Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 3. Liga: SV Meppen gegen SV Wehen - Liveticker - 15. Spieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

3. Liga, Fußball - 15. Spieltag, 04.11.2022

19:00
Beendet
SV Meppen
0:3
SV Wehen Wiesbaden
0:2
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
  • 90.+4
    20:57
    Fazit:
    Wiesbaden schlägt Meppen deutlich mit 3:0, ganz so deutlich war es aber über weite Strecken nicht. Die Gäste gingen per Doppelschlag früh in Front, in der Folge spielte aber nur Meppen, kam allerdings nicht zum Anschluss. Auch nach Wiederbeginn begannen die Emsländer schwungvoll, ehe die Partie mehr und merh verflachte. In der Schlussphase sorgte dann Prtajin mit seinem zweiten Treffer für die endgültige Entscheidung. Meppen wartet nun seit elf Spielen auf einen Sieg, Wiesbaden beendet die Minikrise und schiebt sich vorrübergehend vor auf Rang drei. Weiter gehts für beide am Dienstag bzw. Mittwoch in der englischen Woche. Schönen Abend noch!
  • 90.+4
    20:55
    Spielende
  • 90.
    20:51
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
  • 90.
    20:51
    Suheyel Najar
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Suheyel Najar
  • 90.
    20:50
    Benedict Hollerbach
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Benedict Hollerbach
  • 87.
    20:48
    Ivan Prtajin
    Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 0:3 durch Ivan Prtajin
    Deckel drauf! Durch den dritten Standardtreffer sorgt der SVWW für die Entscheidung. Goppel schlägt eine Ecke von rechts in die Mitte, auf Höhe des Fünfers kommt Prtajin zum Kopfball und trifft zum 3:0!
  • 85.
    20:47
    Meppen fehlt weiterhin die Durchschlagskraft, nur noch fünf Minuten.
  • 83.
    20:43
    Markus Kauczinski
    Gelbe Karte für Markus Kauczinski (SV Wehen Wiesbaden)
    Markus Kauczinski meckert und sieht ebenfalls Gelb.
  • 82.
    20:42
    Benedict Hollerbach
    Gelbe Karte für Benedict Hollerbach (SV Wehen Wiesbaden)
    Hollerbach fährt den Ellebnogen aus und sieht Gelb.
  • 81.
    20:41
    Thijmen Goppel
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Thijmen Goppel
  • 81.
    20:41
    Brooklyn Ezeh
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Brooklyn Ezeh
  • 79.
    20:40
    Auch Eckball Nummer zehn sorgt für keinerlei Gefahr und Meppen läuft in den Konter. Doch Hollerbach verzieht vollkommen, sein Schuss von habllinks ist total ungefährlich.
  • 77.
    20:38
    Aktuell sieht es nicht danach aus, als würde es hier noch einmal spannend werden, Meppen kommt nicht mehr durch und in Abschlusspositionen.
  • 73.
    20:34
    Wieder ist das Spiel nach einem Foulspiel unterbrochen, es ist jetzt eine kampfbetonte, hitzige Partie.
  • 70.
    20:32
    Noch gut zwanzig Minuten sind zu gehen, es häufen sich die Unterbrechungen, klare Torgelegenheiten fehlen seit längerem auf beiden Seiten.
  • 69.
    20:30
    Nach freudigen Wechselspielchen auf beiden Seiten rollt nun wieder der Ball.
  • 69.
    20:29
    Max Reinthaler
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Max Reinthaler
  • 69.
    20:29
    Sebastian Mrowca
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Sebastian Mrowca
  • 69.
    20:29
    Kianz Froese
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Kianz Froese
  • 69.
    20:28
    Johannes Wurtz
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Johannes Wurtz
  • 66.
    20:28
    Marcus Piossek
    Einwechslung bei SV Meppen: Marcus Piossek
  • 66.
    20:28
    Mirnes Pepić
    Auswechslung bei SV Meppen: Mirnes Pepić
  • 66.
    20:27
    Samuel Abifade
    Einwechslung bei SV Meppen: Samuel Abifade
  • 66.
    20:27
    Markus Ballmert
    Auswechslung bei SV Meppen: Markus Ballmert
  • 66.
    20:27
    Christoph Hemlein
    Einwechslung bei SV Meppen: Christoph Hemlein
  • 66.
    20:26
    Morgan Faßbender
    Auswechslung bei SV Meppen: Morgan Faßbender
  • 66.
    20:26
    Beide können aber weitermachen. Bei Meppen bahnt sich derweil ein Dreifachwechsel an.
  • 65.
    20:25
    Fedl und Hollerbach rasseln ordentlich mit den Köpfen zusammen, beide müssen benhadelt werden.
  • 63.
    20:23
    Heußer spielt einen Doppelpass mit Gürleyen und kommt dann rechts im Strafraum zum Asbchluss. Harsman klärt den Flachschuss per Fußabwehr zur Ecke.
  • 61.
    20:21
    Ivan Prtajin
    Gelbe Karte für Ivan Prtajin (SV Wehen Wiesbaden)
    Auch Prtajin sieht für einen Wischer ins Gesicht seines Gegenspielers Gelb.
  • 57.
    20:18
    Wiesbaden kontert, doch die flache Hereingabe von Prtajin findet in der Mitte keinen Mitspieler, Meppen kann klären.
  • 55.
    20:15
    Johannes Wurtz
    Gelbe Karte für Johannes Wurtz (SV Wehen Wiesbaden)
    Wurtz hat keine Chance auf den Ball und geht nur mit der Schulter in seinen Gegenspieler, Gelb.
  • 53.
    20:14
    Faßbender erobert am gegenerischen Strafraum den Ball, verschleppt dann das Tempo und holt eine Ecke heraus. Nach dieser kommt Kraulich zum Kopfball, bekommt aber keinen Druck hinter den Ball.
  • 49.
    20:10
    Der Meppener Chancenwucher geht weiter! Einen Pass von rechts bekommt Pepic perfekt in den Lauf, zieht in die Mitte und schließt aus der Zentrale aus elf Metern ab. Doch Lyska bleibt lange stehen und pariert.
  • 46.
    20:06
    Brooklyn Ezeh
    Gelbe Karte für Brooklyn Ezeh (SV Wehen Wiesbaden)
    Ezeh trifft seinen Gegenspieler unabsichtlich mit der Hand im Gesicht, sieht trotzdem Gelb und weil es seine fünfte ist, fehlt er im nächten Spiel gesperrt.
  • 46.
    20:06
    Weiter gehts, die Gäste mit einem Wechsel, Meppen startet unverändert.
  • 46.
    20:05
    Gino Fechner
    Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Gino Fechner
  • 46.
    20:05
    John Iredale
    Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: John Iredale
  • 46.
    20:05
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45.+2
    19:53
    Halbzeitfazit:
    Pause in Meppen, Wiesbaden führt mit 2:0 und weiß wohl selbst nicht so recht, warum. Zwar zeigte man sich höchst effizent und traf mit den ersten beiden Gelegenheiten gleich zweimal, doch anschließend verteidigte man teils haarsträubend. Faßbender, Vogt und in der Schlussphase Pepic vergaben beste Gelegenheiten zum Anschluss und so führt Wiesbaden weiterhin mit 2:0! In Duchgang zwei ist, bei besserer Chancenverwertung des SVM, hier aber noch alles drin.
  • 45.+2
    19:50
    Ende 1. Halbzeit
  • 45.
    19:49
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
  • 44.
    19:48
    Wehen schwimmt. Nach einer Flanke von rechts schlägt Ezeh ein Lufloch, im Fünfer ist dann aber Faßbender zu überrascht und bekommt keinen klaren Torschuss zu Stande.
  • 43.
    19:45
    Pepic an die Latte! Der Ball will einfach nicht ins Tor des SVWW! Faßbender legt im Strafraum quer auf Pepic, der mit einer feinen Aktion seinen Gegenspieler aussteigen lässt, aber das Leder aus elf Metern aus zentraler Position nur an die Latte setzt.
  • 42.
    19:45
    Brooklyn Ezeh bringt den fälligen Freistoß direkt aufs Tor, doch zielt etwas zu hoch, sodass der Ball über den Kasten fliegt.
  • 40.
    19:42
    Jonas Fedl
    Gelbe Karte für Jonas Fedl (SV Meppen)
    Fedl kommt gegen Hollerbach klar zu spät und sieht Gelb.
  • 39.
    19:41
    Erneut probiert es Vogt aus der Distanz aus gut 23 Metern, doch Lyska fängt das Leder problemlos.
  • 38.
    19:40
    Es ist ruhiger geworden vor den Toren in der Hänsch-Arena. Die Partie spielt sich aktuell fast ausschließlich zwischen den Strafräumen ab.
  • 35.
    19:38
    Arthur Lyska hat bei einem Schlenzer von Dombrowka etwas Probleme und hat das Leder erst im Nachfassen. Glück für den Keeper.
  • 32.
    19:35
    Sebastian Mrowca
    Gelbe Karte für Sebastian Mrowca (SV Wehen Wiesbaden)
    Mrowca sieht für ein taktisches Foul den gelben Karton.
  • 29.
    19:33
    Die Gäste haben sich jetzt etwas gefangen und werden selbst wieder in der Hälfte der Gastgeber vorstellig, ohne allerdings in klare Abschlusspositionen zu kommen.
  • 26.
    19:28
    Der Anschlusstreffer für Meppen wäre längst verdient, die Gastgeber machen nach schläfrigen 10 Minuten eine super Partie, doch noch hapert es an der Chancenverwertung.
  • 24.
    19:27
    Faßbender legt einen langen Ball von Risch mit der Brust ab und bekommt das Leder per Kopf direkt zurück. Der Schuss von Faßbender rauscht dann knapp am rechten Pfosten vorbei.
  • 20.
    19:24
    Meppen erobert im Mittelfeld den Ball und Vogt fackelt nicht lange und probiert es aus der Distanz. Arthur Lyska lenkt das Leder zur Ecke, diese verpufft dann aber wirkungslos.
  • 18.
    19:21
    Wiesbaden haut die Bälle in dieser Phase fast ausschließlich hoch und weit hinten raus, Meppen drückt.
  • 16.
    19:18
    Meppen zeigt sich nach dem zweiten Gegentreffer kaum geschockt und drängt auf den Anschluss.
  • 14.
    19:17
    Ezeh vertändelt im eigenen Sechzehner den Ball und bringt den SVM in die Show, doch Morgan Faßbender probiert es aus spiztme Winkel direkt und holt nur einen Eckball raus.
  • 11.
    19:14
    John Iredale
    Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 0:2 durch John Iredale
    Im Anschluss an den nächsten Standard fällt das 2:0! Nach einer Ecke von rechts kriegen die Meppener das Leder nicht richtig geklärt und Wurtz darf aus der Distanz in Ruhe Maß nehmen und hämmert das Leder auf den Kasten. Fünf Meter vor dem Tor hält Iredale nur den Fuß rein und trifft zum 2:0!
  • 10.
    19:13
    Hollerbachs Fernschuss gerät etwas zu zentral und Keeper Harsman kann zur Ecke klären.
  • 9.
    19:11
    Morgan Faßbender
    Gelbe Karte für Morgan Faßbender (SV Meppen)
    Faßbender geht im Mittelfeld zu heftig in einen Zweikampf ud sieht prompt Gelb.
  • 7.
    19:11
    Kalte Dusche für den SVM, der sich hier heute so viel vorgenommen hat. Auch im Stadion ist es schlagartig still geworden.
  • 5.
    19:08
    Ivan Prtajin
    Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 0:1 durch Ivan Prtajin
    Gute Freistoßposition für die Gäste und prompt fällt das 1:0! Brooklyn Ezeh schlägt einen Freistoß von halbrechts hoch und weit in Richtung langer Pfosten, wo Prtajin am höchsten steigt und aus wenigen Metern den Ball gegen die Laufrichtung des Keepers per Kopf im Tor unterbringt.
  • 3.
    19:06
    Max Dombrowka tankt sich auf links erstmals bis zur Grundlinie durch, seine flache Hereingabe wird dann in höchster Not von einem SVWW-Verteidiger geklärt. Meppen beginnt forsch.
  • 1.
    19:03
    Rein geht es in diese englische Woche, der Ball rollt! Die Gäste haben angestoßen.
  • 1.
    19:02
    Spielbeginn
  • 18:57
    Die Teams kommen in die Hänsch-Arena. Schiedsrichter Wolfgang Haslberger nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht es hier los!
  • 18:42
    Die Bilanz beim Duell dieser beiden Teams spricht übrigens für den FCI. Fünf Siege stehen lediglich ein Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. Beim letzten Gastspiel in Meppen vergangene Saison gewannen die Schanzer souverän mit 4:0.
  • 18:32
    Sein Gegenüber, Markus Kauczinski, wechselt nach der 1:3-Niederlage gegen Duisburg ebenfalls doppelt. Für Fechner (Bank) und Jacobsen (muskuläre Probleme) beginnen heute Iredale und Gürleyen.
  • 18:29
    Kommen wir zu den Aufstellungen. SVM-Coach Stefan Krämer wechselt nach dem Punktgewinn in Saarbrücken lediglich zwei mal. Für Abifade (Bank) und Blacha (Rückenprobleme) beginnen heute Pepic und Faßbender.
  • 18:22
    Die Gäste aus Wiesbaden stehen trotz zweier Niederlagen zuletzt auf Rang sechs und haben nur drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Auch die auf Rang zwei stehenden Münchener Löwen sind nur fünf Punkte entfernt. Mit einem Sieg heute würde man im Rennen um den Aufstieg dabeibleiben und sich in der Spitzengruppe der Liga festsetzten.
  • 18:22
    Schuld an dieser Platzierung ist vor allem die lange Sieglosserie. In den vergangenen zehn Partien konnten die Emsländer keinen Sieg feiern. Immerhin gab es am vergangenen Spieltag beim 0:0 in Saarbrücken den ersten Punktgewinn nach zuvor vier Niederlagen am Stück. Trainer Frank Kramer steht trotz der durchaus dürftigen Leistungen zwar unter Druck, erhält vom Sportvorstand aber Rückendeckung und darf weiter mit der Mannschaft arbeiten.
  • 18:12
    Während man in Wiesbaden mit dem bisherigen Saisonverlauf ganz zufrieden sein dürfte, sieht die Situation in Meppen ganz anders aus. Aktuell liegt das Team mit lediglich zwölf Zählern unterm Strich und steckt tief im Abstiegskampf.
  • 17:53
    Hallo und herzlich willkommen zum 15. Spieltag in Liga drei mit dem Duell des SV Meppen gegen den SV Wehen Wiesbaden. Anpfiff bei dieser Partie ist um 19:00!