler los, muss danach erneut mit dem Zweiten ran. Wiederholt spielt der Kölner den mit viel Risiko und erzwingt den Returnfehler.
15:22
Otte - Harrison 1:0
Otte aber bleibt dran, wirkt aktiv und organisiert sich einen dritten Breakball. Und jetzt greift der Deutsche zu. Ohne Not semmelt Harrison eine Rückhand in die Maschen und schenkt sein Aufschlagspiel her.
15:21
Otte - Harrison 0:0
Harrison wehrt beide Breakchancen ab - die zweite mit viel Offensivgeist. Den Rückhandvolley muss der 28-Jährige nur noch ins Feld drücken.
15:20
Otte - Harrison 0:0
Otte findet gut ins Match, punktet jetzt mit einer cross gespielten Rückhand und verschafft sich gleich zwei Breakbälle.
15:19
Otte - Harrison 0:0
Nun entwickelt sich ein Ballwechsel, den Otte mit einem Rückhand-Winner abschließt. Danach schlägt Harrison mit einem Ass zurück. 15 beide!
15:17
1. Satz
Jetzt eröffnet Harrison vor den Augen des französischen Stuhlschiedsrichters Renaud Lichtenstein das Match. Dabei streift der US-Amerikaner stets das Netz, darf nun zum dritten Mal mit dem Ersten ran.
15:14
Head 2 Head
Inzwischen haben unsere Protagonisten den Platz betreten. Zum ersten Mal stehen sich die beiden Profis gegenüber. Trotz des gleichen Alters begegnete man sich auch nicht auf der Challenger-Tour oder im Juniorenbereich.
15:06
In Kürze
Soeben verwandeln die Niederländerinnen Arianne Hartono und Demi Schuurs ihren dritten Matchball, schlagen die britische Paarung Jodie Burrage/Eden Silva nach 77 Minuten mit 6:3 und 6:4. Damit ist der Weg nun frei für unser Männer-Match, mit welchem wir in der Tat gegen 15:20 Uhr MESZ rechnen können.
14:58
Warten
Auf Court 16 sind derzeit noch immer die Frauen-Doppel Arianne Hartono/Demi Schuurs und Jodie Burrage/Eden Silva am Werk. Wir befinden uns Ende des 2. Satzes. Dieser steht gerade auf der Kippe, einen Matchball gab es schon, noch aber ist auch ein dritter Durchgang möglich. Vor 15:20 Uhr MESZ kommen wir vermutlich nicht zum Zug.
14:48
Harrison in Wimbledon
Im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers taucht Harrison erst zum dritten Mal nach den US Open 2016 und Wimbledon 2018 auf. Auf den ersten Sieg musste der US-Amerikaner bis gestern warten. In der 1. Runde schlug der Rechtshänder den britischen Wildcard-Spieler Jay Clarke in drei Sätzen. Erste Rasenerfahrung in diesem Jahr sammelte Harrison in der Qualifikation, wobei er zwei der drei Matches nach Satzrückstand gewann – unter anderem gegen den Deutschen Daniel Masur.
14:38
Außenseiter Harrison
Christian Harrison gilt als ziemlich unbeschriebenes Blatt. Auch für den Kalifornier steht noch kein Titel auf der ATP-Tour zu Buche. Platz 251 in der Weltrangliste macht den 28-Jährigen zum Außenseiter. Vor vier Jahren war er mal die 198, höher hinaus ging es bislang nicht. Erst 14 Matches auf höchstem Niveau sind für ihn vermerkt – bei einer Bilanz von sechs Siegen und acht Niederlagen. In der aktuellen Saison sind es zwei Matches (1:1). Harrison ist vorwiegend auf der Challenger-Tour unterwegs und spielt ITF-Turniere. Von letzteren hat er fünf gewonnen, fällt insgesamt aber eher als Doppelspieler auf.
14:26
Otte in Wimbledon
Dadurch fand Otte Aufnahme in die Setzliste von Wimbledon – als Nummer 32. Nachdem er zwischen 2017 und 2019 dreimal in der Qualifikation gescheitert war, überstand der Deutsche diese Hürden vor zwölf Monaten und fand sich erstmals im Hauptfeld der Championships wieder. Nach einem Marathonmatch gegen Arthur Rinderknech (13:12 im 5. Satz) ging es in der 2. Runde gegen Andy Murray ebenfalls über die volle Distanz – mit dem besseren Ende für den Briten. So gilt bislang das Achtelfinale der US Open 2021 als bestes Major-Ergebnis des 28-Jährigen. Am Montag dominierte Otte das Erstrundenmatch gegen Landsmann Peter Gojowczyk, gewann in nicht einmal anderthalb Stunden mit 6:1, 6:2, 6:1.
14:15
Favorit Otte
Im Duell zweier 28-jähriger Rechtshänder gilt Oscar Otte als Favorit. Zwar fehlt dem Kölner noch ein Turniersieg auf der ATP-Tour, doch in den vergangenen Wochen trumpfte er gewaltig auf. Seit April und dem Viertelfinale in Belgrad lieferte der Deutsche ein starkes Turnier nach dem anderen ab, erreichte in München die Vorschlussrunde und glänzte zuletzt auf Rasen beim 250er in Stuttgart sowie beim 500er in Halle ebenfalls als Halbfinalist. Dadurch stürmte Otte in der Weltrangliste vor bis auf Platz 36. So hoch stand er noch nie.
13:49
Geduld
Inzwischen wird also Tennis gespielt. Auf Court 16 steht zu Beginn ein Doppel auf dem Programm. Folglich sind wir mit unserem Männermatch sicherlich nicht vor 15:00 Uhr MESZ an der Reihe. Obwohl die Bälle fliegen, brauchen wir noch ein wenig Geduld.
13:41
Regen
Bislang jedoch verhinderte Regen die Aufnahme des Spielbetriebs im All England Lawn Tennis and Croquet Club. Lange wurde auf der Anlage zwischen Church und Somerset Road kein einziger Ball im Wettkampfmodus geschlagen. Mittlerweile aber sieht es besser aus. In Kürze wird es losgehen. Und die nächsten Niederschläge sind erst für den späten Abend vorhergesagt.
13:34
Willkommen
Herzlich willkommen zum dritten Tag der Championships von Wimbledon! In der Einzelkonkurrenz der Männer beginnt heute die 2. Runde. Dabei bekommt es Oscar Otte auf Court 16 mit Christian Harrison zu tun. Laut ursprünglicher Planungen sollte das Match so zwischen 13:30 und 14:00 Uhr MESZ beginnen.