Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 3. Liga: FSV Zwickau gegen Braunschw. - Liveticker - 23. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

3. Liga, Fußball - 23. Spieltag, 26.01.2022

19:00
Beendet
FSV Zwickau
1:0
Eintracht Braunschweig
1:0
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
20:57
Fazit:
Feierabend! Der FSV Zwickau fährt im Tabellenkeller drei ganz wichtige Punkte ein und ringt Eintracht Braunschweig mit 1:0 nieder! Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gäste des BTSV allerdings eine sehr gute Leistung und kamen auch zu mehreren dicken Chancen, scheiterten aber an der Effektivität und belohnten sich nicht mit dem Ausgleich. Somit schoss Gómez bereits in der neunten Minute das Tor des Tages zum letztlich glücklichen Sieg mit dem sich Zwickau weiter von der Abstiegszone absetzt. Die Schiele-Elf muss mit der eigenen Chancenverwertung hadern und verpasst aufgrund der Niederlage den möglichen Sprung auf Platz 2. Für Zwickau geht es in der Liga am Samstag bei Viktoria Berlin weiter, Braunschweig empfängt am kommenden Montag den SC Verl. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90.
20:53
Spielende
90.
20:52
Nochmal die Chance für die Eintracht! Nikolaou flankt aus dem Halbfeld nach rechts in die Box. Lauberbach nimmt den Ball mit der Brust runter und zieht per Dropkick ab, doch sein Schuss fliegt knapp am linken Pfosten vorbei!
90.
20:51
Schlüters Flanke aus dem linken Halbfeld verlängert Girth in den Fünfmeterraum, doch Brinkies ist zur Stelle und packt sicher zu.
90.
20:49
Die Nachspielzeit ist angebrochen! Der BTSV rennt unentwegt an.
90.
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
20:47
Der FSV steht jetzt tief hinten drin und haut die Bälle aus der Gefahrenzone. Bekommen die Gäste nochmal eine Chance?
86.
20:44
Dustin Willms
Gelbe Karte für Dustin Willms (FSV Zwickau)
Willms sieht nochmal die Gelbe Karte.
84.
20:43
Beim BTSV sind nun alle offensiven Optionen auf dem Platz. Mit Girth geht Schiele jetzt All-In.
84.
20:42
Benjamin Girth
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Benjamin Girth
84.
20:42
Jan-Hendrik Marx
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Jan-Hendrik Marx
82.
20:41
Kobylański feuert aus 22 Metern zentraler Position einen Flatterball auf das Tor. Brinkies hat mit dem Schuss ordentlich Mühe, kann aber gerade noch mit dem rechten Arm nach vorne abwehren.
79.
20:38
Schiele zieht die nächsten personellen Optionen. Multhaup und Peña sind für die Schlussphase neu dabei.
78.
20:37
Maurice Multhaup
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Maurice Multhaup
78.
20:37
Sebastian Müller
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Sebastian Müller
78.
20:37
Enrique Peña
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Enrique Peña
78.
20:36
Luc Ihorst
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Luc Ihorst
77.
20:36
Kobylański führt aus, setzt den ruhenden Ball aber knapp rechts über den Querbalken.
76.
20:35
Ihorst wird knapp vor dem Strafraum von Butzen zu Fall gebracht. Gefährliche Freistoßchance aus 17 Metern zentraler Position.
75.
20:33
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Braunschweig rennt weiterhin dem knappen Rückstand hinterher.
72.
20:31
Enochs wechselt nochmal doppelt. Starke und Willms mischen in den letzten knapp 20 Minuten mit.
72.
20:31
Manfred Starke
Einwechslung bei FSV Zwickau: Manfred Starke
72.
20:30
Johan Gómez
Auswechslung bei FSV Zwickau: Johan Gómez
72.
20:30
Dustin Willms
Einwechslung bei FSV Zwickau: Dustin Willms
72.
20:30
Lars Lokotsch
Auswechslung bei FSV Zwickau: Lars Lokotsch
69.
20:28
Der eingewechselte Coskun schaltet sich über die linke Bahn mit ein und flankt aus vollem Lauf auf den kurzen Pfosten. Lokotsch kommt mit Tempo eingelaufen, setzt den Kopfball aber über das Tor.
67.
20:26
Plötzlich haben die Gäste mal Raum im Umschaltspiel. Lauberbach treibt die Kugel nach vorne, zieht ins Zentrum ein und schließt per Aufsetzer ab. Brinkies kann den Schuss nur nach vorne klatschen lassen, doch Marx kann die Chance nicht nutzen. Zwickaus Keeper wirft sich dazwischen und verhindert den Ausgleich.
65.
20:24
Auf den Braunschweiger Doppelwechsel reagiert Enochs und bringt mit Coskun einen körperlich starken Angreifer für den Defensivverbund.
65.
20:23
Can Coskun
Einwechslung bei FSV Zwickau: Can Coskun
65.
20:23
Mike Könnecke
Auswechslung bei FSV Zwickau: Mike Könnecke
64.
20:23
Schiele stärkt die Offensive. Lauberbach und Kobylański sollen das Angriffsspiel der Löwen beleben.
63.
20:22
Lion Lauberbach
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Lion Lauberbach
63.
20:22
Yari Otto
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Yari Otto
63.
20:22
Martin Kobylański
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Martin Kobylański
63.
20:21
Jomaine Consbruch
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Jomaine Consbruch
61.
20:19
Jannis Nikolaou
Gelbe Karte für Jannis Nikolaou (Eintracht Braunschweig)
Nächste Verwarnung für einen Braunschweiger. Nikolaou tritt Könnecke im Mittelkreis auf den Fuß.
60.
20:18
Eine halbe Stunde vor Schluss wackelt die Führung des FSV bedenklich. Braunschweig hätte sich den Ausgleich absolut verdient.
57.
20:16
Behrendt hat den Ball mit Gewalt drauf, scheitert aber an der Mauer. Die Kugel springt aber nach rechts zu Consbruch, der aus spitzem Winkel an einem herausragendem Reflex von Brinkies scheitert!
56.
20:15
Cortus hat im Nachhinein gegen Nkansah auf Freistoß für Braunschweig entschieden. Eine diskutable Entscheidung. Das ist eine gute Position für die Gäste aus 20 Metern halbrechter Position.
56.
20:14
Nach einem unglücklichen Zusammenprall mit Nkansah muss Otto medizinisch versorgt werden. Für den Offensivmann scheint es aber weiterzugehen.
54.
20:13
Otto legt von der Außenbahn zurück an die Strafraumkante wo Müller wartet und flach auf die linke Ecke zielt. Brinkies macht sich lang und wehrt gut zur Seite ab.
53.
20:11
Erster Wechsel der Partie. König ersetzt Baumann positionsgetreu im Sturmzentrum.
52.
20:10
Ronny König
Einwechslung bei FSV Zwickau: Ronny König
52.
20:10
Dominic Baumann
Auswechslung bei FSV Zwickau: Dominic Baumann
51.
20:10
Der BTSV hat sich wohl einiges für den zweiten Durchgang vorgenommen. Starker Start in die zweite Hälfte!
48.
20:06
Brian Behrendt
Gelbe Karte für Brian Behrendt (Eintracht Braunschweig)
Behrendt will im Strafraum einen Elfmeter schinden. Cortus zückt Gelb wegen Schwalbe.
47.
20:06
Braunschweig macht direkt Dampf! Schlüters Ecke von der rechten Seite fliegt ins Zentrum und landet am zweiten Pfosten bei Ihorst, der aus kurzer Distanz an Brinkies scheitert! Den Abpraller bringt Müller nochmal aufs Tor, doch Baumann klärt für seinen geschlagenen Keeper auf der Linie. Riesenchance!
46.
20:04
Weiter geht's! Beide Trainer verzichten nach der Pause auf personelle Wechsel.
46.
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:50
Halbzeitfazit:
Dann ist Pause! Nach 45 Minuten führt der FSV Zwickau gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0! Dabei starteten die Gäste ansprechend ins Spiel und kamen durch Schlüter auch nach 30 Sekunden zur ersten guten Chance, wurden aber nach neun Minuten kalt erwischt. Gómez sorgte frei vor Fejzić für das 1:0 der Gastgeber. In der Folge zog sich der FSV merklich in die Defensive zurück und fokussierte sich auf Chancen im Umschaltspiel. Braunschweig hatte so zwar die Spielkontrolle, tat sich aber mit dem Herausspielen von Torchancen schwer. Dennoch ist die knappe Führung für die Enochs-Elf etwas glücklich. Wir sind gespannt, wie der BTSV nach dem Seitenwechsel agieren wird. Es bleibt spannend. Bis gleich!
45.
19:47
Ende 1. Halbzeit
45.
19:47
Die letzten 60 Sekunden des ersten Durchgangs laufen.
45.
19:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
19:45
Michael Schultz
Gelbe Karte für Michael Schultz (Eintracht Braunschweig)
In der Folge kochen die Emotionen etwas hoch und es kommt zur Rudelbildung. Schultz sieht an deren Ende von Cortus nochmal die Gelbe Karte.
44.
19:44
Yari Otto
Gelbe Karte für Yari Otto (Eintracht Braunschweig)
Otto unterbindet mit einer riskanten Grätsche gegen Gómez den Konter des FSV.
42.
19:43
Nochmal der BTSV! Nach einem Eckball von der rechten Seite bekommen die Zwickauer die Kugel nicht geklärt. So kommt Ihorst aus 12 Metern nochmal zur Schusschance, doch sein Versuch bleibt im Abwehrdickicht des FSV hängen.
40.
19:42
Fünf Minuten noch bis zur Pause. Kann Zwickau den knappen Vorsprung mit in die Halbzeit nehmen?
38.
19:39
Lokotsch lässt den Ball zentral am Strafraum mit dem Rücken zum Tor zum aufgerückten Nkansah klatschen. Der Defensivmann gerät bei dem Abschluss aber in Rücklage und jagt die Kugel deshalb weit über die Latte.
36.
19:37
Gefährlich! Schlüter hebt die Kugel von der linken Seite herausragend auf den Elfmeterpunkt zu Consbruch. Dem Flügelspieler misslingt die Annahme mit der Brust, weshalb er zu weit nach außen treibt und der Winkel zu spitz wird. Da war mehr drin!
33.
19:35
Gute Umschaltchance für Zwickau! Gómez zieht mit Dampf durch das Mittelfeld, dribbelt auf die Kette zu und zieht aus der Distanz ab. Das Leder wird aber abgeblockt und springt links an den Strafraumrand vor die Füße von Schikora. Doch auch sein Versuch wird abgeblockt. Marx geht dazwischen.
30.
19:32
Behrendt chippt das Leder mal aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Ihorst gestartet ist. Das Zuspiel ist aber etwas zu lang und für den Stürmer unerreichbar. Es geht mit Abstoß weiter.
28.
19:28
Die Eintracht zieht das Tempo jetzt wieder an und drückt auf den Ausgleich.
25.
19:26
Ihorst und Nkansah liefern sich auf der rechten Außenbahn ein intensives Laufduell. Am Ende hat der Zwickauer das bessere Ende für sich und gewinnt den Ball per starkem Tackling.
23.
19:24
Nach einem Braunschweiger Standard wird es gefährlich! Schlüter bringt eine Ecke von der linken Seite scharf auf den kurzen Pfosten wo Strompf mit Tempo eingelaufen kommt, aber haarscharf links über den Querbalken köpft.
21.
19:22
Mittlerweile hat sich der FSV defensiv merklich stabilisiert und können die Angriffe der Eintracht besser wegverteidigen.
18.
19:19
Behrendt fasst sich aus mehr als 30 Metern ein Herz und feuert einfach mal drauf. Sein Versuch fliegt aber weit über den Kasten.
16.
19:17
Baumann setzt sich halbrechts vor der Box stark durch und prüft Fejzić aus spitzem Winkel per wuchtigem Flachschuss. Der BTSV-Keeper ist im kurzen Eck zur Stelle und kann parieren.
15.
19:16
Die Mannschaft von Michael Schiele kommt vor allem über die linke Seite gefährlich nach vorne. Außenverteidiger Schlüter schaltet sich in der ersten Viertelstunde häufig offensiv mit ein.
12.
19:13
Wie reagieren die Braunschweiger auf den Rückstand? Eigentlich starteten die Gäste vielversprechend ins Spiel.
9.
19:10
Johan Gómez
Tooor für FSV Zwickau, 1:0 durch Johan Gómez
Die frühe und etwas überraschende Führung für Zwickau! Möker hat halblinks etwas zu viel Platz, legt sich den Ball auf den rechten Fuß und spielt einen starken Diagonalball nach rechts in die Box. Dort verschätzt sich Schlüter, wovon Gómez profitiert und aus sieben Metern Fejzić tunnelt und zur Führung einnetzt.
7.
19:08
Nächster Abschluss für den BTSV. Nikolaou hat im Zentrum etwas Platz und zieht aus 22 Metern ab. Brinkies hat den Flachschuss aber sicher.
4.
19:04
Die Gäste starten gut in die Partie, verzeichnen viel Ballbesitz und drängen Zwickau in die Defensive.
1.
19:02
Braunschweig hat nach 30 Sekunden die erste Chance des Spiels! Schlüter zieht von der linken Seite in den Strafraum ein und visiert per Flachschuss das lange Eck an. Brinkies macht sich lang und dreht die Kugel um den Pfosten.
1.
19:01
Der Ball rollt! Braunschweig hat in gelben Trikots angestoßen, Zwickau ist in roten Jerseys gekleidet.
1.
19:01
Spielbeginn
18:52
Das Hinspiel im August gewannen die Braunschweiger im Übrigen souverän mit 2:0. Referee der Partie ist Benjamin Cortus.
18:43
Auf der anderen Seite wechselt Schiele nach dem Sieg in Halle dreimal. Strompf, Consbruch und Müller ersetzen Krauße, Multhaup sowie Henning.
18:32
Bei den Hausherren nimmt Joe Enochs im Vergleich zum Sieg in Meppen lediglich eine Änderung vor. Dominic Baumann ersetzt Marius Hauptmann in der Offensive. Der jüngste Neuzugang Marcel Hilßner von Coventry City nimmt zunächst auf der Bank Platz.
18:21
Für Eintracht Braunschweig geht es am heutigen Abend um den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz. Bereits mit einem Remis würde die Mannschaft von Michael Schiele an Kaiserslautern vorbei auf Rang 2 ziehen. Dazu wollen die Gäste an die Leistung beim 1:0-Erfolg gegen den Halleschen FV anknüpfen und mit breiter Brust auftreten, auch wenn Schiele vor dem FSV warnt: "Sie kommen viel über die Zweikämpfe, das gibt auf jeden Fall einen Fight. Zwickau ist eine sehr körperliche Mannschaft mit einer aggressiven Spielweise, die aber trotzdem auch Fußball spielen kann. Wir müssen gewappnet sein und dürfen keine Sekunde zögern."
18:10
Die Remiskönige der Liga (bereits 11 Unentschieden) aus Westsachsen verschafften sich zum Start der englischen Woche mit einem 3:1-Erfolg in Meppen etwas Luft im Abstiegskampf. Dennoch beträgt der Vorsprung des FSV vor der Abstiegszone weiterhin nur fünf Punkte. Zudem kämpft Zwickau weiterhin mit personellen Engpässen, möchte diesen aber trotzen und auch gegen Braunschweig überraschen. "Wir waren durch die Corona- und Quarantäne-Problematik zum Teil nur sieben Mann im Training, alles andere als optimal. Die Frage ist, ob wir auch in den kommenden beiden Spielen genug Körner haben", sagte Defensivmann Nils Bautzen nach dem Erfolg beim SVM.
Herzlich willkommen zum Spiel FSV Zwickau - Eintracht Braunschweig! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 23. Spieltag der 3. Liga.