Direkt zum Inhalt

Liveticker | Basketball BBL: München gegen Bonn - Liveticker - Halbfinale, 4. Spiel - 2021/2022 Playoffs | Live und Ergebnisse

Liveticker

BBL, Basketball - Halbfinale, 4. Spiel

18:00
Beendet
FC Bayern München
80:83
Telekom Baskets Bonn
26:2421:2417:1816:17
Spielort
Audi Dome
Zuschauer
5.757
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
40.
20:02
Fazit:
Die Playoffs sind endgültig lanciert, Bonn gewinnt zum zweiten Mal in Folge im Audi Dome und sichert sich das entscheidende fünfte Spiel! Der Erfolg der Baskets ist mehr als verdient, wie schon am Samstag waren die Rheinländer beim Rebounding sehr präsent und von der Dreierlinie vor allem durch Javontae Hawkins wieder sehr zielsicher. Zudem hat Parker Jackson-Cartwright endgültig in die Serie gefunden: Erst machte der MVP mit schnellen Antritten in die Zone auf sich aufmerksam, dann traf er auch von draußen und dann machte er mit einem Steal gegen Ognjen Jaramaz den Sack zu. Mit 20 Punkten ist PJC zudem Top-Scorer. Am Mittwoch um 20:30 Uhr geht es weiter!
40.
19:58
Spielende
40.
19:58
Im letzten Ballbesitz ist Parker Jackson-Cartwright mit dem Steal gegen Ognjen Jaramaz zur Stelle! Heute zeigt der MVP wieder eine MVP-würdige Leistung.
40.
19:57
Der zweite Freiwurf sitzt nicht, Michael Kessens schnappt sich den Rebound. Bayern braucht den Ball und drei Punkte.
40.
19:56
Ognjen Jaramaz darf an die Freiwurflinie. 31,4 Sekunden stehen aber nur noch auf der Uhr und Trinchieri hat keine Timeouts mehr zu Verfügung.
40.
19:55
Es läuft die Schlussminute. Bayern braucht schnelle Punkte, findet im ersten Moment aber keine Lücke.
39.
19:55
Nun haben auch die Baskets Glück mit einer Schiedsrichterentscheidung. Parker Jackson-Cartwright holt das Offensivfoul von Nick Weiler-Babb heraus, für den das Spiel nach dem fünften Vergehen vorzeitig beendet ist! Mit 16 Punkten ist der Texaner Bayerns Top-Scorer.
39.
19:53
Lange hatte Parker Jackson-Cartwright Probleme von Downtown, doch nun zeigt der MVP der Hauptrunde eine Reaktion auf sein unsportliches Foul und ist mit dem Step-back-Dreier endlich erfolgreich! Andrea Trinchieri nimmt seine letzte Auszeit.
39.
19:52
Diesmal sitzt nur ein Versuch, die Münchner sind dennoch bis auf drei Punkte dran. Noch knapp zwei Minuten.
39.
19:51
Wenn auch etwas wacklig, doch die beiden Freiwürfe sitzen. Im anschließenden Ballbesitz startet Weiler-Babb selbst durch und darf erneut an die Freiwurflinie.
38.
19:50
Die Unparteiischen schauen sich die Szene noch einmal an und geben tatsächlich das unsportliche Foul. Auf andere Weise hätte man sich gerade nicht vorstellen können, wie die Bayern in das Spiel zurückfinden sollen.
38.
19:48
Über den Pfiff kann sich Jackson-Cartwright nicht beschweren, wie im Fußball zieht er Nick Weiler-Babb klar am Trikot. Das könnte sogar noch ein Unsportliches geben.
38.
19:46
Puh! Diesmal geht PJC in das Duell mit Othello Hunter und ist knapp erfolgreich. Hunter hatte zuvor mit Lučić geswitcht.
37.
19:44
Parker Jackson-Cartwright aus vollem Lauf, allerdings ist Vladimir Lučić Vladimir Lučić defensiv zur Stelle. Nun nimmt Tuomas Iisalo die Auszeit, muss die Nerven seiner Schützlinge stillen.
37.
19:43
Das hätte schn eine Vorentscheidung sein können. Doch Jeremy Morgan lässt den Dreier liegen, stattdessen kann Nick Weiler-Babb von der Freiwurflinie auf sechs Punkte verkürzen.
36.
19:42
Was für ein Moment der Bonner! Nach Ballverlust von Othello Hunter schickt Parker Jackson-Cartwright mit einem Alley-oop-Zuspiel Javontae Hawkins auf die Reise. Die Baskets besorgen die mit acht Punkten höchste Führung in diesem Spiel!
36.
19:40
Nihad Đedović startet nach dem Pass-Fake durch, wird im letzten Moment jedoch von Leon Kratzer geblockt! Und wieder ist Morgan für den Rebound da, diesmal am eigenen Brett.
35.
19:39
Der Step-back-Dreier von Parker Jackson-Cartwright ist nicht erfolgreich, allerdings sind die Baskets am offensiven Brett wieder sehr präsent und holen mit dem Morgan-Rebound zwei Freiwürfe heraus.
35.
19:37
Gefühlt nimmt in diesem Spiel nur Andrea Trinchieri Auszeiten. "We need a stop", fordert der Italiener seine Schützlinge auf.
35.
19:36
Das vierte persönliche Foul von Nick Weiler-Babb ist gleichzeitig das vierte Münchner Teamfoul. Damit liegen beide Mannschaften nun gleichauf.
34.
19:35
Auch die Baskets holen mit dem gelungenen Korb noch einen Versuch von der Freiwurflinie heraus. Im Fall von Saulius Kulvietis ist es sogar ein Vier-Punkt-Spiel, das erfolgreich abgeschlossen wird!
34.
19:34
Othello Hunter hat im Drive gegen Leon Kratzer seine Probleme, doch Nihad Đedović ist für den Rebound zur Stelle und dar an die Freiwurflinie. Das Drei-Punkte-Spiel beschert den Bayern den Ausgleich.
33.
19:31
Wieder ein kleinlicher Pfiff der Unparteiischen. Michael Kessens hält aus dem Stand nur leicht die Schulter heraus und muss nach seinem vierten Foul erst einmal auf die Bank.
33.
19:30
Parker Jackson-Cartwright hat eine Wand vor sich. An Leon Radošević zieht er links vorbei und holt gegen Nihad Đedović das Foul heraus.
32.
19:28
Auf der Gegenseite hat Augustine Rubit allen Platz der Welt für den Dreier. Michael Kessens hatte innen zugestellt.
32.
19:28
Jeremy Morgan mit einem starken Steckpass auf Michael Kessens, der es noch einmal spannend macht und erst im zweiten Versuch erfolgreich ist.
31.
19:27
Die Halle ist mit 5.757 Zuschauern trotz des Feiertags leider lange nicht ausgekauft, mit Maxi Kleber und Serge Gnabry aber prominent besetzt.
31.
19:26
Beginn 4. Viertel
30.
19:25
Viertelfazit:
Auch der dritte Abschnitt geht knapp an die Baskets! Von Ermüdungserscheinungen ist auf beiden Seiten weiter nichts zu sehen, man darf sich auf ein spannendes Schlussviertel freuen.
30.
19:24
Ende 3. Viertel
30.
19:21
Das wäre es gewesen, wenn Weiler-Babb auch noch den Dreier von halblinks verwertet hätte. Doch der vordere Korbrand hat etwas dagegen.
30.
19:20
Die Halle ist außer sich, Nick Weiler-Babb blockt aus vollem Lauf und in der dritten Etage gegen Parker Jackson-Cartwright!
29.
19:19
Was hat der Javontae Hawkins für ein Selbstvertrauen! Der Step-back-Dreier von weit links außen mündet allerdings in einem Airball.
29.
19:19
Nach Foul von Hawkins schraubt Othello Hunter die Freiwurfquote mit zwei verwandelten Versuchen etwas nach oben.
28.
19:17
Erneut schalten die Baskets blitzschnell um. Plötzlich führen die Iisalo-Schützlinge wieder mit sechs Punkten!
28.
19:16
Schnelle Pässe auf beiden Seiten. Othello Hunter wird unter dem Korb gefunden, aber von Jeremy Morgan vom Ball getrennt. Morgan startet selbst durch und ist im Fastbreak mit dem offenen Dreier erfolgreich!
27.
19:14
Einen offeneren Dreier als Michael Kessens auf links nach dem Extrapass von Kulvietis kann man nicht bekommen. Andrea Trinchieri nimmt sofort wieder die Auszeit!
26.
19:13
Es bleibt hochklassig, es bleibt eng. Die höchste Führung konnten im bisherigen Spielverlauf die Baskets mit sechs Punkten verbuchen.
25.
19:11
Weiler-Babb schraubt sein Punktekonto hoch! Wie schon im dritten Spiel dreht der defensiv ohnehin starke Texaner in der zweiten Halbzeit auch wieder offensiv auf.
25.
19:10
Nick Weiler-Babb trifft wieder selbst, hat dann aber im Post-up gegen Javontae Hawkins das Nachsehen.
24.
19:09
Jeremy Morgan und Oleksandr Lypovyy stolpern sich gegenseitig über die Füße. Den Ukrainer scheint es ernsthafter erwischt zu haben, er humpelt vom Feld.
24.
19:08
Dreierversuche von Nihad Đedović und Augustine Rubit prallen gerade noch vom inneren Korbrand heraus! Die wären wichtig gewesen.
23.
19:07
Vladimir Lučić hat großes Glück, dass der Kontakt von Karsten Tadda das Foul gewertet wird. Ansonsten wäre auch ein Floppingpfiff nicht verkehrt gewesen.
23.
19:06
Was für eine tolle Kombination der Bonner! Los geht alles mit einem Offensiv-Rebound des kleinsten Mannes auf dem Feld, Parker Jackson-Cartwright. Über mehrere Stationen geht es raus zu Karsten Tadda, der mit dem offenen Dreier zwar scheitert. Jeremy Morgan ist jedoch für den Tip-in zur Stelle!
22.
19:04
Doch auch Nick Weiler-Babb tritt nun wieder mit fünf schnellen Punkten in Erscheinung! Vladimir Lučić legt nach einem Rubit-Steal gegen Jackson-Cartwright sogar noch nach!
21.
19:03
Parker Jackson-Cartwright verwertet mit einem weiteren schnellen Antritt den vierten von sieben Versuchen aus dem Feld. Der MVP liefert heute bislang seinen besten Auftritt in der Serie ab.
21.
19:02
Tuomas Iisalo bringt zu Beginn der zweiten Halbzeit Leon Kratzer für den bereits mit drei Fouls vorbelasteten Michael Kessens.
21.
19:02
Beginn 3. Viertel
20.
18:49
Halbzeitfazit:
Nach den teils recht einseitigen Serien sind die Playoffs endgültig lanciert! Bayern und Bonn legen die wohl beste Halbzeit der bisherigen Postseason hin, nach 20 Minuten ist weiter alles offen. Bayern hat in der Zone Vorteile, die Baskets sind von außen stärker. Auf Seite der Münchner hat sich die Hereinnahme von Augustine Rubit gelohnt, bei den Gästen ist Javontae Hawkins wieder blendend aufgelegt.
20.
18:47
Ende 2. Viertel
20.
18:46
Der Freiwurf geht allerdings daneben, von der Linie bleiben die Münchner weiter ungenau.
20.
18:46
Genau so hat sich der Italiener das wohl vorgestellt! Vladimir Lučić verwandelt von halbrechts den Dreier und hat nach dem Foul von Leon Kratzer sogar noch die Chance, von der Freiwurflinie auszugleichen!
20.
18:44
20 Sekunden vor Ende nimmt Andrea Trinchieri zur Planung des letzten Spielzugs ein weiteres Timeout.
20.
18:43
Dann prescht allerdings Parker Jackson-Cartwright mit Tempo an Deshaun Thomas vorbei und macht den schwierigen Wurf aus spitzem Winkel rein!
20.
18:43
Ein weiterer unglaublicher Dreier von Hawkins wird von Deshaun Thomas umgehend gekontert! Andrea Trinchieri ballt die Faust.
19.
18:42
Allgemein scheinen die Unparteiischen heute sehr kleinlich zu agieren. Deshaun Thomas bekommt aufgrund seiner Beschwerden das technische Foul gepfiffen. Wobei man natürlich nicht genau weiß, was der 30-Jährige da von sich gab.
19.
18:41
Und auch Javontae Hawkins ist wieder bestens aufgelegt, ist im schwierigen Post-up im linken Eck tatsächlich noch aus der Drehung erfolgreich!
18.
18:40
Bonn lässt sich von den strittigen Schiedsrichterentscheidungen nicht beirren und geht durch einen Kulvietis-Dreier wieder in Führung!
17.
18:39
Wieder kommt der Pfiff gegen Tadda. Diesmal kommt er erst ganz spät und aufgrund eines minimalen Armeinsatzes gegen Nihad Đedović, der wohl auch ohne Fremdeinwirkung weggerutscht wäre.
17.
18:37
Vladimir Lučić schiebt sich außen durch. Eigentlich geht ihm der Platz aus, doch Karsten Tadda bekommt das Fußspiel gepfiffen.
17.
18:37
Auch Ognjen Jaramaz trifft aus der Halbdistanz nicht, Leon Kratzer schnappt sich den zweiten Rebound in Folge.
16.
18:36
Wieder sehr hohes Tempo in der Partie. Momentan fallen die Würfe aber nicht.
15.
18:35
Folgerichtig kommen die Bayern deutlich öfter an die Freiwurflinie, haben aber nur acht ihrer zwölf Versuche verwandelt.
14.
18:33
Da ist das fünfte Bonner Teamfoul bereits. Augustine Rubit geht an die Linie.
14.
18:32
Javontae Hawkins bringt die Baskets mit einem Step-back-Dreier wieder in Führung! Radošević steht da zu weit weg.
14.
18:31
Zu diesem frühen Zeitpunkt steht Bonn bereits bei vier Teamfouls, Bayern bei drei.
13.
18:30
Leon Radošević wird per Steckpass ins Zentrum der Zone geschickt, lässt wirft freistehend aber den einfachen Korbleger daneben. Es sind weiter nicht seine Playoffs.
13.
18:28
So emotional, wie man ihn in der Vergangenheit schon öfter erlebt hat, wird der italienischer Übungsleiter diesmal nicht. Er scheint anzuerkennen, dass seine Schützlinge es heute mit einem stark aufgelegten Gegner zu tun haben. "Sie bestrafen jeden unserer Fehler", ärgert sich Trinchieri.
12.
18:27
Saulius Kulvietis macht es besser und trifft tatsächlich für drei. Andrea Trinchieri nimmt die erste Auszeit der Partie!
12.
18:27
Vladimir Lučić tritt ein erstes Mal in Erscheinung und trifft aus dem linken Eck! Allerdings überschreitet er mit dem rechten Fuß die Linie, es reicht nur für zwei Punkte.
12.
18:25
Auch Parker Jackson-Cartwright entdeckt eine faktible Anspielstationen, dribbelt sich aber im Alleingang durch und holt gegen Augustine Rubit das Foul raus.
11.
18:24
In der ersten Minute des zweiten Viertels ist plötzlich auf beiden Seiten zu wenig Bewegung abseits des Balles drin.
11.
18:23
Beginn 2. Viertel
10.
18:21
Viertelfazit:
Beide Teams sind zu Spielbeginn bestens aufgelegt und können ihre Stärken auf das Parkett bringen.
10.
18:20
Ende 1. Viertel
10.
18:20
Allerdings vergibt Hunter erneut einen Freiwurf.
9.
18:19
Nun zeigt sich Obst als Vorbereiter und steckt no-look durch Othello Hunter durch, der den Korbleger verwertet und dabei ein unnötiges Foul von Michael Kessens provoziert.
9.
18:18
Andi Obst hat nur ein paar Zentimeter Platz und holz mit drei Punkten die Maximalausbeute heraus! Tolles Basketballspiel beider Mannschaften.
8.
18:17
Die Baskets setzen sich am offensiven Brett fest. Nach einer schönen Passstafette steckt Skyler Bowlin entscheidend zu Michael Kessens durch.
7.
18:15
Bonn geht wieder in Führung! Skyler Bowlin wird von Leon Kratzer in Szene gesetzt und hat auf rechts Platz für den Dreier.
7.
18:14
Und auch Deshaun Thomas setzt sich im Post-up durch. Augustine Rubit wurde zunächst ausgewechselt.
6.
18:13
Und auch Othello Hunter ist gut aufgelegt. Im Duell mit Michael Kessens holt sich der 36-Jährige, legt ein und zieht dabei sogar noch das Foul.
6.
18:13
Stattdessen wird Augustine Rubit nach einem Foul von Oleksandr Lypovyy an die Freiwurflinie geschickt und ist zweimal erfolgreich. Die Hereinnahme von Rubit bringt tatsächlich neuen Schwung in die Bayern-Offensive.
5.
18:11
Tatsächlich startet PJC gleich wieder durch und wird von Othello Hunter zu Fall gebracht. Allerdings wird das recht eindeutige Foul nicht gepfiffen!
5.
18:10
Parker Jackson-Cartwright bringt die Baskets mit einem Dreier von rechts wieder in Führung! Das wird ihm gut tun.
4.
18:08
Augustine Rubit setzt zur Körpertäuschung und startet durch. Von außen geht bei den Bayern auch heute noch nichts, doch sie finden mittlerweile zu leicht den Weg in die Zone und gleichen aus.
3.
18:07
Aufregende Anfangsphase, es geht schnell hin und her. Saulius Kulvietis verpasst aus halblinker Position, mit einem weiteren Dreier nachzulegen.
2.
18:05
Der nächste Dreier von Morgan! Vorausgegangen war bereits der zweite Turnover der Bayern.
1.
18:05
Jeremy Morgan muss mit Ablauf der Uhr den Notwurf nehmen und netzt die Kugel mit dem Rücken zum Korb tatsächlich irgendwie ein! Bonn mit den ersten drei Punkten.
1.
18:04
Mit Ballbesitz für die Hausherren geht es los! Die Stimmung im Audi Dome ist wieder fantastisch.
1.
18:03
Spielbeginn
18:02
In den Starting Five gibt es nur eine Änderung, Augustine Rubit ist bei den Bayern für Deshaun Thomas neu dabei.
17:56
Für die Münchner geht es darum, sich von außen und am defensiven Brett wieder zu steigern. Unter anderem steht Leon Radošević in der Serie bei null von 15 Dreierversuchen, auch Vladimir Lučić und Deshaun Thomas verfügen von Downtown nicht über die aus der Hauptrunde gewohnten Werte.
17:44
Mit Alba Berlin steht der erste Finalteilnehmer bereits fest, der Auftakt in die Finalserie ist für Freitag geplant. Je länger sich Bayern und Bonn noch duellieren, desto ausgeruhter werden die Hauptstädter im Vergleich sein. Bayern wird daher sicherlich viel daran setzen, den Sack schon heute zuzumachen.
17:39
Beim Rebounding waren die Baskets in Spiel Drei deutlich präsenter. Unter anderem schnappte sich Nationalspieler Michael Kessens acht Abpraller. Auch an der Dreierlinie verbesserten sich die Rheinländer deutlich, Javontae Hawkins verwandelte auch aus schwierigen Positionen fünf seiner sieben Dreier. Einzig Saison-MVP Parker Jackson-Cartwright läuft in der Serie noch immer noch nicht zur Höchstform auf, zeigte sich mit 15 Punkten aber ebenfalls verbessert.
17:32
Nicht wenig hätten gedacht, dass auch diese Serie früh in einem Sweep endet. Schließlich hatte Bonn schon die beiden Heimspiele verloren. Doch am Samstag konnten die Baskets ihre Stärken deutlich besser ausspielen und fuhren bei den heimstarken Bayern einen knappen 86:84-Auswärtssieg ein.
17:18
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zu Runde Vier in der Halbfinal-Serie zwischen dem FC Bayern München und den Telekom Baskets Bonn! Um 18 Uhr geht es im Audi Dome los.