Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 3. Liga: K'lautern gegen Vikt. Köln - Liveticker - 18. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

3. Liga, Fußball - 18. Spieltag

14:00
Beendet
1. FC Kaiserslautern
4:0
Viktoria Köln
2:0
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer
10.000
Schiedsrichter
Lukas Benen
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
15:58
Fazit:
Der 1. FCK schießt Viktoria Köln mit 4:0 aus dem Fritz-Walter-Stadion. Die Mannschaft von Marco Antwerpen ging früh durch zwei Treffer von Hanslik und Hercher in Führung und stellte die Weichen auf Sieg. Anschließend konzentrierten sich die Pfälzer auf eine stabile Defensive und lauerten auf Konter. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Hanslik, Zimmer setzte vor dem Ende noch den Schlusspunkt. Ein alles in allem verdienter Sieg der Roten Teufel, die defensiv nichts anbrennen ließen. Den Gästen fiel im Spiel nach vorne wenig ein und sie schafften es nicht, Großchancen zu kreieren. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Abend!
90.
15:55
Spielende
90.
15:54
Die letzten 60 Sekunden der offiziellen Spielzeit laufen.
87.
15:51
Jean Zimmer
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 4:0 durch Jean Zimmer
Zimmer macht den vierten Treffer! Redondo setzt den Torschützen klasse mit einem Steilpass in Szene. Der 27-Jährige marschiert alleine auf den herauskommenden Torhüter zu und schiebt den Ball aus 16 Metern lässig links vorbei ins Netz.
87.
15:51
Nicolás Sessa
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Nicolás Sessa
87.
15:51
Marlon Ritter
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Marlon Ritter
87.
15:51
Muhammed Kiprit
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Muhammed Kiprit
87.
15:51
Daniel Hanslik
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Daniel Hanslik
85.
15:49
Benjamin Hemcke
Einwechslung bei Viktoria Köln: Benjamin Hemcke
85.
15:49
Patrick Sontheimer
Auswechslung bei Viktoria Köln: Patrick Sontheimer
84.
15:48
Jeremias Lorch
Gelbe Karte für Jeremias Lorch (Viktoria Köln)
83.
15:47
Den Willen kann man den Domstädtern keinesfalls absprechen. Die Elf von Olaf Janßen gehen gut in die Zweikämpfe und bauen Druck auf. Allerdings weiß sie im letzten Drittel nicht, wie sie die kompakte Defensive der Roten Teufel durchbrechen soll.
80.
15:45
Pfostentreffer von Hanslik! Nicolas hat bei einem Rückpass große Probleme, weil Lautern plötzlich hoch presst und der Rasen sehr tief ist. Er spielt den Ball unfreiwillig zu Hanslik, der aus halblinker Position und zehn Metern nur den linken Außenpfosten trifft!
78.
15:42
Jean Zimmer
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Jean Zimmer
78.
15:42
Mike Wunderlich
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Mike Wunderlich
77.
15:42
Außennetz! Wunderlich tritt zum Freistoß zwanzig Meter halbrechts vor dem Tor an. Er schießt den Ball rechts neben der Mauer her und trifft nur das Außennetz! Da fehlte nicht viel.
75.
15:39
Christoph Greger
Gelbe Karte für Christoph Greger (Viktoria Köln)
Freistoß für die Heimmannschaft. Greger holt Hanslik kurz vor der eigenen Strafraumgrenze von den Beinen und sieht folgerichtig die Gelbe Karte.
74.
15:38
Alles läuft weiterhin auf einen Dreier der Pfälzer hinaus. Die Mannen von Marco Antwerpen lassen defensiv gegen ideenlose Kölner nahezu nichts zu und lauern auf Konter.
73.
15:37
Jeremias Lorch
Einwechslung bei Viktoria Köln: Jeremias Lorch
73.
15:37
Moritz Fritz
Auswechslung bei Viktoria Köln: Moritz Fritz
72.
15:36
Der FCK wechselt zum ersten Mal. Einer der Torschützen, Philipp Hercher, verlässt den Platz und wird ersetzt durch das Eigengewächs Dominik Schad
71.
15:35
Dominik Schad
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Dominik Schad
71.
15:35
Philipp Hercher
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Philipp Hercher
68.
15:32
Der eingewechselte Youssef Amyn zeigt ordentliche Ansätze. Immer wieder wuselt er vor dem Strafraum der Roten Teufel und bringt mit seinen Dribblings Unruhe in die Hintermannschaft des Gegners.
65.
15:29
Den Kölner Fans kann man aktuell wenig Hoffnung machen. Die Mannschaft in Rot-Weiß beißt sich gegen die Hintermannschaft der Pfälzer weiterhin die Zähne aus und kommt einfach nicht durch.
62.
15:26
Gute Idee von Risse. Der Kapitän spielt den Ball gefühlvoll über die Defensivreihe des Gegners hinweg auf den durchgestarteten Handle. Der bekommt den Ball aber nicht sauber angenommen und Lautern hat den Ball.
60.
15:24
Noch eine frische Kraft für Viktoria Köln. Youssef Amyn ersetzt Luca Marseiler. Das 18-jährige Talent soll für mehr Kreativität im Spiel nach vorne sorgen.
59.
15:23
Youssef Amyn
Einwechslung bei Viktoria Köln: Youssef Amyn
59.
15:23
Luca Marseiler
Auswechslung bei Viktoria Köln: Luca Marseiler
58.
15:22
Mit Nikolaj Möller haben die Kölner jetzt eine Anspielstation, die sie mit langen Bällen füttern können. Der 19-Jährige Schwede pflückt einige hohe Bälle aus der Luft und verteilt sie weiter auf die Flügel.
56.
15:19
Die Elf von Marco Antwerpen konzentriert sich weiterhin auf die defensive Stabilität und will mit Nadelstichen weiter gefährlich bleiben.
53.
15:16
Die Domstädter müssen bei einem Drei-Tore-Rückstand jetzt schon mehr Risiko gehen und sich im Spiel nach vorne mehr einfallen lassen. Da fehlt es gegen die tief stehende Defensive der Roten Teufel an Ideen und Kreativität.
50.
15:15
Das muss das 4:0 für den FCK sein! Hercher wird von der linken Seite bedient und hat sechs Meter vor dem Kasten nur noch den Keeper vor sich. Nicolas macht sich breit und wehrt den Schuss ab!
48.
15:12
Daniel Hanslik
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 3:0 durch Daniel Hanslik
Blitzstart für die Hausherren! Hanslik spielt Redondo an, der den Ball an der Strafraumkante mit dem Rücken zum Tor stehend behauptet. Er steckt durch auf Hanslik und der schließt aus elf Metern eiskalt ab. Der Ball schlägt unten links ein und Nicolas kann nichts ausrichten. Schönes Tor!
47.
15:11
Doppel-Wechsel bei den Gästen. Buballa und Klefisch haben Feierabend und werden durch May und Möller ersetzt.
46.
15:10
Nikolaj Möller
Einwechslung bei Viktoria Köln: Nikolaj Möller
46.
15:10
Kai Klefisch
Auswechslung bei Viktoria Köln: Kai Klefisch
46.
15:10
Niklas May
Einwechslung bei Viktoria Köln: Niklas May
46.
15:10
Daniel Buballa
Auswechslung bei Viktoria Köln: Daniel Buballa
46.
15:09
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:55
Halbzeitfazit:
Kaiserslautern führt zur Pause verdient mit 2:0. In einer Partie mit wenigen Strafraumszenen gingen die Roten Teufel nach einem Eckball früh durch Hanslik in Führung. Herche legte nach knapp zwanzig Minuten wieder nach einer Ecke nach und erhöhte auf 2:0. Die Kölner versuchten alles, um zum Anschlusstreffer zu kommen, fanden gegen die super organisierte Defensive der Pfälzer aber keine Lücke. Lautern strahlte offensiv wenn überhaupt meist Gefahr bei Standards aus, ansonsten beschränkten sich die Lauterer auf kompaktes Verteidigen. Gleich geht's weiter!
45.
14:52
Ende 1. Halbzeit
45.
14:51
Risse tritt zum Freistoß an und visiert die obere rechte Ecke an. Knapp vorbei!
45.
14:50
Kevin Kraus
Gelbe Karte für Kevin Kraus (1. FC Kaiserslautern)
Der Innenverteidiger setzt zwanzig Meter zentral vor dem Tor im Duell mit Marseiler den Ellenbogen ein und drückt den Gegenspieler runter. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
45.
14:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
14:48
Freistoß für Viktoria Köln nahe der Eckfahne. Und das ist wieder ein Fall für Marcel Risse. Der versucht es direkt, der Ball segelt auf das Tornetz. Abstoß Lautern.
42.
14:45
Hendrick Zuck
Gelbe Karte für Hendrick Zuck (1. FC Kaiserslautern)
41.
14:44
Der Mannschaft in den weißen Trikots fehlt es in der Offensive an Durchschlagskraft. Die Roten Teufel stehen dicht gestaffelt und sind gut organisiert.
38.
14:41
Luca Marseiler
Gelbe Karte für Luca Marseiler (Viktoria Köln)
Unnötige Aktion des 24-Jährigen. Der Offensivakteur kommt nahe der Eckfahne viel zu spät und checkt seinen Gegenspieler um.
35.
14:39
Marco Antwerpen
Gelbe Karte für Marco Antwerpen (1. FC Kaiserslautern)
35.
14:39
Moritz Fritz
Gelbe Karte für Moritz Fritz (Viktoria Köln)
Rudelbildung vor der Lauterer Bank. Moritz Fritz geht mit einer konsequenten, aber sauberen Grätsche zu Werke und es gibt Einwurf für den FCK. Der Trainer der Hausherren liefert sich mit dem Kölner ein Wortgefecht und beide werden verwarnt.
32.
14:36
Wunderlich prüft Nicolas mit einem Freistoß aus 25 Metern. Der Ball setzt wie vor wenigen Minuten bei Risses Freistoß einmal vorher auf, der Schlussmann der Gäste hält den Ball aber souverän fest.
31.
14:34
Viktoria hat mehr vom Spiel. Große Teile der Partie spielen sich jetzt in der Hälfte der Gastgeber ab. Die Lauterer Defensive steht allerdings bislang stabil und lässt nicht viel anbrennen.
28.
14:32
Strammer Freistoß von Risse! Der ehemalige Bundesligaspieler packt halblinks 25 Meter vor dem Kasten den Hammer aus. Der Ball setzt einmal vorher auf und Raab wehrt den Schuss mit Mühe zur Seite ab.
26.
14:29
Der 1. FCK zieht sich ein wenig zurück und lässt Fortuna Köln kommen. Die Mannschaft in den schwarzen Trikots steht mit allen elf Akteuren in der eigenen Hälfte.
23.
14:27
Die Kölner stehen schon nach zwanzig Minuten mit dem Rücken zur Wand. Im Spiel nach vorne sah es bei den Gästen gar nicht schlecht aus, aber bei zwei Standards waren die Domstädter zu weit weg von den Gegenspielern.
20.
14:23
Philipp Hercher
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 2:0 durch Philipp Hercher
Wieder klingelt es nach einer Ecke! Diesmal kommt der Eckball von links vor den kurzen Pfosten, wo Kraus per Kopf verlängert. Der Torschütze steht am langen Pfosten blitzeblank und netzt aus kürzester Distanz lässig ein!
19.
14:22
Die Elf von Olaf Janssen versucht es immer wieder mit scharfen Bällen in die Tiefe - auf den schnellen Simon Handle. Bisher hat die FCK-Verteidigung aber meist einen Fuß dazwischen.
16.
14:19
Freistoß für die Domstädter im linken Halbfeld. Risse tritt an und bringt den Ball hoch vor den langen Pfosten. Dort haben aber die Pfälzer die Lufthoheit und können die Situation bereinigen.
15.
14:18
Hikmet Çiftçi
Gelbe Karte für Hikmet Çiftçi (1. FC Kaiserslautern)
13.
14:16
Die Gäste sind jetzt die bessere und mutigere Mannschaft. Sie haben sich vom frühen Rückstand nicht schocken lassen und spielen zielstrebig nach vorne.
11.
14:15
Handle taucht plötzlich völlig alleine gelassen vor Raab auf und scheitert mit einem unplatzierten Schuss. Dann aber geht ohnehin die Fahne des Assistenten hoch - Abseits.
10.
14:14
Buballa kommt auf dem linken Flügel völlig freistehend zum Flanken. Er bringt den Ball butterweich in die Mitte, findet aber keinen Abnehmer.
7.
14:11
Wie reagieren die Domstädter jetzt? Die Mannschaft von Olaf Janssen muss jetzt ruhig bleiben und darf nicht allzu viel riskieren. Dafür dauert das Spiel noch zu lange an.
4.
14:08
Daniel Hanslik
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 1:0 durch Daniel Hanslik
Die Pfälzer gehen früh in Führung! Nach einer Ecke von der rechten Seite klären die Kölner per Kopf. Ritter fällt der Ball vor die Füße und versucht es aus der Distanz. Der Schuss wird geblockt und irgendwie landet der Ball beim Torschützen, der aus sieben Metern und halblinker Position einnetzt!
2.
14:06
Erster Torschuss der Gäste. Kapitän Marcel Risse fasst sich zentral 25 Meter vor dem Lauterer Kasten ein Herz und zieht ab. Matheo Raab hat damit aber keine Probleme und fängt den Ball.
1.
14:04
Die Lauterer spielen zum Ausdruck der Trauer komplett in schwarz. Viktoria Köln tritt in weißen Trikots und roten Hosen an.
1.
14:04
Der Ball rollt!
1.
14:04
Spielbeginn
14:02
Beide Mannschaften stellen sich wegen des Todes von Weltmeister Horst Eckel am Mittelkreis auf. Es wird nun eine Schweigeminute geben.
14:01
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen.
13:49
Es ist das insgesamt vierte Duell der beiden Vereine. Zweimal gewannen die Lauterer, zweimal setzten sich die Kölner durch. In der vergangenen Saison gab es im Hinspiel ein torloses Remis, im Rückspiel spielte man 3:3. Nach einer frühen FCK-Führung durch Hanslik drehte Viktoria die Partie durch einen Doppelpack von Thiele sowie einen Treffer von Klefisch noch vor der Pause. Huth besorgte den Anschlusstreffer und kurz vor dem Ende glich Hanslik aus.
13:42
Olaf Janssen wechselt im Vergleich zum Spiel gegen den Halleschen FC auf nur einer Position. Für Hemcke kommt Risse als Kapitän rein. Bei den Domstädtern erwarten wir ein 4-3-3-System mit Fritz auf der Sechs sowie Risse, Marseiler und Handle in der vordersten Reihe.
13:32
FCK-Trainer Antwerpen nimmt im Vergleich zum Spiel in Dortmund vier Veränderungen in der Startelf vor. Für Spahic, Winkler, Tomiak und Götze beginnen Raab, Kraus, Çiftçi und Klingenburg. Die Pfälzer werden wohl in einem 3-5-2-System beginnen. Hippe, Çiftçi und Kraus bilden die defensive Dreierkette. Mit Hanslik und Redondo bieten die Hausherren zwei echte Stürmer auf.
13:24
Die Roten Teufel stabilisierten sich nach einem schwachen Saisonstart und belegen Rang sieben. Die Mannschaft von Marco Antwerpen spielte am vergangenen Spieltag 0:0 bei der Bundesligareserve von Borussia Dortmund und bekam damit im dritten Pflichtspiel kein Gegentor.
13:16
Fünf Spiele, vier Siege - so lautet die Bilanz der Gäste aus den vergangenen Wochen. Damit entfernte sich die Mannschaft von Trainer Olaf Janssen von den Abstiegsrängen und steht aktuell auf Platz 13 der Tabelle. Am vergangenen Wochenende gewannen die Domstädter mit 2:0 gegen den Halleschen FC. Marseiler markierte beide Treffer und brachte seine Mannschaft früh auf die Siegerstraße.
Herzlich willkommen zum Spiel 1. FC Kaiserslautern - Viktoria Köln! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 18. Spieltag der 3. Liga.