Direkt zum Inhalt

Live-Konferenz | American Football NFL: Live-Konferenz - Super Bowl - 2023 Playoffs | Live und Ergebnisse

American Football NFL

Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen

Live in der Konferenz: NFL - Super Bowl

  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    60.
    01:42
    Spielende
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    60.
    01:32
    Spielende
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    60.
    01:32
    Spielende
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    01:30
    Vikings gewinnen NFC North Duell!
    Mit 23:7 können die Vikings die erste Begegnung mit den Green Bay Packers deutlich für sich entscheiden. Vor allem Justin Jefferson lieferte ein Super-Spiel und erzielte zwei Touchdowns und 186 Receiving-Yards. Ein solcher Receiver fehlte Rodgers das gesamte Spiel und die Packers müssen sich fragen, ob sie dem letztjährigen MVP nicht zu wenig Waffen zur Verfügung gestellt haben. In dieser Begegnung reichte es definitiv nicht und mit nur einem erzielten Touchdown bleiben die Packers weit hinter den Erwartungen.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    01:28
    Titans vergeben Field Goal in letzter Sekunde!
    Damit gewinnen die Giants tatsächlich seit sechs Jahren wieder ein Auftaktspiel. Wow! Brian Daboll wird sich bei seinem Debüt als Head Coach besonders freuen.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    60.
    01:27
    Fieldgoal verschossen, R. Bullock (Titans)
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    01:25
    Chiefs gewinnen deutlich!
    Die Kansas City Chiefs starten mit einem deutlichen Ausrufezeichen in die neue Season. Allen voran Patrick Mahomes, der 30 von 39 Pässen für 360 Yards anbrachte. Dazu warf der Star-Quarterback fünf Touchdowns und lies den Cardinals gar keine Chance. Arizona geriet vor allem zu Beginn völlig unter die Räder, konnte sich im Laufe der Partie jedoch fangen. Kyler Murray gelangen immerhin noch zwei Touchdown-Würfe. Gegen jedes andere Team wären die Cardinals wohl größere Konkurrenz gewesen, gegen diese Kansas City Chiefs jedoch nicht. Die Chiefs haben einiges vor und haben das am heutigen Matchday unterstrichen!
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    60.
    01:25
    Spielende
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    01:20
    Chargers gewinnen!
    Das Spiel geht beim Stand von 24:19 zu Ende. Justin Herbert konnte in der zweiten Hälfte zwar kaum noch glänzen, gewann jedoch das Quarterback-Duell deutlich für sich. Derek Carr leistete sich nicht nur drei Interceptions, während des entscheidenden letztes Ballbesitzes konnte er in drei Versuchen nur zwei Yards gutmachen und wurde schließlich gesacked.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    01:17
    Wohl keine Aufholjagd mehr
    Während die Giants kurz davor sind, einen der größten Siege ihrer jüngeren Geschichte zu feiern, wechselt in Los Angeles der Ballbesitz. Die Raiders haben es in den letzten nicht mal zwei Minuten schwer.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    59.
    01:14
    Two-Point Conversion, S. Barkley (Giants) zum 20:21
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    01:14
    War das die Entscheidung?
    Rodgers spielt einen vierten Versuch aus und wirft den Ball tief in die Hälfte der Vikings. Doch sein Pass kommt nicht an und eine Flagge gibt es auch nicht. Somit haben die Vikings mit noch knapp drei Minuten auf der Uhr das Spiel in den eigenen Händen.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    59.
    01:14
    Die Giants verkürzen auf 19:20!
    Und das Beste: Sie gehen für Zwei, wollen das Match in der regulären Spielzeit entscheiden! Dabei konnten sich die Special Teams bislang nicht wirklich auszeichnen, einen Extrapunkt haben die Giants heute bereits liegengelassen.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    55.
    01:11
    Two-Point Conversion gescheitert (Cardinals)
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    55.
    01:11
    21-44 - Nächster Touchdown für die Cardinals
    Es wurde ein high-scoring Game erwartet und es ist ein high-scoring Game. Kyler Murray befreit sich aus der Pocket und sieht seinen Tight End an der Goalline. Ertz, der vor Beginn der Partie noch fraglich war, fängt die Kugel und lässt sich in die Endzone fallen.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    01:10
    Die letzten zwei Minuten laufen
    Daniel Jones holt über die linke Seite per Laufspielzug ein neues First Down heraus.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    54.
    01:04
    7:23 - Joseph erhöht nochmal durch ein weiteres Fieldgoal
    Zwar konnte die Packers-Defense einen weiteren Touchdown stoppen, doch das Fieldgoal macht es nicht leichter diesen Rückstand aufzuholen. Sechs Minuten hat Aaron Rodgers noch, um das Spiel zu drehen.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    53.
    01:04
    Extrapunkt, H. Butker (Chiefs) zum 15:44
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    53.
    01:03
    15:43 - Auch die Rookies scoren!
    Auch die Rookies punkten. Mahomes übergibt an der sechs Yard Linie zu Isaih Pacheco, der den Football über die Goalline trägt. Ein schöner Start für den Rookie, der ein Backup Runningback für Clyde Edwards-Helaire sein soll.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    01:03
    Green Bay muss diesen Drive stoppen
    Cousins und die Vikings stehen an der acht Yard Linie und haben noch einen Versuch. Wenn die Packers ihren Saisonstart noch irgendwie retten wollen, müssen sie diesen Versuch stoppen.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    01:00
    LV verkürzt auf 19:24
    Davante Adams verbucht seine erste Touchdown-Reception seit seinem Wechsel aus Green Bay. Nach drei Interceptions kann auch Derek Carr so ein wenig Schadensbegrenzung betreiben und seine Aussetzer womöglich vergessen machen, sollten die Raiders das hier noch gewinnen.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    56.
    00:59
    Two-Point Conversion gescheitert (Raiders)
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    56.
    00:57
    Touchdown, D. Adams (Raiders) zum 24:19
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    48.
    00:53
    15-37 - Zach Ertz ist für zwei Punkte da
    Zach Ertz, der Tight End der Cardinals, verwertet ein Zuspiel zur two-point convertion.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    00:52
    Es bleibt spannend
    Denn die Chargers setzen ein Field Goal daneben.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    48.
    00:52
    13:37 - Marquise Brown mit dem Touchdown
    Hollywood Brown mit einem überragenden Catch zum Touchdown. Bei 4&Goal geht Murray ins Risiko und geht auf den Touchdown. In der Mitte der Endzone wird Brown seine Coverage los und dreht die Route nach links außen. Murray wirft den Ball etwas tief, doch Brown hechtet sich hin und fängt das Ei, kurz bevor es den Boden berührt.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    53.
    00:51
    Fieldgoal verschossen, D. Hopkins (Chargers)
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    00:49
    Vier Sacks für Rodgers
    Das Passspiel der Packers funktioniert heute einfach gar nicht. Im ersten Drive des 4. Quarter wären eigentlich ein paar Punkte wichtig gewesen. Doch Rodgers steht unter permanenten Druck und wird den Football nicht rechtzeitig los. Bei 3&8 wird der Quarterback zum vierten Mal in diesem Spiel gesacked.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    00:48
    Dritte INT für Carr
    Der Raiders-QB gehört zu den großen Verlierern dieses ersten Spieltags, wirft bislang noch überhaupt nicht gut. Vor der bereits dritten Interception hatte er in seiner Pocket eigentlich Raum und Zeit.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    00:46
    Klare Angelegenheit
    Mit der komfortablen 37:7 Führung haben die Chiefs zu Beginn des 4. Quarter den Druck aus der Partie genommen. Murray und die Cardinals versuchen zwar nochmal sich in die Redzone vorzukämpfen, aber die Chiefs in dieser Verfassung sind einfach zu stark für die Cardinals.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    46.
    00:45
    Beginn 4. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    46.
    00:43
    Beginn 4. Viertel
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    45.
    00:42
    Ende 3. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    45.
    00:42
    Ende 3. Viertel
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    46.
    00:41
    Beginn 4. Viertel
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    45.
    00:38
    Ende 3. Viertel
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    00:37
    Kehrtwende bei Green Bay?
    Nicht nur konnten die Packers ihre ersten Punkte sammeln, sie schaffen es auch den nächsten Drive der Vikings zu stoppen. Nixon stoppt mit einem Tackle K. J. Osborne vor der line of scrimmage. Vielleicht können die Packers ja wirklich nochmal angreifen.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    42.
    00:34
    37:7 PAT-Versuch von Butker erfolgreich
    Butker scheint einfach über seine Verletzung zu spielen und macht den PAT perfekt.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    42.
    00:33
    Nächster Touchdown für die Chiefs
    Es ist der fünfte Touchdown-Pass von Patrick Mahomes in diesem Match. An der zwei-Yard-Linie sollte man Mahomes nie auch nur eine Chance geben. Links läuft Hardman frei und der Quarterback der Chiefs muss nicht lange überlegen. Hardman macht das 36:7 für den Chiefs.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    46.
    00:32
    Beginn 4. Viertel
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    43.
    00:30
    Extrapunkt, R. Bullock (Titans) zum 20:13
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    40.
    00:29
    Extrapunkt, M. Crosby (Packers) zum 20:7
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    40.
    00:29
    Packers auf der Anzeigetafel
    Der erste gute Drive der Packers führt zu einem Touchdown. Vor allem über das Laufspiel konnte Green Bay einige Yards gutmachen und findet sich in der Goalzone wieder. Rodgers übergibt zu A.J. Dillon, der sich durch die Mitte tankt und in die Endzone kämpft. Schon steht es nur noch 20:7. Noch haben die Packers eine Chance.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    43.
    00:29
    Titans führen wieder!
    Ryan Tannehill legt aus 30 Yards links raus für Dontrell Hilliard, der auf seinen letzten Metern in die Endzone keine große Mühe mehr hat. Auch der Kick ist erfolgreich, Tennessee liegt mit 20:13 in Führung.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    45.
    00:28
    Ende 3. Viertel
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    44.
    00:24
    Fieldgoal, D. Carlson (Raiders) zum 24:13
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    00:22
    Aaron Jones setzt ein Zeichen
    Der Runningback schnappt sich den Ball und bricht mehrere Tackle. Unter anderem stößt er seine eigenen Vorblocker weg und macht durch pure Willenskraft knapp 30 Yards gut. Vielleicht kann Green Bay in diesem Drive Punkte sammeln.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    36.
    00:18
    20:0 - Nächstes Fieldgoal durch Joseph
    Die Vikings punkten erneut. Wieder können sie sich in Fieldgoal-Distanz vorarbeiten und Joseph bleibt weiterhin sicher. Er erhöht auf 20:0. Langsam wird die Zeit knapp für die Packers.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    36.
    00:18
    Extrapunkt, H. Butker (Chiefs) zum 7:30
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    35.
    00:18
    Fortson erhöht auf 7:30
    Nach einer Pass-Interference bekommen die Chiefs den Football an die one-yard-line gelegt und so eine Chance lässt Patrick Mahomes nicht ungenutzt. Er bindet Tight End Jody Fortson ins Spiel ein und bedient Fortson, der sich in der Endzone vom Verteidiger löst und links frei in der Endzone steht.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    37.
    00:17
    Extrapunkt, G. Gano (Giants) zum 13:13
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    37.
    00:17
    Die Giants gleichen aus!
    Das hatte sich nicht wirklich angedeutet. Doch Daniel Jones findet mit seinem weiten Zuspiel Sterling Shepard, der zwar noch 20 Yards vor sich hat, dem Tackle mit einem Schritt nach rechts aber ausweichen kann und daraufhin über freie Bahn verfügt! Mit dem Extrapunkt stellen die New Yorker auf 13 beide.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    00:15
    Mahomes macht einfach weiter
    Der Quarterback befindet sich zu Saisonbeginn in absoluter Höchstform und spielt überragende Pässe am Fließband. Mit einem tiefen Pass findet er Travis Kelce und der Tight End macht den 40-yard-catch fest.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    00:13
    Rodgers fumbled im ersten Drive des zweiten Durchgangs
    Was ist denn mit Green Bay los? Die Defense-Spieler der Vikings brechen durch die O-Line als wäre es nichts und drei Verteidiger erreichen Rodgers, bevor er den Ball los wird. Aufgrund der Wucht, verliert der Quarterback den Football und die Referees geben den Fumble und somit den Turnover für die Vikings. Bisher ist es ein gebrauchter Tag für die Packers in diesem Rivalitätsduell.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    39.
    00:11
    Extrapunkt, D. Hopkins (Chargers) zum 24:10
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    39.
    00:11
    Die Chargers legen nach!
    Justin Herbert ist heute bestens aufgelegt und findet Gerald Everett auf der linken Seite, der mit dem Rücken zur Endzone die Linie zum Touchdown überquert. Auch der Extrapunkt sitzt, die Chargers führen mit 24:10.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    00:09
    Weiter gehts!
    Die Green Bay Packers sind das einzige Team, welches in diesem späten Slot noch keine Punkte erzielt hat. Das möchte Aaron Rodgers mit Sicherheit so schnell es geht ändern und die Vikings im zweiten Durchgang nochmal fordern.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    31.
    00:08
    Beginn 3. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    31.
    00:07
    Beginn 3. Viertel
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    34.
    00:06
    Two-Point Conversion gescheitert (Giants)
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    34.
    00:06
    Die Giants verkürzen!
    Saquon Barkley, der die gute Ausgangsposition mit seinem Mega-Lauf über die linke Seite erst erarbeitet hatte, holt sich mit dem Touchdown nun auch die Lorbeeren ab. Allerdings sitzt der Extrapunkt nicht, die Giants liegen mit 6:13 in Rückstand.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    33.
    00:00
    Extrapunkt, D. Carlson (Raiders) zum 17:10
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    33.
    23:59
    Die Raiders verkürzen!
    Carr wirft die Bogenlampe aus 30 Yards in die Arme von Bolden, der auf dem letzten Yard in die Endzone nicht mehr richtig angegangen wird und den ersten Raiders-Touchdown der neuen Saison erzielt. Es steht 10:17!
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    23:56
    Die zweite Halbzeit beginnt!
    Für die Raiders geht es weiter darum, den Fehlstart abzuwenden. Am Donnerstagabend trifft die Franchise aus Las Vegas bereits auf die Kansas City Chiefs, die sich ja bekanntlich in ausgezeichneter Frühform befinden.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    31.
    23:56
    Beginn 3. Viertel
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    31.
    23:55
    Beginn 3. Viertel
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    30.
    23:54
    Halbzeit
    Eine kleine Überraschung ist das doch in der NFC North. Die Vikings führen zu Halbzeit mit 17:0 gegen die Green Bay Packers. Vor allem die Verbindung zwischen Cousins und Jeffersons scheint zum Saisonstart bestens zu funktionieren. Eine Verbindung zu einem Receiver, die Rodgers in der ersten Hälfte sicherlich vermisst. Die Defense der Vikings hat die Packers soweit völlig im Griff und lässt einfach nichts zu. Der MVP aus dem letzten Jahr muss sich in der zweiten Hälfte etwas einfallen lassen, um diese Begegnung zu drehen.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    30.
    23:52
    Ende 2. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    23:52
    Halbzeit
    Die Chiefs starten furios in die neue Season und verteilen Auswärts in Arizona keine Geschenke. Die Offense um Patrick Mahomes wirkt gefährlich wie immer und auch das Laufspiel über Clyde Edwards-Helaire scheint besser zu funktionieren als in den vergangenen Jahren. Die Cardinals hingegen kommen noch nicht ins Spiel und Kyler Murray wird permanent unter Druck gesetzt. Dadurch kann der kleine, flinke Quarterback noch nicht seine gewohnten Stärken ausspielen. Es erwarten uns noch einige Touchdowns in dieser Begegnung.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    30.
    23:50
    23:7 Fieldgoal von Harrison Butker
    Trotz der Verletzung von Butker gehen die Chiefs mit sieben Sekunden auf der Uhr auf ein Fieldgoal. Butker kommt aus der Kabine und übernimmt den Kick aus 54 Yards. Mit zubandagiertem Knöchel geht er nur einen Schritt nach hinten und macht das Fieldgoal trotzdem. Dadurch erhöhen die Chiefs aus 23:7.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    23:49
    Rodgers wirft die Interception
    Es ist eine Halbzeit zum Verzweifeln für Aaron Rodgers. Der Quarterback sucht mit einem tiefen Pass seinen Receiver, doch er wirft dem Verteidiger direkt in die Arme. Jetzt haben die Vikings noch Zeit, ihre ohnehin hohe Führung auszubauen.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    30.
    23:44
    Ende 2. Viertel
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    30.
    23:44
    Extrapunkt, G. Joseph (Vikings) zum 17:0
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    30.
    23:43
    Der nächste Touchdown für die Vikings durch Jefferson! 17:0
    Jefferson und Thielen kreuzen eine Route und Jefferson wird erneut völlig alleine gelassen. Cousins erkennt das und bedient seinen Receiver. Dieser geht über die rechte Seite und wird an der Goalzone getackled. Doch Jefferson schafft es noch rechtzeitig über die Linie.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    30.
    23:41
    Ende 2. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    23:38
    Juju mit dem Fumble!
    Mahomes bringt einen kurzen Pass zu seinem neuen Receiver Juju Smith-Schuster. Juju wird von Gesack getackled und lässt den Ball fallen. Danach können die Cardinals den Ball sichern. Dadurch wechselt der Ballbesitz wieder.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    30.
    23:37
    Extrapunkt, D. Hopkins (Chargers) zum 17:3
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    30.
    23:37
    Chargers erhöhen durch Carter-TD
    Auch die Las Vegas Raiders, immerhin letztjährige Playoff-Teilnehmer, bekommen noch kaum ein Bein auf den Boden. Kurz vor der Pause gehen die Chargers mit 17:3 in Führung! Vorausgegangen war eine Interception von Drue Tranquill.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    23:37
    Die Cardinals im Glück
    Murray übergibt nahe der 50 yard Linie an James Conner. Der Runningback versucht sich rauszudrehen und wird seitlich getackled. Dabei lässt er den Football fallen, doch die Offensive kann sich das Ei zurückerobern und den Fumble recovern.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    23:33
    Nachmittag zum Vergessen für die Teams aus NY
    Nachdem die Jets gegen die Ravens mit 9:24 bereits die größte Niederlage der noch jungen Saison kassiert haben, bekleckern sich auch die Giants bisher nicht mit Ruhm. Die Defense verhindert hier gerade Schlimmeres.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    23:32
    Wieder nur ein Punt
    Rodgers bringt seine Offense nicht ins Rollen. Die Green Bay Packers schaffen es in ihrem Drive nicht, über die zehn Yards zu kommen und müssen den Ballbesitz schnell wieder an die Vikings abgeben.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    27.
    23:27
    10:0 für die Vikings durch das Fieldgoal von Joseph
    Greg Joseph macht mit dem Fieldgoal aus 26 Yards das 10:0 perfekt. Die Packers kommen noch nicht so wirklich rein in diese NFC North Begegnung.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    23:24
    Jefferson fast mit dem nächsten TD
    Cousins findet bei 3&2 den Receiver auf der rechten Seite in der Endzone. Jefferson fängt den Football, bekommt aber seinen rechten Fuß nicht mehr rechtzeitig auf den Boden. Dadurch zählt der Touchdown nicht und die Vikings versuchen es mit einem Fieldgoal.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    23:22
    Jefferson mit einem 64-Yard-Catch
    Kirk Cousins befreit sich aus der Pocket und sieht Jefferson tief in der one-man-coverage. Der Wide Receiver kann sich befreien und Cousins Wurf findet seinen Mitspieler. Nach dem Catch macht Jefferson noch einige Meter gut, ehe er aus dem Feld gedrückt wird.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    24.
    23:20
    13:0 für die Titans
    Randy Bullock bleibt auch seinen zweiten Fieldgoal-Versuch cool und erhöht auf 13:0.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    23:19
    Die Titans dominieren
    Bisher spielen hier nur die Titans. Ryan Tannehill und Derrick Henry spielen die Giants-Defense schwindelig und offensiv kommt von den Giants noch sehr wenig.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    23.
    23:15
    Reid verschießt
    Der Ersatzkicker Justin Reid verfehlt den PAT-Versuch. Somit steht es nur 20:7 für die Kansas City Chiefs. An seine starken ersten Versuche kann er damit nicht anknüpfen.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    23.
    23:15
    Clyde Edwards-Helaire macht seinen zweiten Touchdown
    Nach einem fantastischen Drive der Chiefs werden sie kurz vor goalline gestoppt. Bei 4&2 und einem verletzten Kicker entscheiden sich die Chiefs den letzten Versuch auszuspielen. Edwards-Helaire bricht auf der rechten Seite durch und wird von Mahomes angespielt. Der Weg in die Endzone ist frei und der Runningback macht seinen zweiten Touchdown in diesem Spiel.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    23:09
    Nachtrag zum Steelers-Spiel
    T.J. Watt hat sich wohl den Brustmuskel gerissen und droht für lange Zeit ausfallen, vielleicht sogar die gesamte Regular Season zu verpassen. Was für ein Rückschlag für den Defensive Player of the Year 2021!
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    21.
    23:08
    Extrapunkt, D. Hopkins (Chargers) zum 10:3
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    21.
    23:08
    Horvarth erhöht auf 10:3!
    Bei 3rd& Goal löst sich der Tight End auf der linken Seite und ist völlig blank. So eine Chance lässt sich Herbert nicht entgehen und bedient Horvarth in der Endzone. Der erste Touchdown für die Chargers in der neuen Season.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    18.
    23:07
    Fieldgoal, R. Bullock (Titans) zum 10:0
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    23:04
    Herbert bringt sein Team nach vorne
    In einem starken Drive bringt Justin Herbert die Chargers bis in die Redzone. Bei 3&3 geht Herbert selbst, muss jedoch kurz vor der Line of scrimmage aufs Knie gehen. Bei der Bewegung zu Boden wird er von Hobbs getackelt. Die folgende Strafe gibt den Chargers ein neues first and goal an der der one-yard-line.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    16.
    23:01
    Beginn 2. Viertel
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    15.
    23:01
    Ende 1. Viertel
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    16.
    23:01
    Beginn 2. Viertel
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    15.
    23:01
    Ende 1. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    17.
    23:00
    Extrapunkt, M. Prater (Cardinals) zum 7:14
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    17.
    23:00
    Conner mit dem Anschluss
    In der Goalzone übergibt Murray an seinen Runningback James Conner, der sich gegen den Tackle durchsetzt und in die Endzone kämpft. Die Cardinals verkürzen auf 7:14.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    22:58
    Kyler zeigt was er kann!
    Der Quarterback bekommt wird von seinem Runningback freigeblockt. Er läuft selbst von der 30 Yard Linie an die zwei Yard Linie, bis er geblockt wird.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    16.
    22:57
    Beginn 2. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    22:57
    Kicker Harrison Butker hat sich verletzt
    Bei der Ausholbewegung hat sich der Stamm-Kicker wohl am Knöchel wehgetan und ist direkt in die Kabine marschiert. Justin Reid füllt seine Rolle nun aus, obwohl er gelernter Safety und nicht Kicker ist. Den Kickoff hat er allerdings gleich mal in die Endzone gedroschen. Da haben die Chiefs wohl einen Rosterplatz gespart!
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    22:55
    Noch nicht im Spiel
    Aaron Rodgers bekommt seine Offensive noch nicht ins Spiel. Lediglich sieben Passyards haben die Packers nach 13 Minuten stehen. Auch im Laufspiel bekommt Green Bay ihre Waffen noch nicht ins Spiel. Die Vikings haben das Geschehen soweit unter Kontrolle.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    16.
    22:54
    Beginn 2. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    15.
    22:54
    Ende 1. Viertel
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    15.
    22:54
    Ende 1. Viertel
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    22:51
    Murray unter Druck
    Kyler Murray, der Quarterback der Cardinals, wird bisher gut von der Defense der Chiefs unter Druck gesetzt. Die O-Line der Cardinals lässt bisher viel zu viel zu.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    70.
    22:51
    Der Krimi ist vorbei!
    Die Steelers gewinnen im Overtime-Krimi bei den Cincinnati Bengals! Burrow erwischte einen rabenschwarzen Saisonauftakt mit vier Interceptions, allerdings hatten die Bengals nach schwacher erster Halbzeit zum Schluss mehrfach die Chance, das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. Die Steelers blockten dabei den Extrapunkt zum Ende der regulären Spielzeit, welcher den Sieg für die Bengals bedeutet hätte. In der Overtime verschoss Boswell zunächst aus 55 Yards, einige Momente später machte er es allerdings besser und verwandelte aus 53 Yards. Wehrmutstropfen für die Steelers sind mehrere Verletzungen, unter anderem die Gehirnerschütterung von Higgins. Die Steelers gestalten das erste Spiel der Post-Big Ben-Ära im Division-Duell bei den Cincinnati Bengals mit 23:20.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    12.
    22:47
    14:0 für die Chiefs
    Auch der PAT-Attempt ist gut und somit steht es früh in diesem Match 14:0.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    12.
    22:47
    Chiefs übernehmen die Kontrolle!
    Kansas erhöht schnell auf 13:0 gegen die Cardinals. 14 Yards vor der Endzone übergibt Patrick Mahomes an seinen Runningback Clyde Edwards-Helaire, der das Tackle bricht und in die Endzone geht.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    70.
    22:46
    Field Goal ist gut, die Steelers gewinnen!
    Der 53 Yard-Versuch von Boswell ist gut! Die Steelers gewinnen das Division-Duell in der Overtime!
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    13.
    22:45
    Fieldgoal, D. Carlson (Raiders) zum 3:3
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    22:45
    Die Raiders machen Druck
    Auch die Las Vergas Raiders sind stark in ihrem ersten Drive. Derek Carr versucht in der Redzone einen Pass auf Hunter Renfrow, doch der Receiver kann das Ei in der Endzone nicht festhalten.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    22:43
    Chance auf den Sieg für die Steelers!
    Trubisky wirft eine Completion über die Mitte, wodurch sich die Steelers nun bei 8 Sekunden auf der in Field Goal-Reichweite befinden. Boswell hat den Sieg nun auf dem Fuß.
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    6.
    22:36
    Extrapunkt, R. Bullock (Titans) zum 7:0
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    6.
    22:36
    Touchdown, D. Hilliard (Titans) zum 6:0
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    22:35
    Overtime-Drama in Cincinnati!
    Bei 3rd & 4 verliert Burrow den Ball, welcher allerdings von der eigenen Mannschaft recovered wird. Der Ball liegt nun knapp in der eigenen Hälfte und es folgt ein Punt. Auf der Uhr ist noch etwa eine Minute in der Overtime.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    6.
    22:35
    Extrapunkt, H. Butker (Chiefs) zum 0:7
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    6.
    22:35
    Mahomes findet Kelce!
    Travis Kelce macht den ersten Touchdown für die Chiefs. Im Opening Drive findet Mahomes seinen Tight End auf der linken Seite frei in der Endzone.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    6.
    22:34
    Extrapunkt, G. Joseph (Vikings) zum 7:0
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    6.
    22:34
    Die Vikings spielen 4&1 aus und Jefferson bricht über die rechte Seite aus. Cousins findet den freien Receiver, der locker in die Endzone marschiert. Ein perfekter Opening Drive für die Vikings.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    6.
    22:34
    Daniel Carson gleicht mit einem Fieldgoal aus 20 Yard aus. Damit steht es nach den ersten zwei Drives 3:3.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    22:33
    Starker erster Drive
    Bei 3&8 in der Redzone findet Cousins Thielen. Er schafft aber nur sieben Yards und ist etwas zu kurz für ein neues First Down.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    68.
    22:31
    Verschossenes Field Goal Steelers!
    Der Field Goal-Versuch der Steelers knapp in der gegnerischen Hälfte bietet die Chance auf den Sieg durch Kicker Boswell. Aus 55 Yards trifft der Kicker den linken Pfosten und der Ball dreht sich weg. Die Bengals sind jetzt in Ballbesitz kurz hinter der Mitellinie.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    22:29
    Cousins auf Jefferson!
    Diese Kombination werden wir heute noch öfter sehen. Jefferson läuft eine schöne Route und kämpft sich dadurch frei. Cousins bekommt viel Zeit zu werfen und findet seinen Lieblingsreceiver an der 50 Yard Linie.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    1.
    22:27
    Spielbeginn
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    1.
    22:27
    Spielbeginn
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    1.
    22:27
    Spielbeginn
  • TitansTennessee Titans : New York GiantsGiants
    1.
    22:27
    Spielbeginn
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    22:26
    Steelers Drive in der Overtime
    Nach langer Review wurde ein Pass der Steelers auf die linke Seite als Completion gewertet. Die Steelers befinden sich nun an der eigenen 45 Yards-Linie und nach einem Lauf für 15 Yards nun beinahe in Field Goal-Reichweite.
  • ChargersLos Angeles Chargers : Las Vegas RaidersRaiders
    22:24
    Ein neues Traumduo in der AFC West
    Mit dem Zugang von Davante Adams zu den Las Vegas Raiders wurden zwei alte College Kumpel wieder zusammengebracht. Adams und Derek Carr, Quarterback der Raiders, spielten schon zusammen an der Fresno State. Mit Carr als Quarterback fing Adams 2012/2013 233 Pässe für 3.031 Yards und 38 Touchdowns. Keine schlechte Ausgangslage für die Raiders, die nach Los Angeles zu den Chargers reisen. Die Chargers gelten als Geheimfavorit. Quarterback Justin Herbert geht in seine dritte Saison und hat unzählige Waffen um sich herum. Wenn nun auch die Defense stimmt, werden die Chargers ein harter Gegner für jedes Team. Diese AFC West mit den Broncos, den Chiefs, den Raiders und den Chargers hat es in sich!
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    67.
    22:24
    Verschossenes Field Goal Bengals!
    McPherson verschießt das Field Goal nach zu hohem Snap des Ersatz-Snappers. Die Steelers sind erneut in Ballbesitz und haben die Chance das Spiel mit einem Score zu gewinnen.
  • VikingsMinnesota Vikings : Green Bay PackersPackers
    22:24
    Keine Anspielstation?
    Mit wegfallenden Wide Receivern hat auch Aaron Rodgers zu kämpfen. Nach dem Verlust in der Offseason von seiner Lieblingsanspielstation Davante Adams, fallen verletzungsbedingt mehrere Receiver aus. Im großen Rivalitätsmatch gegen die Minnesota Vikings in der NFC North muss Rodgers somit kreativ werden, oder auf seine beiden Runningbacks Aaron Jones und A. J. Dillon zurückgreifen. Die Vikings hingegen möchten unter ihrem neuen Head-Coach Kevin O’Conell in die Playoffs einziehen. Die Offensive um Cousins, Cook, Thielen und Jefferson sieht dafür sehr vielversprechend aus. Das könnte am ersten Spieltag ein spannender Kracher in der NFC North werden.
  • CardinalsArizona Cardinals : Kansas City ChiefsChiefs
    22:23
    Herzlich willkommen zu den späteren Spielen!
    Während noch einige der früheren Spiele laufen, erwarten uns im zweiten Slot unserer ersten Konferenz in dieser Saison ein paar richtige Kracher. Unter anderem empfangen die Arizona Cardinals die Kansas City Chiefs. Wie können die Chiefs in diese Saison starten? Nachdem das Team um Star-Quarterback Patrick Mahomes in der letzten Saison in der NFC Conference Championship gegen die Bengals verloren hat, möchte der Super Bowl Sieger von 2019 erneut angreifen. Dabei müssen die Chiefs den Abgang von Wide Receiver Tyreek Hill kompensieren, der zu den Dolphins getradet wurde. Dafür haben die Chiefs auf der Position nachgerüstet und Juju Smith-Schuster, vorher bei den Steelers, verpflichtet und Skyy Moore dieses Jahr als Zweitrundenpick gedraftet. Sie sollen die Lücke füllen, die Hill hinterlassen wird.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    60.
    22:22
    Spielende!
    Und direkt danach ist Schluss! Trotz verbessertem Mayfield in der zweiten Halbzeit reichte es für die Panthers nicht zum Sieg gegen die Cleveland Browns. Das Aufbäumen kam spät, die erste Halbzeit der Panthers war nicht gut genug. Allerdings hatte man kurz vor Schluss den Sieg selbst in der Hand als man mit 24:23 führte. Die Panthers waren nicht in der Lage die Browns davon abzuhalten, in Field Goal-Range zu kommen und Kicker Cade York schießt die Browns per Field Goal zum Sieg.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    60.
    22:14
    Field Goal Browns!
    Nun ist Mayfield vermutlich nicht mehr zum Lachen zu mute. Kicker Cade York bleibt fehlerfrei und trifft erneut ein Field Goal aus großer Entfernung. Die Browns führen mit 26:24 und können sich bei Kicker Cade York bedanken, sollten sie den Sieg über die Zeit retten.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    61.
    22:12
    Overtime in Cincinnati
    Die Steelers waren in der Overtime zuerst in Ballbesitz, konnten aber keinen Score erzielen. Die Bengals hingegen befinden sich nun an der gegnerischen 20 und haben den Sieg in der eigenen Hand!
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    60.
    22:10
    Ende 4. Viertel
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    60.
    22:09
    Schluss!
    Nach schwacher erster Hälfte der Bears drehen diese in der zweiten Halbzeit auf. Die Offense, angeführt von Quarterback Justin Fields, bewegte sich besser über das Feld und auch St. Brown konnte mit einem Touchdown auf sich aufmerksam machen. Die Defense der Bears erzwang eine wichtige Interception und war vermehrt in der Lage Druck auf die 49ers Offense auszuüben. Die Chicago Bears gewinnen gegen die San Francisco 49ers mit 19:10.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    59.
    22:08
    Field Goal Panthers!
    Und tatsächlich gehen die Panthers hier kurz vor Schluss in Führung. Per erfolgreichem Field Goal stellt Piñeiro Jr. auf 24:23 für die Panthers. Am Ende lacht also Baker Mayfield?
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    60.
    22:07
    Extrapunkt geblockt!
    Die Uhr wurde auf 0:02 Sekunden korrigiert. Der fällige Extrapunkt von McPherson wird von den Steelers geblockt und somit verschossen. Es wird in die Overtime gehen!
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    60.
    22:05
    Touchdown Bengals!
    WOW! Mit dem Ablaufen der Uhr findet Burrow wieder Ja'Marr Chase in der Endzone, der diesmal beide Beine in die Endzone bringt und somit den Touchdown erzielt. Die Bengals haben mit dem Extrapunkt die Chance auf den Sieg.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    21:59
    Beinahe ein Touchdown
    Die Bengals arbeiten sich an die gegnerische 20 mit 30 Sekunden auf der Uhr vor. Burrow findet mit einem langen Pass Chase in der Endzone, der den Ball überragend mit einer Hand fängt. Touchdown? Nein. Mit dem zweiten Bein tritt er außerhalb des Feldes, eine Zentimeter-Entscheidung.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    60.
    21:57
    Ende!
    Das von den Patriots erhoffte Comeback in der zweiten Halbzeit blieb aus. Kein Guter Tag für Quarterback Mac Jones, auch Tagovailoa tat sich insgesamt schwer. Die starke Dolphins Defense war Grundstein für den 20:7 Sieg über die New England Patriots.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    21:54
    Incompletion vierter Versuch
    Bei schwierigen Sichtverhältnissen aufgrund des Wetters wirft Lance beim vierten Versuch eine Incompletion und somit gibt es Ballbesitz für die Bears. Beim Stand von 19:10 für die Bears läuft den 49ers langsam die Zeit davon.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    21:52
    Kein Touchdown beim vierten Versuch
    Auch mit dem vierten Versuch können die Bengals keinen Touchdown erzielen, es kommt sogar beinahe zur Interception. Die Steelers erhalten den Ball, zusätzlich erhält Chase eine 15 Yards-Strafe wegen unsportlichem Verhalten, was die Steelers an die eigene 16 statt an die eigene 1 bringt.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    54.
    21:47
    Extrapunkt verwandelt!
    Auch der Extrapunkt von Piñeiro Jr. ist gut, wodurch der neue Spielstand 21:23 lautet. Kann Mayfield hier seiner Ex-Franchise tatsächlich noch den Saisonstart vermiesen?
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    54.
    21:47
    Touchdown Panthers
    Überragender Pass von Mayfield über die Mitte des Feldes von der eigenen 30 zu Andersen, welcher den Ball tief in der gegnerischen Hälfte fängt, nur noch grün vor sich hat und zum Touchdown läuft.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    21:47
    Steelers zittern
    Mit den ersten drei Versuchen schaffen die Bengals keinen Touchdown. Können sie mit dem vierten Versuch einen Touchdown erzielen und in Führung gehen?
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    21:45
    Wichtiger Catch Chase
    Chase fängt den Ball an der gegnerischen 1 Yard-Linie und ermöglicht den Bengals so eine ideale Position, um in Führung zu gehen. Allerdings hätte er aus diesem starken Catch auch einen Touchdown erzielen können. Noch 2:30 ist auf der Uhr.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    54.
    21:43
    Field Goal Browns!
    Browns Kicker Cade York trifft heute alles und somit auch das nächste Field Goal. Durch seinen Treffer erhöht sich die Führung auf 23:14 und die Panthers benötigen somit zwei Scores um dieses Spiel noch zu gewinnen.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    53.
    21:40
    Extrapunkt verschossen, C. Santos (Bears)
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    53.
    21:39
    Touchdown Bears!
    Herbert läuft in die Endzone und belohnt die starke Leistung Defense, wodurch diese Drive in guter Position starten konnte, mit dem Touchdown. Kicker Santos verschießt den folgenden Extrapunkt. Der neue Spielstand lautet 19:10 für die Bears
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    21:36
    Interception Lance!
    Die Chicago Defense zieht mittlerweile deutlich an. Ein Passversuch von Lance über die Mitte wird abgefangen und noch einige Yards können gut gemacht werden, ehe Lance selbst das Tackle macht. Gute Position für die Bears um hier die Führung auszubauen.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    48.
    21:32
    Extrapunkt verwandelt!
    Der Kicker der Panthers Piñeiro Jr. verwandelt den Extrapunkt und stellt somit auf 14:20!
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    48.
    21:31
    Touchdown Panthers!
    Beim Spiel gegen seine Ex-Franchise erzielt Baker Mayfield per Lauf einen Touchdown. Er macht wieder ein 1-Score-Game daraus und sorgt für eine spannende Schlussphase
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    46.
    21:27
    Beginn 4. Viertel
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    45.
    21:27
    Ende 3. Viertel
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    49.
    21:26
    Fieldgoal, C. Boswell (Steelers) zum 14:20
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    48.
    21:23
    Extrapunkt verschossen, C. Santos (Bears)
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    48.
    21:23
    Touchdown Bears!
    Und kaum spricht man an, dass die Bears hier weiterhin Chancen auf den Sieg haben, gehen die Bears in Führung. Fields findet den deutschen Receiver St. Brown in der Endzone zum Touchdown. Der fällige Extrapunkt wird von Kicker Santos verschossen. Die Bears gehen zum ersten Mal in Führung mit dem Spielstand 13:10.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    21:21
    Strafen der 49ers Defense
    Die 49ers Defense hat in diesem Spiel bereits vier 15 Yard-Strafen gegen sich erhalten. Auch das ist ein Grund, weshalb die Bears hier weiterhin Chancen auf den Sieg haben.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    46.
    21:14
    Beginn 4. Viertel
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    45.
    21:14
    Ende 3. Viertel
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    21:14
    Fields bemüht sich
    Bei 3rd & 9 lässt Fields sich fallen, kann den Druck stark umgehen und einige Yards laufen, wird allerdings vor dem neuen 1st Down ins Aus gezwungen. Allerdings haben die Bears Glück, da es eine Holding Strafe gegen die 49ers in diesem Spielzug gibt.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    21:12
    Incomplete bei 3rd & 6
    Bei 3rd & 6 in der eigenen Hälfte kurz vor der Mittellinie versucht Mac Jones eine Pass über die Mitte, aber die Dolphins Defense ist wach. Um das Spiel zu drehen läuft den Patriots die Zeit davon.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    46.
    21:11
    Beginn 4. Viertel
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    45.
    21:11
    Ende 3. Viertel
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    46.
    21:08
    Beginn 4. Viertel
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    21:08
    Tee Higgins verletzt raus
    Wenig hilfreich bei der Aufholjagd der Bengals ist der Ausfall von Tee Higgins für den Rest des Spiels. Bei ihm wurde eine Gehirnerschütterung diagnostiziert.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    45.
    21:06
    Ende 3. Viertel
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    38.
    21:06
    Field Goal Browns!
    Der Browns Kicker Cade York ist sich seiner Sache am heutigen Tag sehr sicher und verwandelt das Field Goal zum 20:7 für die Browns
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    21:05
    Wichtiges Down Browns
    Wichtiger Versuch für die Browns bei 3rd & 11 an der gegnerischen 15. Brissett wirft über die Mitte, allerdings ist Pass incomplete und so kommt es zum Field Goal-Versuch.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    45.
    21:02
    Field Goal Dolphins!
    Beim dritten Versuch in der gegnerischen Hälfte wirft Tagovailoa zu ungenau, weshalb der Ball nicht gefangen werden kann. Das daraus resultierende Field Goal zittert Sanders zum 20:7 für die Dolphins.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    40.
    21:01
    Extrapunkt, C. Santos (Bears) zum 7:10
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    40.
    21:00
    Touchdown, D. Pettis (Bears) zum 6:10
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    41.
    20:58
    2-Point-Conversion Bengals!
    Die Bengals wollen für zwei Punkte gehen, anstatt sich mit dem Extrapunkt zufrieden zu geben. Burrow findet links in der Endzone Thomas, wodurch zwei weiter Punkte für die Bengals auf das Scoreboard kommen. Die Bengals stellen auf 14:17 und können wieder auf einen Sieg zum Saisonstart hoffen.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    41.
    20:57
    Touchdown Bengals!
    Burrow mit einem Wurf auf die rechte Seite auf Tyler Boyd in der Endzone zum Touchdown. Starker Beginn der Bengals in der zweiten Halbzeit!
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    20:56
    Starker Catch von Chase
    Der Shootingstar der letzten Saison bei den Bengals letztes Jahr Ja'Marr Chase fängt einen langen Ball von Burrow stark und ermöglicht den Bengals 1st & Goal. Mit einem Touchdown könnten die Bengals auf einen Score herankommen.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    31.
    20:56
    Beginn 3. Viertel
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    41.
    20:53
    Extrapunkt verwandelt!
    Kicker Folk trifft den fälligen Extrapunkt und stellt den Spielstand auf 7:17 aus Sicht der Patriots.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    41.
    20:53
    Touchdown Patriots!
    Kurzer Pass von Mac Jones auf Montgomery II auf die rechte Seite, welcher sich in die Endzone fallen lassen kann. Ist das der Beginn einer Aufholjagd der Patriots?
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    37.
    20:52
    Field Goal 49ers!
    Das fällige Field Goal aus kurzer Distanz verwandelt Gould III zum 10:0 für die 49ers.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    20:51
    Sack gegen Lance
    Lance zeigt in diesem Drive seine potenzielle Gefahr im Wurf- und Laufspiel. Beim dritten Versuch wird er allerdings gesackt, als er sich in der Pocket vom Druck lösen wollte. Das bedeutet Field Goal Versuch für die 49ers.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    31.
    20:44
    Ausrufezeichen von Lance!
    Lance setzt ein Ausrufezeichen im dritten Viertel mit einem starken weiten Pass auf die linke Seite heraus. Sehr gute Feldposition an der gegnerischen 10 nun für die 49ers, nach 6 Yards-Lauf von Lance.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    30.
    20:43
    Halbzeit in Carolina!
    Vor dem Spiel war viel auf Baker Mayfield gerichtet. Der Ex-Quarterback der Browns konnte dem nicht gerecht werden, die Defense der Browns machte es ihm schwer. Offensiv konnten die Browns, angeführt von Running Back Kareem Hunt, zu zwei Touchdowns kommen. Ersatz-Quarterback Brissett wirkte zwischendurch wacklig im Passspiel, allerdings reicht es bisher zur 17:7 Führung gegen die Carolina Panthers.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    31.
    20:38
    Beginn 3. Viertel
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    30.
    20:37
    Field Goal Browns!
    Nach mehrfachem Überwerfen von Brissett auf seine Receiver in der Endzone bleibt für die Cleveland Browns nur das Field Goal. Erneut trifft Kicker Cade York und kann damit noch vor der Pause auf 17:7 für die Browns erhöhen.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    31.
    20:35
    Beginn 3. Viertel
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    30.
    20:31
    Halbzeit in Chicago!
    Sowohl Lance, als auch Fields mit nur neun versuchten Würfen, Fields dabei mit nur 19 erzielten Yards wohingegen Lance wenigstens 70 Yards erzielen konnte. Das Spiel ist sehr lauflastig und eher low-scoring. Man darf gespannt sein, ob dies sich in der zweiten Halbzeit ändert.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    29.
    20:27
    Extrapunkt, E. Pineiro (Panthers) zum 7:14
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    29.
    20:26
    Touchdown Panthers!
    Nach dem Two-Minute-Warning übergibt Mayfield bei guter Feldposition kurz vor der Endzone den Ball an McCaffrey. Dieser springt und streckt sich über mehrere Spieler und kann so den ersten Touchdown für die Carolina Panthers erzielen.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    30.
    20:24
    Halbzeit in Cincinnati!
    Für viele sicherlich etwas überraschend führen die Steelers zur Pause mit 17:6 gegen die Bengals. Burrow mit einem schwachen Start und mehreren Ballverlusten wohingegen sich die Steelers vor allem in der Defense in guter Frühform zeigen. Trotz mehreren Versuchen kurz vor der Endzone konnten die Bengals in der ersten Halbzeit keine Touchdown erzielen und mussten sich mit einem Field Goals zufrieden geben. Wenn die Bengals hier noch gewinnen wollen, muss vor allem die Offense um Joe Burrow aufdrehen.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    30.
    20:22
    Field Goal Bengals!
    Die Bengals schaffen es in drei Versuchen nicht in die Endzone und erzielen somit nicht ihren ersten Touchdown des Spiels. McPherson verwandelt das Field Goal, diesmal allerdings nicht so spektakulär wie das verwandelte Field Goal aus 59 Yards zuvor, durch welches er den Franchise-Rekord für das weiteste Field Goal erzielen konnte.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    30.
    20:20
    Halbzeit in Miami!
    In der ersten Halbzeit konnten die Dolphins ihre Führung auf 17:0 ausbauen. Dabei waren vor allem zu Beginn einige Schwierigkeiten bei Dolphins Quarterback Tagovailoa zu sehen, die Defense der Dolphins machte es allerdings sehr gut. Sie zwangen Mac Jones zu Ballverlusten, wobei einer dieser Ballverluste von der Defense direkt in die Endzone getragen werden konnte. Zum ende der Halbzeit spielten die Dolphins einen Versuch bei 4th & 7 risikoreich aus und wurden belohnt. Tagovailoa fand Waddle und der lief zum Touchdown. Der Pausenstand beträgt 17:0.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    30.
    20:18
    Extrapunkt erzielt!
    Sanders verwandelt zum wiederholten Mal und stellt auf 17:0 für die Dolphins.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    20:18
    Starker Lauf von Mixon
    Mixon kriegt von der O-Line eine Lücke geöffnet und läuft bis kurz vor die Endzone. Können die Bengals ihren ersten Touchdown erzielen?
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    30.
    20:17
    Touchdown Miami!
    Tagovailoa findet bei 4th & 7 Waddle über die Mitte, welcher plötzlich viel Platz vor sich hat und den Ball in die Endzone tragen kann.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    20:17
    York trifft Extrapunkt!
    Browns Kicker York verwandelt den Extrapunkt zum Spielstand 14:0 für die Cleveland Browns.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    26.
    20:15
    Extrapunkt, C. York (Browns) zum 0:14
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    26.
    20:15
    Touchdown Browns!
    Kareem Hunt kann den Ball durch eine Lücke in der Mitte der Line zum Touchdown laufen. Die gute Feldposition der Browns ergab sich durch einen starken Lauf von Nick Chubb zuvor.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    20:07
    Tagovailoa tut sich schwer
    Trotz 10:0 Führung der Dolphins hat Mac Jones bisher mehr erzielte Yards als Tagovailoa. Mit einem Pass auf die linke Seite kann er nun aber das neue 1st Down erreichen und einige Yards überbrücken.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    20:05
    Cleveland Defense wach!
    Die Cleveland Defense macht es Baker Mayfield bei seiner Rückkehr nicht leicht. Sie stellen ihn vor große Probleme, unter anderem mit mehreren Sacks. Da kennt wohl jemand seinen ehemaligen Quarterback.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    20:03
    Endlich Punkte!
    Somit konnte auch im letzten laufenden Spiel ohne Punkte gescored werden.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    20.
    19:59
    PAT sicher verwandelt!
    Der Kicker der Browns Cade York verwandelt den Extrapunkt zum 7:0 für die Browns bei den Panthers.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    20.
    19:59
    Touchdown Browns!
    Bei einem langen Pass von Brissett in die Endzone kommt es zur defensive Pass Interference. Kurz vor der Endzone schaffen die Browns durch Kareem Hunt den Touchdown.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    19:58
    Extrapunkt getroffen
    Boswell verwandelt den Extrapunkt zum 17:3 für die Steelers.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    22.
    19:57
    Extrapunkt, C. Boswell (Steelers) zum 3:17
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    20.
    19:57
    Extrapunkt ist drin!
    Gould III trifft den Extrapunkt zum 7:0 für die 49ers.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    20.
    19:57
    Touchdown 49ers!
    Touchdown der 49ers durch Samuel nach gutem Fake von Lance.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    22.
    19:56
    Touchdown Steelers!
    Running Back Harris fängt den Ball auf der linken Seite kurz vor der Endzone und schafft den Touchdown.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    19:55
    Flagge gegen die Bengals
    Die Steelers befinden sich nach dem Ballverlust von Burrow erneut an der gegnerischen Endzone. Bei dem gescheiterten dritten Versuch der Steelers gab es eine Flagge gegen die Bengals, wodurch die Steelers neue Versuche für einen Touchdown erhalten.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    19:54
    Scoringarmes Spiel
    Beide Offenses schaffen es nicht, sich in gute Scoring-Positionen zu manövrieren. Daher der Spielstand weiterhin 0:0.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    23.
    19:50
    PAT verwandelt!
    Sanders verwandelt den PAT und stellt den Spielstand somit auf 10:0 für die Dolphins.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    23.
    19:50
    Touchdown Miami
    Nach Fumble von Mac Jones kurz vor der eigenen Endzone, heben die Dolphins den Ball auf und tragen ihn in Person von Ingram III zum Touchdown.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    16.
    19:46
    Beginn 2. Viertel
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    16.
    19:45
    Beginn 2. Viertel
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    15.
    19:45
    Ende 1. Viertel
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    15.
    19:44
    Ende 1. Viertel
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    15.
    19:44
    Ende 1. Viertel
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    16.
    19:44
    Beginn 2. Viertel
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    15.
    19:42
    Ende 1. Viertel
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    19:39
    Holprige Rückkehr
    Bei 3rd & 7 wird Mayfield gesackt. Bisher konnte er bei seiner Rückkehr keinen positiven Eindruck hinterlassen.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    13.
    19:37
    Field Goal Steelers
    Statt Touchdown wird es somit das Field Goal durch Boswell. Neuer Spielstand hier 10:3 für die Steelers.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    19:36
    Touchdown-Möglichkeit Steelers
    Mit einem Trickspielzug gelangen die Steelers bis kurz vor die Endzone. Mit den ersten drei Spielzügen gelangen sie allerdings nicht zum Touchdown.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    19:36
    Burrow unter Druck!
    Burrow wird von der Steelers häufig unter Druck gesetzt. Die Steelers können ein Fumble erzwingen und gelangen dadurch in Ballbesitz.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    16.
    19:33
    Beginn 2. Viertel
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    15.
    19:33
    Ende 1. Viertel
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    19:30
    Fields wird gesackt
    Bei 3rd & 7 an der gegnerischen 30 wird Quarterback Justin Fields von Robinson gesackt, weshalb der Ballbesitz erneut wechselt. Der Spielstand beträgt weiterhin 0:0 in Chicago.
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    19:25
    Flagge Nummer Zwei
    Bei 3rd & 5 überwirft Brissett Kareem Hunt bei einem langen Pass auf die linke Seite. Allerdings ist eine Flagge wegen defensivem Holding geworfen worden, wodurch der Drive verlängert wird.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    19:24
    Die 49ers geben das Ei wieder her!
    Fields wirft eine Interception, was nach einem Fumble zuvor, bereits den zweiten Ballverlust der 49ers darstellt.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    11.
    19:23
    Dolphins gehen in Führung!
    Auch die Dolphins sind per Field Goal durch Sanders erfolgreich, nachdem Tagovailoa bei 3rd & 6 beinahe den Ball verloren hätte. Neuer Spielstand somit 3:0 für die Dolphins.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    8.
    19:21
    Fieldgoal, E. McPherson (Bengals) zum 3:7
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    19:19
    Flagge
    McCaffrey kann nach kurzem Pass von Mayfield den ersten Verteidiger abschütteln und einige Yards gutmachen. Allerdings ist eine Flagge aufgrund von Holding der Panthers auf dem Feld, wodurch die gemachten Yards umsonst waren.
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    19:17
    Chance vergeben
    Tua versucht bei 3rd & 1 einen langen Pass auf die rechte Seite, welcher allerdings zu lang ist und somit vom Receiver nicht gefangen werden kann.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    3.
    19:12
    Extrapunkt, C. Boswell (Steelers) zum 0:7
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    3.
    19:11
    Touchdown, M. Fitzpatrick (Steelers) zum 0:6
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    19:05
    Bei Wind und Wetter
    Trotz starkem Regen und sehr nassem Rasen kann auch hier in Chicago dank der Hilfe von diversen Mitarbeitern das Spiel pünktlich starten.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    1.
    19:05
    Spielbeginn
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    1.
    19:05
    Spielbeginn
  • DolphinsMiami Dolphins : New England PatriotsPatriots
    1.
    19:04
    Spielbeginn
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    1.
    19:03
    Spielbeginn
  • PanthersCarolina Panthers : Cleveland BrownsBrowns
    18:50
    Treffen mit der alten Liebe
    Viele Augen dürften auf das Spiel der Cleveland Browns bei den Carolina Panthers, und dabei speziell auf den Quarterback der Panthers und Ex-Quarterback der Browns Baker Mayfield, gerichtet sein. Nach fragwürdigem Umgang mit Mayfield seitens der Browns im Zuge des Trades für Deshaun Watson und langer Ungewissheit, für welche Franchise er in dieser Spilezeit auflaufen wird, trifft Baker Mayfield im ersten Spiel der Saison mit den Panthers auf seinen alten Arbeitgeber. Es ist zu erwarten, dass Mayfield noch eine Rechnung mit den Browns offen hat, welche ihn im Jahr 2018 an erster Stelle des Drafts auswählten und in der Offseason durch Watson ersetzten.
  • BengalsCincinnati Bengals : Pittsburgh SteelersSteelers
    18:50
    Beginn einer neuen Ära
    Der zweite Super-Bowl-Teilnehmer des Vorjahres tritt in dieser Konferenz in Aktion. Die Cincinnati Bengals um Quarterback Joe Burrow empfangen die Pittsburgh Steelers. Bei den Pittsburgh Steelers bricht in dieser Saison eine neue Ära an. Es ist die erste Saison ohne den erfolgreichen Quarterback Ben Roethlisberger, welcher nach der letzten Spielzeit seinen Rücktritt erklärte. Big Ben beendete seine Karriere nach 18 Jahren bei den Steelers, in denen ihm zwei Siege im Super-Bowl, sowie die sechsmalige Teilnahme am Pro-Bowl gelangen. Der neue, von Mike Tomlin ernannte, Starting-Quarterback in Woche 1 ist Mitch Trubisky, welcher den Vorzug vor dem in Runde 1 gedrafteten Quarterback Kenny Pickett erhält.
  • BearsChicago Bears : San Francisco 49ers49ers
    18:50
    Apropos neuer Quarterback
    Wo wir schon bei dem Thema neue Starting-Quarterbacks sind. Die Chicago Bears, bei denen der deutsche Receiver Equanimeous St. Brown im Kader steht und heute nach guter Preseason auf Snaps hoffen darf, empfangen die San Francisco 49ers. Bei den 49ers hat Trey Lance in seiner zweiten Saison zunächst die Nase vor dem langjährigen Starting-Quarterback Jimmy Garoppolo vorn. Trey Lance wurde letztes Jahr an dritter Stelle von den 49ers ausgwählt, jedoch nur sporadisch für einige Snaps, und für zwei gesamte Spiele, eines davon aufgrund von Verletzung Garoppolos, eingesetzt.