Direkt zum Inhalt

Liveticker | DTM Hockenheim: Liveticker - 2. Rennen | Live und Ergebnisse

Liveticker

Hockenheim, DTM - 2. Rennen

Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
14:41
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns vom DTM-Wochenende auf dem Hockenheimring. Weiter geht es bereits in einer Woche, wenn auf dem Norisring das große Saison-Finale der Rennserie ansteht. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!
14:38
Lawson übernimmt Meisterschaft
Nachdem Kelvin van der Linde sich am Samstag seine Meisterschaftsführung zurückholen konnte, ist es nun wieder Liam Lawson, der die Spitze innehat. Der 19-Jährige hat 206 Punkte auf dem Konto. Kelvin van der Linde kommt auf 192 Punkte. Maximilian Götz hat mit 180 Punkten ebenfalls noch alle Chancen auf dem Titel. Marco Wittmann blieb auch am Sonntag in Hockenheim ohne Punkte und so bleibt es bei 165 Zählern für ihn.
14:38
Auer der souveräne Gewinner
Hatte vor dem Rennen alles danach ausgesehen, als würde Kelvin van der Linde heute wieder dominieren, kam es dann ganz anders und am Ende war es Lucas Auer, der diesem Rennen den Stempel aufsetzte. Der Österreicher schlug am Start zu, überholte van der Linde. Von da an hatte Auer das Rennen im Griff, fuhr einen guten Vorsprung heraus und verteidigte diesen bis ins Ziel. Nicht unzufrieden dürfte auch Liam Lawson sein, der heute dicke Punkte in der engen Meisterschaft holt, während Kelvin van der Linde einen Tag zum Vergessen erlebte: Der Südafrikaner erhielt wegen eines harten Verteidigungsmanövers gegen Lawson eine Fünf-Sekunden-Strafe. Dieser hätte er eigentlich beim Stopp absolvieren müssen, da man das aber nicht tat, gab es noch einmal fünf Sekunden obendrauf. Mehr als einen Punkt konnte van der Linde so nicht sammeln.
55.
14:32
Ende 2. Rennen
Das 2. Rennen auf dem Hockenheimring ist beendet und die Autos kommen nach und nach über die Ziellinie. Vierter wird Philipp Ellis. Daniel Juncadella wird Fünfter vor Alex Albon und Marvin Dienst. Arjun Maini rangiert sich auf Platz acht ein. Vincent Abril wird Neunter. Kelvin van der Linde landet schließlich auf Position zehn.
55.
14:31
Lucas Auer
Team Winward
Lucas Auer gewinnt das 2. Rennen auf dem Hockenheimring
Lucas Auer sieht die Zielflagge und begrüßt sein Team mit Lichthupe! Nachdem er gestern ohne Punkt blieb, darf der Österreicher heute den souveränen Sieg feiern. Liam Lawson wird Zweiter vor Maximilian Götz.
55.
14:30
Philip Ellis
Team Winward
Überholmanöver von Philip Ellis
Philipp Ellis sorgt noch einmal für ein Überholmanöver kurz vor Ende des Rennens. Er geht am Mercedes von Daniel Juncadella vorbei.
55.
14:29
Noch eine Runde
Lucas Auer biegt auf die letzte Runde ab. Jetzt wartet nur noch wenige Kilometer, bis er auch offiziell der Rennsieger ist.
54.
14:27
Dreher von Hawkeye
Esmee Hawkey sorgt kurz vor Ende noch einmal für einen Dreher auf der Strecke. Dadurch geht dann Hubert Haupt an ihr vorbei. Passiert war es, nachdem sie auf den Kerbs in Kurve 1 wegrutschte.
53.
14:25
Auer muss nur noch wenige Kilometer überstehen
Abgesehen vom Start war es ein eher ereignisloses Rennen für Lucas Auer. Mit 5,5 Sekunden Vorsprung zu Auer dürfte er auch in den nächsten Runden nicht zittern müssen.
52.
14:25
Mike Rockenfeller
Audi Abt SL
Strafe für Mike Rockenfeller
Langsam wird es unübersichtlich, was die Strafen angeht. Mike Rockenfeller ist der nächste Fahrer, der auf der Liste landet. Er bekommt die Fünf-Sekunden-Strafe, da er die Tracklimits zu oft missachtet hatte.
49.
14:22
Timo Glock
ROWE Racing
Strafe für Timo Glock
In der Boxengasse scheint heute einiges schief zu laufen. Timo Glock ist der nächste Fahrer im Feld, der eine Fünf-Sekunden-Strafe bekommt, weil es einen Regelverstoß beim Boxenstopp gab.
48.
14:21
Lucas Di Grassi
Audi Abt SL
Aufgabe von Lucas Di Grassi
Lucas Di Grassi musste sein Rennen wegen eines Defekts an der Kupplung frühzeitig aufgeben. Vier Autos sind frühzeitig ausgeschieden.
47.
14:20
Marco Wittmann
Walkenhorst
Strafe für Marco Wittmann
Marco Wittmann wird dann tatsächlich bestraft. Wegen einem Vergehen beim Boxenstopp erhält er eine Fünf-Sekunden-Strafe.
45.
14:18
Auch Wittmann-Stopp wird untersucht
Auch der Stopp von Marco Wittmann wird momentan von der Rennleitung untersucht. Sollte es eine Strafe geben, wäre die Chance auf Punkte komplett dahin.
44.
14:17
Arjun Maini
GetSpeed
Strafe für Arjun Maini
Arjun Maini wird von der Rennleitung wegen eines Regelverstoßes beim Boxenstopp bestraft. Es gibt eine Fünf-Sekunden-Strafe für den Inder.
43.
14:15
Wittmann außerhalb der Punkte
Einen gebrauchten Tag erlebt wie schon am Samstag Marco Wittmann. Nach seinem schlechten Boxenstopp liegt er nur auf Platz zwölf. Damit wäre auch er momentan außerhalb der Punkteränge.
42.
14:14
Philip Ellis
Team Winward
Überholmanöver von Philip Ellis
Es dürfte heute ein ganz bitteres Rennen für Kelvin van der Linde werden. Philip Ellis setzt sich neben dem Abt-Audi, macht kurzen Prozess und geht vorbei.
39.
14:12
Kelvin van der Linde
Audi Abt SL
Strafe für Kelvin van der Linde
Jetzt gibt es die nächste Strafe für Kelvin van der Linde! Die Rennleitung kommt zu dem Schluss, dass er seine erste Fünf-Sekunden-Strafe bereits an der Box hätte absolvieren müssen. Da er das nicht getan hat, gibt es noch einmal fünf Sekunden obendrauf. Ein Tag zum Vergessen für van der Linde!
37.
14:10
Weitere Untersuchung gegen Kelvin van der Linde
Gegen Kelvin van der Linde läuft derweil eine weitere Untersuchung. Die Rennleitung untersucht, ob er seine Zeitstrafe nicht bereits an der Box hätte absolvieren können oder ob der Zeitraum da zu eng war, dass das Team nach der Bekanntgabe nicht reagieren konnte.
35.
14:07
Auer souverän in Führung
Rockenfeller war als letztes Auto an der Box und damit ist das Klassement bereinigt. Es führt Lucas Auer vor Liam Lawson und Maximilian Götz. Kelvin van der Linde ist Fünfter, nachdem Juncadella gerade an ihm vorbeigezogen war. Eine Wiederholung vom Boxenstopp von Rockenfeller zeigt derweil unschöne Szene. Das Rad des Deutschen hatte sich weitergedreht und dabei eine der Mechaniker an der Hand verletzt.
34.
14:07
Mike Rockenfeller
Audi Abt SL
Boxenstopp von Mike Rockenfeller
Mike Rockenfeller kommt an die Box und auch bei ihm dauert es richtig lange! Er fällt dadurch weit ins Mittelfeld zurück!
31.
14:04
Marco Wittmann
Walkenhorst
Boxenstopp von Marco Wittmann
Marco Wittmann kommt zu seinem Boxenstopp rein, der aber läuft alles andere als optimal. Eine Radmutter geht verloren und er verliert viel Zeit, bis der Ersatz rangesteckt wird. Auf Platz zwölf geht es wieder auf die Strecke.
28.
14:03
Esteban Muth
T3 Motorsport
Aufgabe von Esteban Muth
Esteban Muth war auch an die Box gekommen, muss sein Auto aber schließlich direkt abstellen. Es ist der dritte Ausfall in diesem Rennen.
28.
14:01
Vincent Abril
Mercedes HRT
Boxenstopp von Vincent Abril
Die nächsten Boxenstopps stehen an. Vincent Abril war zu seinem Pflichtstopp an der Box. Noch nicht gestoppt haben Rockenfeller, Wittmann, Glock und Lucas Di Grassi.
24.
13:55
Auer mit solidem Vorsprung
Lucas Auer hat sich inzwischen einen soliden Vorsprung zu Liam Lawson verschaffen können. Etwas über sechs Sekunden liegt er inzwischen vor dem Konkurrenten im Ferrari.
22.
13:53
Van der Linde versucht's gegen Götz
Kelvin van der Linde versucht es jetzt gegen Maximilian Götz. Der aber hält erst einmal dagegen und kann den Konkurrenten im Audi hinter sich halten.
20.
13:52
Lucas Auer
Team Winward
Überholmanöver von Lucas Auer
Lucas Auer ist derzeit dabei, die ersten Fahrzeuge aus der Gruppe zu überholen, die ihren Stopp noch nicht absolviert haben. Dev Gore und Esmee Hawkeye hat er bereits abgehakt.
18.
13:51
Marvin Dienst
Mücke
Boxenstopp von Marvin Dienst
Marvin Dienst kommt an die Box und absolviert nun ebenfalls seinen Boxenstopp. Er fährt an diesem Wochenende für Maximilian Buhk bei Mercedes.
14.
13:46
Auer mit den besten Möglichkeiten
Momentan ist es Lucas Auer, der die besten Möglichkeiten auf dem Sieg hat. Der Österreicher liegt aktuell über vier Sekunden vor Lawson. Dahinter dann Götz und Kelvin van der Linde. Noch nicht gestoppt haben elf Autos.
12.
13:45
Kelvin van der Linde
Audi Abt SL
Boxenstopp von Kelvin van der Linde
Bei Abt reagiert man und holt Kelvin van der Linde jetzt ebenfalls rein. Der Stopp allerdings läuft alles andere als gut. Er steht zehn Sekunden und verliert dadurch jetzt massiv Zeit auf die Verfolger! Er kommt hinter Lawson und vor Götz wieder auf die Strecke. Götz aber macht kurzen Prozess und nutzt die bereits aufgewärmten Reifen, um vorbeizugehen.
10.
13:44
Liam Lawson
Red Bull AF
Boxenstopp von Liam Lawson
Liam Lawson kommt ebenfalls schon relativ früh an die Box. Die Kamerabilder zeigen, dass bei ihm der Auspuff etwas nach oben gebogen ist. Mal schauen, ob der Schaden noch Auswirkungen haben wird.
9.
13:43
Kelvin van der Linde
Audi Abt SL
Strafe für Kelvin van der Linde
Kelvin van der Linde wird von der Rennleitung bestraft! Der Abt-Fahrer war laut der Rennleitung im Duell mit Lawson zu hart. Er erhält eine Fünf-Sekunden-Strafe, da er ein anders Auto von der Strecke gedrängt hatte.
9.
13:42
Maximilian Götz
Mercedes HRT
Boxenstopp von Maximilian Götz
Die ersten Fahrer sind gerade zum Boxenstopp abgebogen. Unter ihnen ist auch Maximilian Götz.
7.
13:41
Sophia Flörsch
Audi Abt SL
Defekt bei Sophia Flörsch
Sophia Flörsch muss nach sieben Minuten im Rennen an die Garage kommen und das Fahrzeug abstellen. Die Deutsche hatte vorhin beim Einlenken in die Kurve Hawkeye getroffen. Da wird sie sich dann vermutlich das Auto beschädigt haben.
6.
13:39
Van der Linde verschafft sich Luft
Kelvin van der Linde verschafft sich ein wenig Luft in Richtung Liam Lawson. Das zum Teil harte Duell befindet sich derzeit bei der Rennleitung in Untersuchung.
5.
13:39
Maximilian Götz
Mercedes HRT
Überholmanöver von Maximilian Götz
Maximilian Götz hat eine Position gutmachen können. Der Deutsche geht am Markenkollegen Daniel Juncadella vorbei und ist nun Fünfter.
4.
13:37
ROWE Racing
Defekt bei Sheldon van der Linde
Für Sheldon van der Linde ist das Rennen indes schon vorbei. Der Südafrikaner biegt mit rauchendem Heck zurück an die Box ab. Eine Wiederholung zeigt wenig später, wie es dazu kam: Er war ins Kiesbett gerutscht und hatte sich dabei einen Reifenschaden zugezogen.
3.
13:36
Lawson macht weiter Druck
Liam Lawson macht weiterhin richtig Druck in Richtung Kelvin van der Linde und dieses Mal gibt es sogar eine kleine Berührung zwischen den beiden Fahrern.
2.
13:35
Auer mit kleinem Vorsprung
Lucas Auer hat sich nach einer Runde bereits einen kleinen Vorsprung verschafft und liegt 1,1 Sekunden vor Kelvin van der Linde. Derweil tröpfelt es auch wieder leicht. Noch aber hat das noch keinen Einfluss auf die Streckenverhältnisse.
1.
13:33
Enger Fight um Platz zwei
Wenig später hat van der Linde dann wieder zu tun! Von hinten kommt Liam Lawson angerauscht und schiebt sich zunächst vorbei. Van der Linde kann aber noch einmal den Konter setzen und hält den zweiten Platz.
1.
13:33
Start 2. Rennen
Die Ampeln sind aus, das Rennen in Hockenheim läuft! Kelvin van der Linde bekommt direkt Druck von Lucas Auer. In der ersten Kurve muss der Österreicher zurückstecken, dann aber hat er die besseren Karten und übernimmt die Führung!
13:30
Einführungsrunde läuft
Die Einführungsrunde läuft und Kelvin van der Linde führt das Feld ein letztes Mal vor dem fliegenden Start um die Strecke.
13:24
Blick auf die Meisterschaft
In der Meisterschaft liegt Kelvin van der Linde vor dem drittletzten Rennen der Saison nun mit 191 Punkten an der Spitze der Gesamtwertung. Liam Lawson hat allerdings nur drei Zähler weniger auf dem Konto. Marco Wittmann und Maximilian Götz folgen mit je 165 Punkten auf den Rängen drei und vier.
13:18
Auch Regen könnte eine Rolle spielen
Durchaus eine Rolle spielen könnte heute auch Regen. Über den Hockenheimring hat sich eine dunkle Wolkendecke gebildet und vor gut einer halben Stunde hat es auch schon einmal getröpfelt. Noch aber ist es trocken.
13:12
Lawson startet von Platz drei
Von Mainis Strafe profitiert Liam Lawson. Der Neuseeländer beendete das Qualifying auf dem vierten Platz, kommt aber durch die Strafe des Inders in der Startaufstellung auf Position drei nach vorne. Auch Maximilian Götz gehört zu den Profiteuren der Strafe. Statt von Platz acht, startet er von Rang sieben. Marco Wittmann wird von Rang zehn in das Sonntagsrennen gehen.
13:05
Van der Linde auch am Sonntag top
Bisher passt auch am Sonntag für Kelvin van der Linde alles zusammen. Der Abt-Pilot stellte seinen Boliden im Qualifying einmal mehr auf die Pole. Mit einer 1:37.392 war er am Ende hauchdünn schneller als Lucas Auer. Dem Österreicher fehlten 0,087 Sekunden. Arjun Maini beendete das Qualifying auf dem dritten Platz, wird aber durch eine Strafe nach der Startkollision am Samstag auf Platz acht versetzt.
12:59
Perfekter Samstag für Kelvin van der Linde
Der Samstag stand ganz im Zeichen von Kelvin van der Linde. Van der Linde setzte sich am Vormittag zunächst locker auf die Pole und war auch im späteren Rennen nicht mehr zu stoppen. Souverän holte sich van der Linde seinen vierten Saisonsieg und hat nun auch in der Meisterschaft wieder die Führung inne. Zweiter wurde Alex Albon vom Team AlphaTauri. Auf Position drei landete nach einem engen und harten Kampf mit Liam Lawson in der finalen Runde des Rennens Mike Rockenfeller.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Rennen der DTM auf dem Hockenheimring. Um 13:30 Uhr geht's los!