Direkt zum Inhalt

Liveticker | Basketball EuroLeague: Olympiakos gegen ALBA - Liveticker - 6. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

EuroLeague, Basketball - 6. Spieltag

20:00
Beendet
Olympiakos Piräus
87:83
ALBA BERLIN
27:1925:2319:1716:24
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
40.
21:49
Fazit:
Wer hätte gedacht, dass die ersten zehn Minuten letztlich die entscheidenden sein würden? Im Auftaktviertel verteidigten die Berliner noch zu passiv, erst nach der Pause bekam Israel González den Laden hinten in den Griff. Das Problem war jedoch auch heute wieder die Wurfquote, die Albatrosse ließen doch einige einfache Körbe liegen und verpassten es dadurch immer wieder, den Rückstand zu verkleinern. Erst im Schlussviertel wurde es noch einmal spannend - in den letzten Minuten zeigten Maodo Lô und Oscar da Silva immerhin, wie es gehen kann.
40.
21:43
Spielende
40.
21:42
Der Steal gelingt nicht, stattdessen foult Zoosman erneut.
40.
21:42
Immerhin hält Zoosman mit seinen zwei gelungenen Versuchen von der Freiwurflinie einen kleinen Funken Hoffnung am Leben. Drei Punkte Rückstand bei sieben Sekunden auf der Uhr. Der Ballgewinn muss schon beim Einwurf her.
40.
21:40
Yovel Zoosman setzt sofort zum Foul an. Erneut verwandelt Tyler Dorsey beide Versuche.
40.
21:39
Israel González bereitet seine Mannen in eine Auszeit auf den finalen Akt vor. Der erste Teil des Plans geht schon einmal auf: Toller Pass von Luke Sikma gefühlt über das halbe Feld, Oscar da Silva dunkt am langen Eck ein!
40.
21:37
Der Routinier verwertet beide Freiwürfe. 84:79 bei 20 Sekunden auf der Uhr. Jetzt wird es sehr schwer, wenn nicht fast unmöglich.
40.
21:36
Tyler Dorsey nimmt natürlich eine Menge Sekunden auf der Uhr. Mit Ablauf der Shot Clock zieht er mit einem schnellen Antritt auf links das Foul von Yovel Zoosman.
40.
21:35
Noch so eine tolle Kombination zwischen Lô und da Silva! Drei Punkte Rückstand bei 41 Sekunden auf der Uhr.
38.
21:35
Jaleen Smith bleibt am Block von Livio Jean-Charles hängen. Doch aus dem Einwurf heraus bereitet Maodo Lô den Alley-oop von Oscar da Silva vor. Solche Aktionen braucht es jetzt!
38.
21:33
Thomas Walkup mit dem Stoß gegen Oscar da Silva. Offensivfoul Olympiacos, Ballbesitz Alba!
38.
21:32
Luke Sikma mit einem tollen Pass auf den am Korb lauernden Jaleen Smith. Fünf Punkte Rückstand nur noch!
37.
21:30
Jetzt stehen die Berliner defensiv mal felsenfest. Thomas Walkup wird von zwei Mann zugestellt, muss noch einmal den Weg nach hinten antreten und bleibt dann mit seinem Pass in die Spitze am aufmerksamen Yovel Zoosman hängen. Doch was bringt es? Nichts, da Maodo Lô den Korb liegenlässt und Jaleen Smith einen Schrittfehler begeht.
36.
21:28
Jaleen Smith hatte die Entscheidung zum Wurf wohl schon gefasst, wird plötzlich noch eng zugestellt und versucht es trotzdem. Vom hinteren Korbrand springt die Kugel wieder raus, schade.
35.
21:25
Das ist jetzt mal klug herausgespielt. Oscar da Silva trifft nach weitem Querpass von Jaleen Smith vom halbrechten Zonenrand für Drei!
34.
21:22
Und was macht Alba aus dem Ballbesitz? Tamir Blatt leistet sich von drei Mann umkesselt einen Turnover.
34.
21:22
Shaquielle McKissic klatscht hämisch. Nun bekommt er tatsächlich für ein dem vorherigen Foul von Zoosman sehr ähnlichen Vergehen das Unsportliche aufgedrückt.
34.
21:20
Doch da Alba seine Chancen wieder nicht nutzt, kann Olympiacos trotzdem den alten Zehn-Punkte-Vorsprung wiederherstellen.
33.
21:20
Das ist jetzt bitter für die Hausherren. Das Unsportliche wird nicht gepfiffen, wohl eine 50/50-Entscheidung. Dann tritt McKissic beim Freiwurf über.
33.
21:19
Obwohl Shaquielle McKissic von Yovel Zoosman recht kräftig auf den Arm geschlagen wird, lässt sich der 31-Jährige aus der Seattle nicht aus der Ruhe bringen und bringt den Ball im Korb unter. Georgios Bartzokas nimmt trotzdem die Challenge, weil er gar ein Unsportliches Foul vermutet.
32.
21:17
Dreier von Tamir Blatt und Jonas Mattisseck, plötzlich ist Alba wieder da!
31.
21:16
In der Anfangsphase des Viertels geht es wieder schnell hin und her. Eine solch offen geführte Partie hätte man im Vorfeld tatsächlich nicht erwartet.
31.
21:14
Beginn 4. Viertel
30.
21:13
Viertelfazit:
Eine Aufholjagd der Albatrosse lässt weiter auf sich warten. Elf Punkte beträgt der Rückstand in Hinblick auf den Schlussabschnitt.
30.
21:12
Ende 3. Viertel
30.
21:12
Ganz wichtige Aktion! Mit Ablauf der Wurfuhr setzt Tamir Blatt den tiefen Dreier an den Korbrand, doch Jonas Mattisseck ist für den Tip-in zur Stelle!
29.
21:10
Kalte Dusche, aus der Auszeit kommen die Griechen mit einem Dreier von Giannoulis Larentzakis.
28.
21:09
Toller Pass von Tyler Dorsey auf Moustapha Fall. Auf der anderen Seite wirft Johannes Thiemann das Spielgerät direkt ins Aus. Israel González bittet zur Auszeit.
28.
21:08
Im Moment ist deutlich weniger Tempo in der Partie. Eine Aufholjagd der Berliner ist derzeit nicht abzusehen.
27.
21:05
Nun leistet sich die Hafenstädter aber mal eine Unkonzentriertheit. Zentimeter reichen aus, um das Rückspiel zu pfeifen.
26.
21:04
Neun Punkte beträgt der Unterschied derzeit. Und neun Punkte mehr sind es auch, die Olympiacos von der Bank aus erzielt hat. In der Breite sind die Rot-Weißen sehr gut besetzt.
26.
21:01
Das ist nun maximal unglücklich. Oscar da Silva setzt leicht mit dem Arm nach und bekommt das Offensivfoul gepfiffen. Auf der Gegenseite setzt Moustapha Fall wohl auch nicht nur mit fairen Mitteln gegen Louis Olinde nach und erzwingt den Ballverlust.
25.
20:59
Luke Sikma hält Alba mit seinem Rebounding wieder im Spiel. Dann tankt sich auch Louis Olinde mal durch.
24.
20:57
Gleich beide Freiwürfe lässt Oscar da Silva liegen. Wenn man schon mit zehn Punkten in Rückstand liegt, ist das natürlich noch unglücklicher.
23.
20:55
Ein Mismatch, wie es im Buche steht. Doch Jaleen Smith findet die Lücke gegen Moustapha Fall, in den ersten Minuten bietet sich ein offener Schlagabtausch.
22.
20:54
Nun allerdings Sasha Vezenkov mit einem Dreier aus dem linken Eck. Seine ersten drei Versuche waren noch daneben gegangen.
21.
20:53
Traumstart für Alba in die zweite Hälfte! Oscar da Silva lauert unter dem eigenen Korb auf den Fehlpass, Maodo Lô vollendet den Angriff für die ersten zwei Punkte.
21.
20:52
Beginn 3. Viertel
20.
20:40
Halbzeitfazit:
Bei Luke Sikma und seinen Rebounds muss man sich bedanken, dass der Rückstand zur Pause nur zehn Punkte beträgt. Schließlich geht wie schon gegen Göttingen so mancher Wurf daneben, da gewinnen die zweiten Bälle noch mehr an Bedeutung. Auch defensiv können die Albatrosse bislang leider nicht an den starken Auftritt in Belgrad anknüpfen.
20.
20:37
Ende 2. Viertel
20.
20:35
Jonas Mattisseck mit seinem ersten Dreier! Doch die Antwort folgt prompt, Giannoulis Larentzakis bringt die Kugel von weit rechts außen fast schon chirurgisch in den Maschen unter.
19.
20:34
Noch eine ähnliche Szene: Lô lässt einen relativ einfachen Korbleger aus, wieder ist Sikma für den Rebound zur Stelle.
18.
20:33
Der Step-back-Dreier von Maodo Lô passt nicht, doch immerhin schnappt sich Luke Sikma den Rebound und seine persönlich ersten zwei Punkte!
17.
20:32
Israel González nimmt zahlreiche Wechsel vor: Jaleen Smith, Jonas Mattisseck und Johannes Thiemann betreten für Oscar da Silva, Malte Delow und Louis Olinde das Parkett.
16.
20:30
Doch sofort wieder Ernüchterung, Giannoulis Larentzakis kann aus dem Einwurf heraus frei auf den Korb ziehen. Defensiv sah das in Belgrad noch deutlich besser aus.
16.
20:29
Ein Lebenszeichen der Albatrosse! Maodo Lô bekommt den offenen Dreier und beendet den 11-Punkte-Lauf der Hausherren.
16.
20:27
Und dann fällt bei den Griechen auch noch der tiefe Dreier. Plötzlich liegt Olympiacos mit 14 Punkten in Front, Israel González ist förmlich zur Auszeit gezwungen.
15.
20:26
Wenn auch die einfachen Körbe nicht fallen, wird es schwierig. Vor allem, da die Hausherren ihre Aufgaben erledigen.
14.
20:25
Es ist teilweise nicht nachvollziehen, warum die Berliner solch schwierige Dreier nehmen. Tamir Blatt wirft aus sehr tiefer Position zu kurz.
13.
20:23
Immerhin zieht der Israeli das Foul und verwertet beide Versuche von der Freiwurflinie. Alba ist wieder bis auf drei Punkte ran.
13.
20:22
Ganz wichtiger Dreier von Yovel Zoosman! Doch der deutlich einfachere Korbleger geht dann wieder nicht rein.
12.
20:21
Auch defensiv wirken die Albatrosse nicht mehr so souverän wie in den ersten Minuten. Kostas Sloukas tankt sich da zu einfach durch.
11.
20:19
Noch so ein tolles Anspiel auf Oscar Da Silva, doch diesmal lässt er die sicheren zwei Punkte liegen!
11.
20:18
Beginn 2. Viertel
10.
20:18
Viertelfazit:
Zeigen die Berliner heute das Belgrader oder das Göttinger Gesicht? Im ersten Viertel war es ein wenig von beidem, in den letzten Minuten ließ Alba einige wichtige Dreier liegen und geriet recht deutlich ins Hintertreffen.
10.
20:17
Ende 1. Viertel
10.
20:17
Toller No-look-Pass von Tamir Blatt auf Oscar da Silva, der frei vor dem Korb leichtes Spiel hat. Ganz wichtige zwei Punkte!
10.
20:15
Zu Ende des ersten Viertels kommen die Hausherren in ihren Flow. Moustapha Fall dunkt zur Zehn-Punkte-Führung ein.
9.
20:14
Jaleen Smith wird in ähnlicher Position deutlich mehr gestört und lässt den Wurf ebenfalls liegen. Auf der Gegenseite erhöht Kostas Papanikolaou mit seinem nächsten Dreier.
8.
20:13
Tim Schneider setzt den offenen Dreier aus der Zentrale an den Korbrand. Darauf haben die Griechen spekuliert, alle anderen Berliner waren eng zugestellt.
7.
20:11
Nicht abreißen lassen! Bislang gehen beide Teams hier überraschend mutig zu Werke, daher sind die Wurfquoten besonders wichtig.
7.
20:10
Doch Alba gleicht sofort aus! Jaleen Smith schnappt sich den Ball von Moustapha Fall und besorgt das 13:13!
6.
20:08
Bei Kostas Papanikolaou sind definitiv keine Anzeichen einer Knieverletzung zu erkennen. Mit einem Dreier erhöht er den Vorsprung der Hausherren auf vier Punkte.
5.
20:07
Puh, wie macht Tyler Dorsey den denn? Louis Olinde stellt sich eigentlich optimal vor dem 37-Jährigen aus Baltimore auf, doch der beugt sich leicht nach hinten und netzt in Rücklage ein.
4.
20:06
Jetzt lässt Johannes Thiemann zwei offensive Rebounds liegen. Beim zweiten rutscht er unglücklich weg, scheint sich aber nicht ernsthaft verletzt zu haben.
2.
20:04
Toller Block von Louis Olinde! Dann gleicht Johannes Thiemann nach mehreren misslungenen Wurfversuchen der Hausherren zum 4:4 aus, guter Start der Berliner.
1.
20:02
Maodo Lô besorgt von der linken Seite die ersten zwei Punkte für Alba. Auf den vielseitigen Guard wird es auch heute wieder ankommen.
1.
20:01
Im gewohnten Knallgelb verfügen die Charlottenburger über den ersten Ballbesitz.
1.
20:01
Spielbeginn
19:59
Die Starting Five: Alba beginnt mit Maodo Lô, Jaleen Smith, Louis Olinde, Luke Sikma und Johannes Thiemann. Für Olympiacos starten Thomas Walkup, Tyler Dorsey, Sasha Vezenkov, Kostas Papanikolaou und Moustapha Fall.
19:45
Bei den Hausherren waren im Vorfeld der Partie Hassan Martin und Kostas Papanikolaou aufgrund von Knieproblemen fraglich. Während Martin definitiv ausfällt, wird Papanikolaou wohl Minuten bekommen.
19:44
Mit Olympiacos bekommt es Alba jedoch mit einer Heimmacht zu tun. Ihre einzigen EuroLeague-Pleiten kassierten die Griechen in Barcelona und Moskau. Im heimischen Stadion des Friedens und der Freundschaft gewannen die Erythrolefki zuletzt sechs Pflichtspiele in Folge, unter anderem gegen Real Madrid. AEK Athen und Promitheas Patras fuhren von hier mit dreistellige Schlappen heim.
19:36
Möglicherweise bringt die Rückkehr einiger Stützen der Vorsaison mehr Konstanz in die Leistungen. Johannes Thiemann und Christ Koumadje kamen gegen Göttingen erstmals in dieser Saison zum Einsatz und werden heute möglicherweise ihr Pensum erhöhen.
19:30
Trotzdem ist in der Hauptstadt längst nicht alles Gold, was glänzt. Denn auch in der heimischen Liga hat man nach fünf Spieltagen erst vier Punkte auf dem Konto. Am Wochenende unterlag man der BG Göttingen zuhause aufgrund unterirdischer Wurfquoten mit 59:65.
19:25
Letzte Woche konnte Alba durch eine starke Defensivleistung den ersten Auswärtssieg auf europäischem Terrain einfahren - bei Roter Stern Belgrad setzten sich die Charlottenburger mit 78:63 durch. Zuvor war gegen Fenerbahce Istanbul bereits ein Heimerfolg gelungen - mit vier Punkten steht Alba derzeit besser da als der zweite deutsche Vertreter aus München.
19:20
Schönen Abend und herzlich willkommen sechsten Saisonspiel der Albatrosse auf europäischer Bühne! Man darf gespannt sein, welches Gesicht das Team von Israel González heute gegen Olympiacos zeigen wird. Um 20 Uhr geht es in Griechenland los!