Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball Premier League: Brighton gegen ManUtd - Liveticker - 36. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Premier League, Fußball - 36. Spieltag

18:30
Beendet
Brighton & Hove Albion
4:0
Manchester United
1:0
Stadion
Amex Stadium
Zuschauer
31.637
Schiedsrichter
Andy Madley
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
20:27
Fazit:
Manchester United blamiert sich bei Brighton und verpasst durch die 4:0-Klatsche endgültig die Champions League! Die Hausherren haben im zweiten Abschnitt an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen können und mit dem schnellen 2:0 durch Cucurella (49.) direkt alle Hoffnungen der Red Devils zunichte gemacht. Im Anschluss spielten sich die Seagulls phasenweise in einen Rausch und ließen die völlig überforderten Gäste ganz alt aussehen. Erst gegen Ende der Partie kam der englische Rekordmeister überhaupt mal zu vielversprechenden Möglichkeiten, die sie allerdings liegen ließen. Dementsprechend ist der Erfolg von Brighton hochverdient. An den letzten beiden Spieltagen treffen sie jetzt noch auf Leeds und West Ham. Für Ralf Rangnick endet der Job als United-Coach am 22. Mai bei Crystal Palace.
90.
20:21
Spielende
90.
20:21
Es laufen bereits die letzten Sekunden. Viel wird hier nicht mehr passieren.
90.
20:19
Drei Minuten trennen Graham Potter und sein Team nur noch von einem dicken Ausrufezeichen und dem ersten Heimsieg im Jahr 2022.
90.
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
20:18
Pascal Groß zimmert den Ball aus halbrechten 20 Metern sehenswert auf das untere rechte Eck. De Gea ist aber schnell unten und kann den Ball noch gerade eben um den Pfosten lenken.
89.
20:17
Es laufen bereits die letzten Minuten der regulären Spielzeit. Die Begegnung ist längst entschieden, aber Brighton wird plötzlich nochmal offensiver.
86.
20:15
Danny Welbeck probiert es aus der zweiten Reihe einfach mal. Aus relaitv zentraler Position visiert er das obere linke Eck an und verfehlt das Ziel nur um wenige Zentimeter.
85.
20:14
Mittlerweile plätschert das Geschehen ein wenig dahin. Manchester United versucht noch irgendwie zum Ehrentreffer zu kommen und Brighton ist nicht mehr ganz so spritzig unterwegs.
83.
20:12
Der Man of the Match verlässt den Rasen. Leandro Trossard ist mit seinem Treffer und den zwei Vorlangen maßgeblich an dem klaren Erfolg der Seagulls beteiligt und wird vollkommen zurecht gefeiert. Für den Belgier ist Neal Maupay neu dabei.
83.
20:11
Neal Maupay
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Neal Maupay
83.
20:10
Leandro Trossard
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Leandro Trossard
80.
20:08
Bruno Fernandes tritt einen Freistoß von links neben dem Strafraum mit viel Schnitt zum Tor auf das kurze Eck. Robert Sánchez ist zur Stelle und packt sicher zu.
79.
20:06
Ausgehend von der heutigen Leistung ist es kaum zu fassen, aber Brighton & Hove Albion hat im Kalenderjahr 2022 tatsächlich noch kein einziges Heimspiel für sich entscheiden können. Generell stehen die Südengländer erst vor dem vierten Dreier in der laufenden Saison im Amex Stadium.
76.
20:04
Solly March verlässt nach einem überzeugenden Auftritt das Feld und wird positionsgetreu von Tariq Lamptey ersetzt.
76.
20:04
Tariq Lamptey
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Tariq Lamptey
76.
20:04
Solly March
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Solly March
75.
20:04
Zum allerersten Mal in der heutigen Begegnung gelingt es Manchester United den Druck über einen längeren Zeitraum hochzuhalten. Robert Sánchez hat jedoch einen guten Tag erwischt und hält seinen Kasten sauber.
72.
20:02
Der gerade erst eingewechselte Maguire ist direkt voll dabei. Er zwingt Robert Sánchez mit einem guten Kopfball auf das linke Eck zu einer Glanztat. Der anschließende Abpraller landet links in der Box erneut beim Innenverteidiger, der sofort wieder abschließt und das untere rechte Eck anvisiert. Cavani steht genau in der Schussbahn und lenkt den Ball aus kurzer Distanz ins Tor. Allerdings stand der Uruguayer klar im Abseits.
70.
19:58
Harry Maguire
Einwechslung bei Manchester United: Harry Maguire
70.
19:58
Mata
Auswechslung bei Manchester United: Mata
69.
19:58
Nach einer Ecke von der linken Seite landet der Ball knapp außerhalb des Strafraums bei Bruno Fernandes. Der Portugiese zieht direkt per Volley ab. Der wuchtige Abschluss ist jedoch etwas zu zentral und Robert Sánchez kann das Geschoss mit beiden Fäusten abwehren.
67.
19:57
Alexis Mac Allister verlässt unter großen Applaus das Feld und wird vom defensiven Adam Webster ersetzt.
67.
19:55
Adam Webster
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Adam Webster
67.
19:54
Alexis Mac Allister
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Alexis Mac Allister
65.
19:54
Mac Allister scheitert am Aluminium! Die Hausherren spielen sich jetzt wirklich in einen Rausch und bei Manchester kommt es zu Auflösungserscheinungen. Die Red Devils verlieren den Ball in der Offensive und stehen hinten dann komplett offen. Brighton nutzt das und spielt den Konter perfekt aus. Am Ende scheitert Mac Allister von links am Fünfer allerdings am linken Außenpfosten.
62.
19:53
Das 4:0 wurde lange vom VAR gecheckt. Dabei ging es um ein mögliches Handspiel des Torschützen. Es ist allerdings in keiner Wiederholung ganz klar zu erkennen, ob Trossard der Ball von der eigenen Brust noch an den linken Arm sprang oder von der Brust direkt ins Tor. Deshalb bleibt der Treffer bestehen und die Fans können ihr Glück kaum fassen bei dem heutigen Spiel dabei zu sein.
60.
19:48
Leandro Trossard
Tooor für Brighton & Hove Albion, 4:0 durch Leandro Trossard
Jetzt wird es ein richtiges Schützenfest! Groß hat in halbrechter Position viel zu viel Platz und steckt perfekt für Welbeck durch. Der Stürmer chippt den Ball aus spitzem Winkel gekonnt über De Gea. Diogo Dalot ist auf der Linie aber noch zur Stelle und verhindert zunächst den Gegentreffer. Allerdings schießt er Trossard beim Klärungsversuch ab und von der Brust des 27-Jährigen springt der Ball über die Linie.
57.
19:45
Pascal Groß
Tooor für Brighton & Hove Albion, 3:0 durch Pascal Groß
Ist das schön gespielt! Robert Sánchez schlägt den Ball punktgenau auf den linken Flügel zu Cucurella. Der Spanier kontrolliert das Anspiel perfekt, nimmt dann Trossard mit und der bedient Groß fast am Elfmeterpunkt. Der 30-Jährige tanzt Varane noch elegant aus und schiebt den Ball von links am Fünfer perfekt unten rechts rein.
54.
19:45
Von einer klaren Verbesserung ist bei Manchester United auch in der zweiten Hälfte nichts zu erkennen. Brighton ist weiterhin das bessere und vor allem gefährlichere Team.
52.
19:42
Auch für Cucurella ist es der erste Premier-League-Treffer überhaupt. Der Spanier wird von seinem Team und allen Fans dafür gebührend gefeiert. Da kann der Verteidiger sogar ein paar Tränen nicht unterdrücken.
49.
19:37
Cucurella
Tooor für Brighton & Hove Albion, 2:0 durch Cucurella
Brighton erstickt alle Comeback-Hoffnungen der Gäste! Die Seagulls werfen auf dem rechten Flügel weit in den Strafraum ein. Dort kommt Groß an den Ball und der ehemalige Ingolstädter spielt den Ball vor dem Tor her zu Trossard. Der Belgier bleibt links im Strafraum an der Grundlinie vollkommen entspannt, täuscht eine Flanke kurz an und legt dann überlegt zurück auf den heranlaufenden Cucurella. Der 23-Jährige schließt direkt ab und haut den Ball unwiderstehlich links oben in den Knick. De Gea ist ohne jegliche Abwehrchance.
47.
19:35
Diogo Dalot
Gelbe Karte für Diogo Dalot (Manchester United)
Diogo Dalot fängt den Ball im eigenen Strafraum zunächst gut ab und starten mit einem Sololauf über die rechte Seite den Gegenangriff. Allerdings legt er sich den Ball etwas zu weit vor und Mac Allister ist dazwischen. Diogo Dalot versucht den Ballverlust mit einer übermotivierten Grätsche direkt vor den Trainerbänken noch zu verhindern, aber kommt viel zu spät. Dementsprechend geht die Karte vollkommen in Ordnung.
46.
19:35
Weiter geht's! Brighton kehrt unverändert aus der Kabine zurück. Bei Manchester gibt es hingegen gleich zwei Veränderungen. Edinson Cavani und Fred sollen für mehr Offensivschwung sorgen. Dafür machen die unauffälligen Anthony Elanga und Nemanja Matić Platz.
46.
19:34
Fred
Einwechslung bei Manchester United: Fred
46.
19:34
Nemanja Matić
Auswechslung bei Manchester United: Nemanja Matić
46.
19:33
Edinson Cavani
Einwechslung bei Manchester United: Edinson Cavani
46.
19:33
Anthony Elanga
Auswechslung bei Manchester United: Anthony Elanga
46.
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:22
Halbzeitfazit:
Brighton & Hove Albion führt verdient mit 1:0 gegen Manchester. Die Seagulls waren von Beginn an das bessere Team und bereiteten United mit der selbstbewussten Spielweise einige Probleme. Mit einer besseren Chancenverwertung und vor allem Entscheidungsfindung im letzten Drittel hätte der Vorsprung sogar bereits höher ausfallen können. Auf der Gegenseite agieren die Red Devils defensiv sehr anfällig und in der Offensive viel zu harmlos. Robert Sánchez wurde sogar noch überhaupt nicht geprüft. Demensprechend kann der zweite Abschnitt aus Sicht von Ralf Rangnick und seinem Team eigentlich nur besser werden. Aufgrund des knappen Zwischenstandes ist auf jeden Fall noch alles möglich. Bis gleich!
45.
19:18
Ende 1. Halbzeit
45.
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
19:15
Cristiano Ronaldo
Gelbe Karte für Cristiano Ronaldo (Manchester United)
Auf der linken Offensivseite will Cristiano Ronaldo einen Befreiungsschlag von Dunk mit einer Grätsche abwehren. Der Engländer täuscht die Aktion aber nur an und wird anschließend von dem Portugiesen von den Beinen geholt. Dafür gibt es zurecht die erste Verwarnung der Partie.
43.
19:15
Welbeck lässt das 2:0 liegen! Ein Abschlag von Robert Sánchez wird immer länger und fliegt bis weit in die United-Hälfte. Varane entscheidet sich dazu den Ball nicht einfach wegzuköpfen, sondern versucht es mit der Annahme. Dabei verspringt dem Innenverteidiger der Ball, der direkt zu Welbeck springt. Der 31-Jährige sieht, dass De Gea weit vor seinem Kasten steht und probiert es direkt mit dem Lupfer aus der Distanz. Der Versuch geht aber im hohen Bogen drüber.
41.
19:13
Die Gastgeber kreieren regelmäßig im Ansatz gefährliche Angriffe. Allerdings treffen sie im letzten Drittel häufig die falsche Entscheidung. Ansonsten könnte die Führung längst höher sein.
38.
19:10
Cristiano Ronaldo übernimmt den Standard. Nach seinem einmaligen Anlauf zimmert der Portugiese den Ball mit dem Vollspann mit voller Wucht über die Mauer. Allerdings zielt er deutlich zu hoch und der Schuss geht einige Meter drüber.
36.
19:08
Die Gäste können sich aktuell mal ein wenig in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Dabei erzielen sie jedoch keinerlei Raumgewinn. Manchester findet einfach kein Mittel, um sich Chancen zu erspielen. Ein Schuss auf das Tor ist ihnen sogar noch gar nicht gelungen.
33.
19:06
March steckt auf der rechten Seite gut für Groß durch, der rechts in die Box läuft und den Ball von der Grundlinie scharf nach innen schlägt. Dort sind die Red Devils aber dazwischen und können Schlimmeres verhindern.
31.
19:03
Brighton & Hove Albion ist mit 53 Prozent Ballbesitz in der Statistik zwar nur knapp vorne, aber die Südengländer haben die absolute Kontrolle. Von Manchester United kommt viel zu wenig.
29.
19:00
Ein Freistoß aus dem Mittelfeld landet links im Strafraum bei Welbeck. Der Stürmer geht volles Risiko und nimmt das hohe Anspiel direkt. Der Volley ist technisch höchst anspruchsvoll und misslingt leicht. Deshalb fliegt der Ball deutlich über den Kasten.
28.
18:59
Bruno Fernandes holt gegen Caicedo zumindest mal einen Freistoß heraus und die Position kann sich durchaus sehen lassen. Der Ball liegt zentral, knapp über 25 Meter vor dem Kasten.
27.
18:58
Bissouma erwischt Elanga im Zweikampf mit der offenen Sohle am rechten Bein. Der junge Schwede bleibt anschließend liegen und muss wohl behandelt werden.
25.
18:57
Cucurella verteidigt knapp in der gegnerischen Hälfte nach vorne und kommt dadurch vor Elanga an den Ball. Der Spanier bedient Trossard und und hinterläuft seinen Mitspieler sofort. Deshalb hat der Belgier ein wenig Platz, zieht von links vor dem Sechzehner nach innen und probiert es mit dem Schlenzer. Der wird allerdings geblockt.
23.
18:54
Bruno Fernandes schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld weit links in den Strafraum. McTominay legt von dort mit dem Kopf in die Mitte. Dort passen die Blau-Weißen aber auf und können klären.
20.
18:52
Nach einer United-Ecke von der linken Seite kommt Matić rechts in der Box zum Abschluss. Der Routinier haut den Ball aber weit drüber.
17.
18:50
Für Moisés Caicedo ist es der erste Premier-League-Treffer. Der Ecuadorianer ist mit sechs Einsätzen nacheinander die Entdeckung der letzten Wochen.
15.
18:45
Moisés Caicedo
Tooor für Brighton & Hove Albion, 1:0 durch Moisés Caicedo
Der erste Schuss auf das Tor sitzt direkt! Brighton setzt sich zum wiederholten Mal am gegnerischen Strafraum fest und Alex Telles kann eine Flanke nicht richtig klären. Groß probiert es von der Sechzehnerlinie, aber der Volley wird noch geblockt. Der Abpraller landet außerhalb des Strafraums bei Caicedo. Der 20-Jährige legt sich den Ball kurz zurecht und zieht dann mit dem rechten Spann ab. Der Flachschuss aus rund 25 Metern geht durch die Beine von Lindelöf und schlägt dann perfekt unten links ein. De Gea sieht den Ball erst spät und streckt sich schlussendlich vergebens.
12.
18:43
Die Anfangsphase gehört eindeutig den Hausherren. Immer wieder drängen sie United tief in die eigene Hälfte. Dabei lassen sie den Ball gut laufen. Allerdings fehlt ihnen in ihren Aktionen noch der Zug zum Tor. Von Manchester ist offensiv noch gar nichts zu sehen.
9.
18:39
Nach einer kurzen Pause kann Yves Bissouma weitermachen und sein Team und er machen sofort wieder Druck.
7.
18:39
Bissouma attackiert Matić tief in der MUFC-Hälfte und wird von dem Serben mit der Hand im Gesicht getroffen. Der 25-Jährige geht zu Boden und wenige Augenblicke später wird die Partie deswegen unterbrochen.
5.
18:36
Brighton & Hove Albion macht von Beginn an Druck und holt früh die ersten zwei Eckstöße heraus. Allerdings bleiben beide ungefährlich.
2.
18:35
Die Seagulls mit der ersten Torannäherung! Trossard blockt erst einen Distanzschussversuch eines Mitspielers ab. Der Belgier bleibt aber zumindest am Ball und flankt von halbrechts an der Sechzehnerlinie hoch herein. Welbeck erwischt den Ball in der Mitte nur noch leicht mit dem Kopf und kriegt das Ding nicht mehr auf das Tor gedrückt.
1.
18:31
Los geht's! Die Gäste stoßen an und spielen in den gewohnten roten Trikots. Brighton hält in Blau-Weiß dagegen.
1.
18:31
Spielbeginn
18:16
Der direkte Vergleich zwischen diesen beiden Klubs geht ganz klar an die Red Devils. Der englische Rekordmeister konnte wettbewerbsübergreifend sogar die letzten sieben Aufeinandertreffen allesamt für sich entscheiden. Eine längere laufende Siegesserie haben sie gegen keinen anderen Premier-League-Verein.
18:13
Am Montag siegte Manchester United souverän und hochverdient mit 3:0 gegen den Brentford FC. Der Auftritt gegen die Bees scheint Ralf Rangnick und seinem Trainerteam sehr gut gefallen zu haben, denn sie schicken dieselbe Anfangsformation auf den Rasen.
18:10
Graham Potter nimmt im Vergleich zum klaren 3:0-Erfolg gegen die Wolverhampton Wanderers nur eine Veränderung in der Startaufstellung vor. Pascal Groß beginnt für Enock Mwepu.
17:59
Für Ralf Rangnick geht es in seinen letzten zwei Begegnungen als Interimscoach wohl nur noch darum den aktuellen Europa-League-Platz abzusichern. Der Rückstand auf den Arsenal FC, der derzeit Vierter ist, beträgt bereits fünf Punkte. Dementsprechend scheint die Mission Königsklasse gescheitert. Es geht nun also nur noch darum die Saison versöhnlich zu beenden und mit der vollen Punkteausbeute die Konkurrenz zumindest unter Druck zu setzen. Von den letzten sieben Matches konnte United allerdings nur zwei gewinnen.
17:49
Brighton ist derzeit in guter Form. Die Seagulls verloren von den letzten sechs Partien nur das Duell gegen Manchester City. In dem Zeitraum konnten sie zudem sogar Siege gegen Tottenham und Arsenal bejubeln. Dadurch sind sie in der Tabelle bis auf den neunten Platz vorgerückt und haben sogar noch theoretische Chancen auf das internationale Geschäft. Damit das klappen kann müssen die Südengländer jedoch ihre Heimschwäche in den Griff bekommen. Zu Hause konnten sie nur drei Siege bejubeln und stehen in der Heimtabelle auf dem 18. Rang.
17:24
Hallo und herzlich willkommen zum 36. Spieltag der Premier League. Brighton & Hove Albion empfängt Manchester United. Anstoß ist um 18:30 Uhr im Amex Stadium.