Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball Champions League: FC Brügge gegen Atlético - Liveticker - 3. Gruppenspieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Champions League, Fußball - Gruppe B, 04.10.2022

21:00
Beendet
FC Brügge
2:0
Atlético Madrid
1:0
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.+5
22:56
Fazit:
Feierabend! Club Brügge schlägt am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase Atlético Madrid und steht mit neun Punkten an der Spitze der Gruppe B! Nach dem Seitenwechsel zogen sich die Hausherren zunächst etwas weiter zurück und überließen den Spaniern das Spielgerät, die aber zunächst nicht durchkamen. Auf der Gegenseite zeigten sich die Belgier eiskalt und nutzten ihre erste gute Chance im zweiten Durchgang durch den starken Ferrán Jutglà zum 2:0 (62.). Die große Chance zum Anschluss bot sich den Rojiblancos in der 76. Minute, doch Griezmann scheiterte per Elfmeter an der Querlatte. So brachte Brügge den Sieg am Ende über die Zeit und ist nun klar auf Kurs in Richtung Achtelfinale, während Atlético bei drei Punkten stehen bleibt. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90.+5
22:52
Spielende
90.+4
22:51
Die letzten 60 Sekunden sind angebrochen.
90.+2
22:50
Atlético kommt nochmal gefährlich in die Box. João Félix zieht aus acht Metern ab, doch ein Abwehrspieler Brügges hat immer wieder ein Bein dazwischen.
90.+1
22:49
Es gibt nochmal vier Minuten obendrauf.
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
22:48
João Félix zieht den Freistoß direkt auf die Torwartecke, doch Mignolet ist in seiner linken Ecke auf dem Posten und faustet den Ball zur Seite weg.
89.
22:48
Jetzt wird Sylla auch ausgewechselt.
89.
22:47
Jorne Spileers
Einwechslung bei Club Brugge KV: Jorne Spileers
89.
22:47
Abakar Sylla
Auswechslung bei Club Brugge KV: Abakar Sylla
88.
22:46
Abakar Sylla
Gelbe Karte für Abakar Sylla (Club Brugge KV)
Gelb für das Foul gibt es dennoch.
88.
22:46
Bei dem Foul hat sich Sylla wohl am Knie verletzt und muss behandelt werden.
87.
22:46
Matheus Cunha läuft im Dribbling alleine auf die Viererkette Brügges zu und wird von Sylla 17 Meter vor dem Tor zu Fall gebracht. Das ist eine exzellente Freistoßchance für die Gäste.
86.
22:44
Ferrán Jutglà, der an beiden Toren beteiligt war, wird mit Standing Ovations verabschiedet.
86.
22:43
Antonio Nusa
Einwechslung bei Club Brugge KV: Antonio Nusa
86.
22:43
Ferrán Jutglà
Auswechslung bei Club Brugge KV: Ferrán Jutglà
84.
22:42
João Félix dring über links in den Strafraum ein und geht nach leichtem Kontakt zu Boden. Da war aber kein Foul zu erkennen, das Spiel läuft weiter.
81.
22:39
Auch Simeone wechselt nochmal und bringt João Félix für Carrasco.
80.
22:38
João Félix
Einwechslung bei Atlético Madrid: João Félix
80.
22:38
Yannick Carrasco
Auswechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
79.
22:38
Doppelwechsel bei den Gastgebern. Balanta und Sobol kommen für die Schlussphase.
78.
22:38
Éder Balanta
Einwechslung bei Club Brugge KV: Éder Balanta
78.
22:38
Tajon Buchanan
Auswechslung bei Club Brugge KV: Tajon Buchanan
78.
22:37
Eduard Sobol
Einwechslung bei Club Brugge KV: Eduard Sobol
78.
22:37
Bjorn Meijer
Auswechslung bei Club Brugge KV: Bjorn Meijer
77.
22:37
Kurz darauf ist der Ball doch im Tor von Brügge! Das 1:2? Nein! Griezmann stand beim Zuspiel links in die Box knapp im Abseits, deshalb zählt das Tor des Angreifers zu Recht nicht.
76.
22:34
Antoine Griezmann
Elfmeter verschossen von Antoine Griezmann, Atlético Madrid
Griezmann lässt die große Chance zum Anschluss liegen! Der Franzose hämmert die Kugel hoch in die Mitte, trifft aber nur die Latte! Den Abpraller bekommen die Spanier dann nicht mehr verarbeitet.
76.
22:34
Simon Mignolet
Gelbe Karte für Simon Mignolet (Club Brugge KV)
Mignolet beschwert sich lautstark über den Elfmeterpfiff und wird verwarnt.
75.
22:33
Es gibt Elfmeter für Atlético Madrid! Matheus Cunha dribbelt sich über links in den Strafraum ein und wird von Nielsen an der rechten Wade getroffen. Der Referee zeigt auf den Punkt. Eine vertretbare Entscheidung.
73.
22:31
Gute Balleroberung von Matheus Cunha an der rechten Strafraumgrenze, allerdings schließt der Brasilianer im Anschluss zu überhastet ab. Sylla blockt den Versuch.
70.
22:28
Tajon Buchanan
Gelbe Karte für Tajon Buchanan (Club Brugge KV)
Buchanan sieht ebenfalls die Gelbe Karte.
68.
22:27
Plötzlich ergibt sich die Chance für Madrid! Sylla klärt eine Flanke von links unzureichend vor die Füße von Molina und fälscht den Abschluss des Atlético-Spielers anschließend noch sehr gefährlich ab. Der Ball trudelt hauchzart am rechten Pfosten vorbei.
67.
22:26
Atlético weiß mit dem vielen Ballbesitz nach der Pause nicht viel anzufangen. Das ist nicht das Spiel der Mannschaft von Simeone.
65.
22:24
Simeone wechselt zum dritten Mal und bringt mit Matheus Cunha einen frischen Offensivimpuls.
65.
22:23
Matheus Cunha
Einwechslung bei Atlético Madrid: Matheus Cunha
65.
22:23
Álvaro Morata
Auswechslung bei Atlético Madrid: Álvaro Morata
62.
22:20
Ferrán Jutglà
Tooor für Club Brugge KV, 2:0 durch Ferrán Jutglà
Die Hausherren nutzen die sich bietenden Chancen eiskalt aus! Zentral vor dem Strafraum hat Ferrán Jutglà etwas Platz und spielt Buchanan am Elfmeterpunkt an. Der Außenstürmer behauptet sich gut gegen seinen Gegenspieler und legt nochmal für Ferrán Jutglà auf, der aus zwölf Metern flach in die rechte Ecke vollendet.
61.
22:19
Stefan Savić
Gelbe Karte für Stefan Savić (Atlético Madrid)
Auf Höhe der Mittellinie zieht Savić Ferrán Jutglà zu Boden und sieht dafür Gelb.
59.
22:17
Das Spielgeschehen hat sich im Vergleich zum ersten Durchgang gewandelt. Inzwischen setzen die Hausherren auf Konter und Madrid muss das Spiel machen.
56.
22:14
Die Belgier haben die erste Druckphase Atléticos überstanden und werden im eigenen Spiel nun wieder etwas sicherer.
53.
22:11
Reinildo
Gelbe Karte für Reinildo (Atlético Madrid)
Reinildo kommt gegen Buchanan links an der Außenlinie zu spät und sieht Gelb.
52.
22:10
Nächster guter Abschluss für Madrid. Dieses Mal probiert es Griezmann aus 14 Metern halbrechter Position, zielt aber rechts ans Außennetz.
50.
22:08
Schön gespielt von den Rojiblancos: Carrasco und Correa spielen einen tollen Doppelpass, wodurch der Belgier aus 17 Metern halblinker Position zum Schuss kommt. Sein flacher Versuch geht aber knapp links vorbei.
47.
22:06
Riesenchance für Brügge! Buchanan hat im rechten Halbfeld etwas Platz und flankt in Richtung Elfmeterpunkt, wo sich Savić verschätzt. Dahinter steht Ferrán Jutglà und zieht sofort auf die rechte Ecke ab. Doch Oblak ist zur Stelle und kann reflexartig mit dem linken Arm parieren.
46.
22:04
Durchgang zwei läuft. Simeone wechselt zum Wiederanpfiff einmal und bringt Kondogbia für Giménez.
46.
22:03
Geoffrey Kondogbia
Einwechslung bei Atlético Madrid: Geoffrey Kondogbia
46.
22:03
José Giménez
Auswechslung bei Atlético Madrid: José Giménez
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
21:50
Halbzeitfazit:
Dann ist Halbzeit! Nach 45 Minuten führt Club Brügge gegen Atlético Madrid mit 1:0 und ist damit aktuell auf Kurs in Richtung dritter Sieg in der Gruppenphase. Von Beginn an hatten die Belgier ein Plus an Ballbesitz, was sie aber nur selten in zwingende Torchancen ummünzen konnten. Atléticos Defensive agierte nur einmal unaufmerksam, was Ferrán Jutglà und Sowah im Zusammenspiel zur Führung nutzten (36.). Die Spanier hatten über weite Strecken eigentlich die besseren Abschlüsse, verpassten aber eine der Möglichkeiten nach Kontern zu nutzen. Somit muss die Mannschaft von Simeone in Halbzeit zwei dem Rückstand hinterherlaufen. Bis gleich!
45.+2
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.+1
21:47
Raphael Onyedika
Gelbe Karte für Raphael Onyedika (Club Brugge KV)
Onyedika wird für ein Foul an Griezmann nochmal verwarnt.
45.+1
21:44
Es gibt nochmal 120 Sekunden obendrauf.
45.
21:44
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43.
21:43
Molinas Flanke aus dem rechten Halbfeld klärt Mechele mit dem langen Fuß ganz stark vor Morata, der dahinter bereits zum Kopfball bereit stand.
41.
21:41
Wenige Minuten noch bis zur Pause. Nehem die Belgier die knappe Führung mit in die Kabine?
38.
21:39
Den fälligen Freistoß aus 24 Metern halblinker Position zieht Carrasco auf die linke Ecke, doch Mignolet ist zur Stelle und kann sicher parieren.
37.
21:38
Denis Odoi
Gelbe Karte für Denis Odoi (Club Brugge KV)
Odoi drückt Morata im Luftduell mit den Armen zu Boden und wird verwarnt. Eine harte Entscheidung.
36.
21:36
Kamal Sowah
Tooor für Club Brugge KV, 1:0 durch Kamal Sowah
Ein wenig aus dem Nichts geht Brügge in Führung! Ferrán Jutglà behauptet sich halblinks vor dem Strafraum und dringt nach einem Doppelpass mit Sowah bis zur Grundlinie durch. Sein Querpass in den Fünfer landet erneut vor den Füßen von Sowah, der aus kurzer Distanz ohne Mühe zum Führungstreffer für die Gastgeber einschiebt!
33.
21:34
Atlético muss verletzungsbedingt wechseln. Marcos Lorrente muss mit muskulären Problemen vom Platz und wird durch Correa ersetzt.
33.
21:33
Ángel Correa
Einwechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
33.
21:33
Marcos Llorente
Auswechslung bei Atlético Madrid: Marcos Llorente
32.
21:33
Erneut wird Morata mit einem Steilpass hinter die Kette geschickt, ist dieses Mal aber zu früh gestartet: Die Fahne geht hoch, Abseits!
29.
21:30
Diego Simeone
Gelbe Karte für Diego Simeone (Atlético Madrid)
Nach einem Foul von Odoi an Morata beschwert sich Madrids Coach Simeone lautstark und fordert eine Gelbe Karte. Referee Kovács hat genug und verwarnt den Trainer.
26.
21:27
Atlético hat die erste große Chance des Spiels! Morata wird von Molina mit einem Steilpass über rechts in die Box geschickt. Der Stürmer läuft aus spitzem Winkel alleine auf Mignolet zu, scheitert aber an einer starken Fußabwehr des Keepers.
24.
21:25
Sowah hat im Zweikampf mit Savić einen Schlag auf den Fuß abbekommen. Für den Offensivspieler wird es aber nach kurzer Pause weitergehen.
21.
21:21
Bei den Hausherren geht es im Angriffsspiel häufig über die rechte Seite mit Odoi und Buchanan nach vorne. Noch fehlt es den Hereingaben aber an der nötigen Präzision.
18.
21:19
Molina nimmt Griezmann rechts in der Box mit, der aus spitzem Winkel direkt aufs Tor zielt. Mignolet reißt die Hände hoch und lenkt den Ball über die Latte.
16.
21:16
Club Brügge ist in der Anfangsviertelstunde die spielbestimmende Mannschaft, tut sich aber gegen die dicht gestaffelte Defensive der Spanier schwer, zwingende Abschlüsse zu erspielen.
13.
21:14
Buchanan geht nach einem leichten Schubser von Reinildo im Strafraum zu Boden. Das reicht aber auf keinen Fall für einen Elfmeter. Das Spiel läuft weiter.
10.
21:11
Einen Freistoß von der rechten Außenbahn spielt Nielsen kurz aus, allerdings spielen es die Gastgeber im Anschluss zu umständlich. Atlético bekommt die Situation verteidigt.
7.
21:08
Jetzt kontern sich die Gäste aber gut über die rechte Seite nach vorne. Am Ende kommt Carrasco zentral am Strafraumrand an die Kugel und sucht den Abschluss, doch Odoi stellt den Fuß rein und blockt den Schuss ab.
6.
21:07
Madrid zieht sich in der Anfangsphase sehr weit in die eigene Hälfte zurück und überlässt den Belgiern die Spielgestaltung.
3.
21:04
Die Gastgeber kombinieren sich erstmals ansehnlich durch das Mittelfeld. Am Ende bleibt Onyedika aber hängen und der Ball prallt in die Arme von Oblak.
1.
21:01
Der Ball rollt! Atlético hat angestoßen und ist in knalligem Orange gekleidet. Brügge ist in Schwarz-Blau unterwegs.
1.
21:00
Spielbeginn
21:00
In Gedenken an die Opfer der Stadion-Katastrophe in Indonesien gibt es noch eine Schweigeminute vor Anpfiff.
20:53
Geleitet wird die Partie vom rumänischen Gespann um Schiedsrichter István Kovács und seinen Assistenten Vasile Marinescu und Ovidiu Artene. VAR ist Bastian Dankert.
20:45
Bei den Gästen nimmt Simeone nach dem 2:0 beim FC Sevilla zwei Änderungen in der ersten Elf vor. Carrasco und Griezmann verdrängen Saúl und Matheus Cunha zunächst auf die Bank.
20:31
Im Vergleich zum 3:0-Sieg in der Liga gegen KV Mechelen gibt es bei Club Brügge drei Wechsel in der Startelf. Neben Sylla und Meijer, die anstelle von Spileers und Sobol in die Viererkette rücken, stürmt Buchanan für Nusa.
20:20
Die Gäste aus Spanien stehen hingegen nach dem Last-Second-Sieg gegen Porto (2:1) sowie der 0:2-Pleite in Leverkusen auf Rang drei der Gruppe. Somit wollen die Madrilenen mit einem Sieg in Brügge mit den Gastgebern nach Punkten gleichziehen. Die Generalprobe in der heimischen La Liga gelang dabei: Mit 2:0 gewann Atlético das jüngste Spiel beim FC Sevilla. Vor dem heutigen Gegner warnt Trainer Diego Simeone allerdings eindringlich: "Brügge hat einen großartigen Trainer und einen sehr guten, dynamischen Spielstil mit viel Druck, sehr offensiv mit vielen Spielern in der gegnerischen Hälfte."
20:10
In der Gruppe B gibt es nach zwei absolvierten Gruppenspielen einen überraschenden Tabellenführer: Club Brügge steht nach zwei Siegen gegen Bayer Leverkusen und den FC Porto an der Spitze der Tabelle. Gerade der 4:0-Auswärtssieg in Portugal gelang dabei auf extrem überzeugende Art und Weise, ließ man dem FC Porto doch überhaupt keine Chance auf Punkte im heimischen Stadion. Somit kann die Mannschaft von Carl Hoefkens im heutigen Heimspiel gegen Atlético Madrid mit einem Sieg bereits einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Der Coach bleibt aber zurückhaltend: "Wir haben gegen Leverkusen und Porto große Schritte gemacht. Atlético ist ein europäischer Spitzenklub, der normalerweise die K.o.-Runde erreicht. Wir müssen an uns selbst glauben."
19:58
Herzlich willkommen zum dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase! Um 21 Uhr empfängt Club Brügge den spanischen Vertreter Atlético Madrid im heimischen Jan Breydel Stadion.