Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 3. Liga: FSV Zwickau gegen Hallescher - Liveticker - 1. Spieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

3. Liga, Fußball - 1. Spieltag

14:00
Beendet
FSV Zwickau
3:2
Hallescher FC
2:0
Stadion
GGZ Arena
Zuschauer
6.795
Schiedsrichter
Sven Waschitzki-Günther
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
15:56
Fazit:
Der FSV Zwickau gewinnt verdient mit 3:2 gegen den Halleschen FC und legt einen gelungenen Saisonstart hin. In der ersten Halbzeit hatte die Elf von Joe Enochs gegen offensiv harmlose Hallenser voll im Griff und führten durch Tore von Davy Frick und Dominic Baumann. In Halbzeit zwei agierte Zwickau im Spiel nach vorne nicht mehr ganz so entschlossen und ließ die zunächst weiterhin einfallslosen Gäste zurück ins Spiel kommen. Nach dem überraschendem Anschlusstreffer von Nico Hug stellte Noel Eichinger den vorherigen Vorsprung wieder her. Doch der HFC antwortete wieder, diesmal durch Sebastian Müller. Die Zwickauer konnten das 3:2 aber über die Zeit bringen und damit drei Punkte einsammeln. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Sonntag!
90.
15:52
Spielende
90.
15:52
Gut verteidigt von Nico Hug. Patrick Göbel wird mit einem tollen Pass auf die Reise geschickt. Hug drängt ihn aber clever nach außen. Der Zwickauer muss abdrehen und hinten rum spielen.
90.
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
15:49
Die Uhr tickt für den FSV! Herrmann setzt sich nahe der Eckfahne in einem Zweikampf durch, flankt nach innen und holt damit eine Ecke heraus, weil Reddemann klärt.
88.
15:47
Wer hätte das gedacht?! Der Hallesche FC hat lange Zeit keine echte Torchance kreieren können und jetzt schießen die Mannen von André Meyer gleich zwei Tore innerhalb von nicht einmal zehn Minuten.
86.
15:45
Sebastian Müller
Tooor für Hallescher FC, 3:2 durch Sebastian Müller
Halle lebt noch! Nach einem Eckball köpft Bolyki den Ball am langen Pfosten in die Mitte, wo Neuzugang Müller steht und aus kürzester Distanz einnetzt!
84.
15:43
Noel Eichinger
Tooor für FSV Zwickau, 3:1 durch Noel Eichinger
Eichinger macht den Deckel drauf! Göbel wird im rechten Halbfeld nicht angegriffen und zieht von der Strafraumkante einfach mal ab. Gebhardt lässt den Ball nach vorne klatschen und die Kugel fällt dem Torschützen vor die Füße. Der muss nur noch aus sechs Metern einnetzen!
82.
15:41
Elias Löder
Einwechslung bei Hallescher FC: Elias Löder
82.
15:41
Jonas Nietfeld
Auswechslung bei Hallescher FC: Jonas Nietfeld
80.
15:40
Maximilian Jansen
Einwechslung bei FSV Zwickau: Maximilian Jansen
80.
15:40
Mike Könnecke
Auswechslung bei FSV Zwickau: Mike Könnecke
80.
15:39
Yannik Möker
Einwechslung bei FSV Zwickau: Yannik Möker
80.
15:39
Jan Löhmannsröben
Auswechslung bei FSV Zwickau: Jan Löhmannsröben
78.
15:37
Nico Hug
Tooor für Hallescher FC, 2:1 durch Nico Hug
Der HFC erzielt den Anschlusstreffer! Der Torschütze nimmt links im Strafraum einen langen Diagonalball von Deniz klasse an und hämmert ihn aus sieben Metern und halbrechter Position flach in die lange Ecke!
75.
15:34
Seit langer Zeit sehen wir mal wieder eine Flanke von Göbel - und die hat es in sich! Der ehemalige Uerdinger flankt scharf nach innen, dort verpasst Krüger aber knapp. Ein Verteidiger der Gäste kann per Kopf klären.
73.
15:32
Leonhard von Schroetter
Einwechslung bei FSV Zwickau: Leonhard von Schroetter
73.
15:32
Can Coskun
Auswechslung bei FSV Zwickau: Can Coskun
72.
15:31
Gut gespielt von den Hallensern! Kreuzer wird rechts im Strafraum klasse bedient. Der will den Ball in den Rückraum spielen, ein FSV-Akteur grätscht den Ball aber rechtzeitig ins Toraus. Die Ecke bleibt ungefährlich.
70.
15:29
Es gibt wie schon in Hälfte eins eine Trinkpause.
70.
15:28
Der Hallesche FC kommt zunehmend besser ins Spiel, vor dem Strafraum der Zwickauer ist dann aber meist Endstation. Da müssen die HFC-Spieler mehr Kreativität und Präzision zeigen.
67.
15:26
Sören Reddemann
Einwechslung bei Hallescher FC: Sören Reddemann
67.
15:26
Niklas Landgraf
Auswechslung bei Hallescher FC: Niklas Landgraf
66.
15:26
Auch Joe Enochs wechselt. Die beiden Stürmer König und Baumann verlassen das Feld. Neu dabei sind die beiden Jungspunde Krüger und Eichinger.
65.
15:25
Lukas Krüger
Einwechslung bei FSV Zwickau: Lukas Krüger
65.
15:24
Dominic Baumann
Auswechslung bei FSV Zwickau: Dominic Baumann
65.
15:24
Noel Eichinger
Einwechslung bei FSV Zwickau: Noel Eichinger
65.
15:24
Ronny König
Auswechslung bei FSV Zwickau: Ronny König
63.
15:23
Dreifach-Wechsel bei den Gästen. Coach André Meyer will mit drei frischen Kräften die Wende einleiten.
62.
15:22
Andor Bolyki
Einwechslung bei Hallescher FC: Andor Bolyki
62.
15:22
Tom Zimmerschied
Auswechslung bei Hallescher FC: Tom Zimmerschied
61.
15:21
Aaron Herzog
Einwechslung bei Hallescher FC: Aaron Herzog
61.
15:21
Leon Damer
Auswechslung bei Hallescher FC: Leon Damer
61.
15:21
Timur Gayret
Einwechslung bei Hallescher FC: Timur Gayret
61.
15:21
Louis Samson
Auswechslung bei Hallescher FC: Louis Samson
60.
15:19
Tunay Deniz tritt an und haut den Ball halbhoch in die Mauer.
59.
15:19
Vielversprechende Freistoßposition für Halle! Zimmerschied wird zentral kurz vor der Strafraumkante gefoult und bekommt einen Freistoß.
58.
15:17
Damer bringt den Ball bei einem Freistoß auf der linken Seite vor das Gehäuse des FSV. Die Hausherren können aber per Kopf klären.
57.
15:16
Die Zwickauer Mannschaft lässt den Gegner jetzt etwas mehr kommen und greift nicht so früh an wie in Hälfte eins. Die noch nicht eingespielte Mannschaft des HFC bekommt also häufiger die Möglichkeit, selbst mal die Initiative zu ergreifen.
54.
15:13
Kreuzer reklamiert ein Handspiel! Endlich schaffen es die Hallenser mal, sich auf der rechten Seite durch zu kombinieren. Der Mittelfeldspieler will den Ball flach in die Mitte bringen, doch ein Zwickauer rauscht heran und fängt den Ball ab. Dabei berührt er die Kugel aber nicht mit der Hand.
51.
15:10
Die Schützlinge von André Meyer wirken verunsichert und unkonzentriert. Wir haben auf Seiten der Gäste noch nicht einen sauber gespielten Angriff gesehen, weil die Zuspiele meist zu ungenau sind oder die Ballannahmen misslingen.
48.
15:08
Wieder ein vermeidbarer Fehler auf Seiten der Gäste. Hug wird auf dem linken Flügel angespielt, er schafft es aber nicht, den Ball sauber mitzunehmen und das Spielgerät springt ins Seitenaus.
46.
15:06
Fast das 3:0 nach 32 Sekunden! Robert Herrmann wird auf dem linken Flügel auf die Reise geschickt. Er dringt in den Strafraum ein, schlägt gegen Vollert einen Haken nach innen und zieht ab. Vollert fälscht den Ball noch ab und es gibt eine Ecke. Die kann der HFC klären.
46.
15:04
Weiter geht's!
46.
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:52
Halbzeitfazit:
Der FSV Zwickau führt zur Pause hochverdient mit 2:0 gegen den Halleschen FC. Der FSV war in Hälfte eins die mutigere Mannschaft, die immer wieder über den starken Patrick Göbel zu Torchancen kam. Nach gut 20 Minuten ging die Elf von Joe Enochs durch Davy Frick in Führung und legte noch vor der Pause nach. Halle hat große Probleme im Spielaufbau und konnte selbst keine echte Torchance kreieren. Wir sehen zu wenige Ideen und zu viele Fehlpässe im Spiel nach vorne beim HFC. Gleich geht's weiter!
45.
14:49
Ende 1. Halbzeit
45.
14:48
Es gibt einen Nachschlag von zwei Minuten.
45.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
14:47
Und die Ecke ist gefährlich! Nach einer Ecke von der rechten Seite steigt Löhmannsröben am höchsten und erzielt fast das 3:0. Kreuzer steht aber auf der Linie und klärt überragend!
44.
14:46
Immer wieder Göbel! Der Mann mit der Nummer 31 kann in aller Seelenruhe den Ball auf der rechten Seite vor sich her treiben und in den Strafraum ziehen. Er bringt das Ding flach in die Mitte, dort klärt aber ein Hallenser zur Ecke.
42.
14:45
Starke Grätsche von Ziegele! Der Neuzugang von Preußen Münster grätscht Müller den Ball vor den Füßen weg und bekommt reichlich Applaus von den Rängen.
41.
14:43
Vor dem Gegentor schafften es die Hallenser wieder nicht, den Ball sauber hinten raus zu spielen. Wieder verlor die Meyer-Elf früh den Ball.
38.
14:39
Dominic Baumann
Tooor für FSV Zwickau, 2:0 durch Dominic Baumann
Zwickau legt noch vor der Pause nach! Göbel bringt den Ball von der rechten Seite flach in die Gefahrenzone. In der Mitte hauen Landgraf und Vollert am Ball vorbei. Dem Torschützen fällt der Ball vor die Füße und er haut das Ding aus sechs Metern freistehend in die linke Ecke!
35.
14:36
Halle agiert im Spiel nach vorne zu ideenlos und zu fehlerhaft. Immer wieder greift die Elf von André Meyer auf lange Bälle zurück. Diese landen dann nicht bei Stürmer Müller, sondern in den Reihen der Gastgeber.
33.
14:34
Robert Herrmann
Gelbe Karte für Robert Herrmann (FSV Zwickau)
32.
14:34
Butzen! Der Linksverteidiger zieht aus halbrechter Position von der Strafraumkante ab. Knapp drüber!
30.
14:32
Schussversuch von Hug! Der 23-Jährige kommt links im Strafraum an den Ball und hämmert das Ding aus der Drehung in Richtung Tor. Ein Zwickauer ist aber dazwischen und fälscht zur Ecke ab. Die bleibt ungefährlich.
27.
14:28
Die Gäste kommen gar nicht dazu, selbst mal die Initiative zu ergreifen. Zwickau presst jetzt hoch und setzt den jeweils ballführenden Spieler direkt unter Druck. Halle kommt damit kaum klar und hat große Probleme im Spielaufbau.
25.
14:27
Leon Damer
Gelbe Karte für Leon Damer (Hallescher FC)
24.
14:27
Und Zwickau spielt weiter nach vorne. Nach einer kurzen Trinkpause marschiert die Mannschaft von Enochs direkt wieder nach vorne und will das zweite Tor nachlegen.
21.
14:23
Davy Frick
Tooor für FSV Zwickau, 1:0 durch Davy Frick
Der FSV geht verdient in Führung! Eine Göbel-Ecke kann die Hintermannschaft des HFC zunächst per Kopf klären. Der 29-Jährige bekommt aber eine zweite Möglichkeit zum Flanken und findet den Torschützen mit einer scharfen Hereingabe. Frick lässt den Ball aus fünf Metern am kurzen Pfosten über den Scheitel rutschen und verlängert ihn klasse in die lange Ecke!
19.
14:21
Wieder zu unpräzise! Diesmal dribbelt sich Könnecke im linken Halbfeld klasse durch und flankt etwas zu weit auf den langen Pfosten. Dort rauscht Göbel ran, kann den Ball aber nicht erreichen.
18.
14:18
Die Zwickauer sind im Spiel nach vorne etwas zielstrebiger und mutiger als der Gegner. Die Mannschaft in den roten Trikots versucht es immer wieder über die rechte Seite, wo Göbel aber bislang noch keinen Abnehmer für seine Flanken findet.
16.
14:17
Etwas zu ungenau! Göbel versucht es mit einer Flanke vom rechten Flügel. Die misslingt ihm aber und der Ball landet knapp hinter der Querlatte auf dem Tornetz.
13.
14:15
Müller wird mit einem Steilpass rechts im Strafraum in Szene gesetzt. Der Neuzugang aus Braunschweig marschiert bis zur Grundlinie durch und will den Ball flach nach innen legen. Dort ist aber ein Zwickauer Bein dazwischen und es gibt einen Eckball. Der bringt nichts ein.
11.
14:13
Freistoß für Zwickau im rechten Halbfeld. Göbel bringt den Ball hoch in den Strafraum der Gäste, wo aber wieder der HFC die Lufthoheit hat und per Kopf klärt.
9.
14:11
Nils Butzen wirft den Ball beim Einwurf auf der rechten Seite weit in den Sechzehner. Dort befördert Halle den Ball aber per Kopf aus der Gefahrenzone.
6.
14:07
Gut aufgepasst von Gebhardt! Der Keeper des HFC fängt ein Zuspiel von links auf Baumann ab. Er wirft sich auf den Ball und begräbt ihn unter sich.
4.
14:06
Wichtige Aktion von Ziegele! Landgraf spielt einen langen Ball in den Lauf von Stürmer Müller. Der geht ins Laufduell gegen Ziegele, verliert das aber, weil der neue Innenverteidiger den Ball im Strafraum gekonnt weg grätscht.
2.
14:03
Die Hallenser lassen den Ball zunächst mal durch die eigenen Reihen laufen. Zwickau presst erst kurz hinter der Mittellinie und steht nicht allzu hoch.
1.
14:02
Los geht's! Der Ball rollt.
1.
14:01
Spielbeginn
14:00
Vor dem Anpfiff gibt es noch eine Schweigeminute für den verstorbenen Uwe Seeler.
13:58
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen!
13:49
In der vergangenen Saison trennten sich die beiden Klubs im Hinspiel 2:2, im Rückspiel setzte sich der HFC durch Treffer von Huth und Titsch-Rivero mit 2:0 durch.
13:44
Den Halleschen FC erwarten wir mit einer Dreierkette bestehend aus Landgraf, Nietfeld und Vollert. Hinter dem neuen Stürmer Müller agieren wohl Zimmerschied und Neuzugang Damer. Auch die weiteren Neu-Hallenser Deniz, Hug und Gebhardt stehen direkt in der Startelf.
13:37
Die Hausherren beginnen voraussichtlich in einem 4-4-2-System, in dem auch die drei Neuzugänge Ziegele, Löhmannsröben und Herrmann starten dürfen. Vorne beginnen die beiden echten Stürmer Baumann und König.
13:32
Beim Halleschen FC hat Coach André Meyer eine Verjüngungskur gestartet und den jüngsten Kader der Halleschen Geschichte in der 3. Liga aufgebaut. Dazu gehören einige Spieler aus der Regionalliga. Timur Gayret und Andor Bolyki sind dem Trainer noch aus deiner Amtszeit beim Berliner AK bekannt.
13:26
Nach den Abgängen von Linksverteidiger Marco Schikora und Innenverteidiger Steffen Nkansah muss Zwickau mit neuem Personal die Defensive aufbauen. Vor allem die Neuzugänge Robin Ziegele von Preußen Münster und Jan Löhmannsröben vom heutigen Gegner sollen dem Team von Joe Enochs defensive Stabilität verleihen.
13:21
Endlich geht es auch für die Mannschaften aus Zwickau und Halle wieder los. Die vergangene Saison schloss der FSV auf Rang zehn ab, der HFC rangierte auf Platz 14 und schaffte mit sechs Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz den Klassenerhalt.
13:07
Hallo und herzlich willkommen in der GGZ-Arena zum 1. Spieltag der 3. Liga und der Partie zwischen dem FSV Zwickau und dem Halleschen FC. Um 14 Uhr geht’s los.