Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 3. Liga: Türkgücü gegen Saarbrücken - Liveticker - 28. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

3. Liga, Fußball - 28. Spieltag

19:00
Beendet
Türkgücü München
1:5
1. FC Saarbrücken
1:2annul.
Stadion
Olympiastadion
Zuschauer
800
Schiedsrichter
Florian Exner
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.
20:59
Fazit:
Der 1. FC Saarbrücken besiegt Türkgücü München deutlich mit 5:1. Dabei kamen die Hausherren gut ins Spiel und gingen durch Sinan Karweina in der 12. Minute sogar in Führung. Durch Treffer von Sebastian Jacob (21.) und Jalen Hawkins (24.) drehten die Gäste aber noch vor der Pause das Spiel. Nach dem Seitenwechsel machte das Team von Uwe Koschinat schnell alles klar. In der 53. Minute erzielte Julian Günther-Schmidt das 3:1 und nur zwei Minuten später Sebastian Jacob mit seinem zweiten Treffer das 4:1. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Justin Steinkötter in der 74. Minute. Die Saarbrücker rücken damit auf den 4. Platz in der Tabelle vor.
90.
20:51
Spielende
88.
20:50
Philip Türpitz
Gelbe Karte für Philip Türpitz (Türkgücü München)
84.
20:47
Viel gibt die Schlussphase aktuell nicht her. Türkgücü ist bemüht den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Für Saarbrücken geht es nicht mehr zwingend nach vorne.
80.
20:42
Zehn Minuten sind noch auf der Uhr. Für Türkgücü geht es in dieser Phase nur noch um Schadensbegrenzung. Noch höher soll der Sieg der Saarbrücker nicht ausfallen.
76.
20:39
Leroy-Jacques Mickels
Einwechslung bei Türkgücü München: Leroy-Jacques Mickels
76.
20:39
Sinan Karweina
Auswechslung bei Türkgücü München: Sinan Karweina
76.
20:38
Antonio Tikvic
Einwechslung bei Türkgücü München: Antonio Tikvic
76.
20:38
Moritz Römling
Auswechslung bei Türkgücü München: Moritz Römling
76.
20:38
Andy Irving
Einwechslung bei Türkgücü München: Andy Irving
76.
20:37
Nico Gorzel
Auswechslung bei Türkgücü München: Nico Gorzel
74.
20:36
Justin Steinkötter
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:5 durch Justin Steinkötter
Saarbrücken legt nach! Der eingewechselte Justin Steinkötter leitet den Angriff über die rechte Seite selbst ein. Er schickt Minos Gouras in die Spitze und bekommt im Strafraum den Ball wieder. Aus 13 Metern muss er nur noch René Vollath überwinden.
72.
20:35
Justin Steinkötter
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Justin Steinkötter
72.
20:34
Julian Günther-Schmidt
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt
71.
20:33
Es gibt eine kurze Unterbrechung. Torschütze und Vorbereiter Julian Günther-Schmidt muss behandelt werden. Uwe Koschinat wird wohl kein Risiko eingehen und ihn vom Platz nehmen.
68.
20:30
Alexander Groiß
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Alexander Groiß
68.
20:30
Robin Scheu
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Robin Scheu
68.
20:30
Tobias Jänicke
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tobias Jänicke
68.
20:29
Dave Gnaase
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dave Gnaase
65.
20:29
Die Gastgeber setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Die Angriffe bleiben aber zu harmlos. 25 Minuten bleiben Türkgücü noch für ein kleines Fußballwunder.
63.
20:26
Törles Knöll
Einwechslung bei Türkgücü München: Törles Knöll
63.
20:26
Eric Hottmann
Auswechslung bei Türkgücü München: Eric Hottmann
63.
20:25
Philip Türpitz
Einwechslung bei Türkgücü München: Philip Türpitz
63.
20:25
Albion Vrenezi
Auswechslung bei Türkgücü München: Albion Vrenezi
60.
20:22
Julian Günther-Schmidt
Gelbe Karte für Julian Günther-Schmidt (1. FC Saarbrücken)
Julian Günther-Schmidt bringt Nico Gorzel im rechten Halbfeld zu Boden. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
57.
20:19
Im ersten Durchgang spielten die Hausherren gut mit. Davon ist seit dem Seitenwechsel nicht mehr viel zu sehen. Die Gäste lassen keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz geht. Vor dem Tor ist die Mannschaft von Uwe Koschinat an diesem Abend eiskalt.
55.
20:16
Sebastian Jacob
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:4 durch Sebastian Jacob
Doppelpack von Sebastian Jacob! Die Gäste gewinnen den Ball und über Minos Gouras geht es schnell nach vorne. Auf der linken Seite wird Julian Günther-Schmidt in Szene gesetzt. Mit seinem Querpass in die Box findet er Sebastian Jacob, der zum 4:1 einschiebt.
53.
20:15
Julian Günther-Schmidt
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:3 durch Julian Günther-Schmidt
Saarbrücken legt nach! Am Mittelkreis bekommt Julian Günther-Schmidt den Ball. Er treibt es quer durch die gegnerische Hälfte. Kurz vor dem Strafraum legt er sich den Ball auf den rechten Fuß und netzt in die linke Torecke ein.
52.
20:14
Dave Gnaase
Gelbe Karte für Dave Gnaase (1. FC Saarbrücken)
46.
20:10
Weiter geht's im Olympiastadion! Kommt Türkgücü München noch einmal zurück ins Spiel?
46.
20:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:55
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt der 1. FC Saarbrücken mit 2:1 bei Türkgücü München. Die Anfangsphase war ausgeglichenen. Beide Teams versuchten das Spiel unter Kontrolle zu bringen. Das gelang schließlich zunächst den Hausherren, die mutiger nach vorne spielten. So war die Führung durch Sinan Karweina in der 12. Minute keineswegs unverdient. Saarbrücken brauchte seine Zeit, um ins Spiel zu kommen, schlug aber eiskalt zu. Mit einem Doppelschlag durch Sebastian Jacob (21.) und Jalen Hawkins (24.) drehten die Gäste das Spiel innerhalb weniger Minuten. Anschließend entwickelte sich ein offenes Spiel ohne große Gelegenheiten auf beiden Seiten. Beide Teams hinterließen einen guten Eindruck, sodass im zweiten Durchgang noch alles drin ist.
45.
19:51
Ende 1. Halbzeit
45.
19:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
19:49
Mit einem schönen Flugball schickt Moritz Römling auf der linken Außenbahn Albion Vrenezi auf die Reise. Den Abschluss des Stürmers blockt Dominik Becker jedoch zur Ecke.
40.
19:45
Fünf Minuten sind im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Das Spiel gestaltet sich wieder offener. Kommt ein Team vor dem Pausenpfiff noch einmal gefährlich vor das gegnerische Tor?
38.
19:44
Von der rechten Grundlinie legt Sebastian Jacob auf Robin Scheu ab. Der hält aus zehn Metern auf die linke Torecke drauf. Ein Verteidiger bekommt seinen Fuß noch dazwischen.
33.
19:39
Der Ball ist im Tor und Türkgücü bejubelt den Ausgleich. Allerdings wehrt der Jubel nur kurz. Eine rote Spielertraube bildet sich beim Schiedsrichterassistenten von Florian Exner. Der hat aber völlig richtig entschieden. Paterson Chato stand klar erkennbar im Abseits.
31.
19:36
Minos Gouras
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Minos Gouras
31.
19:35
Jalen Hawkins
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Jalen Hawkins
30.
19:34
Gerade erst hat Jalen Hawkins sein Tor-Debüt für Saarbrücken gegeben, muss er nun bereits nach einer halben verletzt vom Platz. Minos Gouras macht sich bereit.
28.
19:32
Die Begegnung ist unterbrochen. Torschütze Jalen Hawkins liegt am Boden und muss am Oberschenkel behandelt werden.
26.
19:32
Bittere Minuten für die Gastgeber, die einen starken Start hingelegt haben. Findet die Elf von Andreas Heraf wieder zurück ins Spiel?
24.
19:28
Jalen Hawkins
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:2 durch Jalen Hawkins
Saarbrücken dreht das Spiel! Eine Hereingabe von der rechten Seite verlängert Sebastian Jacob mit dem Kopf auf Jalen Hawkins in der linken Strafraumhälfte. Der Neuzugang aus Ingolstadt zimmert den Ball flach auf den Kasten. Alexander Sorge blockt den Schuss noch ab, doch von der Unterkante der Latte schlägt der Ball hinter der Torlinie auf.
21.
19:25
Sebastian Jacob
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:1 durch Sebastian Jacob
Da ist der Ausgleich! Ein schnell ausgeführter Freistoß erreicht Jalen Hawkins auf der linken Seite. Er bringt den Ball in die Strafraummitte. Robin Scheu sucht den Abschluss, aber trifft den Ball nicht richtig. Die Kugel landet so eher zufällig bei Sebastian Jacob, der sich die Chance aber nicht nehmen lässt und aus acht Metern stark vollendet.
18.
19:24
Die Hausherren bleiben weiter am Drücker. In diesen Minuten gelingt es dem FC aber besser einen Einzug in das letzte Spieldrittel zu verhindern.
15.
19:20
Nach einer Viertelstunde führen die Hausherren mit 1:0 gegen den Aufstiegsaspiranten aus Saarbrücken. Mittlerweile ist die Führung durchaus verdient. Türkgücü spielt befreiter auf und investiert mehr ins Spiel nach vorne.
12.
19:16
Sinan Karweina
Tooor für Türkgücü München, 1:0 durch Sinan Karweina
Da zappelt der Ball im Netz! Auf dem rechten Flügel treibt Nico Gorzel das Runde nach vorne. Über Tim Rieder landet der Ball in zentraler Position an der Strafraumgrenze bei Sinan Karweina. Der fackelt nicht lang und setzt das Leder mit einem schönen Schuss in die rechte Torecke.
9.
19:15
Der nächste Eckball findet wieder Alexander Sorge. Dieses Mal fängt Jonas Hupe seinen Kopfball aus zehn Metern mit beiden Händen ab.
8.
19:14
Gute Chance! Eine Ecke von der rechten Seite sorgt im Fünfmeterraum der Gäste für Chaos. Alexander Sorge kommt aus kurzer Distanz per Kopf zum Abschluss, aber Dave Gnaase kommt noch so eben dazwischen und klärt die Situation ins Toraus.
6.
19:10
Von der linken Seite flankt Albion Vrenezi hoch in den Sechzehner auf den zweiten Pfosten. Nico Gorzel kommt zum Kopfball, aber verfehlt das Tor um einige Meter.
4.
19:08
In einer ausgeglichenen Anfangsphase versuchen beide Mannschaft das Spiel unter Kontrolle zu bekommen. In beiden Strafräumen kommt es zu ersten Aktionen - gefährlich wird es aber nicht.
1.
19:04
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start?
1.
19:03
Spielbeginn
18:46
Die Gäste aus dem Saarland sind zwar noch auf Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen, doch die vergangenen Wochen liefen alles andere als rund. Drei der vergangenen fünf Spiele gingen verloren. Zuletzt gab es mit Niederlagen gegen den SV Wehen Wiesbaden und Viktoria Köln (beide 0:1) zwei Pleiten in Folge. „Wenn man zwei Spiele in Folge verliert, ist es normal, dass man sich Gedanken über Veränderungen macht", sagte Trainer Uwe Koschinat. Der wechselt auf fünf Positionen das Personal. Aufgrund einer Corona-Infektion muss er auf die Nummer 1 Daniel Batz verzichten. Zudem fehlt Dominik Ernst wegen einer Gelbsperre. Steven Zellner, Minos Gouras und Tobias Jänicke müssen auf der Bank Platz nehmen. Neu auf dem Rasen stehen Jonas Hupe (Tor), Boné Uaferro, Dominik Becker, Robin Scheu und Dave Gnaase.
18:08
Kurzzeitig sah es so aus, als könne Türkgücü sich trotz aller Umstände noch einmal aufbäumen. Waldhof Mannheim nahm die Mannschaft von Andreas Heraf einen Punkt ab, anschließend wurde im Nachholspiel der TSV 1860 München mit einer engagierten Leistung 2:1 geschlagen. Am vergangenen Wochenende der Rückschlag: 0:2 ging die Partie gegen den direkten Abstiegskonkurrenten MSV Duisburg verloren. Im Vergleich zum MSC-Spiel verändert sich die Aufstellung auf vier Positionen. Im Tor kehrt René Vollath für Michael Wagner zurück zwischen die Pfosten. Zudem werden Andy Irving, Leroy-Jacques Mickels und Törles Knöll (alle Bank) durch Nico Gorzel, Sinan Karweina und Eric Hottmann ersetzt.
18:01
Nach dem knallharten Abzug von elf Punkten stehen die Hausherren weit abgeschlagen am Tabellenende. 13 Zähler sind es bis zum rettenden Ufer. Der zuvor bereits schwierige Klassenerhalt liegt in weiter ferne. Ganz anders sieht es bei den Gästen aus. Saarbrücken steht auf dem 6. Rang. Von dort sind es nur fünf Punkte auf den Relegationsplatz. Damit ist die Elf von Uwe Koschinat an diesem Abend der klare Favorit.
Hallo und herzlich willkommen zum 28. Spieltag in der 3. Liga. Im Olympiastadion trifft Türkgücü München auf den 1. FC Saarbrücken. Viel Spaß!