Direkt zum Inhalt

Liveticker | Eishockey WM: Österreich gegen USA - Liveticker - 2. Gruppenspieltag - 2022 Finnland | Live und Ergebnisse

Liveticker

WM, Eishockey - Gruppe B

15:20
Beendet
Österreich
2:3
USA
1:01:10:10:1n.V.
Spielort
Nokia-areena
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
  • Benjamin Nißner
    Nißner
    15.
  • Paul Huber
    Huber
    35.
  • Kieffer Bellows
    Bellows
    35.
  • Adam Gaudette
    Gaudette
    50.
  • Luke Hughes
    Hughes
    64.
65.
17:50
Fazit: Letztendlich überwiegt die Enttäuschung in den Gesichtern des österreichischen Teams. Die USA kommen im dritten Abschnitt zum Ausgleich, jedoch retten sich die Österreicher in die Overtime. Hier kommt Schneider fast zum Siegtreffer, nur die Latte ist im Weg. Hughes entscheidet das Spiel mit seinem Breakaway-Treffer und sichert den USA doch noch einen zweiten Punkt. Dennoch ist dieses Spiel ein Erfolg für Österreich. Gegen den großen Favoriten einen wichtigen Punkt geholt und eine starke Leistung gezeigt - die Mannschaft von Roger Bader zeigt sich in einer guten Verfassung. Kasper und Gaudette werden als beste Spieler ihres Teams ausgezeichnet. Für die Nordamerikaner geht es morgen Abend gegen den Gastgeber aus Finnland weiter. Österreich spielt am Dienstag gegen Tschechien.
65.
17:40
Spielende Die USA gewinnen diesen Krimi mit 3:2 in der Verlängerung.
64.
17:40
Luke Hughes
Luke Hughes
Tor für USA, 2:3 durch Luke Hughes
Hughes bringt die Entscheidung! Der junge Verteidiger erobert die Scheibe an der eigenen blauen Linie und zieht dann alleine auf Kickert zu. Unter der Fanghand fliegt die Scheibe ins Tor.
63.
17:39
Wieder Schneider! Die Scheibe knallt an die Latte und ein Raunen geht durch die Arena - was für ein Abschluss aus der Mitte. Zentimeter fehlen zum Sieg der Österreicher.
62.
17:38
Die Strafzeit ist vorbei. Weiter geht´s mit drei-gegen-drei.
61.
17:37
Schneider übernimmt Verantwortung und zieht per One-Timer ab. Er verfehlt das Tor am kurzen Pfosten.
61.
17:36
Beginn Verlängerung Und die Verlängerung läuft. Der nächste Treffer entscheidet das Spiel.
60.
17:36
Der erste Punkt ist den Österreichern sicher. Geht noch mehr? Die Rot-Weißen starten in Überzahl in diese Verlängerung.
60.
17:33
Ende 3. Drittel Nach 60 Minuten steht kein Sieger fest. Es geht in die Verlängerung. Jetzt schon ein Riesenerfolg für Team Austria.
60.
17:33
Heinrich zieht ab und haut die Scheibe knapp über das Tor.
60.
17:33
Mit fünf Sekunden bekommen die Außenseiter nochmal ein offensives Bully.
60.
17:32
Was für eine Gelegenheit für die ganz große Überraschung.
60.
17:31
Sam Lafferty
Sam Lafferty
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sam Lafferty (USA)
50 Sekunden bleiben den Österreichern in Überzahl nach einer Strafe gegen Lafferty wegen Behinderung.
59.
17:31
Keine Tore nach diesem hin und her.
58.
17:31
Es wird hektisch: Erst verzieht Wimmer für Österreich, bevor der Konter der USA von Kickert gestoppt wird. Lebler scheitert auf der anderen Seite am Block, und Lettieris Kracher aus der Mitte wird von Kickert gerade noch um den Pfosten gelenkt.
57.
17:29
Die Schlussminuten laufen. Gibt es noch einen Sieger in der regulären Spielzeit?
56.
17:28
Aber auch Österreich kommt wieder zum Abschluss. Immer wieder kommt die Truppe direkt nach einem Bully zum Schussversuch. Jetzt ist es Baumgartner, der von der blauen Linie ausholt. Mann lässt die Scheibe mit dem Schoner in die Ecke prallen.
55.
17:25
Der spitze Winkel scheint Bellows besonders gut zu gefallen. Wieder versucht es der Stürmer mit dem frechen Abschluss in die kurze Ecke. Kickert macht mit der Schulter dicht.
54.
17:23
Megna zieht aus der Distanz ab - die Scheibe bleibt im Österreicher Block hängen. Das Team von Roger Bader haut hier alles rein.
53.
17:20
Brechen die Österreicher jetzt unter dem Dauer-Druck zusammen? Die USA wollen das Spiel in der regulären Spielzeit entscheiden.
52.
17:19
Zweimal Schmidt aus der Distanz: Die USA arbeiten an der Führung. Bei beiden Versuchen hält der österreichische Goalie und klärt dann in die Ecke.
51.
17:18
Lebler scheitert auf der anderen Seite nur knapp mit einem starken Rückhandschuss. Mann macht das Five-Hole aber noch zu.
50.
17:15
Adam Gaudette
Adam Gaudette
Tor für USA, 2:2 durch Adam Gaudette
Und da ist es passiert, der Favorit gleich verdient aus! Gaudette trägt den Puck aus der neutralen Zone in die Offensive und nimmt dann auf der rechten Seite Maß. Kickert wird in der langen Ecke überwunden und die Scheibe schlägt perfekt im Kreuzeck ein. Gaudette drückt dem Spiel gerade seinen Stempel auf.
49.
17:14
Paul Huber
Paul Huber
Kleine Strafe (2 Minuten) für Paul Huber (Österreich)
Huber fängt die Scheibe aus der Luft, verliert dabei seinen Schläger und lässt das Spielgerät nicht los. Dadurch bietet sich den US-Boys jetzt eine Top-Möglichkeit für den Ausgleich.
48.
17:13
Immer wieder Gaudette, der gefährlich wird. Wieder zieht der Stürmer in die Mitte und beschwert sich dann über einen Stockschlag des Gegners. Es wird keine Strafe ausgesprochen.
47.
17:12
Von der rechten Bande nimmt sich Peeke einen Schuss. Kickert lenkt diesen mit dem Blocker in die andere Ecke.
46.
17:09
Mal wieder eine gute Möglichkeit auf der anderen Seite. Nach einem Bully kommt der Puck an die blaue Linie zu Maier, der nicht lange fackelt und direkt abzieht. Kasper stand im hohen Slot zum Abfälschen bereit, verfehlt aber knapp. Mann hält den flachen Schuss mit dem Schoner.
45.
17:07
Zentral kann sich Tyler Gaudette gegen zwei Verteidiger durchsetzen und dann auf das Tor schlenzen. Abermals heißt die Endstation David Kickert, der heute über sich hinauswächst.
44.
17:04
Kickert lenkt einen Drehschuss von Jones noch an den Pfosten. Da lag der Ausgleich in der Luft.
44.
17:04
Danach wird es nicht mehr gefährlich. Die Mannschaft aus der Alpenrepublik ist wieder komplett.
43.
17:02
Gaudette bringt den One-Timer aus zentraler Position nicht auf das Tor, sondern nur neben den linken Pfosten. Knappe Sache.
42.
17:01
Kilian Zündel
Kilian Zündel
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kilian Zündel (Österreich)
Zündel muss auf die Strafbank - Stockschlag!
41.
17:01
Schneider zwingt Mann zum Save: Direkt nach dem Bully zieht der Torschütze aus dem Schweden-Spiel ab. Die Scheibe sollte halbhoch in die lange Ecke und landet in der Fanghand des US-Amerikaners.
41.
16:59
Beginn 3. Drittel Weiter geht´s im dritten Abschnitt!
40.
16:47
Drittelfazit: Ein tolles zweites Drittel endet genau wie das erste: Mit einer knappen Führung für den Außenseiter. Mit noch mehr Zug zum Tor und viel Geschwindigkeit kamen die Amerikaner aus der Pause und pochten auf den Ausgleich. Der wollte aber auch dank David Kickert nicht fallen. Stattdessen war es eine schnelle Kombination, die Paul Huber dann vollenden konnte. Doch das 2:0 war nur von kurzer Dauer. Kieffer Bellows sorgte mit einem frechen Rückhandschuss für den Anschluss. Jetzt bleiben noch 20 Minuten. Kann Österreich die Führung über die Zeit bringen und die Überraschung perfekt machen, oder dreht der Favorit das Spiel doch? Alles ist noch möglich!
40.
16:41
Ende 2. Drittel Nach 40 Minuten führt Team Austria mit 2:1.
40.
16:41
Bellows will den Doppelpack, aber Kickert hat was dagegen. Aus spitzem Winkel fliegt die Scheibe auf die kurze Ecke, wo der Österreicher mit dem Handschuh fängt.
39.
16:40
Galchenyuk hatte diesen Schuss noch abgefälscht. Kickert hat in diesem Drittel alle Hände voll zu tun.
38.
16:39
Ein Distanzschuss von Peeke stellt Kickert vor Probleme, weil dieser keine Sicht hatte. Dennoch hat er noch den Schoner dazwischen.
36.
16:37
Erst nimmt die Österreicher Hoffnung auf eine Überraschung konkrete Formen an, bevor die US-Boys postwendend antworten und den Bann brechen.
35.
16:33
Kieffer Bellows
Kieffer Bellows
Tor für USA, 2:1 durch Kieffer Bellows
Sekunden später antwortet die USA! Die Österreicher waren noch am Jubeln, als Meyers die Scheibe zu Bellows bringt. An der kurzen Ecke schießt er die Scheibe mit der Rückhand unter die Latte und überwindet Kickert aus kurzer Distanz.
35.
16:31
Paul Huber
Paul Huber
Tor für Österreich, 2:0 durch Paul Huber
Eine kaltschnäuzige Kombination schraubt den Spielstand auf 2:0! Haudum findet Wukovits auf der linken Seite, der nochmal für Huber querlegt. Huber spielt Mann aus und schiebt neben den linken Pfosten ein.
34.
16:31
Kickert im Dauereinsatz - im 30-Sekunden-Takt muss der Goalie jetzt zupacken. Bisher mit Erfolg, die Führung steht.
33.
16:30
Auch im Slot wird es jetzt ruppiger. Watson setzt nach einem Schuss vor dem Tor nach und will den Puck über die Linie drücken. Mit vereinten Kräften kann die Hintermannschaft der Österreicher aufräumen und klären.
32.
16:28
Kasper fängt einen Querpass durch die Mitte mit der Spitze der Kelle noch ab. Kuhlman hatte im rechten Bullykreis schon ausgeholt.
31.
16:27
Die meiste Torgefahr der Blau-Weißen geht von Galchenyuk aus: Die Scheibe kommt von hinter der Grundlinie in den Slot, wo der Angreifer in die kurze Ecke einschieben will. Kickert hat den Schoner auf dem Eis und packt nach zwei weiteren Versuchen von Galchenyuk zu.
30.
16:25
In den Druck der USA kommt Team Austria wieder zu Chancen. Gerade liegt ein Tor in der Luft, weil die Partie härter und schneller wird. Erstmal geht es mit dem 1:0 ins Powerbreak.
29.
16:23
Direkt nach der Strafe brennt es im Slot von Mann: Lebler bringt die Scheibe gefährlich vor das Tor. Die wird abgefälscht und landet am Pfosten.
28.
16:22
Gaudette sollte in der Mitte angespielt werden, doch Team Austria hat immer wieder einen Schläger oder ein Bein dazwischen, dass die besten Schusssituationen verhindert. Schüsse kommen nur von außen durch und da ist Kickert bisher sicher.
27.
16:19
Benjamin Nißner
Benjamin Nißner
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Nißner (Österreich)
Nißner wird für ein Halten bestraft.
27.
16:18
Schmidt spielt an der blauen Linie nach links zu Peeke, der den Distanzschuss aufs Tor bringen will. Hackl blockt den Schuss tapfer im hohen Slot mit dem Bein und verlässt das Eis im Anschluss unter Schmerzen.
26.
16:16
Der Druck der Nordamerikaner nimmt zu. Österreich ist jetzt froh über jede Entlastung.
25.
16:16
Watson testet den Österreicher als nächstes, aber Kickert hat mit der Fanghand die richtige Antwort parat.
24.
16:15
Bordeleau, der schon im Spiel gegen Lettland aufgefallen ist, hält die Scheibe hinter dem gegnerischem Tor und legt dann zurück auf Schmidt, der zum Direktschuss ausholt. Kickert bleibt durch den Save mit dem Schoner ungeschlagen.
22.
16:12
Damit verstreicht die Strafe ungenutzt. Um Haaresbreite hätte es aber den Ausgleich gegeben.
21.
16:11
20 Sekunden verbleiben in US-Überzahl. Und wieder zieht Galchenyuk von der rechten Seite mit dem One-Timer ab. Die Scheibe knallt an die Latte! Es klingelt also erstmals, aber noch nicht im Tor der Österreicher.
21.
16:09
Beginn 2. Drittel Der zweite Durchgang läuft.
20.
15:57
Drittelfazit: Der Underdog nimmt die 1:0-Führung in die erste Unterbrechung! Ein strukturierter und engagierter Auftritt hat die Führung zur Folge, die nicht unverdient ist. Die Amerikaner haben zwar mehr vom Spiel, sind aber offensiv noch nicht zwingend genug. Ein genialer Moment von Kasper in Überzahl sorgte dann für das 1:0. Die US-Boys müssen sich für drei Punkte noch steigern. Kann Österreich an das erste Drittel anknüpfen und das Tempo weiterhin mitgehen, ist was drin. Gleich geht es weiter.
20.
15:52
Ende 1. Drittel Das war der erste Abschnitt. Österreich führt mit 1:0 gegen die USA.
20.
15:52
Meyers schießt von der linken Bande aus dem Lauf flach ab, scheitert aber am Goalie der Österreicher.
19.
15:51
Starker Save von Kickert! Schmidt setzt Galchenyuk auf der rechten Seite in Szene, der direkt abzieht. Kickert rutscht nach rechts und macht die kurze Ecke gerade noch zu.
19.
15:49
Bernd Wolf
Bernd Wolf
Kleine Strafe (2 Minuten) für Bernd Wolf (Österreich)
Jetzt sind die USA in Überzahl. Wolf hält Galchenyuk, als dieser energisch in den Slot ziehen will.
18.
15:49
Fast endet die Überzahl mit dem Shorthander. Aber Kickert ist beim flachen Schuss auf dem Posten.
17.
15:48
Das nächste Powerplay der Rot-Weißen. Mit dem Spielaufbau will es aber gerade nicht so funktionieren. Die Nordamerikaner klären die Scheibe mehrmals aus der eigenen Zone.
16.
15:46
Adam Gaudette
Adam Gaudette
Kleine Strafe (2 Minuten) für Adam Gaudette (USA)
Gaudette bringt Wimmer mit dem Schläger zu Fall und muss in die Kühlbox.
16.
15:46
Und damit belohnen sich die Österreicher für diesen starken Beginn. Nißner bringt sein Team in Führung, die das Überzahlspiel damit ausnutzen.
15.
15:42
Benjamin Nißner
Benjamin Nißner
Tor für Österreich, 1:0 durch Benjamin Nißner
Der Underdog geht in Führung! Der angesprochene Kasper leitet diesen Treffer hervorragend ein. Erst trägt er die Scheibe selbstbewusst in die offensive Zone, bevor er hinter dem Tor zwei Spieler auf sich zieht und dann aus Gretzky´s Office Nißner im Slot anspielt. Der zieht direkt ab und überwindet Mann in der kurzen Ecke.
13.
15:41
Die US-Amerikaner klären erstmal ohne Probleme und kommen danach noch einmal in Scheibenbesitz.
13.
15:40
Riley Barber
Riley Barber
Kleine Strafe (2 Minuten) für Riley Barber (USA)
Für einen Stockschlag nimmt Barber zwei Minuten auf der Strafbank Platz.
12.
15:39
Der junge Marco Kasper zeigt mal, wieso er im kommenden NHL-Entry-Draft als heißer Kandidat für einen frühen Erstrundenpick gehandelt wird. Mit einer schönen Finte zieht er die Scheibe durch die Beine, lässt seinen Gegenspieler alt aussehen und zieht dann aus dem hohen Slot ab. Nur der Schoner von Strauss Mann verhindert dieses Ausrufezeichen!
11.
15:37
Weiterhin macht Team Austria einen guten Eindruck. Die Schüsse, die sie zulassen, sind noch harmlos, sodass Kickert leichtes Spiel hat. Vor dem Tor räumen die Europäer gut auf und lassen kein Stochern zu.
10.
15:35
John Hayden findet Nate Schmidt in der Mitte, der direkt abzieht. David Kickert fährt den Schoner aus und lenkt die Scheibe in die rechte Ecke.
9.
15:34
Jones nähert sich an. Der Torschütze aus dem ersten Spiel schließt von der blauen Linie per Schlenzer ab. Kickert hält mit der Fanghand sicher und lässt keinen gefährlichen Abpraller zu.
8.
15:33
Die Antwort der USA folgt: Kickert hält einen guten Versuch von Farrell aus einer Kontersituation heraus.
6.
15:31
Dann sieht es mal nach einer vielversprechenden Kontersituation aus, als Lebler die Scheibe durch die neutrale Zone trägt. Doch die Österreicher laufen ins Abseits - ärgerlich!
5.
15:29
Das Team aus der Alpenrepublik, das im rot-weißen Trikotsatz aufläuft, startet wach und hält dem Druck vorerst stand. Nach vorne geht noch nichts, aber defensiv zeigen die Europäer bisher einen konzentrierten und engagierten Beginn.
4.
15:27
Peeke schaltet sich im Angriff mit ein und zieht in die Mitte. Barber bringt die Scheibe scharf vors Tor, wo Peeke die Kelle auf das Eis hält und noch abfälscht, allerdings knapp am linken Pfosten vorbei.
3.
15:25
Paul Huber sorgt dafür, dass es dabei bleibt. Der schmeißt sich nämlich schon früh in einen Schuss von Alex Galchenyuk.
2.
15:23
Die in Blau-Weiß auflaufenden US-Amerikaner bestimmen die ersten Spielminuten. Aus dem guten Druck und Puckbesitz in der Offensive kann aber noch kein Torschuss generiert werden.
1.
15:21
Spielbeginn Und das Spiel läuft.
15:21
Im Tor der Österreicher beginnt David Kickert. Bernhard Starkbaum bekommt eine Pause. Strauss Mann startet erneut im Tor der USA.
15:20
Die Teams nehmen schonmal auf der Bank und auf dem Eis in Tampere Platz. Damit kann es jeden Moment losgehen.
15:12
Nach dem Schweden-Spiel wartet die nächste knüppelharte Aufgabe auf die Österreicher. Gegen ein mit NHL-Veteranen gespicktes Lineup der USA ist die Rollenverteilung vermeintlich klar: Österreich geht als Underdog in die zweite Partie. Wenn die Mannschaft um Peter Schneider, Thomas Raffl oder Top-Talent Marco Kasper über sich hinauswächst, wäre eine Überraschung drin. Eine weitere starke Leistung gegen ein Top-Team sorgt sicherlich für Selbstvertrauen und Auftrieb in kommenden wichtigen Duellen gegen Lettland, Großbritannien oder auch Norwegen. Und wer weiß, vielleicht erwischt Team Austria ja auch den großen Favoriten aus Übersee auf dem falschen Fuß.
15:07
Kapitän Seth Jones überragte im Team von Cheftrainer David Quinn. Der Verteidiger erzielte nicht nur ein Tor in Überzahl, sondern verbuchte auch einen Assist in Unterzahl. Die US-Boys stellen eine ausgeglichene Truppe mit starker Defensive und gehören bei dieser WM wieder einmal in den Kreis der Favoriten, auch wenn Weltmeisterschaften für die USA traditionell ein hartes Pflaster darstellen. Der letzte WM-Titel ist nämlich schon 62 Jahre her. In jüngerer Vergangenheit standen immer wieder starke Teams mit großen Namen und dementsprechend großen Ambitionen auf dem Eis. Für den großen Wurf hat es jedoch seit 1960 nie gereicht. Jones und Co. werden heute den nächsten Schritt machen wollen, diese langanhaltende Serie zu beenden.
15:00
Beide Kontrahenten dürften durchaus zufrieden gewesen sein mit ihrem Einstand – auch wenn die Österreicher im Gegensatz zu den USA eine Niederlage hinnehmen mussten. Gegen Schweden gab es für Team Austria eine 1:3-Niederlage. Dennoch wusste das Team von Headcoach Roger Bader zu überzeugen und zeigte eine starke Leistung gegen einen Medaillenkandidaten. Darauf lässt sich aufbauen. Die US-Truppe zeigte zum Auftakt eine dominante Leistung gegen Lettland und gewann völlig verdient mit 4:1.
14:53
Bei der Eishockey-WM am Sonntagnachmittag sind Österreich und die USA gefordert: Das zweite Gruppenspiel steht an. Können die US-Amerikaner fest eingeplante Punkte für das Viertelfinale sammeln, oder sorgen die Jungs aus der Alpenrepublik für eine faustdicke Überraschung? Um 15:20 Uhr geht es mit dem erste Bully los!