Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball Primera División: Real Madrid gegen Atlético - Liveticker - 17. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Primera División, Fußball - 17. Spieltag

21:00
Beendet
Real Madrid
2:0
Atlético Madrid
1:0
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
51.024
Schiedsrichter
Antonio Mateu Lahoz
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
23:00
Fazit:
Feierabend im Santiago Bernabéu! Real bezwingt Atlético im Madrid-Derby verdient mit 2:0. Auch im zweiten Durchgang erwischten die Rojiblancos den besseren Start. Auch im zweiten Durchgang aber wurden sie durch die erste richtige Offensivaktion ihres Gegners eiskalt bestraft. Nach dem Tor durch Asensio war die Angelegenheit hier gegessen. Der Rekordmeister verteidigte den Vorsprung souverän, ließ nichts mehr anbrennen und gewinnt daher durch die deutlich höhere Effizienz. Damit festigen die Königlichen ihren Vorsprung in der Tabelle, stehen und satte 13 Zähler vor dem Stadtrivalen. In einer Woche geht es für sie gegen den FC Cadiz weiter. Atlético gastiert am Samstag im nächsten Topspiel beim FC Sevilla.
90.
22:56
Spielende
90.
22:55
Immerhin nochmal! João Félix kommt am rechten Fünfmeterraumeck nach Herrera-Hereingabe volley zum Abschluss. Courtois pariert mit dem Kopf - das tut ordentlich weh.
90.
22:54
Viel geht hier nicht mehr. Die Titelverteidiger entwickeln weiterhin zu wenig Druck und haben sich mit der Niederlage abfinden müssen.
90.
22:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
87.
22:53
Rodrygo
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
87.
22:53
Vinícius Júnior
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Júnior
85.
22:48
Federico Valverde
Einwechslung bei Real Madrid: Federico Valverde
85.
22:48
Marco Asensio
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
82.
22:46
Neuer Mann beim Rekordmeister. Nacho ersetzt Carvajal.
81.
22:45
Nacho
Einwechslung bei Real Madrid: Nacho
81.
22:45
Dani Carvajal
Auswechslung bei Real Madrid: Dani Carvajal
80.
22:43
Erneut tritt Lemar einen Freistoß, diesmal von noch weiter rechts. Seine gefährliche Hereingabe möchte Courtois wegfausten - dabei hat er Glück, dass der vor ihm an den Ball kommende Herrera nicht richtig rankommt.
78.
22:40
Die Gegenseite: Jović legt etwas kurz nach links zum mitgelaufenen Mendy raus. Die flache Flanke des 26-Jährigen verpasst Vinícius Júnior am Fünfer nur knapp.
76.
22:39
Courtois muss dennoch die ganze Zeit aufmerksam bleiben! Ein Lemar-Freistoß aus dem rechten Halbfeld wird lang und länger. Kurz vor dem langen Eck setzt das Leder auf, Courtois kann erst spät reagieren und wehrt gut zur Seite ab.
73.
22:36
Die Schlussphase bricht an. Seit dem 0:2 geht praktisch nichts bei den Colchoneros. Das sieht nicht wirklich ermutigend aus.
70.
22:33
Da ist der angekündigte Tausch. Herrera übernimmt für de Paul.
69.
22:33
Héctor Herrera
Einwechslung bei Atlético Madrid: Héctor Herrera
69.
22:32
Rodrigo de Paul
Auswechslung bei Atlético Madrid: Rodrigo de Paul
67.
22:31
Bei den Gästen macht sich der nächste und zugleich letzte neue Mann bereit. Herrera wird gleich zu seinem Einsatz kommen.
64.
22:26
Damit wird es natürlich richtig schwer für den Titelverteidiger. Der bisherige Spielverlauf lässt nicht vermuten, dass er dem Rivalen noch zwei Tore einschenken kann.
61.
22:24
Simeone sieht sich zu zwei weiteren Wechseln vernlasst. Lodi und Suárez kommen für Correa und Cunha.
60.
22:23
Luis Suárez
Einwechslung bei Atlético Madrid: Luis Suárez
60.
22:23
Matheus Cunha
Auswechslung bei Atlético Madrid: Matheus Cunha
60.
22:23
Renan Lodi
Einwechslung bei Atlético Madrid: Renan Lodi
60.
22:23
Ángel Correa
Auswechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
57.
22:20
Marco Asensio
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Marco Asensio
Ja - aber für Real! Erneut zeigt sich die Heimelf hier eiskalt. Nach einem Abschlag von Courtois geht es schnell. Eine Kopfballverlängerung aus der Zentrale landet bei Jović, der auf links Vinícius Júnior mitnimmt. Der Brasilianer rennt bis zur Strafraumkante, wo er nach innen zieht und nach halbrechts querlegt. Aus 14 Metern schweißt der 25-Jährige die Kugel gegen Oblaks Laufrichtung unten links in die Ecke.
54.
22:18
Ähnlich wie schon im ersten Abschnitt beginnen die Rot-Weißen mit wesentlich mehr Elan als der Tabellenführer. Ob es diesmal für einen Treffer reicht?
51.
22:14
Schon wieder muss Courtois ran! Infolge eines feinen Steckpasses taucht Cunha links vor dem Belgier auf. Aus spitzem Winkel scheitert er jedoch am 29-Jährigen.
50.
22:13
Links setzt sich Lemar durch und findet mit seiner flachen Hereingabe halblinks im Sechzehner Correa. Dessen Ablage knallt João Félix aus mittigen 17 Metern flach aufs Tor. Courtois hält im Nachfassen.
49.
22:11
Da war deutlich mehr drin! Nach Zuspiel von Vinícius Júnior steht Asensio rechts nahe des Fünfmeterraumecks relativ frei. Statt direkt abzuschließen, probiert er es auf engstem Raum mit einem Haken. Damit vertändelt er die Möglichkeit.
47.
22:10
Mit insgesamt drei Wechseln geht es weiter. Ancelotti nimmt den wohl noch leicht angeschlagenen Benzema runter und bringt Jović. Simeone ersetzt den ebenfalls nicht komplett fitten Griezmann sowie Carrasco durch João Félix und Lemar.
46.
22:09
Luka Jović
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Jović
46.
22:09
Karim Benzema
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
46.
22:08
Thomas Lemar
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
46.
22:08
Yannick Carrasco
Auswechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
46.
22:08
João Félix
Einwechslung bei Atlético Madrid: João Félix
46.
22:08
Antoine Griezmann
Auswechslung bei Atlético Madrid: Antoine Griezmann
46.
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:54
Halbzeitfazit:
Pause im Madrid-Derby, Real führt mit 1:0 gegen Atlético. Nach schwungvollem Beginn der Colchoneros waren es die Königlichen, die nach rund einer Viertelstunde ihren ersten guten Angriff gleich veredelten. Benzema schloss mustergültig nach Vorlage von Vinícius Júnior ab. In der Folge kam ein Bruch ins Spiel der Gäste. Sie laufen zwar unermüdlich an, haben aber praktisch keine Ideen im letzten Drittel. Entsprechend war ein direkt getretener Freistoß von Griezmann ihre beste Gelegenheit. Auf der anderen Seite sind auch die Blancos nicht sonderlich druckvoll - die Führung ist aber nicht unverdient. Es bleibt spannend. Bis gleich!
45.
21:51
Ende 1. Halbzeit
45.
21:49
Ferland Mendy
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Mendy hat im Duell mit Correa den Arm draußen. Gelb ist nicht richtig, das war eigentlich nichts.
45.
21:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
21:48
Das ist zu wenig. Griezmann pflückt einen langen Pass in der gegnerischen Box herunter, wird dann aber locker von Eder Militão abgekocht. Damit kann Coach Simeone nicht zufrieden sein.
41.
21:45
Fällt der Simeone-Truppe vor der Halbzeit noch etwas ein? Abgesehen vom Griezmann-Freistoß sind sie offensiv inzwischen ziemlich harmlos unterwegs.
38.
21:42
Gute Aktion für die Blancos. Casemiro steckt aus dem linken Halbraum für Vinícius Júnior durch, der aus spitzem Winkel gegen Oblak nur zweiter Sieger bleibt. Die folgende Ecke verpufft.
36.
21:39
Felipe Monteiro
Gelbe Karte für Felipe Monteiro (Atlético Madrid)
Felipe steigt von hinten gegen Asensio ein. Gelb ist nicht falsch, allerdings durchaus hart.
35.
21:39
Schönes Ding von Griezmann! Der Franzose zwirbelt die Murmel hoch und wuchtig aufs Torwarteck. Courtois pariert aber gut.
34.
21:38
Modrić kommt halblinks vor dem Sechzehnmeterraum von hinten zu spät gegen Cunha. Freistoß ja - Cunhas theatralische Einlage kann er sich jedoch sparen.
31.
21:35
So wirklich viel passiert hier auch momentan nicht. Beide Mannschaften schaffen es nicht so richtig, den Gegner unter Druck zu setzen.
28.
21:32
Zurzeit ziehen sich die Gastgeber weit zurück. Sie lassen den Gegner ein wenig anlaufen.
25.
21:29
Weil Real keinen Weg durch die kompakte Abwehr des Stadtrivalen findet, probiert es Eder Militão mal aus der Distanz. Mit seinem linken Fuß schleudert er das Ding aus 23 Metern drüber.
23.
21:26
Beispielhaft: Carrasco findet halblinks keine Anspielstation und versucht es aus 23 Metern einfach mal direkt. Rechts daneben.
22.
21:26
Eine schnelle Reaktion der Rojiblancos bleibt erstmal aus. Zwar suchen sie wieder vermehrt den Weg nach vorne, kommen aber nicht wirklich durch.
19.
21:23
Das ist das Real Madrid der diesjährigen Saison. Eine Viertelstunde lang produziert das Team offensiv relativ wenig. Dann reicht eine Umschaltsituation, um die Führung zu erzielen.
16.
21:20
Karim Benzema
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Karim Benzema
Eiskalt! Einmal kombinieren sich die Hausherren nach vorne und direkt schlägt es ein. Nach Balleroberung in der eigenen Hälfte geht es über mehrere Stationen nach vorne. Am Ende ist es Vinícius Júnior, der auf der rechten Außenbahn den Kopf hochnimmt und perfekt in den Rückraum flankt. Benzema steht 14 Meter zentral vor dem Kasten ideal. Seine Volleyabnahme schlägt unten rechts ein.
14.
21:18
In den Angriffsbemühungen der Ancelotti-Elf fehlen bislang noch Tempo und Durchschlagskraft. Die Colchoneros haben dementsprechend defensiv wenig Probleme.
11.
21:15
Erste Ecke für die Königlichen: Kroos tritt das Ding an den ersten Pfosten, wo Eder Militão ans lange Eck verlängert. Casemiro schaltet aber zu spät und kommt nicht heran.
10.
21:14
Real befreit sich derzeit von dem anfänglichen Druck Atléticos. Mit einem derart energischen Beginn haben die Gastgeber wohl nicht gerechnet.
7.
21:11
Insgesamt sehen wir ein Bild, das so oder so ähnlich zu erwarten war. Die Galaktischen haben viel Ballbesitz, wohingegen ihr Gegner vermehrt auf Konter setzt.
4.
21:08
Erneut die Gäste. Diesmal luchst Cunha links im Strafraum die Kugel ab, lässt sich etwas zurücktreiben und zieht aus der Drehung ab - drüber.
2.
21:05
Erstmals etwas Gefahr: Llorente gibt von rechts flach vor den Fünfmeterraum. Griezmann rutscht sein, verpasst aber knapp. Courtois fängt sicher ab.
1.
21:04
Das Derby läuft!
1.
21:04
Spielbeginn
20:47
Die Colchoneros hatten zuletzt nicht immer die gewünschten Ergebnisse erzielen können. Nach Triumphen über CA Osasuna (1:0) und beim FC Cadiz (4:1) kassierten sie am vergangenen Wochenende trotz Führung eine bittere Heimpleite gegen Aufsteiger RCD Mallorca (1:2). Durch diesen Ausrutscher sind sie nicht nur weiter hinter Real zurückgefallen, sondern müssen auch einen Fünf-Punkte-Rückstand auf das zweitplatzierte Sevilla aufholen. Ein Sieg im Derby wäre dafür ein guter Anfang.
20:20
Es läuft weiter rund bei den Königlichen. Unter der Woche stieg die Siegesserie in Pflichtspielen durch den Erfolg über Inter Mailand (2:0) auf neun Dreier am Stück an. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass sie auch in der Liga aktuell die Nase vorne haben. Fünf Zähler beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger FC Sevilla. Atlético, das ein Spiel weniger absolviert hat, liegt bereits mit zehn Punkten zurück.
20:03
Hallo und herzlich willkommen zum 17. Spieltag der Primera División! Im Topspiel gastiert Titelverteidiger Atlético im Madrid-Derby bei Tabellenführer Real. Anstoß im Santiago Bernabéu ist um 21:00 Uhr.