Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball Premier League: Tottenham gegen ManUtd - Liveticker - 10. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Premier League, Fußball - 10. Spieltag

18:30
Beendet
Tottenham Hotspur
0:3
Manchester United
0:1
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Zuschauer
60.356
Schiedsrichter
Stuart Attwell
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
20:24
Fazit:
Manchester United gewinnt am 10. Spieltag der Premier League bei den Tottenham Hotspur mit 3:0 und zeigt damit die erwünschte Reaktion auf die Klatsche gegen Liverpool. Die Solskjær-Elf nimmt diese drei Punkte am Ende auch verdient mit, denn nach dem Seitenwechsel verteidigten die Red Devils sehr konzentriert und ließen gegen eine allerdings auch enorm harmlose Tottenham-Mannschaft nur wenig zu. Vorne zeigten sich die Gäste zudem sehr effizient und nutzten ihre einzigen beiden Torschüssen zu dem 2:0 durch Cavani (64.) sowie dem 3:0 durch Rashford (86.). Damit hat Solskjær wieder etwas mehr Luft zum Arbeiten, aber United wird sich auch in den nächsten Spielen (Champions League: Bergamo, Premier League: ManCity) behaupten müssen. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90.
20:20
Spielende
90.
20:19
Cristian Romero
Gelbe Karte für Cristian Romero (Tottenham Hotspur)
Romero holt sich nochmal Gelb ab, weil er mit zu viel Risiko in den Zweikampf mit Rashford geht.
90.
20:18
Es gibt nochmal 180 Sekunden obendrauf.
90.
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88.
20:16
Die Red Devils agieren nach der Pause total effizient. Zwei Torschüsse, zwei Tore und nun eine deutliche 3:0-Führung.
86.
20:13
Marcus Rashford
Tooor für Manchester United, 0:3 durch Marcus Rashford
Das geht viel zu einfach! Matić hat im Zentrum sehr viel Platz, wird nicht richtig angegriffen und schickt Rashford im perfekten Moment links in die Box. Auch der Angreifer hat sehr viel Freiraum, taucht alleine vor Lloris auf und versenkt den Ball aus 15 Metern trocken rechts unten im Eck.
85.
20:12
Manchester steht nun tief in der eigenen Hälfte und will die Führung über die Zeit bringen. Tottenham tut sich weiterhin schwer mit dem Herausspielen von Torchancen.
82.
20:10
Cavani muss im Anschluss an die kurze Behandlung ausgewechselt werden. Lingard mischt in den Schlussminuten mit.
82.
20:09
Jesse Lingard
Einwechslung bei Manchester United: Jesse Lingard
82.
20:09
Edinson Cavani
Auswechslung bei Manchester United: Edinson Cavani
81.
20:08
Cavani ist mit einem Krampf zu Boden gegangen und benötigt medizinische Hilfe.
78.
20:05
Ben Davies
Gelbe Karte für Ben Davies (Tottenham Hotspur)
Davies lässt gegen McTominay den Fuß stehen und holt sich Gelb ab.
76.
20:04
Klares Zeichen von Solskjær, der mit Matić für Bruno Fernandes einen dritten defensiven Sechser bringt.
76.
20:03
Nemanja Matić
Einwechslung bei Manchester United: Nemanja Matić
76.
20:03
Bruno Fernandes
Auswechslung bei Manchester United: Bruno Fernandes
75.
20:03
Cavani spielt von der Mittellinie einen haarsträubenden Fehlpass in die Füße von Kane, der so auf dem rechten Flügel viel Platz hat und auf den zweiten Pfosten flanken will. Dort steht McTominay aber richtig und fängt die Hereingabe ab.
73.
20:00
Fred
Gelbe Karte für Fred (Manchester United)
Klare Gelbe Karte für Fred, der gegen Bergwijn das taktische Foul ziehen muss.
73.
20:00
Und auch Nuno Espírito Santo wechselt nochmal. Alli mischt in den letzten 20 Minuten mit.
73.
20:00
Dele Alli
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Dele Alli
73.
19:59
Giovani Lo Celso
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Giovani Lo Celso
71.
19:59
Ein Tor, eine Vorlage. CR7 hat heute geliefert und wird nun durch Rashford ersetzt.
71.
19:58
Marcus Rashford
Einwechslung bei Manchester United: Marcus Rashford
71.
19:58
Cristiano Ronaldo
Auswechslung bei Manchester United: Cristiano Ronaldo
68.
19:55
Den Spurs fehlt es schlicht an der Kreativität und Inspiration im Offensivspiel. Die Mannschaft von Nuno Espírito Santo kreiert aus dem Spiel nur wenig Torgefahr.
66.
19:53
Skipp hat nach seinem Fehler vor dem zweiten Treffer Feierabend. NDombèlé soll für etwas mehr Schwung im Offensivspiel sorgen.
66.
19:53
Tanguy NDombèlé
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Tanguy NDombèlé
66.
19:53
Oliver Skipp
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Oliver Skipp
64.
19:51
Edinson Cavani
Tooor für Manchester United, 0:2 durch Edinson Cavani
Tottenham lädt die Gäste zum zweiten Tor ein! Skipp verliert den Ball im Mittelkreis viel zu leicht an Bruno Fernandes, der sofort in die Umschaltbewegung startet und Cristiano Ronaldo über rechts mitnimmt. Der Portugiese spielt einen tollen Pass durch die Gasse zu Cavani, der zentral vor Lloris auftaucht und den herausstürmenden Keeper mit einem leichten Heber überwindet.
61.
19:49
Emerson Royal setzt sich rechts im Strafraum mal gegen Shaw durch und spielt flach an den ersten Pfosten. Dort steht Maguire aber goldrichtig und schlägt die Kugel aus der Gefahrenzone.
58.
19:46
Højbjerg verlängert eine Son-Flanke von der rechten Seite auf den langen Pfosten. Dort kommt Kane aber nicht mehr an die Kugel, so geht es mit Abstoß für Manchester weiter.
57.
19:44
Bei den Gastgebern ist von Harry Kane bislang überhaupt nichts zu sehen. Der Stürmer ist bis hierhin völlig wirkungslos.
54.
19:41
Erster Wechsel der Partie. Bergwijn kommt positionsgetreu auf den rechten Flügel.
54.
19:41
Steven Bergwijn
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Steven Bergwijn
54.
19:40
Lucas Moura
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Lucas Moura
51.
19:38
United kommt gut aus der Kabine. Die Red Devils gewinnen zu Beginn viele Zweikämpfe und drücken die Gastgeber in die eigene Hälfte.
48.
19:36
Cristiano Ronaldo trifft zum zweiten Mal! Aber der Treffer zählt nicht! Der Portugiese war aus Abseitsposition gestartet, ehe er rechts in der Box aus 12 Metern oben rechts in den Winkel traf. die Entscheidung des Schiedsrichtergespanns ist aber korrekt.
46.
19:33
Der zweite Abschnitt läuft. Beide Trainer verzichten nach der Pause auf personelle Wechsel.
46.
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:20
Halbzeitfazit:
Pause! Nach 45 Minuten führt Manchester United bei den Tottenham Hotspur mit 1:0. Das Spiel war über weite Strecken sehr ereignisarm, da beide Teams ihren Fokus darauf legten, das Risiko im eigenen Spiel möglichst gering zu halten. So waren große Torchancen auf beiden Seiten Mangelware, ehe ein toller Moment von Bruno Fernandes und Cristiano Ronaldo für das 1:0 der Red Devils sorgte (39.). So kann Solskjær mit der Reaktion auf die Nicht-Leistung aus der Vorwoche bis hierhin zufrieden sein. Tottenham muss sich offensiv deutlich steigern, wenn hier noch Zählbares mitgenommen werden soll. Bis gleich!
45.
19:17
Ende 1. Halbzeit
45.
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
19:17
Lo Celsos Ecke fliegt von links scharf in den Fünfmeterraum, wo Davies mit Tempo eingelaufen kommt, den Kopfball aber denkbar knapp über die Latte setzt!
44.
19:15
Mal wieder ein Abschluss der Spurs. Lo Celso probiert es aus 20 Metern zentraler Position, zielt aber etwas zu hoch und über den Querbalken.
42.
19:14
Cristiano Ronaldo trifft Romero beim Kampf um den Ball unglücklich mit dem Ellenbogen im Gesicht. Der Spurs-Verteidiger muss sich kurz berappeln, steht aber schnell wieder und kann weiterspielen.
39.
19:10
Cristiano Ronaldo
Tooor für Manchester United, 0:1 durch Cristiano Ronaldo
Doch dann sticht die individuelle Klasse der Red Devils zu! Bruno Fernandes spielt halblinks vor dem Sechzehner einen tollen Chip-Ball in Richtung des rechten Fünfmeterecks. Davies steht falsch und springt so unter der Kugel durch. Dahinter lauert Cristiano Ronaldo und haut den Ball mit einem starken Volleyabschluss links unten ins Eck!
38.
19:10
Auch der Blick auf die Statistiken zeigen, dass es eine sehr ausgeglichene Partie ist. Beide Mannschaften stehen bei 50 Prozent Ballbesitz und 5 Torschüssen.
35.
19:06
Kane setzt sich im Mittelkreis mit etwas Glück gegen zwei Gegenspieler durch und steckt dann für Son durch. Der Südkoreaner zieht aus dem halbrechten Raum in die Box ein, aber sein Schussversuch wird vom rechtzeitig zurückgeeilten Wan-Bissaka noch geblockt. Zudem geht die Fahne des Assistenten aufgrund einer Abseitsstellung nach oben.
33.
19:04
Was ein Pfund von Fred! Der defensive Mittelfeldmann zieht aus gut 30 Metern zentraler Position einfach mal mit links ab. Der Flatterball fliegt auf die linke Ecke, wird von Lloris aber gut zur Seite abgewehrt.
31.
19:03
Aber in den letzten Spielsequenzen haben die Spurs wieder Oberwasser. Beiden Mannschaften fehlt jedoch weiterhin das Tempo im Kombinationsspiel.
28.
19:00
Und nach dieser landet der Ball im Netz! Das 1:0? Nein! Sons Ecke von rechts verlängert Dier auf den zweiten Pfosten wo Romero freisteht und die Kugel ohne Mühe über die Linie drückt. Allerdings stand der Torschütze bei der Verlängerung knapp im Abseits, die Fahne ging sofort hoch.
27.
18:58
Sowohl Son als auch Emerson Royal werden auf der rechten Seite mit ihren Flankenbällen abgeblockt. Es gibt aber Ecke.
24.
18:56
Die erste dicke Chance! Einen Freistoß aus dem Halbfeld bekommen die Gäste nicht geklärt. Lucas Moura übernimmt und chippt den Ball ganz stark von der linken Seite in den Strafraum. Dort ist Son eingestartet, setzt den Abschluss aber doch ein gutes Stück drüber.
22.
18:53
Harry Maguire
Gelbe Karte für Harry Maguire (Manchester United)
Nächste Verwarnung für die Gäste. Maguire foult Lo Celso kurz vor dem Strafraum und wird von Attwell mit Gelb bedacht. Zudem ist es eine exzellente Freistoßposition aus 23 Metern Torentfernung.
19.
18:50
Luke Shaw
Gelbe Karte für Luke Shaw (Manchester United)
Shaw verliert den Ball links an der Außenlinie und muss Lucas Moura dann taktisch foulen, bevor dieser den Konter starten kann.
18.
18:50
Richtig gefährliche Torabschlüssen mussten nach etwas mehr als einer Viertelstunde noch nicht notiert werden. Beide Teams wollen das Risiko im eigenen Spiel möglichst gering halten.
15.
18:47
Missverständnis zwischen Maguire und Bruno Fernandes. Der Engländer rechnete mit einem tiefen Laufweg seines Mitspielers, der aber nicht kommt. So landet der Ball genau in den Armen von Lloris.
12.
18:44
Insgesamt ist es ein ruhiger Auftakt in das Topspiel. Manchester übernimmt in den letzten Minuten aber mehr die Spielkontrolle.
9.
18:40
Gute Aktion von Wan-Bissaka, der sich über rechts in die Box tankt und das Auge für Cavani am Elfmeterpunkt hat. Der Abschluss des Uruguayers wird aber im letzten Moment von Dier geblockt.
8.
18:39
Auf der anderen Seite ist Bruno Fernandes auf den rechten Flügel ausgewichen und flankt aus dem Halbfeld ins Zentrum. Cavani köpft die Hereingabe aber weit links am Tor vorbei.
6.
18:38
Erster Abschluss des Spiels. Son kommt rechts vor dem Strafraum an die Kugel und zieht aus 22 Metern einfach mal ab. Von Fred noch leicht abgefälscht fliegt der Ball knapp rechts vorbei.
3.
18:34
Mit der Hereinnahme von Varane hat Solskjær auch das System gewechselt. United agiert heute im 3-5-2.
1.
18:31
Auf geht's! Manchester hat in roten Trikots angestoßen, Tottenham ist in weißen Jerseys unterwegs.
1.
18:31
Spielbeginn
18:18
Auch Nuno Espírito Santo nimmt nach dem Pokalerfolg in Burnley zwei Wechsel vor. Davies und Lo Celso rücken für Reguilón sowie NDombèlé in die Anfangsformation.
18:06
Bei den Red Devils gibt es im Vergleich zur Klatsche gegen Liverpool zwei Startelf-Änderungen. Varane kehrt nach Verletzung in die Innenverteidigung zurück, während Cavani in die Sturmspitze rückt. Rashford und Greenwood nehmen dafür zunächst auf der Bank Platz.
17:55
Tottenham rangiert in der Tabelle vor dem Spieltag einen Zähler und einen Platz vor Manchester United. Unter dem Trainer Nuno Espírito Santo wollen die Spurs wieder um die internationalen Plätze mitkämpfen. Allerdings setzte es im Duell gegen den direkten Kontrahenten West Ham United vor Wochenfrist eine knappe 0:1-Niederlage, während anschließend unter der Woche im League Cup ein 1:0 für das Weiterkommen in Burnley reichte. In der letzten Saison sorgte Tottenham im Old Trafford für eine Sensation und gewann gleich mit 6:1, während im Heimspiel in der Rückrunde eine 1:3-Pleite folgte.
17:43
Bei Manchester drehte sich in der vergangenen Woche alles um Ole Gunnar Solskjær. Der Coach der Red Devils steht spätestens seit dem niederschmetternden 0:5 gegen den FC Liverpool am vorherigen Spieltag heftig in der Kritik. Auch über einen möglichen Nachfolger (Antonio Conte) wurde bereits diskutiert. Allerdings darf der Norweger United zumindest bei den Spurs als Trainer betreuen und zeigte sich vor der Partie dementsprechend kämpferisch: "Ich habe hier als Spieler und Trainer schon einige schlechte Momente durchlebt. Ich hatte mit Rückschlägen zu kämpfen, und es gab mindestens zwei oder drei Krisen, seitdem ich hier Trainer bin. Aber eins kann ich sagen: Ich werde immer versuchen, so gut es geht zurückzuschlagen."
17:27
Herzlich willkommen zum 10. Spieltag in der Premier League! Um 18:30 Uhr gastiert Manchester United bei den Tottenham Hotspur.