Direkt zum Inhalt

Liveticker | Basketball BBL: ALBA gegen Ludwigsburg - Liveticker - 18. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

BBL, Basketball - 18. Spieltag

15:00
Beendet
ALBA BERLIN
75:76
MHP RIESEN Ludwigsburg
23:2215:2221:1716:15
Spielort
Mercedes-Benz Arena
Zuschauer
1.600
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
40.
17:04
Fazit:
Ohne Marcus Eriksson, aber mit einer Quarantäne und zwei EuroLeague-Pleiten in den Knochen konnte Alba Berlin heute nicht die Normalform abrufen. Maodo Lô zeigte kaum einen seiner gefürchteten Step-back-Dreier, Louis Olinde versuchte es ausgerechnet in der Schlussphase dreimal vergeblich von der Dreierlinie. Die Riesen hingegen verteidigten gewohnt aggressiv und konnten mit einer im Kollektiv starken Dreierquote glänzen. Tremmell Darden krönte sich mit 22 Punkten zum Top-Scorer.
40.
16:59
Spielende
40.
16:59
Das bekommt er nicht zugesprochen. Doch die letzten 0,4 Sekunden werden tatsächlich noch ausgespielt, allerdings mit Ballbesitz für Ludwigsburg.
40.
16:58
Bei 0,8 will Lô noch ein Foul haben. Was für eine Schlussphase!
40.
16:58
Der Dreier von Louis Olinde prallt wieder an die vordere Korbkante, Tremmell Darden schnappt sich den Rebound und sichert den Gästen eigentlich den Sieg! Doch die Unparteiischen beraten sich noch einmal, es geht wohl um die Uhr.
40.
16:56
Ein Foul hat Alba zur Verfügung, doch damit warten sie noch. So netzt Tremmell Darden von rechts für zwei ein, beim Stand von 76:75 für die Riesen und gut zehn Sekunden auf der Uhr bittet auch Israel González seine Schützlinge noch einmal zu sich.
40.
16:53
Maodo Lô nimmt viel Zeit von der Uhr, verdribbelt sich aber in den letzten Sekunden von Angriff. Vom Fuß springt die Kugel ins Aus, 22 Sekunden vor Ende und im eigenem Ballbesitz nimmt John Patrick natürlich noch eine Auszeit.
40.
16:51
Unter dem Berliner Korb ringen Jonah Radebaugh und Luke Sikma förmlich um das Spielgerät. Es gibt Sprungball.
40.
16:50
Jaleen Smith erzwingt den Ballverlust von Justin Simon. Den anschließenden Angriff vollendet Maodo Lô per Floater, im entscheidenden Moment ist der Guard doch noch zur Stelle!
39.
16:49
Auszeit John Patrick. 93 Sekunden stehen noch auf der Uhr, Ethan Happ kommt nun für Yorman Polas Bartolo rein.
39.
16:48
Louis Olinde netzt von der rechten Außenbahn zweimal zum Dreier an. Beide Male steht der Korbrand im Weg, doch im Anschluss an den zweiten Versuch ist Jaleen Smith für den Rebound zur Stelle! 73:74!
38.
16:47
Die Crunchtime bricht an. Ben Lammers ist nun gerade sehr präsent, netzt aus der Mitteldistanz und per Rebound ein. Den Berlinern würde es entgegenkommen, wenn in den letzten zwei Minuten auch Maodo Lô und Oscar da Silva zünden.
38.
16:46
Gerade fallen die Körbe auf beiden Seiten. Das kommt natürlich den Riesen entgegen, die ihren Vorsprung konstant halten.
37.
16:45
Tremmell Darden netzt den Offensiv-Rebound ein und schraubt sein persönliches Punktekonto auf 20 hoch!
37.
16:45
Mögliches Drei-Punkte-Spiel von Louis Olinde, dem eine tolle Passstafette über Lô und Sikma vorausging. Allerdings geht der Freiwurf daneben!
36.
16:43
Jonas Wohlfarth-Bottermann gilt nicht als der sicherste Freiwurfschütze. Doch einmal kurz die Kontaktlinse nachjustiert, verwandelt er beide Versuche souverän!
36.
16:41
Ben Lammers aus der Mitteldistanz, jetzt sind es tatsächlich nur noch drei Punkte. Trotz der beschränkten Anzahl von 1.500 Zuschauern brennt die Halle!
35.
16:39
Knapp fünf Minuten auf der Uhr, Israel González nimmt die Auszeit.
35.
16:38
Momentan läuft fast alles gegen die Hausherren. Doch immerhin spielen sie wieder deutlich energetischer.
34.
16:38
Smith auf Lammers, der sehenswert auf drei Punkte verkürzt. Oder doch nicht? Nein, weil Polas Bartolo abseits des Geschehens das Foul von Smith zieht! Für den MVP der Vorsaison ist es sogar schon das dritte!
34.
16:35
Luke Sikma mit dem Korbleger und den ersten zwei Punkten für Alba im Schlussviertel. Der Startschuss für eine Aufholjagd?
33.
16:34
Der nächste Ballverlust der Hausherren. Das Schlimmste: Niemand läuft hinterher, Yorman Polas Bartolo wundert sich im linken Eck am meisten, dass er völlig frei steht.
32.
16:33
So ist es, Happ darf zum Freiwurf antreten. Der entgleitet ihm aber völlig. So etwas sieht man selten, anscheinend hat ihn der im Augenwinkel bereits auftauchende Luke Sikma verunsichert.
32.
16:31
Die Szene wird noch einmal überprüft, es geht wohl um das Foul von Louis Olinde. Eigentlich dürfte es daran nichts zu rütteln geben.
32.
16:30
Jordan Hulls eigentlich mit dem Airball, doch Ethan Happ schnappt sich den Rebound, legt die Kugel rein und zieht auch noch den Freiwurf! Alba ist zu Beginn des Viertels völlig von der Rolle.
31.
16:29
Genau im richtigen Moment ist Tremmell Darden wieder mit einem Dreier zur Stelle. Und dann blockt Jonah Radebaugh auch noch gegen Maodo Lô und besorgt selbst die Fastbreak-Punkte! Fünf Punkte in einer Minute!
31.
16:28
Beginn 4. Viertel
30.
16:28
Viertelfazit:
Alba glänzt nicht, aber kämpft. So ist es in Hinblick auf das Schlussviertel weiterhin richtig spannend.
30.
16:27
Ende 3. Viertel
30.
16:27
Was für eine Schlussphase im dritten Viertel, Oscar da Silva und Jordan Hulls schrauben das Zwischenergebnis mit Dreiern hoch!
30.
16:26
Ballverluste auf beiden Seiten, der finale Pass auf den Korb wird jeweils noch gestört. Justin Simon begeht jedoch sein persönlich viertes Foul.
29.
16:25
Yovel Zoosman zieht nach und schafft es nach Smith ebenfalls von der Freiwurflinie in den zweistelligen Bereich. Nur noch zwei Punkte trennen beide Mannschaften.
29.
16:22
Der Dreier von Tremmell Darden gerät ausnahmsweise mal zu kurz. Gerade fallen die Körbe auf beiden Seiten nicht wie gewünscht, John Patrick nimmt die Auszeit.
28.
16:21
Von der Freiwurflinie schafft es Jaleen Smith als erster Albatros in den zweistelligen Bereich.
28.
16:19
Nach Alley oop-Pass von Tamir Blatt ist Oscar da Silva dann doch mal zur Stelle. Der Abstand beträgt jedoch weiter sechs Punkte.
27.
16:18
Was für ein Antritt von Jonah Radebaugh! Von der Mittellinie zieht er diagonal vor den Korb, erzwingt erst den Kontakt und legt die Kugel dann noch aus der wackligen Sprungbewegung hinein!
27.
16:17
Überhaupt noch nicht in Erscheinung tritt Oscar da Silva. Nun bekommt er auf links immerhin mal den Ball, bringt diesen aber weder als Abschluss noch als Pass in die Mitte.
26.
16:16
Luke Sikma erzielt Fastbreak-Punkte aus dem gegnerischen Freiwurf heraus. Nun schaut John Patrick überhaupt nicht zufrieden drein.
25.
16:14
WoBo zieht das Foul von Sikma. Vor den Freiwürfen nimmt Israel González die Auszeit, sein Team zeigt sich offensiv gerade wieder viel zu harmlos.
25.
16:13
Die Riesen sind wieder voll da und haben die Schwächeperiode zu Beginn der Halbzeit überwunden. James Woodard verwandelt aus dem linken Halbfeld seinen zweiten Dreier!
24.
16:10
Man darf gespannt sein, in welche Richtung sich die Partie nun bewegt. Darden kann seinem Team mit zwei erfolgreichen Freiwürfen weitere Luft verschaffen.
23.
16:07
Und dann taucht Tremmell Darden aus dem Nichts auf und stellt mit einem lupenreinen Dreier aus dem linken Halbfeld die Führung wieder her! Das sind zugleich die ersten Punkte der Riesen in der zweiten Halbzeit.
22.
16:06
Maodo Lô über links, Ben Lammers tippt die Kugel mit einer Hand hinein. Grenzwertig, da er dabei wohl den Korbrand berührt hat. Den Berlinern wird das egal sein, sie gleichen aus!
21.
16:05
Lammers noch einmal mit dem gleichen Vorhaben. Diesmal prallt die Kugel jedoch zwar herunter, doch Luke Sikma schafft es mit dem Rebound an die Freiwurflinie und zieht damit bereits das dritte Foul von Justin Simon.
21.
16:04
Es geht weiter, Alba erwischt mit einem erfolgreichen Mitteldistanzwurf von Ben Lammers einen guten Start.
21.
16:03
Beginn 3. Viertel
20.
15:52
Halbzeitfazit:
Seit Februar 2016 kann Ludwigsburg nicht mehr in Berlin gewinnen. Ist es heute wieder soweit? Nach einer Hälfte sieht es gut aus, denn die Riesen verteidigen gewohnt aggressiv und legen zudem eine überdurchschnittliche Dreierquote an den Tag. Alba kommt offensiv hingegen noch nicht zur Entfaltung, Marcus Eriksson ist nicht dabei und Maodo Lô trat erst gegen Ende der ersten Halbzeit in Erscheinung.
20.
15:48
Ende 2. Viertel
20.
15:48
Und dann trifft Lô doch noch für Drei! Lange nimmt er die Zeit von der Uhr, dann zieht er plötzlich das Tempo an und beweist aus der Feldmitte Präzision.
20.
15:46
40 Sekunden noch auf der Uhr. Zwei Angriffe wären für Alba vielleicht noch drin gewesen, doch Lô lässt die Kugel unbedrängt ins Aus verspringen. Es ist weiter nicht sein Tag.
19.
15:45
Maodo Lô scheitert hingegen mit zwei Dreierversuchen. Ein Marcus Eriksson würde dem Spiel der Hauptstädter sicher gut tun, doch dem Schweden wird heute eine Pause gegönnt.
19.
15:45
Jaleen Smith mit einem Dreier, doch dabei bleibt es erstmal. Er wird für Yovel Zoosman ausgewechselt.
18.
15:43
Jetzt betritt auch noch Tremmell Darden das Parkett, der im ersten Viertel maßgeblich für die fast sechzigprozentige Feldwurfquote verantwortlich war.
17.
15:41
Wieder wirkt Happ sehr agil. Diesmal legt er aber in das linke Eck raus, wo Jordan Hulls mit seinen ersten Punkten den zweistelligen Vorsprung wieder herstellt. Ludwigsburg verfügt weiter über eine bärenstarke Wurfquote.
17.
15:39
Doch jetzt Maodo Lô mit seinem ersten Dreier! Davon brauchen die Gastgeber mehr.
16.
15:39
Es geht munter weiter, Ethan Happ dreht sich erneut um die eigene Achse und besorgt die zweistellige Führung.
16.
15:37
Israel González ist praktisch zur Auszeit gezwungen. 14:5 steht es bislang im zweiten Abschnitt.
16.
15:36
Auch Ethan Happ mit seinen ersten Punkten. Die Riesen haben mittlerweile in beiden Feldhälften das Zepter in die Hand genommen, führen mit acht Zählern.
15.
15:35
Ludwigsburg bereits mit elf Assists. Bislang hatten die Patrick-Schützlinge in dieser Statistik ligaweit einen Platz im unteren Mittelfeld belegt.
14.
15:34
So kann man es auch machen: Justin Simon lässt den Freiwurf liegen, legt aber den Rebound hinein!
14.
15:33
Denn auf der Gegenseite fallen die Dreier. Jonah Radebaugh mit dem sechsten erfolgreichen Distanzwurf für die Riesen, Alba steht erst bei drei.
13.
15:32
Aus dem linken Eck gleicht Jonas Mattisseck per Dreier aus. Aus der Distanz muss von den Albatrossen mehr kommen, Maodo Lô ist in der Hinsicht natürlich gefordert.
12.
15:31
Viele Fehler gerade auf beiden Seiten. Justin Simon kann jedoch per Rebound erhöhen.
12.
15:29
Alba nun mit Johannes Thiemann, Ben Lammers und Jonas Mattisseck, der vor einer Woche seinen 22. Geburtstag gefeiert hat.
11.
15:28
Jonah Radebaugh mit dem Assist auf Jonas Wohlfarth-Bottermann, der die erneute Führung erzielt. Allgemein spielen die Riesen heute sehr mannschaftsdienlich.
11.
15:27
Beginn 2. Viertel
10.
15:26
Viertelfazit:
Ein hochklassiges erstes Viertel endet mit einer knappen Führung für die Berliner. Gefühlt hatte Alba deutlich mehr vom Spiel, die Riesen legten aber vor allem durch Tremmell Darden eine bärenstarke Wurfquote an den Tag.
10.
15:25
Ende 1. Viertel
10.
15:25
Alba kombiniert, jedoch zu umständlich. Yovel Zoosman mit dem Ballverlust, allerdings können die Riesen die Umschaltsituation nicht verwerten. Es bleibt nach zehn Minuten beim 23:22!
9.
15:24
Der nächste Dreier von Darden, der vor der Partie wohl eine Mischung aus Energiemüsli und Zielwasser zu sich genommen hat. Was für ein erstes Viertel!
9.
15:23
John Patrick reagiert und bringt mit Jonas Wohlfarth-Bottermann einen größeren Spieler, um hinten die Räume zu schließen. Doch vorne treffen seine Schützlinge fleißig weiter und drehen das Spiel durch einen Darden-Dreier nun sogar!
8.
15:21
Tamir Blatt mit dem Alley-oop auf Christ Koumadje. Gegen die kleine Aufstellung der Gäste wirkt es in der Sprungbewegung so, als wäre Koumadje doppelt so groß wie seine Gegenspieler.
7.
15:18
Doch jetzt treffen auch die Riesen wieder, Trainersohn Johannes Patrick zwingt mit dem Korb zum 13:15 Israel González zur ersten Auszeit.
7.
15:17
Außerdem holen sich die Albatrosse gegen die kleine Aufstellung der Ludwigsburger zahlreiche Rebounds.
7.
15:17
In den Offensivaktionen liegt bislang der Unterschied, Alba findet auch gegen die giftige Riesen-Abwehr Wege.
6.
15:16
Tim Schneider bleibt aus der Mitteldistanz hängen, doch Maodo Lô schnappt sich den Rebound und setzt über mehrere Stationen Yovel Zoosman in Szene!
6.
15:15
Beide Teams verteidigen sehr aggressiv. Jetzt schafft es Jaleen Smith aber aus dem Dribbling zum Korb.
5.
15:13
Dreier auch von Jonah Radebaugh, dann läuft allerdings den Riesen die Shot Clock ab.
4.
15:12
Seit der Auszeit von John Patrick ist hier richtig Tempo drin, beide Teams liefern sich einen offenen Schlagabtausch.
3.
15:11
Alba muss den Rückwärtsgang antreten, obwohl die Shot Clock abläuft. Von der Dreierlinie nimmt Luke Sikma den Notwurf, doch er trifft!
3.
15:10
Wieder Darden für die Korbleger! Die Riesen stören mittlerweile deutlich früher.
3.
15:09
Nun auch die ersten Ludwigsburger Punkte, Tremmell Darden nimmt beim Vorstoß über links die Scheibe mit.
2.
15:08
Nicht mal zwei Minuten gespielt, da nimmt John Patrick bereits die erste Auszeit. Zwei Ballverluste hat der Coach schon zu beklagen.
2.
15:07
Heftiger Check zwischen den beiden ehemaligen Teamkollegen Jaleen Smith und Tremmell Darden. Smith verwandelt nur den ersten Freiwurf, die Berliner führen aber bereits mit 5:0.
1.
15:05
Schon nach 40 Sekunden wird Zoosman durch Smith ersetzt, mit etwas Verzögerung darf die geplante Starting Five also doch noch ran. Alba führt mittlerweile durch einen Lô-Jumper mit 2:0.
1.
15:04
Wurde da vielelicht etwas falsch eingetragen? Jaleen Smith wollte eigentlich starten, letztlich darf aber Yovel Zoosman von Beginn an ran.
1.
15:04
Spielbeginn
15:03
Alba beginnt mit Maodo Lô, Jaleen Smith, Louis Olinde, Luke Sikma und Oscar da Silva, die beiden Ex-Ludwigsburger stehen also in der Starting Five. John Patrick setzt mit Jordan Hulls, Jonah Radebaugh, Justin Simon, Tremmell Darden und Jonas Wohlfarth-Bottermann auf die Fünf, die zuletzt schon in Oldenburg begonnen haben. WoBo verfügt bekanntlich über eine Berliner Vergangenheit.
14:46
Vor allem der Wechsel von da Silva ist bei Riesen-Coach John Patrick überhaupt nicht gut angekommen. Lange hat es gedauert, bis der spontane Abgang kompensiert werden konnte. Erst in diesem Monat wurde mit Ethan Happ ein Nachfolger gefunden, beim Auswärtssieg in Oldenburg am vergangenen Wochenende konnte der von Patrick als "Point Center" bezeichnete 25-Jährige mit neun Punkten gleich überzeugen.
14:39
Immerhin ist Johannes Thiemann wieder dabei. Der Center, der von 2016 und 2018 bei den Riesen unter Vertrag stand, musste auf europäischer Bühne noch passen, wird gegen seinen ehemaligen Klub jedoch besonders motiviert sein. Dasselbe gilt für Jaleen Smith und Oscar da Silva, die erst vor der aktuellen Spielzeit aus Ludwigsburg an die Spree gewechselt sind.
14:33
In fast jeder Sportart und vor fast jedem Spiel muss derzeit die Frage beantwortet werden: Wer ist von Corona betroffen und wie stark? Immerhin haben Albatrosse und Riesen derzeit keine akuten Fälle zu beklagen, wie es zum Beispiel bei den Towers der Fall ist. Dennoch kommen die Hauptstädter gerade aus einer Quarantäne und haben ihre Form noch nicht wieder gefunden. Gegen Olimpia Milano und Real Madrid setzte es unter der Woche klare EuroLeague-Niederlagen.
14:10
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum BBL-Spitzenspiel zwischen Alba Berlin und den MHP Riesen Ludwigsburg! Um 15 Uhr treffen die beiden Playoff-Kandidaten in der Hauptstadt aufeinander.