Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball Champions League: Man City gegen Kopenhagen - Liveticker - 3. Gruppenspieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Champions League, Fußball - Gruppe G, 05.10.2022

21:00
Beendet
Manchester City
5:0
FC Kopenhagen
3:0
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.+1
22:51
Fazit:
Manchester City schlägt den FC København mit 5:0 und schraubt das Punktekonto in der Champions League damit auf neun Zähler. Die Sky Blues begannen erwartungsgemäß druckvoll und brauchten nur wenige Minuten, um das erste Tor des Abends zu erzielen. Nahezu chancenlos mussten überforderte Dänen mitansehen, wie City sich Chancen im Minutentakt erspielte, lange aber am gut aufgelegten Keeper Grabara scheiterte. Nachdem Haaland dann abstaubte und Khotcholava ins eigene Tor abfälschte, war die Messe gelesen. Während der FCK nur noch auf Schadensbegrenzung spielte, rotierte Guardiola früh, sodass in einer insgesamt wenig aufregenden zweiten Hälfte nicht mehr allzu viel passierte. Mahrez vom Elfmeterpunkt und Álvarez markierten die Schlusspunkte einer absolut einseitigen Partie.
90.+1
22:48
Spielende
90.+1
22:48
Glanzparade Grabara! Die Partie endet mit einem weiteren Abschluss für die Galerie. Kristiansen blockt einen Mahrez-Schuss zur Ecke und Mahrez findet erneut den freien Gómez im Rückraum, dessen Volley hoch aufs Kopenhagener Tor rauscht. Grabara kann mit einem weiteren starken Reflex zur Ecke klären, die aber nicht mehr ausgeführt wird.
89.
22:47
Die Sky Blues spielen die Partie herunter und haben es dabei nicht mehr allzu eilig. Viel Grund für eine Nachspielzeit dürfte es nicht geben. In gut einer Minute dürfte der schon längst in trockenen Tüchern befindliche Heimsieg damit offiziell werden.
86.
22:43
Paul Mukairu lässt gleich drei Gegenspieler stehen und tankt sich rechts mit viel Tempo zur Grundlinie vor. Die flache Hereingabe kommt dann aber fernab von Mitspielern direkt auf Cole Palmer. Ungefährlich.
83.
22:40
Schon wieder Jack Grealish, der heute scheinbar um jeden Preis auch noch treffen möchte. Riyad Mahrez sieht seinen Mitspieler im Rückraum lauern und Jack Grealish nimmt die Kugel aus 16 Metern sehenswert direkt. Der fiese Aufsetzer hüpft allerdings rechts am Kasten der Löwen vorbei. Abstoß FC København.
81.
22:39
Bei einem Einwurf der Gäste von der linken Seite verschätzt sich Rico Lewis, woraufhin die Kugel bei Paul Mukairu dahinter landet. Der ist davon jedoch so überrascht, dass er den Einwurf nicht mehr kontrollieren kann. Von ihm aus prallt der Ball ins Toraus. Abstoß Manchester City.
79.
22:36
Christian Sørensen
Einwechslung bei FC København: Christian Sørensen
79.
22:36
Lukas Lerager
Auswechslung bei FC København: Lukas Lerager
79.
22:36
Grealish will ebenfalls noch sein Tor und tankt sich jetzt per Doppelpass mit Gündoğan in den Strafraum hinein. Sein Schlenzer mit rechts aufs rechte Eck verpasst das Gästetor jedoch um gut zwei Meter.
76.
22:33
Julián Álvarez
Tooor für Manchester City, 5:0 durch Julián Álvarez
Im direkten Gegenzug leitet Grealish mit einem starken Solo durchs Zentrum hindurch das fünfte Tor ein. Im rechten Moment kommt der Steckpass auf Mahrez, der wiederum das Auge für den einlaufenden Álvarez hat. Die flache Hereingabe kommt passgenau, sodass der Argentinier aus fünf Metern nur noch die Kugel über die Linie drücken muss.
75.
22:33
Nanu, was ist denn hier los? Bei dem ersten Eckball der Partie der Gäste klingelt es erneut um ein Haar. Ísak Jóhannesson serviert die Kugel perfekt ins Zentrum auf den Kopf von Valdemar Lund Jensen, der deutlich höher springt als Bewacher Aymeric Laporte. Der starke Kopfball aufs lange Eck verpasst den linken Pfosten nur um Zentimeter.
74.
22:32
Aus dem Nichts kommen die Gäste jetzt zu einer richtig guten Chance. Nach Fehlpass von Gündoğan kann Haraldsson mit viel Tempo aufs Tor der Sky Blues zulaufen. Der Steckpass beim eingewechselten Mukairu kommt an, dessen Abschluss Ederson aber zur Ecke abwehrt.
71.
22:28
Pfosten für Manchester City! Grealish schickt den startenden Álvarez mit einem perfekt getimten Pass in die Schnittstelle und der Argentinier probiert es aus spitzem Winkel einfach mal mit einem Linksschuss aufs kurze Eck. Genau wie beim Silva-Abschluss im ersten Durchgang bewahrt der Pfosten die Löwen vor Schlimmerem.
69.
22:26
Viel passiert im Etihad Stadium wahrlich nicht mehr. City hat es überhaupt nicht mehr eilig, strahlt mit ungebrochenem Ballbesitzfußball aber weiterhin die pure Dominanz aus. Der dänische Meister kommt teilweise minutenlang überhaupt nicht an den Ball.
66.
22:25
Beide Trainer nutzen eine Spielunterbrechung für weitere Wechsel. Während die Dänen weiter die Schadensbegrenzung im Sinn haben, wirft Pep Guardiola mit Josh Wilson-Esbrand nun einen 19-jährigen Youngster ins Match, für den es das Debüt in der Champions League ist.
66.
22:23
Josh Wilson-Esbrand
Einwechslung bei Manchester City: Josh Wilson-Esbrand
66.
22:23
Bernardo Silva
Auswechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
66.
22:23
Paul Mukairu
Einwechslung bei FC København: Paul Mukairu
66.
22:22
Victor Claesson
Auswechslung bei FC København: Victor Claesson
66.
22:22
Peter Ankersen
Einwechslung bei FC København: Peter Ankersen
66.
22:22
Kevin Diks
Auswechslung bei FC København: Kevin Diks
65.
22:21
Grealish probiert es mal mit einem Tempodribbling durch die Mitte, wird aber vom überforderten Lerager unbeholfen von den Beinen geholt. Das bringt den Citizens einen zentralen Freistoß aus 21 Metern Entfernung ein. Gündoğan schnappt sich die Kugel, setzt den direkten Freistoß allerdings nur in die Mauer.
63.
22:19
Die Sky Blues haben die Partie komplett im Griff, drücken das Gaspedal aber nicht mehr durch. Zunehmend bleiben bei den ballbesitzorientierten Angriffen die öffnenden Sprints aus, wodurch weitere Abschlüsse schon seit einigen Minuten auf sich warten lassen.
60.
22:18
Weiterhin wird im Etihad Stadium übrigens ausschließlich auf das Tor des dänischen Hauptstadtklubs gespielt. Zwar bekommen die Löwen das Zentrum im Moment einigermaßen verdichtet und stellen die Anspielstationen in und um den eigenen Sechzehner herum gut zu. Dem FCK stehen allerdings noch 30 lange Minuten bevor, ehe der erlösende Abpfiff ertönt.
57.
22:15
Guardiola wirft derweil mit Rico Lewis ein 17-jähriges Eigengewächs in die Partie. João Cancelo hat dafür Feierabend.
57.
22:14
Rico Lewis
Einwechslung bei Manchester City: Rico Lewis
57.
22:14
João Cancelo
Auswechslung bei Manchester City: João Cancelo
56.
22:14
Jacob Neestrup vollzieht jetzt seinen zweiten Wechsel. Auch Mohamed Daramy, der hier und da durchaus im Spiel nach vorne etwas versuchte, soll nun vermutlich geschont werden.
56.
22:13
Hákon Haraldsson
Einwechslung bei FC København: Hákon Haraldsson
56.
22:13
Mohamed Daramy
Auswechslung bei FC København: Mohamed Daramy
55.
22:11
Riyad Mahrez
Tooor für Manchester City, 4:0 durch Riyad Mahrez
Mahrez übernimmt beim Strafstoß die Verantwortung und wartet lange. Nach kurzem Anlauf guckt er dann geschickt Grabana aus und schießt platziert im linken Eck ein, als der Torhüter der Dänen sich nach rechts bewegt. Es ist das erste Saisontor für den Algerier.
54.
22:11
Marko Stamenić
Gelbe Karte für Marko Stamenić (FC København)
Gelb gibt es für den Übeltäter für diese unnötige Aktion noch on top.
54.
22:11
Elfmeter für Manchester City! Bei einer Cancelo-Flanke legt Stamenić Gegenspieler Laporte am zweiten Pfosten. Der Schiedsrichter zeigt sofort auf den Punkt.
52.
22:10
Jetzt hat der dänische Meister die erste nennenswerte Offensivaktion der Partie. Jóhannesson lässt beim Vorstoß auf dem rechten Flügel Laporte stehen und flankt scharf auf den zweiten Pfosten, wo Kristiansen aus spitzem Winkel abschließen kann. Ederson macht aber das kurze Eck zu und kann den Ball festmachen.
51.
22:08
Der eingewechselte Cole Palmer hat Lust, sich zu zeigen, und tankt sich im Zentrum durch. Aus 22 Metern hat er dann Platz und nimmt mit links Maß aufs linke obere Eck. Der Ball ist aber eine Spur zu mittig, sodass Kamil Grabara sich mit einer weiteren Parade auszeichnen kann.
50.
22:07
Nach kleinem Kabinettstückchen von Palmer kann Stamenić noch zur Ecke klären. Die Sky Blues führen mal wieder kurz aus, aber bei der Flanke in den Rückraum blockt der Schiedsrichter unfreiwillig den Weg zum Tor, wodurch kein weiterer Abschluss zustande kommt.
47.
22:05
Der erste Abschluss der zweiten Hälfte gehört Kapitän Gündoğan, dessen halbhoher Rechtsschuss aus 17 Metern aber mitten in den Armen von Grabara landet, der den Ball sicher fängt.
46.
22:03
Die Mannschaften kehren aufs Feld zurück und beide Trainer wechseln zur Pause erstmals. Während bei den Gästen der nominelle Mittelstürmer Karamoko für Verteidiger Lund Jensen in der Kabine bleibt, gönnt Guardiola seiner Tormaschine Haaland eine Auszeit. Palmer übernimmt. Weiter geht's.
46.
22:02
Valdemar Lund Jensen
Einwechslung bei FC København: Valdemar Lund Jensen
46.
22:02
Mamoudou Karamoko
Auswechslung bei FC København: Mamoudou Karamoko
46.
22:02
Cole Palmer
Einwechslung bei Manchester City: Cole Palmer
46.
22:02
Erling Haaland
Auswechslung bei Manchester City: Erling Haaland
46.
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:49
Halbzeitfazit:
Mit 3:0 führt Manchester City zur Pause gegen den FC København und sorgt in einer völlig einseitigen Partie damit frühzeitig für klare Verhältnisse. Die Sky Blues legten einmal mehr los wie die Feuerwehr und schnürten den dänischen Meister tief im eigenen Drittel ein. Gerade einmal sieben Minuten dauerte es dann, ehe mit Haaland der Mann der Stunde im Dress der Citizens den Führungstreffer markierte. Während die Löwen auf Schadensbegrenzung aus waren und bei geringem Ballbesitz mit allen zehn Feldspielern verteidigten, biss sich die Guardiola-Elf dann eine Weile lang an Gästekeeper Grabara die Zähne aus. Dann staubte Haaland jedoch zum 2:0 ab, ehe ein starker Gómez-Schuss über zwei Stationen von Khotcholava ins eigene Tor abgefälscht wurde.
45.+1
21:47
Ende 1. Halbzeit
44.
21:46
Großchance Manchester City! Nach einer Cancelo-Flanke tauchen Diks und Haaland im Luftduell beide unter dem Ball hindurch, woraufhin das Leder dahinter beim völlig blanken Silva landet. Aus acht Metern muss der die Kugel eigentlich nur noch über die Linie jagen, setzt den Abschluss mit seinem schwachen rechten Fuß aber tatsächlich über die Querlatte hinweg.
42.
21:44
Der englische Meister zeigt keinerlei Erbarmen mit den Gästen. Manchester City drückt auf das vierte Tor. Die Kopenhagener müssen weiterhin mit allen zehn Feldspielern verteidigen, um den Schaden zu begrenzen. Eigene Vorstöße oder Entlastungsmomente bleiben aus.
39.
21:40
Davit Khotcholava
Tooor für Manchester City, 3:0 durch Davit Khotcholava (Eigentor)
Grealish dringt links in den Sechzehner ein, legt dann aber für den nachrückenden Gómez ab, der vom linken Strafraumeck aus erneut einen sehr starken Linksschuss in Richtung langes Eck abfeuert. Dabei trifft der Abschluss zunächst Vavro, der das Leder auf Khotcholava scharf macht. Der Verteidiger kann nicht mehr reagieren und fälscht die Kugel unhaltbar für Grabara ins eigene Tor ab. Hinter ihm wäre allerdings auch der allgegenwärtige Haaland einschussbereit gewesen.
36.
21:38
Auch mit der komfortablen Zwei-Tore-Führung gehen die Citizens keinen Deut vom Gaspedal runter. Der FC København wird weiterhin tief in der eigenen Hälfte eingeschnürt und kann sich nahezu gar nicht aus der Umklammerung befreien.
33.
21:34
Erling Haaland
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Erling Haaland
Und nach der anschließenden Ecke, die ausnahmsweise mal nicht kurz ausgeführt wird, klingelt es. Die FCK-Defensive klärt die Mahrez-Ecke in die Füße von Gómez, der aus 17 Metern halblinker Position einen starken Distanzschuss aufs rechte untere Eck abfeuert. Grabara kann das Geschoss nur abtropfen lassen und Haaland steht dort, wo er aktuell eben sehr häufig steht: goldrichtig. Per Abstauber erhöht der Norweger auf 2:0.
32.
21:34
Bei einem Pass in die Tiefe kreuzen sich Haaland und Grealish. Zweiterer behauptet die Kugel und zieht aus 15 Metern wuchtig ab. Der Rechtsschuss ist aber erneut etwas zu zentral. Keeper Grabara wehrt das Pfund über die Querlatte ab.
30.
21:32
Die Sky Blues ziehen ein unglaubliches Powerplay auf und lassen den Gästen aus Dänemark keinerlei Luft zum Atmen. Der zweite Treffer der Guardiola-Elf liegt spürbar in der Luft, will aber noch nicht fallen.
27.
21:29
Bernardo Silva holt eine weitere Ecke aus, die erneut kurz ausgeführt wird. Die Kugel landet bei Sergio Gómez, dessen hoher Ball ins Zentrum allerdings von der Defensive der Gäste geklärt werden kann.
25.
21:26
Und noch einmal ist Grabara gefragt. Dieses Mal ist es Grealish, der aus 14 Metern mit rechts aufs lange Eck abzieht. Mit einer weiteren Flugeinlage wehrt der FCK-Keeper die Kugel zur Ecke ab, die dann nichts weiter einbringt, weil der aufgerückte Cancelo den zweiten Ball aus 20 Metern auf die Tribüne jagt.
23.
21:25
Glanzparade Grabara! Silva ist über links durch und spielt die Flanke flach ins Zentrum, wo gleich zwei Mitspieler die Kugel für den besser postierten Haaland durch lassen. Der Norweger nimmt den Ball an, macht einen Schritt und packt dann aus 13 Metern den linken Huf aus. Der Abschluss kommt scharf und hoch aufs Tor, aber Keeper Grabara bekommt die Faust noch hochgerissen und kann tatsächlich parieren.
22.
21:24
Alle Feldspieler des dänischen Meisters sind im eigenen Drittel in die Defensive eingebunden, während City mit gewohntem Ballbesitzfußball auf sich anbietende Lücken lauert. Selbst bei einem hohen Ballverlust dauert es zu lange, ehe die Kopenhagener ausschwärmen. Entsprechend wenig passiert in der Hälfte der Sky Blues.
19.
21:21
Mahrez hat auf dem rechten Flügel viel Platz und sieht den im Rückraum lauernden Gündoğan ins Zentrum. Der flache Pass kommt an und der deutsche Nationalspieler nimmt den Ball mit rechts direkt. Es wird ein gefährlicher Aufsetzer aufs linke untere Eck daraus, den der sich lang machende Grabara gerade noch nach außen abwehren kann. Die Löwen stehen weiterhin unter Dauerdruck.
17.
21:20
Julián Álvarez setzt sich sehenswert im Zentrum durch und legt dann für Riyad Mahrez ab, dessen Flanke genau auf dem Kopf von Erling Haaland landet. Der Goalgetter bekommt aus 13 Metern aber nicht übermäßig viel Druck und Präzision in den Abschluss, sodass Kamil Grabara keine Mühe hat, das Leder an sich zu reißen.
15.
21:16
Zum ersten Mal in der Partie werden die Gäste im gegnerischen Drittel vorstellig. Mohamed Daramy arbeitet sich auf dem linken Flügel nach vorne und legt dann für Victor Kristiansen ab, dessen halbhohe Flanke im Sechzehner der Citizens aber keinen Abnehmer findet.
12.
21:14
Pfosten für Manchester City! Haaland macht ein Zuspiel in die Tiefe mit und leitet dann sofort auf den startenden Grealish weiter. Der gibt die Kugel an Silva weiter, der aus halblinker Position abschließen kann. Der flache und harte Linksschuss aus sieben Metern aufs kurze Eck klatscht jedoch nur an den Pfosten, ehe die Kopenhagener Defensive das Leder aus der Gefahrenzone schlagen kann.
10.
21:12
Die Sky Blues gehen mitnichten vom Gaspedal und drücken auf das zweite Tor. Die Gäste aus der dänischen Landeshauptstadt haben alle Hände voll zu tun, defensiv den Laden irgendwie am Laufen zu halten.
7.
21:08
Erling Haaland
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Erling Haaland
In seinem 22. Champions-League-Spiel braucht Erling Haaland gerade einmal sieben Minuten, um sein bereits 27. Tor in diesem Wettbewerb zu erzielen. İlkay Gündoğan schickt João Cancelo auf dem rechten Flügel in die Tiefe. Die flache Flanke kommt dann platziert auf den Norweger, der aus zwölf Metern die Übersicht hat, um das Leder überlegt im rechten Eck einzuschweißen. Nichts zu machen für Kamil Grabara im Tor der Dänen.
5.
21:07
Bei einem hohen Álvarez-Ball in den Sechzehner klärt Vavro nicht entschlossen genug. João Cancelo bekommt den zweiten Ball, verzieht aus 17 Metern aber deutlich.
4.
21:06
Julián Álvarez holt die erste Ecke der Partie heraus und nach kurz ausgeführter Variante von Riyad Mahrez bekommt Sergio Gómez das Leder im Rückraum. Mit dem flachen Distanzschuss aus 21 Metern erwischt er allerdings nur den verdutzten Rúben Dias, der den Ball nicht halten kann.
1.
21:01
Der Ball rollt im Etihad Stadium. Die Citizens laufen in ihren himmelblauen Trikots über weißen Hosen auf. Die Gäste aus Dänemark tragen Dunkelblau-Schwarz. Los geht's.
1.
21:01
Spielbeginn
20:32
Beide Mannschaften standen sich übrigens in der Saison 2008/09 schon einmal in der dritten Runde vom UEFA-Cup gegenüber. Nachdem das Hinspiel in Kopenhagen mit einem 2:2-Remis endete, lösten die Sky Blues mit einem 2:1-Heimsieg im Rückspiel das Ticket für die nächste Runde. Die Partie heute ähnlich knapp zu gestalten, wäre zweifelsfrei ein kleiner Erfolg für den dänischen Meister. Der FC København konnte schließlich nur eines der letzten zehn Auswärtsspiele in der Champions League gewinnen (zwei Remis, sieben Niederlagen) und erzielte in diesen zehn Partien gerade einmal fünf Tore.
20:24
Zumindest die Generalprobe glückte den Kopenhagenern aber, die das allererste Pflichtspiel unter Thorup-Nachfolger Jacob Neestrup am Sonntag gegen Aarhus GF mit 1:0 gewinnen konnten. Der neue Trainer setzt heute ebenfalls auf Rotation und wechselt auf fünf Positionen: Jóhannesson, Karamoko, Lerager und Kristiansen rücken für Cornelius, Sørensen (beide Bank), Falk (verletzt) und Zeca (Kreuzbandriss) in die erste Elf. Außerdem steht Grabara für Ryan (Bank) im Tor.
20:18
Der FC København spielt aktuell zum sechsten Mal in der Hauptrunde der Champions League mit. Bislang schafften die Löwen es lediglich in der Saison 2010/11 mal über die Vorrunde hinaus. Auch aktuell sieht es nicht allzu gut für die Hauptstädter aus, die kürzlich erst den Trainer wechselten. In der Champions League wurde bei 0:3-Toren nur einer von sechs möglichen Zählern geholt. In der dänischen Superligaen bekleidet der amtierende Landesmeister nach bereits sechs Niederlagen aus den ersten elf Partien lediglich Rang sechs.
20:12
Auch in der Premier League ist Manchester City noch ungeschlagen, rangiert mit 20 von 24 möglichen Punkten jedoch nur auf Rang zwei hinter Spitzenreiter Arsenal (21 Zähler). Am Wochenende glückte den Sky Blues aber ein mitreißender 6:3-Heimsieg im Manchester Derby gegen Stadtrivale United. Pep Guardiola gönnt daraufhin einigen Akteuren eine Pause und rotiert fünf Mal: Laporte, Dias, Mahrez, Gómez und Álvarez übernehmen für De Bruyne, Aké, Foden, Akanji (alle vier Bank) und Walker, der im Derby verletzt vom Platz musste.
20:06
Für die Sky Blues lief es in der Gruppe G bislang reibungslos. Nach dem 4:0-Auswärtssieg in Sevilla musste Manchester City zwar im ersten Heimspiel einen 0:1-Rückstand gegen Borussia Dortmund verkraften, drehte dann aber in den letzten zehn Minuten noch die Partie in einen 2:1-Heimsieg um. Damit bekleiden die Citizens den ersten Platz und blieben im heimischen Etihad Stadium in der Königsklasse weiterhin ungeschlagen. Aktuell stehen 21 Champions-League-Heimspiele ohne Niederlage zu Protokoll (19 Siege, zwei Remis).
20:00
Guten Abend und herzlich willkommen aus dem Etihad Stadium. Hier empfängt Manchester City heute Abend um 21:00 Uhr im Rahmen des dritten Spieltags der UEFA Champions League den FC København.