Direkt zum Inhalt

Liveticker | Handball HBL: Stuttgart gegen THW Kiel - Liveticker - 19. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

HBL, Handball - 19. Spieltag

19:05
Beendet
TVB 1898 Stuttgart
29:42
THW Kiel
11:22
Spielort
Porsche-Arena
Zuschauer
2.411
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
60.
20:38
Fazit:
Der THW Kiel fährt ohne Cheftrainer Jícha einen ungefährdeten 42:29-Auswärtssieg beim TVB 1898 Stuttgart ein und liegt weiterhin sechs Minuspunkte hinter der Tabellenspitze. Nach ihrer vorentscheidenden 22:11-Pausenführung setzten die Zebras ihren offensivstarken Auftritt fort und bauten ihren Vorsprung gegen auf beiden Enden der Platte weiterhin desolat agierende Wild Boys schnell auf 15 Treffer aus (40.). Infolge dieses Rekordpolsters schlichen sich erste Unkonzentriertheiten auf Seiten der Sprenger-Auswahl ein, so dass die Schwaben vier Tore gutmachen konnten (46.) und in der Schlussphase um eine Niederlage in einstelliger Höhe kämpften. Der Rekordmeister legte in den letzten Minuten nach einigen personellen Umstellungen aber noch einmal zu und fügt der Sánchez-Auswahl eine echte Klatsche zu. Der TVB 1898 Stuttgart tritt am Sonntag beim TBV Lemgo Lippe an. Der THW Kiel ist zeitgleich beim Bergischen HC zu Gast. Einen schönen Abend noch!
60.
20:34
Spielende
60.
20:34
Alexander Schulze
Alexander Schulze
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 29:42 durch Alexander Schulze
Schulze setzt von der linken Außenbahn den Schlusspunkt.
60.
20:33
Leon Ciudad-Benitez
Leon Ciudad-Benitez
Tor für THW Kiel, 28:42 durch Leon Ciudad-Benitez
Ciudad-Benitez, der nach der Saison nach Lübeck wechseln wird, kommt trotz kurzer Einsatzzeit auf drei Tore.
59.
20:32
Jerome Müller
Jerome Müller
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:41 durch Jerome Müller
Im neunten Anlauf gelingt Müller der vierte Treffer - ein wenig kann er seine Quote noch verbessern.
58.
20:31
Sven Ehrig
Sven Ehrig
Tor für THW Kiel, 27:41 durch Sven Ehrig
Ehrig rennt Dahmkes Ballgewinn alleine durch und erzielt seinen fünften Treffer.
57.
20:30
Leon Ciudad-Benitez
Leon Ciudad-Benitez
Tor für THW Kiel, 27:40 durch Leon Ciudad-Benitez
57.
20:29
Sascha Pfattheicher
Sascha Pfattheicher
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 27:39 durch Sascha Pfattheicher
56.
20:29
Trotz einiger Wechsel dreht der Rekordmeister doch noch einmal auf und kommt der 40-Tore-Marke ganz nahe.
56.
20:28
Leon Ciudad-Benitez
Leon Ciudad-Benitez
Tor für THW Kiel, 26:39 durch Leon Ciudad-Benitez
Ein grandioses Anspiel Duvnjaks, das die Heimfans mit einem gut wahrnehmbaren Raunen belohnen, verwertet Ciudad-Benitez vom mittigen Kreis.
55.
20:27
Schulze wirft aus halblinken acht Metern an der kurzen Ecke vorbei.
54.
20:26
Harald Reinkind
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 26:38 durch Harald Reinkind
52.
20:26
Der 20-jährige Saggau, im Normalfall nur dritter THW-Torhüter, ersetzt Quenstedt im Kieler Kasten.
52.
20:25
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 26:37 durch Rune Dahmke
Nach Zarabecs Anspiel springt Dahmke vom linken Flügel weit in den Kreis und vollendet per Aufsetzer in die kurze Ecke.
51.
20:25
Dominik Weiß
Dominik Weiß
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 26:36 durch Dominik Weiß
51.
20:24
Ciudad-Benitez kann ein Kreisanspiel nicht annehmen. Der Ball landet beim Heimteam.
51.
20:23
In offensiver Hinsicht scheinen die Wild Boys doch noch mit einem erträglichen Gefühl aus der Partie herausgehen zu können.
51.
20:23
Jerome Müller
Jerome Müller
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 25:36 durch Jerome Müller
50.
20:23
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 24:36 durch Rune Dahmke
50.
20:22
Alexander Schulze
Alexander Schulze
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 24:35 durch Alexander Schulze
49.
20:22
40 Tore in einer Bundesligartie sind den Zebras in der laufenden Saison noch nicht gelungen. In der EHF Champions League schlugen sie den norwegischen Vertreter Elverum Ende September mit 41:36.
49.
20:21
Reinkind hebt im rechten Rückraum ab, wirft aber an der langen Ecke vorbei. Der Norweger ist nach der EM und nach einer Coronainfektion noch nicht wieder auf dem höchsten Niveau unterwegs.
48.
20:20
Sascha Pfattheicher
Sascha Pfattheicher
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 23:35 durch Sascha Pfattheicher
48.
20:20
Harald Reinkind
Harald Reinkind
Tor für THW Kiel, 22:35 durch Harald Reinkind
47.
20:19
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 22:34 durch Patrick Wiencek
46.
20:19
Seit der letzten Auszeit von TVB-Coach Roi Sánchez verzeichnet Stuttgart ein Plus von vier Toren. Eine Pleite in einstelliger Höhe ist wieder in die Nähe gerückt.
46.
20:18
Andri Rúnarsson
Andri Rúnarsson
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 22:33 durch Andri Rúnarsson
46.
20:18
Sascha Pfattheicher
Sascha Pfattheicher
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 21:33 durch Sascha Pfattheicher
45.
20:17
Jerome Müller
Jerome Müller
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:33 durch Jerome Müller
44.
20:17
Niclas Ekberg
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 19:33 durch Niclas Ekberg
... Ekberg lässt sich nicht vom temporären Wechsel zu Pešić aus der Ruhe bringen.
45.
20:16
Reinkind wird von Häfner siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
44.
20:15
Christian Sprenger nimmt seine zweite Auszeit.
44.
20:14
Alexander Schulze
Alexander Schulze
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 19:32 durch Alexander Schulze
... und leitet damit einen Konter ein, an dessen Ende Schulze Quenstedt keine Abwehrchance lässt.
44.
20:14
Vujović kann gegen Ehrig einen weiteren Ball abwehren...
43.
20:14
Die bisher höchste Bundesligapleite Stuttgarts ist übrigens ein 28:46 gegen die SG Flensburg-Handewitt aus dem November 2016.
42.
20:12
Jerome Müller
Jerome Müller
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 18:32 durch Jerome Müller
43.
20:12
Noch lassen die Norddeutschen vorne überhaupt nicht locker und stürmen unaufhaltsam auf die 40-Tore-Marke zu.
42.
20:12
Nikola Bilyk
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 17:32 durch Nikola Bilyk
41.
20:11
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
2 Minuten für Steffen Weinhold (THW Kiel)
Weinholds Schubser gegen Torschütze Häfner wird mit einer Zeitstrafe geahndet.
41.
20:11
Max Häfner
Max Häfner
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 17:31 durch Max Häfner
41.
20:11
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 16:31 durch Rune Dahmke
40.
20:10
Max Häfner
Max Häfner
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 16:30 durch Max Häfner
40.
20:09
Roi Sánchez macht nach einem 1:6-Lauf von der T3-Karte Gebrauch.
40.
20:08
Sven Ehrig
Sven Ehrig
Tor für THW Kiel, 15:30 durch Sven Ehrig
Quenstedts Parade gegen Lönn folgt ein Tempogegenstoß, den Ehrig eiskalt nutzt.
39.
20:07
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 15:29 durch Patrick Wiencek
Nach diesem erfolgreichen Wurf vom mittigen Kreis kommt Wiencek schon auf sieben Tore. Der Nationalspieler ist damit bester Schütze auf der Platte.
38.
20:06
Niclas Ekberg
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 15:28 durch Niclas Ekberg
... Ekberg kann Vujović im vierten Anlauf zum dritten Mal überwinden.
38.
20:06
Wiencek holt gegne Augustinussen einen Siebenmeter heraus...
37.
20:05
Jerome Müller
Jerome Müller
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 15:27 durch Jerome Müller
36.
20:05
In den sechs Anfangsminuten gelingen dem Rekordmeister wieder bärenstarke fünf Treffer.
36.
20:04
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
Tor für THW Kiel, 14:27 durch Steffen Weinhold
36.
20:04
Quenstedt bremst Pfattheichers Versuch vom rechten Flügel aus.
35.
20:03
Wegen der klaren Führung kann es sich der THW erlauben, am eigenen Kreis nicht mehr mit dem letzten Fünkchen Ernsthaftigkeit vorzugehen. Im Positionsangriff hält er das Niveau.
35.
20:03
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 14:26 durch Sven Ehrig
34.
20:02
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 14:25 durch Patrick Wiencek
34.
20:02
Egon Hanusz
Egon Hanusz
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 14:24 durch Egon Hanusz
33.
20:01
Jerome Müller
Jerome Müller
2 Minuten für Jerome Müller (TVB 1898 Stuttgart)
Müller kann Wienceks Treffer vom halbrechten Kreis nicht verhindern. Sein Stoß zieht zudem eine Zeitstrafe nach sich.
33.
20:01
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 13:24 durch Patrick Wiencek
33.
20:01
Sagosen scheitert aus der Distanz an Vujović.
32.
20:00
Sascha Pfattheicher
Sascha Pfattheicher
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 13:23 durch Sascha Pfattheicher
32.
19:59
Sven Ehrig
Sven Ehrig
Tor für THW Kiel, 12:23 durch Sven Ehrig
Ehrig erzielt auch den ersten Kieler Treffer nach dem Seitenwechsel.
31.
19:58
Adam Lönn
Adam Lönn
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:22 durch Adam Lönn
Lönn sorgt nach 28 Sekunden für einen erfolgreichen Wiedereinstieg der Schwaben.
31.
19:58
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Porsche-Arena! Ohne Cheftrainer Filip Jícha sowie den wichtigen Stützen Niklas Landin und Hendrik Pekeler hätten die Zebras theoretisch verwundbar sein können, doch ein desolater Auftritt der Schwaben macht es dem Favorit ganz einfach. Gegen in vielen Situationen fast körperlos vorgehende Wild Boys gleicht diese Aufgabe eher einem Trainingsspiel.
31.
19:57
Beginn 2. Halbzeit
30.
19:44
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel führt zur Pause der Auswärtspartie beim TVB 1898 Stuttgart mit 22:11. Die Zebras legten sehr konzentriert los, bestraften die hohe Fehlerquote der Hausherren eiskalt und verzeichneten bereits nach sieben Minuten eine Fünf-Tore-Führung. Infolge einer frühen Auszeit durch Roi Sánchez stabilisierten sich die Wild Boys kurzzeitig in der Offensive, verfielen aber ganz schnell zurück in alte Muster und ließen auf beiden Enden der Platte die Erstligatauglichkeit vermissen. So zog der Rekordmeister weiter davon und lag bereits nach einer Viertelstunde vorentscheidend mit neun Treffern vorne. Nach dem zweiten Team-Timeout attackierte Stuttgart mit sieben Akteuren, bremste den Negativtrend dadurch aber nur leicht aus. Ohne sein höchstes Leistungsniveau abrufen zu müssen, schaffte es der Gast mit einer zweistelligen Führung in die Kabine. Bis gleich!
30.
19:43
Ende 1. Halbzeit
30.
19:43
Sven Ehrig
Sven Ehrig
Tor für THW Kiel, 11:22 durch Sven Ehrig
Mit der Pausensirene stellt Rechtsaußen Ehrig per Kempaabnahme auf doppelt zu halb.
30.
19:43
Für die Besprechung des letzten Angriffs vor der Pause nimmt Christian Sprenger zwölf Sekunden vor dem Kabinengang seine erste Auszeit.
30.
19:42
Žarko Peševski
Žarko Peševski
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 11:21 durch Žarko Peševski
Über den Kreis gelingt den Wild Boys mittlerweile der ein oder andere gute Spielzug.
29.
19:40
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 10:21 durch Rune Dahmke
Dahmke bestraft einen Ballverlust Hanusz' mit einem Gegenstoßtreffer.
29.
19:39
Vujović ist ein kleiner Lichtblick beim TVB: Gegen Bilyk gelingt dem jungen Slowenen die dritte Parade.
28.
19:38
Egon Hanusz
Egon Hanusz
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 10:20 durch Egon Hanusz
Trotz Unterzahl kommen die Wild Boys in der Zweitstelligkeit an.
27.
19:38
Max Häfner
Max Häfner
2 Minuten für Max Häfner (TVB 1898 Stuttgart)
27.
19:37
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 9:20 durch Rune Dahmke
Schon Minute 27 bejubeln die Zebras ihren 20. Treffer.
26.
19:36
Žarko Peševski
Žarko Peševski
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:19 durch Žarko Peševski
26.
19:35
Nikola Bilyk
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 8:19 durch Nikola Bilyk
24.
19:34
Viggó Kristjánsson
Viggó Kristjánsson
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 8:18 durch Viggó Kristjánsson
... Kristjánsson täuscht gegen Quenstedt zweimal an und netzt dann unten links.
24.
19:33
Sander Sagosen
Sander Sagosen
2 Minuten für Sander Sagosen (THW Kiel)
Sagosen verursacht nicht nur einen Siebenmeter, sondern muss für 120 Sekunden auf die Bank...
23.
19:33
Die Schwaben leisten sich weiterhin eine absurd hohe Anazahl an technischen Fehler.
23.
19:33
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
Tor für THW Kiel, 7:18 durch Steffen Weinhold
23.
19:32
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 7:17 durch Patrick Wiencek
23.
19:32
Müller wirft aus dem rechten Rückraum an der kurzen Ecke vorbei.
22.
19:31
Niclas Ekberg
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 7:16 durch Niclas Ekberg
Wenig später tritt der Schwede noch einmal an. Diesmal findet seine Ausführung wieder den Weg in die Maschen.
21.
19:30
Žarko Peševski
Žarko Peševski
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:15 durch Žarko Peševski
20.
19:30
Niclas Ekberg
Niclas Ekberg
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
... Ekberg trifft mit einem Heber ausnahmsweise nur den Querbalken.
20.
19:30
Wiencek wird durch Zieker siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
20.
19:28
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 6:15 durch Patrick Wiencek
19.
19:28
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 6:14 durch Rune Dahmke
18.
19:27
Adam Lönn
Adam Lönn
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 6:13 durch Adam Lönn
Nach seinen Distanztreffern netzt Lönn nun erstmals am Ende eines Konters.
18.
19:27
Dahmke findet von der linken Außenbahn seinen Meister in Vujović.
17.
19:26
Sven Ehrig
Sven Ehrig
2 Minuten für Sven Ehrig (THW Kiel)
Ehrig kann Ziekers Treffer nicht verhindern. Für seinen Schubser bekommt er zudem eine Zeitstrafe aufgebrummt.
17.
19:26
Patrick Zieker
Patrick Zieker
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 5:13 durch Patrick Zieker
17.
19:25
Nikola Bilyk
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 4:13 durch Nikola Bilyk
16.
19:25
Adam Lönn
Adam Lönn
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:12 durch Adam Lönn
Mithilfe des siebten Feldspielers erzwingen die Schwaben ihren vierten Treffer.
16.
19:24
Die besorgniserregende Leistung lässt Roi Sánchez die Grüne Karte zum zweiten Mal auf den Zeitnehmertisch legen.
16.
19:23
Niclas Ekberg
Niclas Ekberg
Tor für THW Kiel, 3:12 durch Niclas Ekberg
... Europameister Ekberg täuscht gegen Vujović einmal an und vollendet sicher in die untere rechte Ecke.
16.
19:22
Weinhold holt gegen Häfner einen Siebenmeter heraus...
13.
19:20
Nikola Bilyk
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 3:11 durch Nikola Bilyk
13.
19:20
Ehrig trifft am Ende eines Gegenstoßes nur die Latte, doch der Abpraller landet bei Kollege Dahmke.
12.
19:19
Trotz der Ausfälle von Niklas Landin und Hendrik Pekeler steuert der THW beim Abstiegskandidaten früh auf einen klaren Erfolg zu.
12.
19:18
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 3:10 durch Patrick Wiencek
11.
19:18
Nikola Bilyk
Nikola Bilyk
Tor für THW Kiel, 3:9 durch Nikola Bilyk
10.
19:18
Bei drohendem Zeitspiel findet Hanusz aus mittigen neun Metern seinen Meister in Quenstedt.
10.
19:16
Roi Sánchez nimmt Torhüter Pešić vom Feld und ersetzt ihn durch Winterneuzugang Vujović (Celje).
9.
19:15
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
Tor für THW Kiel, 3:8 durch Steffen Weinhold
9.
19:15
Žarko Peševski
Žarko Peševski
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 3:7 durch Žarko Peševski
Über Peševski kommt der TVB zu seinem ersten Kreistreffer.
9.
19:15
Domagoj Duvnjak
Domagoj Duvnjak
Tor für THW Kiel, 2:7 durch Domagoj Duvnjak
Dunvjak, gerade frisch auf der Platte, führt sich gleich mit einem erfolgreichen Abschluss ein.
8.
19:14
Patrick Zieker
Patrick Zieker
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 2:6 durch Patrick Zieker
Linksaußen Zieker überwindet Quenstedt mit einem Wurf in die lange Ecke.
7.
19:12
Nach einem desolaten Beginn macht Roi Sánchez schon früh von seiner T1-Karte Gebrauch.
7.
19:12
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 1:6 durch Rune Dahmke
Auf einen geblockten Wurf Müllers folgt Dahmke nächster Treffer von der linken Außenbahn.
6.
19:10
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
Tor für THW Kiel, 1:5 durch Steffen Weinhold
Dem ehemaligen Nationalspieler gelingt bereits der dritte Treffer.
5.
19:10
Peševski trifft vom mittigen Kreis nur den rechten Pfosten.
4.
19:09
Rune Dahmke
Rune Dahmke
Tor für THW Kiel, 1:4 durch Rune Dahmke
Linksaußen Dahmke baut den Vorsprung der Norddeutschen per Tempogegenstoß aus.
4.
19:09
Müller scheitert aus der Distanz an Quenstedt.
3.
19:08
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
Tor für THW Kiel, 1:3 durch Steffen Weinhold
3.
19:08
Adam Lönn
Adam Lönn
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:2 durch Adam Lönn
Lönn bringt den Außenseiter aus mittigen achteinhalb Metern auf die Anzeigetafel.
2.
19:07
Patrick Wiencek
Patrick Wiencek
Tor für THW Kiel, 0:2 durch Patrick Wiencek
2.
19:07
Der erste Angriff der Schwaben endet mit einem ungenauen Kreisanspiel.
2.
19:06
Roi Sánchez schickt offensiv Zieker, Lönn, Hanusz, Müller, Pfattheicher und Pešić ins Rennen. Pešić hütet den Heimkasten.
1.
19:06
Steffen Weinhold
Steffen Weinhold
Tor für THW Kiel, 0:1 durch Steffen Weinhold
Nach 55 Sekunden eröffnet Weinhold den Torreigen.
1.
19:06
Christian Sprenger setzt im Angriff auf Dahmke, Sagosen, Bilyk, Weinhold, Ehrig und Wiencek. Quenstedt startet im Gästetor.
1.
19:05
Stuttgart gegen Kiel – Durchgang eins in der Porsche-Arena ist eröffnet!
1.
19:05
Spielbeginn
19:00
Soeben hat vor gut 2800 Zuschauern die Einlaufzeremonie begonnen.
18:59
Als Schiedsrichter hat der DHB die Brüder Ramesh und Suresh Thiyagarajah auf diese Partie angesetzt. Das Gespann ist seit letztem Sommer auch auf internationalem Parkett unterwegs. Für die Spielleitung ist Frank Wenz zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Wolfgang Heinz.
18:50
Während der TVB 1898 Stuttgart in den letzten Wochen wenige Probleme mit Corona- und Verletzungsausfällen hatte, wirken sich diese auf die Delegation des THW Kiel mächtig aus. Während sich das Fehlen von Torhüter Niklas Landin wegen einer bestätigten Coronainfektion bereits in den letzten Tagen kurzfristig angedeutet hatte, stehen wegen positiver Schnelltests Trainer Filip Jícha und Kreisläufer Hendrik Pekeler nicht zur Verfügung. Co-Trainer Christian Sprenger steht in der Verantwortung.
18:46
Der THW Kiel hat bereits einen erfolgreichen Einstieg in das Kalenderjahr 2022 hingelegt, indem er am Sonntag durch einen 26:24-Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen in das DHB-Pokal-Halbfinale einzog. In der Handball-Bundesliga laufen die Zebras Spitzenreiter SC Magdeburg mit sechs Minuspunkten hinterher und werden eine fast perfekte Rückrunde brauchen, um die Sachsen-Anhalter noch einmal ernsthaft in Bedrängnis bringen – ein Sieg heute beim Tabellen-16. ist Pflicht.
18:44
Der TVB 1898 Stuttgart muss um die Zugehörigkeit zur nationalen Eliteklasse, in der er seit 2015 spielt, bangen, hat er den Jahreswechsel doch punktgleich mit der Abstiegszone auf dem 16. Tabellenplatz verbracht. Nachdem die Wild Boys mit einem Heimerfolg gegen GWD Minden erfolgreich in den Dezember gestartet waren, setze es im weiteren Verlauf des Monats doch fünf Ligapleiten in Serie.
18:33
Mit dem zweiten Rückrundenspieltag hat sich die Handball-Bundesliga am gestrigen Mittwoch aus der Winter- und Europameisterschaftspause zurückgemeldet. Heute folgen vier weitere Begegnungen der 19. Runde, bevor bereits am Wochenende die nächste komplette Etapppe ausgetragen werden wird.
18:24
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga am Donnerstagabend! Der TVB 1898 Stuttgart fordert am 19. Spieltag den THW Kiel heraus. Schwaben und Ostseestädter stehen sich ab 19:05 Uhr in der Porsche-Arena gegenüber.