Direkt zum Inhalt

Liveticker | Fußball 2. Bundesliga: Regensburg gegen Darmstadt - Liveticker - 1. Spieltag - 2022/2023 | Live und Ergebnisse

Liveticker

2. Bundesliga, Fußball - 1. Spieltag, 16.07.2022

13:00
Beendet
Jahn Regensburg
2:0
SV Darmstadt 98
1:0
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
90.+5
15:01
Fazit:
Feierabend in Regensburg, der Jahn gewinnt mit 2:0 gegen Darmstadt 98. Die Lilien waren dabei trotz Unterzahl im zweiten Durchgang über weite Strecken die bessere Mannschaft. Da sie allerdings gleich mehrere gute Möglichkeiten liegen ließen, wurde es nach 67 Minuten doppelt schwer: Albers traf zum zu diesem Zeitpunkt überraschenden 2:0. Anschließend warfen die Hessen nochmal alles nach vorne, das Tor wollte jedoch einfach nicht fallen. Insgesamt ist der Erfolg für den Jahn nicht unverdient, stellenweise aber auch etwas glücklich. Nach dem gelungenen Saisonauftakt geht es in acht Tagen bei Arminia Bielefeld weiter. Der SVD empfängt schon am Freitag den SV Sandhausen.
90.+5
14:56
Spielende
90.+4
14:56
Die letzten Augenblicke laufen. Am Endergebnis wird sich aller Voraussicht nach nichts mehr ändern.
90.+1
14:52
Klaus Gjasula
Gelbe Karte für Klaus Gjasula (SV Darmstadt 98)
...der wütende Gjasula Gelb. Beide geraten ein bisschen aneinander und schubsen sich. Die Verwarnungen sind gerechtfertigt.
90.+1
14:52
Aygün Yildirim
Gelbe Karte für Aygün Yildirim (Jahn Regensburg)
Yildirim geht etwas unnötig zu ungestüm gegen Schuhen zu Werke, der einen Aufsetzer vor der Torlinie abfängt. Der Regensburger bekommt ebenso wie...
90.
14:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
14:50
Tietz zirkelt einen Freistoß aus 19 Metern halblinker Position aufs Torwarteck. Stojanović ist jedoch zur Stelle und nimmt etwas Zeit von der Uhr.
88.
14:50
Charalambos Makridis
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Charalambos Makridis
88.
14:49
Nicklas Shipnoski
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Nicklas Shipnoski
88.
14:49
Scott Kennedy
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Scott Kennedy
88.
14:49
Konrad Faber
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Konrad Faber
86.
14:48
Albers erläuft sich einen vermeintlich zu langen Pass in die Spitze auf dem rechten Flügel von Shipnoski. Dessen halbhohe Flanke nickt Yilidirm per Flugkopfball links neben den Kasten.
84.
14:45
Die Megachance für Warming! Tietz schickt den Dänen aus der Mitte wunderbar nach halbrechts in den Sechzehner. Gegen den herauseilenden Stojanović bleibt er aber nur zweiter Sieger.
83.
14:44
Aygün Yildirim
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Aygün Yildirim
83.
14:44
Prince Owusu
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Prince Owusu
82.
14:44
André Leipold
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: André Leipold
82.
14:44
Marvin Mehlem
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
82.
14:44
Braydon Manu
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Braydon Manu
82.
14:43
Frank Ronstadt
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Frank Ronstadt
82.
14:43
Fabian Schnellhardt
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Fabian Schnellhardt
82.
14:43
Tobias Kempe
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Tobias Kempe
80.
14:42
Infolge eines Steilpasses in die Spitze läuft Owusu auf Schuhen zu. Im Duell mit Bader möchte sich der 25-Jährige das Rund umständlich vorlegen, dann verliert er es gegen den gegnerischen Defensivverbund. Außerdem wird er wegen Abseits zurückgepfiffen. Dennoch darf er aus dieser Situation auch mal mehr machen.
78.
14:39
Auch die Blau-Weißen machen weiter Druck! Mehlem kommt nach Flanke von rechts am zweiten Pfosten zum Abschluss. Er bleibt allerdings mit seinem Kopfballversuch hängen.
76.
14:37
Albers gegen Schuhen! Gimber bedient mit einem Kurzpass von links den Torschützen des 2:0. Albers scheitert aus kurzer Distanz aber an Schuhens ausgefahrenem Arm.
74.
14:36
Owusu lässt das 3:0 liegen! Shipnoski wird auf rechts hervorragend, allerdings abseitsverdächtig an die Grundlinie geschickt. Seine flache Hereingabe könnte Owusu einfach in die Maschen schieben - stattdessen probiert er es mit einem künstlerisch ansprechenden Hackentrick. Die Kugel trudelt links am Kasten vorbei.
71.
14:32
Lieberknecht geht all-in und schenkt einem weiteren Neuzugang sein Debüt. Vilhelmsson übernimmt für Isherwood, bedeutet: Stürmer für Verteidiger.
70.
14:31
Oscar Vilhelmsson
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Oscar Vilhelmsson
70.
14:31
Thomas Isherwood
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Thomas Isherwood
67.
14:28
Andreas Albers
Tooor für Jahn Regensburg, 2:0 durch Andreas Albers
Aus dem Nichts das 2:0 für den Jahn! Saller schlägt auf Höhe der Mittellinie von rechts einen hohen Ball nach links in die Box zu Albers. Der Angreifer scheitert zunächst an Schuhen, setzt aber nach und wurschtelt ihn aus sechs Metern ins Netz. Isherwood fälscht letztlich unhaltbar für Schuhen ab.
64.
14:25
Mehlem marschiert durchs Mittelfeld und haut aus 21 Metern von halbrechts einfach mal drauf. Sein Schuss fliegt aber weit links vorbei.
63.
14:23
Zwei Neue bei den Rot-Weißen: Für Gimber und Mees mischen nun Gouras und Caliskaner mit.
62.
14:23
Kaan Caliskaner
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Kaan Caliskaner
62.
14:23
Christian Viet
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Christian Viet
62.
14:23
Minos Gouras
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Minos Gouras
62.
14:23
Joshua Mees
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Joshua Mees
61.
14:22
Nicklas Shipnoski
Gelbe Karte für Nicklas Shipnoski (Jahn Regensburg)
61.
14:22
Das 1:1 liegt in der Luft! Warming knallt den Ball von links flach ins Zentrum, wo er über Umwege bei Tietz am Fünfer landet. Dessen Schuss wird soeben zur Ecke abgeblockt.
60.
14:21
Benedikt Gimber
Gelbe Karte für Benedikt Gimber (Jahn Regensburg)
Gimber foult taktisch. Klar Gelb.
59.
14:21
Von den Gastgebern ist im zweiten Abschnitt noch kaum etwas zu sehen. Shipnoski und Mees, im ersten Durchgang noch äußerst auffällig, treten noch gar nicht wieder in Erscheinung.
56.
14:18
Eine abgewehrte Kempe-Flanke landet vor den Füßen von Bader. Der 25-Jährige nagelt das Leder aus mittigen 17 Metern aufs Tor, Mees aber blockt das Geschoss heldenhaft ab.
52.
14:14
Fabian Holland
Gelbe Karte für Fabian Holland (SV Darmstadt 98)
Kurz nach der Warming-Chance diskutiert Holland zu vehement mit Schiri Alt. Er wird verwarnt.
52.
14:14
Warming! Der 22-Jährige profitiert davon, dass ein Tietz-Versuch abgefälscht links am Fünfer landet. Den technisch schwer zu verwertenden Ball befördert er - dicht bedrängt von Stojanović - drüber.
51.
14:12
Die Auswärtself kommt mit mehr Elan aus der Kabine gekommen. Der Jahn muss sich hier einigen schwungvollen Angriffen entgegenstellen.
48.
14:09
Regensburg muss aufpassen: Holland flankt von links flach und überlegt in den Rücken der Abwehr in Richtung Elfmeterpunkt. Beinahe kommt Ronstadt hin, so klärt ein Hausherr zu Keeper Stojanović. Auch der Keeper muss sich sputen, die Murmel vor dem herannahenden Tietz am Fünfer wegzuschießen.
46.
14:07
Auf Darmstädter Seite geht es mit einem Wechsel in den zweiten Durchgang: Neuzugang Warming ersetzt Karic.
46.
14:07
Magnus Warming
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Magnus Warming
46.
14:07
Emir Karic
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
46.
14:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+6
13:55
Halbzeitfazit:
Die ersten 45 Minuten im Jahnstadion sind durch, Regensburg führt verdient mit 1:0 gegen Darmstadt. Die Rot-Weißen erwischten mit ihrem Treffer nach 17 Sekunden den absoluten Traumstart. Auch in der Folge waren die Süddeutschen die bessere Mannschaft, wurden aber vor allem durch Schüsse aus der zweiten Reihe gefährlich. Die Lilien dagegen tun sich durchgängig schwer, das Bollwerk der Hausherren zu knacken. Eine weitere Hiobsbotschaft mussten die Hessen in der 37. Minute hinnehmen, als Pfeiffer für sein zweites Foul mit der Gelb-Roten Karte vom Platz gestellt wurde. So wird es ein schwieriges Unterfangen, noch zu Punkten zu kommen. Wir dürften gespannt bleiben - bis gleich!
45.+6
13:51
Ende 1. Halbzeit
45.+5
13:51
Owusu legt mit dem Rücken zum Tor für Viet ab, dessen Schuss von der Sechzehnerkante kein Problem für Schuhen darstellt. Dann ist Halbzeit.
45.+2
13:48
Der Spielfluss ist seit der Gelb-Roten Karte vollkommen raus. Immer wieder wird er durch kleinere Fouls oder Behandlungspausen unterbrochen.
45.
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
44.
13:46
Mehlem liegt im gegnerischen Strafraum, nachdem Stojanović einen hohen Ball abfing und den Darmstädter direkt mitabräumte. Ein Foul war das nicht, dennoch eine schmerzhafte Aktion. Mehlem bekommt einen Turban verpasst, kann aber weitermachen.
43.
13:43
Damit haben die Gäste nun natürlich eine Herkulesaufgabe zu bewältigen. Nicht nur tun sie sich eh schon schwer, gegen kompakte Oberpfälzer durchzubrechen. Auch müssen sie dies nun mit einem Mann weniger versuchen.
40.
13:41
Der SSV will mehr: Shipnoski bereitet von rechts vor, Mees zieht aus 19 Metern von halbrechts ab. Sein Flachschuss saust am langen Eck vorbei.
37.
13:38
Patric Pfeiffer
Gelb-Rote Karte für Patric Pfeiffer (SV Darmstadt 98)
Pfeiffer kommt rechts in der gegnerischen Hälfte gegen Mees deutlich zu spät und rammt den Torschützen rustikal weg. Schiedsrichter Alt zeigt ihm nach einigen Augenblicken Gelb-Rot - zur Freude der Regensburger.
34.
13:35
Apropos Lieberknecht: Der Coach läuft am Seitenrand auf und ab und ist nicht wirklich zufrieden. Noch tut sich seine Mannschaft schwer damit, ernsthafte Gefahr zu kreieren.
31.
13:33
Nach etwas mehr als einer halben Stunde geht der Vorsprung für die Süddeutschen durchaus in Ordnung. Die Lieberknecht-Truppe hat sich aber längst gefangen und mischt mit.
28.
13:31
Das hätte richtig übel enden können! Breitkreuz will aus dem Spielaufbau heraus einen langen Ball schlagen, schießt aber nur Tietz an. Der 25-Jährige vernascht links im Sechzehner Breitkreuz, bugsiert das Rund aus zwölf Metern aber nur schwach am kurzen Eck vorbei.
27.
13:29
An Tempo hat das Match inzwischen ein wenig eingebüßt. Auch nach dem 1:0 war hier viel los, nun aber neutralisieren sich die beiden Teams mehr und mehr.
24.
13:24
Von links beordert Karic eine hohe Hereingabe in die Mitte. Stojanović fängt das Ding aber locker ab.
21.
13:21
Shipnoski tritt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld ans lange Eck. Weil sich Elvedi und Owusu aber uneins sind, segelt die Kugel ins Toraus.
19.
13:20
Trotz der Gäste-Gelegenheit scheint der Jahn die Geschichte mehr oder weniger im Griff zu haben. Dennoch dürfte auch offensiv wieder etwas mehr stattfinden.
16.
13:17
Jetzt werden auch die Lilien gefährlich! Eine zunächst weggeköpfte Ecke macht Bader von rechts im Strafraum nochmal scharf. Pfeiffer zieht aus der Drehung ab, am Fünfmeterraum gibt es ein großes Getümmel. Aus diesem Durcheinander heraus rauscht die Pille drüber. Abstoß.
15.
13:15
...die Gastgeber kriegen die Angelegenheit aber sicher geklärt.
14.
13:15
Kempe steht auf der rechten Außenbahn für einen Freistoß bereit...
11.
13:12
Die Hessen sind darum bemüht, eine schnelle Antwort zu finden. Bisher steht die Selimbegović-Elf defensiv aber sehr stabil.
8.
13:09
Mehlem verspringt der Ball im eigenen Sechzehnmeterraum. Shipnoski schaltet schnell, drischt ihn aus 13 Metern von halblinks aber nur drüber.
8.
13:08
Das ist natürlich ein Auftakt nach Maß für die Rot-Weißen. Mit der allerersten Aktion in der neuen Zweitligasaison gehen sie in Front. Der SVD dagegen muss sich erstmal sammeln.
5.
13:05
Viet! Wieder ist es Owusu, der diesmal einen hohen Ball für den Neuzugang mit der Brust ablegt. Viet knallt die Murmel als Dropkick aus zentralen 17 Metern rechts vorbei.
3.
13:04
Patric Pfeiffer
Gelbe Karte für Patric Pfeiffer (SV Darmstadt 98)
Pfeiffer langt im Mittelfeld gegen Owusu hin. Gelb ist okay.
1.
13:01
Joshua Mees
Tooor für Jahn Regensburg, 1:0 durch Joshua Mees
Was ist hier denn los? Nach 17 Sekunden geht der Jahn in Führung! Owusu legt aus dem Zentrum zu Shipnoski, der aus dem Halbfeld einfach mal flach an den zweiten Pfosten gibt. Ronstadt pennt völlig, sodass Mees aus kürzester Distanz einfach einschieben kann.
1.
13:01
Spielbeginn
12:39
Durchaus bitter verlief die Rückserie auch für die Darmstädter. Lange Zeit spielten sie um den direkten Aufstieg in die 1. Bundesliga mit und waren durch ihre überragende Offensivabteilung richtig gut dabei. Pleiten gegen Mitkonkurrenten wie dem 1. FC Nürnberg (1:3) und dem FC Schalke 04 (2:5) sorgten am Ende aber dafür, dass am letzten Spieltag nur noch die Relegation erreichbar war. Da der besserplatzierte Hamburger SV das Match gegen den FC Hansa Rostock aber noch drehen konnte, blieb den Lilien nur aufgrund der schwächeren Tordifferenz der undankbare vierte Rang. Es bleibt abzuwarten, ob sie in dieser Spielzeit wieder so eine gute Rolle einnehmen können.
12:22
Nach der Hinrunde auf dem fünften, nach dem Ende der Saison auf dem 15. Platz: Der SSV Jahn Regensburg erlebte nach der Hinserie der vergangenen Spielzeit den wohl größten Absturz aller Teams der 2. Bundesliga. Nur dank dem Polster, das sich die Oberpfälzer in den ersten 17 Partien erarbeiteten, gerieten sie nie in Abstiegsgefahr. Dennoch müssen sie mit Beginn der neuen Saison gegen diesen Negativtrend ankommen – die Tests jedenfalls liefen durchaus gut. Gegen unterklassige Klubs erzielten sie eine Vielzahl an Toren, gegen den Premier-League-Absteiger Norwich City reichte es immerhin zu einem Remis (2:2).
12:00
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Spieltag der 2. Bundesliga! Am heutigen Samstag geht es nach dem gestrigen Eröffnungsspiel unter anderem mit der Partie zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem SV Darmstadt 98 weiter. Anpfiff ist um 13:00 Uhr.