Direkt zum Inhalt

Liveticker | Handball HBL: THW Kiel gegen Hamburg - Liveticker - 32. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

HBL, Handball - 32. Spieltag

14:00
Beendet
THW Kiel
29:22
Handball Sport Verein Hamburg
16:8
Spielort
Wunderino-Arena
Zuschauer
10.285
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
60.
15:50
Fazit:
Der THW Kiel schlägt den HSV Hamburg ungefährdet mit 29:22 und macht durch den achten Ligasieg in Serie den nächsten Schritt in Richtung Vizemeisterschaft. Nach ihrer 16:8-Tabellenführung gestalteten die Zebras ihren Vorteil schnell zweistellig (35.). Der ersatzgeschwächte Aufsteiger musste weiterhin auf lange Angriffsphasen setzen und sich jedes kleine Erfolgserlebnis hart erarbeiten; im gebundenen Spiel ging bei ihm kaum noch etwas zusammen. Nachdem die Hausherren ihren Vorsprung dadurch zwischenzeitlich sogar auf zwölf Treffer ausgebaut hatten (41.), ließen sie in Sachen Ernsthaftigkeit auf beiden Enden der Platte nach. Auch dank einer guten Phase von Gästetorhüter Vortmann brachten die Gäste ein starke Schlussphase auf die Platte und erarbeiteten sich noch ein achtbares Ergebnis. Mit Abstand bester Schütze war HSV-Linksaußen Mortensen, der zehn Treffer erzielte. Ein großer Wermutstropfen für den Rekordmeister ist die möglicherweise schwerwiegende Verletzung von Superstar Sagosen. Für Kiel geht es in Mannheim weiter; Hamburg empfängt Stuttgart.
60.
15:45
Spielende
60.
15:45
Magnus Landin
Magnus Landin
7-Meter verworfen von Magnus Landin (THW Kiel)
Nach dem Ertönen der Sirene tritt Landin zum Siebenmeter an. Sein gedrehter Aufsetzer segelt knapp über den rechten Winkel hinweg.
60.
15:44
Lukas Ossenkopp
Lukas Ossenkopp
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 29:22 durch Lukas Ossenkopp
Ossenkopp betreibt aus dem linken Rückraum weitere Ergebniskosmetik.
58.
15:43
Magnus Landin
Magnus Landin
7-Meter verworfen von Magnus Landin (THW Kiel)
... wieder ist Vortmann da! Der Hamburger Torhüter lenkt Landins Siebenmeter um den rechten Pfosten.
58.
15:42
Zarabec holt einen Siebenmeter heraus...
57.
15:42
Thies Bergemann
Thies Bergemann
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 29:21 durch Thies Bergemann
56.
15:41
Magnus Landin
Magnus Landin
Tor für THW Kiel, 29:20 durch Magnus Landin
56.
15:40
Niklas Weller
Niklas Weller
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 28:20 durch Niklas Weller
... Weller besorgt von der Marke den 20. Treffer des Aufsteigers.
56.
15:40
Youngster Schnitter, gerade auf die Platte gekommen, erzwingt einen Siebenmeter...
55.
15:38
Torsten Jansen macht von der T3-Karte Gebrauch.
55.
15:38
Weinholds Heber vom halblinken Kreis ist zu niedrig angesetzt und leichte Beute für Vortmann.
54.
15:38
Ossenkopp findet aus dem linken Rückraum seinen Meister in Quenstedt.
53.
15:36
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
Tor für THW Kiel, 28:19 durch Steffen Weinhold
Weinholds Sprungwurf aus mittigen neun Metern findet den Weg in die rechte Ecke.
53.
15:34
Filip Jícha legt die Grüne Karte zum zweiten Mal auf den Zeitnehmertisch.
53.
15:34
Lukas Ossenkopp
Lukas Ossenkopp
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 27:19 durch Lukas Ossenkopp
52.
15:33
Magnus Landin
Magnus Landin
Tor für THW Kiel, 27:18 durch Magnus Landin
Magnus Landin bringt den Ball vom linken Flügel gefühlvoll in der kurzen Ecke unter.
51.
15:32
Das Jansen-Team darf noch auf eine Niederlage in respektabler Höhe hoffen, steigert sich in den letzten Aktionen in seiner Abschlussqualität.
51.
15:31
Niklas Weller
Niklas Weller
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 26:18 durch Niklas Weller
50.
15:30
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 26:17 durch Casper Mortensen
... Mortensen lässt Quenstedt beim folgenden Tempogegenstoß keine Abwehrchance.
50.
15:30
Wiencek scheitert vom mittigen Kreis unbedrängt an Vortmann...
49.
15:29
Casper Mortensen
Casper Mortensen
7-Meter verworfen von Casper Mortensen (Handball Sport Verein Hamburg) Mortensens Aufsetzer fliegt gegen den linken Außenpfosten. Damit muss der Däne noch auf seinen zehnten Treffer warten.
49.
15:29
Pavel Horák
Pavel Horák
2 Minuten für Pavel Horák (THW Kiel)
Der Tscheche räumt Weller am Kreis ab. Er verursacht nicht nur einen Strafwurf, sondern muss auch für 120 Sekunden auf die Bank.
48.
15:27
Für den angeschlagenen Niklas Landin betritt Quenstedt die Platte und übernimmt dauerhaft im Heimtor.
48.
15:26
Domagoj Duvnjak
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 26:16 durch Domagoj Duvnjak
48.
15:26
Niklas Weller
Niklas Weller
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 25:16 durch Niklas Weller
47.
15:25
Der HSV kämpft leidenschaftlich um eine Niederlage in erträglicher Höhe. Kiel kann es sich leisten, einen Gang zurückzuschalten.
47.
15:25
Philipp Bauer
Philipp Bauer
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 25:15 durch Philipp Bauer
46.
15:24
Niclas Ekberg
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 25:14 durch Niclas Ekberg
Nach seinem frühen Fehlwurf tritt der Schwede wieder von der Marke an. Diesmal netzt er.
46.
15:23
Manuel Späth
Manuel Späth
2 Minuten für Manuel Späth (Handball Sport Verein Hamburg)
46.
15:23
Magnus Landin
Magnus Landin
2 Minuten für Magnus Landin (THW Kiel)
... sindenr zieht auch noch eine Zeitstrafe gegen Magnus Landin.
46.
15:22
Max Niemann
Max Niemann
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 24:14 durch Max Niemann
Niemann trägt sich mit einer kraftvollen Einzelaktion nicht nur erstmals in die Liste der Torschützen ein...
46.
15:21
Torsten Jansen macht von der T2-Karte Gebrauch.
45.
15:20
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 24:13 durch Rune Dahmke
45.
15:19
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 23:13 durch Casper Mortensen
Vom linken Flügel erzielt der Däne seinen neunten Treffer.
45.
15:19
Vortmann ballt die Faust! Der Bitter-Ersatz pariert einen freien Abschluss Ehrigs am Ende eines Gegenstoßes.
43.
15:18
Bjarte Myrhol
Bjarte Myrhol
Tor für THW Kiel, 23:12 durch Bjarte Myrhol
Myrhol ist am mittigen Kreis Adressat eines Anspiels Duvnjaks. Im dritten Anlauf erzielt der Norweger seinen zweiten Treffer.
42.
15:17
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 22:12 durch Casper Mortensen
... Mortensen netzt unten links und bejubelt seinen achten Treffer.
42.
15:16
Kleineidam holt gegen Weinhold einen Siebenmeter heraus...
42.
15:16
Zarabec taucht am halbrechten Kreis frei vor Vortmann auf. Er wirft an der langen Ecke vorbei.
41.
15:15
Jan Kleineidam
Jan Kleineidam
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 22:11 durch Jan Kleineidam
41.
15:14
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 22:10 durch Rune Dahmke
Die Zebras verzücken die Fans! Dahmke bringt Ehrigs Kempaanspiel vom rechten Flügel aus spitzem Winkel in den Maschen unter.
40.
15:14
Ein Offensivfoul verhindert einen Abschluss der Jansen-Auswahl.
39.
15:12
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 21:10 durch Patrick Wiencek
Wiencek verwertet Duvnjaks Kreisanspiel aus halblinken sechs Metern per Heber in die lange Ecke.
39.
15:11
Weller wirft bei drohendem Zeitspiel weit über den Heimkasten hinweg.
37.
15:09
Magnus Landin
Magnus Landin
Tor für THW Kiel, 20:10 durch Magnus Landin
Magnus Landins Ausführung von der Marke schlägt im linken Kreuzeck ein.
37.
15:09
Lukas Ossenkopp
Lukas Ossenkopp
2 Minuten für Lukas Ossenkopp (Handball Sport Verein Hamburg)
Ossenkopps Stoß gegen Wiencek zieht nicht nur einen Siebenmeter, sondern auch eine Zeitstrafe nach sich.
37.
15:08
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 19:10 durch Casper Mortensen
Mortensen lässt sich nicht vom Wechsel zu Quenstedt aus der Ruhe bringen: Der Däne bringt den Ball im linken Winkel unter.
37.
15:07
Ossenkopp erzwingt am halblinken Kreis gegen Ehrig einen Strafwurf...
35.
15:05
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 19:9 durch Rune Dahmke
Zehn vor für den THW! Dahmke gelingt nach einem ungenauen Kreisanspiel der Gäste ein Wurf in den leeren Kasten.
34.
15:05
Harald Reinkind
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 18:9 durch Harald Reinkind
34.
15:04
Kleineidam scheitert aus halblinken acht Metern am linken Lattenkreuz.
34.
15:04
Dahmke schenkt den Ball durch einen technischen Fehler her.
33.
15:03
Thies Bergemann
Thies Bergemann
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 17:9 durch Thies Bergemann
Ex-Kieler Bergemann besorgt vom rechten Flügel den neunten Treffer des Aufsteigers.
32.
15:02
Vortmann steht nun anstelle von Bitter (drei Paraden) im Gästekasten.
31.
15:01
Miha Zarabec
Miha Zarabec
Tor für THW Kiel, 17:8 durch Miha Zarabec
Der Slowene tankt sich auf halbrechts an den Kreis und netzt per Aufsetzer in die lange Ecke.
31.
15:01
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Wunderino-Arena! Kiel leistete sich im offensiven Zusammenspiel vor allem in den ersten 20 Minuten zwar einige Tiefen, doch eine solide Deckungsleistung ebnete dennoch früh den Weg für einen positiven Spielstand. Den 26. Ligasieg der Zebras wird der Aufsteiger nicht gefährden können; er dürfte nach dem Seitenwechsel nur noch um ein achtbares Ergebnis kämpfen.
31.
15:01
Beginn 2. Halbzeit
30.
14:45
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel führt zur Pause der Heimpartie gegen den HSV Hamburg mit 16:8. Die ersatzgeschwächten Gäste traten von Beginn an auf die Bremse, spielten ihre Angriffsphasen lange aus. Nach ihrem schnellen ersten Treffer leisteten sie sich jedoch eine lange Durststrecke, so dass die Zebras bereits schnell mit einem Vorsprung von drei Toren führten (9.). Von einer möglicherweise schwerwiegenden Verletzung von Superstar Sagosen ließen sich die Hausherren daraufhin aber aus dem Takt bringen; durch einen schnellen 3:0-Lauf schloss das Jansen-Team wieder auf (15.). Auf diesen antwortete die Jícha-Truppe mit vier Treffern hintereinander (20.). In der Schlussphase kam sie dann auch offensiv richtig ins Rollen und zog gegen oft unkonzentriert angreifende auf acht Tore davon. Bis gleich!
30.
14:45
Ende 1. Halbzeit
30.
14:44
Neun Sekunden vor der Pause legt Filip Jícha die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch.
29.
14:42
Duvnjak trifft aus dem linken Rückraum den rechten Pfosten. Myrhol schnappt sich am mittigen Kreis zwar den Abpraller, setzt den Ball aber an die linke Stange.
29.
14:41
Die Hamburger werden froh sein, wenn in Kürze die Pausensirene ertönt. Sie bekommen vorne überhaupts nichts mehr auf die Reihe, leisten sich viele ungenaue Anspiele.
28.
14:40
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
Tor für THW Kiel, 16:8 durch Steffen Weinhold
... im direkten Gegenzug wirft Weinhold in den verwaisten Gästekasten.
28.
14:40
Weller scheitert vom halbrechten Kreis freistehend an Niklas Landin...
27.
14:39
Sven Ehrig
Sven Ehrig
Tor für THW Kiel, 15:8 durch Sven Ehrig
26.
14:38
Die Zebras kommen offensiv ins Rollen und sind drauf und dran, sich einen vorentscheidenden Halbzeitvorsprung zu erarbeiten.
26.
14:38
Domagoj Duvnjak
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 14:8 durch Domagoj Duvnjak
25.
14:37
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 13:8 durch Casper Mortensen
25.
14:37
Tobias Schimmelbauer
Tobias Schimmelbauer
2 Minuten für Tobias Schimmelbauer (Handball Sport Verein Hamburg)
Noch vor dem Kabinengang handelt sich Schimmelbauer durch einen Schubser gegen Reinkind seine zweite Zeitstrafe ein.
25.
14:36
Harald Reinkind
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 13:7 durch Harald Reinkind
Durch eine starke Einzelaktion im halbrechten Offensivraum baut Reinkind den Vorsprung auf sechs Treffer aus.
24.
14:35
Magnus Landin
Magnus Landin
Tor für THW Kiel, 12:7 durch Magnus Landin
... Magnus Landin überwindet Bitter mit einem zentralen Aufsetzer.
24.
14:35
Reinkind holt am halbrechten Kreis den nächsten Siebenmeter heraus...
23.
14:33
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 11:7 durch Casper Mortensen
Mortensen jagt den Ball von der Marke in die flache linke Ecke.
23.
14:33
Rune Dahmke
Rune Dahmke
2 Minuten für Rune Dahmke (THW Kiel)
Dahmke räumt Rechtsaußen Andersen ab. Zum Siebenmeter gesellt sich eine Zeitstrafe.
22.
14:31
Torsten Jansen macht nach dem ersten Fünf-Tore-Rückstand von der T1-Karte Gebrauch.
22.
14:30
Domagoj Duvnjak
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 11:6 durch Domagoj Duvnjak
22.
14:30
Andersens Versuch vom rechten Flügel segelt über das Tor.
21.
14:29
Harald Reinkind
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 10:6 durch Harald Reinkind
21.
14:29
Philipp Bauer
Philipp Bauer
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 9:6 durch Philipp Bauer
20.
14:28
Bjarte Myrhol
Bjarte Myrhol
Tor für THW Kiel, 9:5 durch Bjarte Myrhol
Der 40-Jährige trifft im ersten Anlauf! Der Norweger verwertet Weinholds Anspiel an den halblinken Kreis sicher.
19.
14:27
Vom linken Flügel findet Mortensen aus spitzem Winkel erneut seinen Meister in Niklas Landin.
19.
14:26
Harald Reinkind
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 8:5 durch Harald Reinkind
19.
14:26
Handballrentner Myrhol steht nun erstmals auf der Platte.
18.
14:26
Ossenkopp bricht auf halbrechts durch. Sein Aufsetzer aus sechs Metern fliegt an der langen Ecke vorbei.
17.
14:25
Domagoj Duvnjak
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 7:5 durch Domagoj Duvnjak
... und das wird gleich bestraft: Nach einem ungenauen Kreisanspiel startet Duvnjak durch und wirft in den leeren Gästekasten.
17.
14:24
Der HSV attackiert erstmals mit sieben Feldspielern...
17.
14:24
Reinkinds Wurf aus halbrechten acht Metern prallt gegen den linken Pfosten.
16.
14:22
Miha Zarabec
Miha Zarabec
Tor für THW Kiel, 6:5 durch Miha Zarabec
16.
14:22
Durch einen schnellenm 3:0-Lauf schließt der Außenseiter zum Rekordmeister auf. Die Kieler haben die Verletzung Sagosens noch nicht wirklich verdaut.
15.
14:22
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 5:5 durch Casper Mortensen
14.
14:21
Jan Kleineidam
Jan Kleineidam
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 5:4 durch Jan Kleineidam
Per Tempogegenstoß stellt Kleineidam den Anschluss her.
13.
14:20
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 5:3 durch Casper Mortensen
Mortensen besorgt auch den dritten Treffer der Jansen-Auswahl, diesmal wieder von seinem linken Flügel.
13.
14:19
Magnus Landin
Magnus Landin
Tor für THW Kiel, 5:2 durch Magnus Landin
... Magnus Landin lässt Bitter keine Abwehrchance.
13.
14:19
Zarabec holt den zweiten Siebenmeter für den THW...
12.
14:18
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 4:2 durch Casper Mortensen
... nach seinem Fehlwurf überwindet Morstensen seinen Landsmann Landin mit einem perfekten Heber.
12.
14:18
Kleineidam erzwingt den nächsten Strafwurf...
11.
14:17
Niclas Ekberg
Niclas Ekberg
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
... auch Bitter ist da! Der deutsche Torhüter lenkt Ekbergs Ausführung um den rechten Pfosten.
11.
14:16
Philipp Bauer
Philipp Bauer
2 Minuten für Philipp Bauer (Handball Sport Verein Hamburg)
Weinhold wird durch Bauer siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
10.
14:16
Hamburg bringt im nächsten Angriff keinen Wurf zustande.
9.
14:13
Harald Reinkind
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 4:1 durch Harald Reinkind
Reinkind jagt den Ball aus dem zentralen Rückraum in das rechte Kreuzeck.
9.
14:12
Der Norweger muss von zwei Betreuern gestützt die Platte verlassen. Vieles deutet auf eine schwerwiegende Verletzung hin.
9.
14:12
Schrecksekunde für alle Zebras: Ohne gegnerische Einwirkung hat sich Sagosen wohl am linken Schienbein verletzt und muss sofort auf dem Feld behandelt werden.
8.
14:10
Casper Mortensen
Casper Mortensen
7-Meter verworfen von Casper Mortensen (Handball Sport Verein Hamburg) ... Mortensen bleibt mit seiner Ausführung an Landins hohem linken Bein hängen.
8.
14:10
Kleineidam holt gegen Horak einen Siebenmeter heraus...
8.
14:09
Sven Ehrig
Sven Ehrig
Tor für THW Kiel, 3:1 durch Sven Ehrig
Das Eigengewächs versenkt auch seinen zweiten Abschluss vom rechten Flügel in den Maschen.
7.
14:09
Nach einem geblockten Wurf Sagosens scheitert der Tempogegenstoß der Gäste an einem Abspielfehler Axmanns.
7.
14:08
Niklas Weller
Niklas Weller
Gelbe Karte für Niklas Weller (Handball Sport Verein Hamburg)
6.
14:08
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Gelbe Karte für Patrick Wiencek (THW Kiel)
5.
14:07
Sven Ehrig
Sven Ehrig
Tor für THW Kiel, 2:1 durch Sven Ehrig
Ehrig überwindet Bitter von der rechten Außenbahn mit einem Aufsetzer in die kurze Ecke.
5.
14:06
Mortensen findet vom linken Flügel aus spitzem Winkel seinen Meister in Niklas Landin.
4.
14:05
Tobias Schimmelbauer
Tobias Schimmelbauer
2 Minuten für Tobias Schimmelbauer (Handball Sport Verein Hamburg)
Schimmelbauers Schubser gegen Reinkind zieht eine frühe Zeitstrafe nach sich.
4.
14:04
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 1:1 durch Patrick Wiencek
Wienczek bringt den Favoriten nach dreieinhalb Minuten vom halblinken Kreis auf die Anzeigetafel.
3.
14:04
Bei drohendem Zeitspiel wirft Axmann aus mittigen neun Metern über den Heimkasten.
2.
14:03
Sagosen scheitert mit einem ersten Abschluss der Zebras aus halblinken acht Metern an Bitter.
2.
14:02
Filip Jícha schickt offensiv Magnus Landin, Sagosen, Zarabec, Reinkind, Ehrig und Wiencek ins Rennen. Niklas Landin steht im Heimtor.
1.
14:02
Casper Mortensen
Casper Mortensen
Tor für Handball Sport Verein Hamburg, 0:1 durch Casper Mortensen
Der Linksaußen eröffnet den Torreigen mit einem Wurf in die lange Ecke.
1.
14:02
Torsten Jansen setzt im Angriff auf Mortensen, Bauer, Kleineidam, Andersen, Schimmelbauer und Späth. Bitter hütet den Gästekasten.
1.
14:00
Kiel gegen Hamburg – das "kleine Derby" in der Wunderino-Arena ist eröffnet!
1.
14:00
Spielbeginn
13:55
Soeben hat die Einlaufzeremonie begonnen.
13:40
Als Schiedsrichter wurden Martin Thöne und Marijo Zupanovic auf dieses Duell zweier Nordteams angesetzt. Das Gespann aus Lilienthal bzw. Berlin gehört zum Elitekader des DHB. Für die Spielleitung ist Kay Holm zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Jörg Michalzik.
13:28
Der HSV Hamburg spielt nach seiner Rückkehr in das nationale Handball-Oberhaus eine beeindruckend sorgenfreie Saison, musste den Blick nie ernsthaft in Richtung der Abstiegsränge blicken. Seine Rückrunde verläuft jedoch schwächer als der erste Saisonabschnitt, gelangen im Kalenderjahr 2022 in bislang 13 Matches nur noch fünf Erfolge. Vor der klaren Heimpleite gegen den unaufhaltsamen SC Magdeburg (32:22) setzte die Jansen-Truppe mit einem 28:24 bei Frisch Auf! Göppingen ein Ausrufezeichen.
13:20
Seit Donnerstag hat der THW Kiel rechnerische Gewissheit, dass er aus dieser Saison nicht als deutscher Meister hervorgehen wird: Der SC Magdeburg ist nach dessen 30. Sieg nicht mehr einholbar. Bevor die Zebras Mitte des Monats beim EHF-Champions-League-Final-Four in Köln um die europäische Krone kämpfen werden, wollen sie in der Handball-Bundesliga den zweiten Tabellenplatz eintüten. Da mit Abwehrchef Pekeler eine wichtige Säule verletzungsbedingt ausgefallen ist, haben die Verantwortlichen den 40-jährigen Norweger Bjarte Myrhol für die letzten Saisonwochen reaktiviert.
13:10
Ein herzliches Willkommen zur Handball-Bundesliga am frühen Sonntagnachmittag! Der THW Kiel hat am 32. Spieltag den HSV Hamburg zu Gast. Der Rekordmeister und der Aufsteiger stehen sich ab 14 Uhr in der Wunderino-Arena gegenüber.