Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball Bundesliga Frauen: Freiburg gegen FC Bayern - Liveticker - 7. Spieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

Bundesliga, Fußball - 7. Spieltag, 05.11.2022

13:00
Beendet
SC Freiburg
0:3
Bayern München
0:1
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
  • 90.+2
    14:53
    Fazit:
    Schluss im Dreisamstadion, der SC Freiburg unterliegt dem FC Bayern München verdient mit 0:3. Der zweite Durchgang begann dabei mit Chance auf beiden Seiten, insbesondere die Gäste hätten in dieser Phase höher als 1:0 führen können. So musste nach etwas mehr als einer Stunde wieder ein Standard herhalten, um eine beruhigendere Führung herzustellen. In der Folge kontrollierten die Roten das Geschehene, erzielten durch Zadrazil auch das 3:0 und waren nicht danach nicht mehr einzuholen. Insgesamt eine reife Leistung der Isarstädterinnen, die es in zwei Wochen - nach der Länderspielpause - im DFB-Pokal auswärts mit dem MSV Duisburg zu tun bekommen. Die Freiburgerinnen empfangen ebenfalls im Pokal einen Tag später den SV Meppen.
  • 90.+2
    14:49
    Spielende
  • 90.
    14:47
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
  • 87.
    14:45
    Beide Coaches tauschen nochmal doppelt. Beim SCF übernehmen Vojteková und Vobian für Steuerwald und Kayikci. Beim FCB sind nun Kumagai und Kappes anstelle von Bühl und Rall dabei.
  • 86.
    14:44
    Selina Vobian
    Einwechslung bei SC Freiburg: Selina Vobian
  • 86.
    14:44
    Hasret Kayikci
    Auswechslung bei SC Freiburg: Hasret Kayikci
  • 86.
    14:43
    Jana Vojteková
    Einwechslung bei SC Freiburg: Jana Vojteková
  • 86.
    14:43
    Samantha Steuerwald
    Auswechslung bei SC Freiburg: Samantha Steuerwald
  • 86.
    14:43
    Jana Kappes
    Einwechslung bei Bayern München: Jana Kappes
  • 86.
    14:43
    Maximiliane Rall
    Auswechslung bei Bayern München: Maximiliane Rall
  • 86.
    14:42
    Saki Kumagai
    Einwechslung bei Bayern München: Saki Kumagai
  • 86.
    14:42
    Klara Bühl
    Auswechslung bei Bayern München: Klara Bühl
  • 83.
    14:41
    Den fälligen Freistoß aus aussichtsreicher Position nagelt Kayikci meilenweit rechts vorbei.
  • 82.
    14:39
    Georgia Stanway
    Gelbe Karte für Georgia Stanway (Bayern München)
    Stanway foult Kayikci 18 Meter vor dem eigenen Tor. Für ihr Einsteigen sieht sie außerdem die fünfte Gelbe Karte der Saison, damit fehlt sie im nächsten Bundesligaspiel.
  • 81.
    14:38
    Der Ausgang dieses Kräftemessens ist längst klar. Die Gäste werden selbiges für sich entscheiden - einzig das Endergebnis ist noch nicht ganz klar.
  • 78.
    14:34
    Ein weiterer Wechsel bei den Roten. Laurent ersetzt Kett.
  • 77.
    14:34
    Emelyne Laurent
    Einwechslung bei Bayern München: Emelyne Laurent
  • 77.
    14:34
    Franziska Kett
    Auswechslung bei Bayern München: Franziska Kett
  • 76.
    14:34
    Die Breisgauerinnen wollen es nochmal wissen. Zicai kombiniert sich per Hackentrick und mit Steinert klasse über halblinks durch. Ihr Schlenzer aus 20 Metern ist aber kein Thema für Grohs.
  • 73.
    14:30
    Borggräfe entschärft eine flache Flanke vom linken Offensivflügel der Gäste mit dem Fuß. Bei der anschließenden Ecke findet Tainara im Nachgang ihre Meisterin in der Torhüterin.
  • 70.
    14:27
    Sarah Zadrazil
    Tooor für Bayern München, 0:3 durch Sarah Zadrazil
    Die Entscheidung! Stanway öffnet mit ihrem Pass aus der Zentrale das Spiel hervorragend. Bühl steht links im Sechzehner frei und legt wunderbar nach rechts quer. Dort muss Zadrazil nur noch einschieben.
  • 69.
    14:27
    Gefährlich! Kett schließt aus 18 Metern von links ab. Nur knapp rauscht die Pille am langen Eck vorbei, die folgende Ecke nickt Viggósdóttir neben den Kasten.
  • 68.
    14:26
    Jovana Damnjanović
    Einwechslung bei Bayern München: Jovana Damnjanović
  • 68.
    14:26
    Lea Schüller
    Auswechslung bei Bayern München: Lea Schüller
  • 68.
    14:26
    Lina Magull
    Einwechslung bei Bayern München: Lina Magull
  • 68.
    14:26
    Linda Dallmann
    Auswechslung bei Bayern München: Linda Dallmann
  • 68.
    14:25
    Cora Zicai
    Einwechslung bei SC Freiburg: Cora Zicai
  • 68.
    14:25
    Giovanna Hoffmann
    Auswechslung bei SC Freiburg: Giovanna Hoffmann
  • 68.
    14:25
    Mia Büchele
    Einwechslung bei SC Freiburg: Mia Büchele
  • 68.
    14:25
    Riola Xhemaili
    Auswechslung bei SC Freiburg: Riola Xhemaili
  • 67.
    14:23
    Carolin Simon
    Gelbe Karte für Carolin Simon (Bayern München)
    Simon stoppt ihre Gegenspielern taktisch. Dafür sieht sie die erste Gelbe Karte des Aufeinandertreffens.
  • 65.
    14:22
    Bei einem Konter der Heimelf befördert Steinert das Leder aus dem linken Halbfeld an den Elfmeterpunkt. Grohs spielt gut mit und ist vor allen anderen zur Stelle.
  • 63.
    14:19
    Glódís Viggósdóttir
    Tooor für Bayern München, 0:2 durch Glódís Viggósdóttir
    Da ist die zweite Bude des Spiels - und wieder treffen die Münchnerinnen nach einem Standard! Simon pfeffert eine Ecke von links halbhoch an den kurzen Pfosten. Viggósdóttir schaltet am schnellste, hält den Kopf rein und netzt ins lange Eck ein.
  • 60.
    14:17
    In der Viertelstunde nach dem Seitenwechsel ist bereits deutlich mehr passiert als im ersten Abschnitt. So kann es hier weitergehen.
  • 57.
    14:15
    Dass es hier noch 0:1 steht, ist langsam kaum zu glauben. Nun ist es Rall, die 15 Meter vor dem Tor mittig in Szene gesetzt wird. Der Linksschuss aus der Fallbewegung rauscht knapp über den Querbalken.
  • 57.
    14:13
    ...den ruhenden Ball wischt Borggräfe mit der Faust weg.
  • 56.
    14:13
    Infolge einer Ecke für die Gäste wird Stanway bei ihrem Solo entlang der Strafraumkante einfach nicht angegangen. Ihr Schuss mit dem linken Fuß wird gerade noch zur nächsten Ecke abgefälscht...
  • 56.
    14:12
    Der erste Wechsel der Partie. Merk bringt Bouziane für Kolb.
  • 55.
    14:12
    Chiara Bouziane
    Einwechslung bei SC Freiburg: Chiara Bouziane
  • 55.
    14:12
    Lisa Kolb
    Auswechslung bei SC Freiburg: Lisa Kolb
  • 54.
    14:11
    Freiburg erobert den Ball auf der rechten Offensivseite. Karl gibt flach an den Fünfmeterraum, Grohs etwas unkonventionell mit dem langen Bein rettet.
  • 53.
    14:11
    Bühl an den Pfosten! Die 21-Jährige wird von Schüller aus der Zentrale herrlich links in der Box bedient. Aus neun Metern und leicht spitzem Winkel trifft sie aber nur die linke Längsstange.
  • 52.
    14:09
    Es geht rauf und runter. Wieder sind es die bayerischen Landeshauptstädterinnen, die in Person von Bühl zum nächsten Abschluss kommen. Der Schussversuch der Offensivfrau fliegt aus 20 Metern aber drüber.
  • 50.
    14:08
    Auf der Gegenseite die Doppelchance für den FCB! Von links düst eine Hereingabe von Bühl halbhoch an den Freiburger Fünfer. Schüller steht völlig frei, kriegt den Ball per Kopf aber nicht kontrolliert. Stattdessen kommt er zu erneut zu Bühl, die ihn aus spitzem Winkel ans Außennetz drischt.
  • 49.
    14:07
    ...und dann um ein Haar der Mega-Bock von Grohs! Die Schlussfrau lässt eine Flanke von links infolge der geklärten Ecke durch die Finger gleiten. Kurz vor der Linie kriegt sie das Rund dann aber doch noch unter Kontrolle.
  • 48.
    14:05
    Das war doch mal aussichtsreich für die Elf von der Dreisam: Hoffmann tankt sich über links in den Strafraum durch. Ihre flache Hereingabe an den zweiten Pfosten klärt Viggósdóttir gerade noch vor Kolb zur Ecke. Die bringt erstmal nichts ein...
  • 46.
    14:02
    Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
  • 46.
    14:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45.
    13:50
    Halbzeitfazit:
    Ohne Nachspielzeit und mit einer 1:0-Führung für den FC Bayern beim SC Freiburg geht es hier in die Halbzeit. Die Münchnerinnen hatten von Beginn an alles unter Kontrolle, brauchten aber lange, um echte Gefahr zu kreieren. Insofern war das Tor durch Schüller infolge einer Ecke nicht unverdient, zugleich aber die erste wirkliche Gelegenheit, die sich die Favoritinnen erarbeiten konnten. In der Folge behielten die Roten den Fuß auf dem Gaspedal und vergaben bis zur Pause weitere Großchancen. Die Freiburgerinnen sind mit dem Zwischenstand derweil gut bedient und offensiv überhaupt nicht im Spiel. Mal schauen, ob sich das noch ändern kann. Bis gleich!
  • 45.
    13:47
    Ende 1. Halbzeit
  • 45.
    13:47
    Die nächste dicke Möglichkeit für die Gäste! Schüller bricht über rechts an die Grundlinie durch. Ihren Flachpass in Richtung Elfmeterpunkt bugsiert die herangrätschende Stanway klar links daneben.
  • 42.
    13:44
    Die beste Aktion der Gastgeberinnen - und eine echte Chance war das nicht. Grohs taucht unter einem Eckstoß von der rechten Abwehrseite hindurch, hinter ihr lauert allerdings keine Spielerin in Weiß-Rot.
  • 40.
    13:41
    Freiburg schwimmt! Stanway steckt aus dem Mittelfeld für Dallmann durch. Borggräfe kommt heraus und klärt vor die Füße von Rall. Deren Versuch von der Strafraumkante in Richtung Tor wehrt Steinert vor der Linie für ihre geschlagene Torfrau ab.
  • 39.
    13:40
    Angesichts der Tatsache, dass die Schwarzwälderinnen eigentlich einen guten Saisonstart hatten und daher mit breiter Brust auftreten könnten, ist das bislang ein enttäuschender Auftritt. Noch nicht einen nennenswerten Abschluss gibt es zu verzeichnen.
  • 36.
    13:38
    Und wenig später die dicke Chance auf das zweite Tor für den FC Bayern! Nach Pass aus der Mitte von Stanway taucht wiederum Bühl links im Sechzehnmeterraum auf. Gegen die herauseilende Borggräfe bleibt die Münchnerin nur zweite Siegerin.
  • 35.
    13:36
    Bühl versucht es aus zentralen 19 Metern mit einem Schuss, schießt aber nur Steuerwald ab. Im zweiten Anlauf prüft Stanway Borggräfe im rechten Eck. Die Keeperin ist zur Stelle.
  • 33.
    13:34
    Viel verändert hat sich indes nicht. Noch immer sind die Isarstädterinnen das bessere Kollektiv. Wenn, dann liegt hier eher das 0:2 als das 1:1 in der Luft.
  • 30.
    13:31
    Dallmann! Die 28-Jährige wuselt sich an gleich mehreren Freiburgerinnen vorbei und zieht über halbrechts in die Box. Ihren zu mittigen Schluss pariert Borggräfe allerdings mühelos.
  • 27.
    13:29
    SCF-Trainerin Merk ist an der Seitenlinie nicht zufrieden mit dem Auftritt ihres Teams. Die beste Offensive der Liga ist bislang komplett untergetaucht.
  • 24.
    13:27
    Vielleicht ist dieses 0:1 nun der Anreiz für die Breisgauerinnen, endlich etwas mehr Mut zu zeigen. Mit der bisherigen Passivität war es fast folgerichtig, dass der FCB irgendwann zuschlägt.
  • 21.
    13:22
    Lea Schüller
    Tooor für Bayern München, 0:1 durch Lea Schüller
    Schüller bringt ihre Truppe in Front! Eine Simon-Ecke von rechts nickt die 24-Jährige am Fünfmeterraum links in die Maschen. Da waren die gastgebenden Abwehrspielerinnen nicht nah genug dran.
  • 20.
    13:22
    Infolge eines Fehlers im Freiburger Aufbauspiel startet Bühl plötzlich durch. Karl kann die Angreiferin, die darüber hinaus aber auch im Abseits steht, noch stoppen.
  • 17.
    13:19
    Die Roten machen das bislang ganz gut. Sie generieren viel Ballbesitz und dringen immer wieder ins letzte Drittel vor. Einzig an echten Hochkarätern mangelt es noch.
  • 14.
    13:15
    Wieder probiert sich Rechtsverteidigerin Rall im Sturm. Diesmal stellt sich Borggräfe mit einem Linksschuss aus 19 Metern halbrechter Position vor nicht allzu große Probleme.
  • 11.
    13:12
    Vom SCF ist offensiv noch überhaupt nichts zu sehen. Der dominante Spielstil der Straus-Elf schnürt sie bisher ein.
  • 8.
    13:09
    Aus halblinken 27 Metern fasst sich Stanway einfach mal ein Herz. Ihr Schuss saust aber deutlich drüber.
  • 6.
    13:07
    Auf der rechten Seite erarbeiten sich die Bayerinnen die erste Ecke der Partie. Minge klärt jedoch problemlos per Kopf.
  • 4.
    13:05
    Der erste Abschluss gehört den Gästen. Schüller legt mit dem Rücken zum Tor in den halbrechten Raum für Rall ab. Der Versuch der 28-Jährigen ist aber zu schwach, um Borggräfe vor Probleme zu stellen.
  • 1.
    13:01
    Das Bällchen rollt.
  • 1.
    13:01
    Spielbeginn
  • 12:41
    Dasselbe haben indes die Münchnerinnen vor. Sie haben vor diesem Match einen Zähler Vorsprung auf die Freiburgerinnen und belegen im Klassement derzeit die dritte Position. Ärgerlich für die Titelanwärterinnen: die Niederlage beim VfL Wolfsburg vor zwei Wochen (1:2), die die Niedersachsinnen in der Tabelle auf nunmehr fünf Punkte davonziehen ließen. Erholt haben sich die Süddeutschen davon aber gut. Sowohl in der Champions League bei Benfica Lissabon (3:2) als auch zuletzt gegen den SV Meppen in der Bundesliga (3:1) reichte es wieder zu Erfolgserlebnissen.
  • 12:20
    Vier Siege aus sechs Partien, dazu zusammen mit dem VfL Wolfsburg die stärkste Offensive der ganzen Liga (19 Tore) und zwölf Punkte auf der Habenseite: Der Saisonstart des SCF lässt sich durchaus sehen. Auch die jüngst absolvierten Begegnungen dürften Selbstvertrauen gegeben haben. Der Pleite bei der TSG 1899 Hoffenheim (2:3) ließen die Schwarzwälderinnen zwei Erfolge über Bayer 04 Leverkusen (3:2) und beim Schlusslicht 1. FC Turbine Potsdam (5:0) folgen. Mit einem Dreier heute könnten sie sogar zwischenzeitlich bis auf den zweiten Rang vorrücken.
  • 12:00
    Hallo und herzlich willkommen zum siebten Spieltag der Bundesliga! In einem spannenden Verfolgerduell bekommen es heute die Damen des SC Freiburg mit denen des FC Bayern München zu tun. Anstoß ist um 13:00 Uhr.