Direkt zum Inhalt

Liveticker | Basketball BBL: Ulm gegen Göttingen - Liveticker - 14. Spieltag - 2021/2022 | Live und Ergebnisse

Liveticker

BBL, Basketball - 14. Spieltag

18:00
Beendet
ratiopharm ulm
86:88
BG Göttingen
17:2222:2120:1627:29
Spielort
ratiopharm Arena
Vorherige Element anwählen
Nächste Element anwählen
40.
19:54
Fazit:
Nach vierzehn Niederlagen am Stück gewinnt die BG Göttingen wieder eine BBL-Partie gegen Ratiopharm Ulm! Eine andere Serie hat dagegen Bestand, für die Niedersachsen ist es der fünfte Sieg in Folge. Über weite Strecken konnte das Team von Roel Moors auch heute wieder das gewohnte Dreierspiel aufziehen, Akeem Vargas stach mit fünf gelungenen Fernwürfen besonders heraus. Insgesamt war es aber eine starke Kollektivleistung der Veilchen, bei denen fünf verschiedene Akteure zweistellig trafen. Ulm hingegen blieb bis auf Top-Scorer Jaron Blossomgame (23 Punkte) und den zehnfachen Assistgeber Semaj Christon zu blass.
40.
19:48
Spielende
40.
19:48
Kamar Baldwin startet durch, lässt Thornwell und Jallow aussteigen und besorgt die vermeintlich entscheidenden zwei Punkte! Doch die Unparteiischen schauen sich noch einmal an, ob der Treffer auch wirklich in der Zeit liegt.
40.
19:46
Es könnte eine der längsten Serien der BBL reißen. Seit sieben Jahren hat Göttingen nicht gegen Ulm gewonnen.
40.
19:45
Sofort wieder die Antwort von Christon. Der Step-back-Dreier von Baldwin misslingt und Philipp Herkenhoff gleicht in der Transition aus! Auszeit Roel Moors, sein Team hat gleich noch elf Sekunden auf der Uhr.
40.
19:44
Dann das Foul von Semaj Christon, Kamar Baldwin verwandelt beide Versuche. Göttingen führt erneut mit vier Punkten.
40.
19:43
Aus der zweiten Auszeit kommen die Ulmer mit einem schnellen Korbleger von Sindarius Thornwell. Das war einstudiert.
40.
19:42
Wahnsinnsdreier von Stephen Brown! Im Göttinger Lager wird gefeiert, es hätte man das Spiel schon gewonnen. So weit es ist zwar noch nicht, 48 Sekunden vor Ablauf der Uhr könnte die Ausgangslage jedoch kaum besser sein!
39.
19:41
Philipp Herkenhoff im Mismatch mit Kamar Baldwin, leistet sich aber einen Schrittfehler! Wie bitter so kurz vor Schluss, das sind zwei verschenkte Punkte.
39.
19:40
Foul von Thomas Klepeisz, auch Jeff Roberson darf zweimal an die Linie. Und bleibt cool.
39.
19:39
Jeff Roberson nutzt sein viertes Foul, um den einfachen Korbleger von Jaron Blossomgame zu verhindern. Doch es bringt nichts, der Ulmer verwandelt seine beiden Versuche. 80:79 für die Gastgeber, Roel Moors nimmt knapp zwei Minuten vor Ende die zweite Auszeit.
38.
19:37
Christon vergibt den Freiwurf, Göttingen muss nun allerdings ohne einen gelernten Center auskommen.
38.
19:36
Wahnsinn, plötzlich ist auch Kamar Baldwin per Dreier zur Stelle! Doch in der gleichen Szene fällt Harper Kamp im Zweikampf mit Semaj Christon zu theatralisch und wird wegen des technischen Fouls vom Parkett gestellt!
38.
19:35
Der nächste Dreier für Ulm fällt! Jaron Blossomgame hat in der Zentrale zu viel Platz, Göttingen verteidigt nicht mehr so resolut.
37.
19:35
Dreieinhalb Minuten noch auf der Uhr, beide Teams stehen bereits bei vier Teamfouls.
37.
19:34
Doch auf der Gegenseite ist Philipp Herkenhoff ebenfalls von der Dreierlinie zur Stelle, Ulm hat die Fernwurfbilanz seit dem Pausentee deutlich verbessert!
36.
19:34
Was bei Baldwin heute nicht klappt, funktioniert für Akeem Vargas umso mehr. Dreier aus dem rechten Eck!
36.
19:33
Kamar Baldwin hat von der Dreierlinie weiter Probleme, besorgt mit einem schnellen Antritt aber immerhin seine Punkte Fünf und Sechs.
35.
19:31
Von der Freiwurflinie geht Ulm mit einem Punkt in Führung, Roel Moors nimmt die Auszeit.
35.
19:30
Fünftes Foul von Philipp Hartwich. Der Center wird durch Harper Kamp ersetzt, der aber auch schon bei vier Vergehen steht.
35.
19:29
Zu tief geratener Korbleger von Jake Toolson, aufposten ist wahrlich nicht seine Stärke. Göttingen findet derzeit wieder schwerer in die Wurfpositionen.
34.
19:28
Was für ein Auftritt von Fedor Žugić! Der Youngster hat nach dem schnellen Pass von der Grundlinie aber auch allen Platz der Welt. Der Anschluss!
34.
19:26
Viele Punkte bislang im Schlussviertel, Ulm läuft nach dem guten Start der Göttinger weiter hinterher.
33.
19:25
Kemp mit dem Steckpass für Vargas, der aus halbrechter Position den nächsten Dreier erzielt!
32.
19:24
Nicolas Bretzel besorgt wieder den Anschluss für die Orangefarbigen. Der Youngster ist heute tatsächlich präsenter als Cristiano Felicio.
32.
19:23
Wieder wird Brown gesucht, doch Jaron Blossomgame ist per Block zur Stelle!
31.
19:23
Traumstart für die BG! Stephen Brown startet zweimal durch, zieht beim ersten Angriff noch den Freiwurf. Fünf Punkte Vorsprung!
31.
19:22
Beginn 4. Viertel
30.
19:20
Viertelfazit:
Mit einer Punkteteilung geht es in den Schlussabschnitt. Die Ulmer haben dabei das Momentum auf ihrer Seite, stellen sich defensiv immer besser auf die dreierstarken Göttinger ein.
30.
19:19
Ende 3. Viertel
30.
19:18
30 Sekunden vor Ende leistet sich Jake Toolson noch ein Unsportliches gegen Nicolas Bretzel, der von der Freiwurflinie ausgleicht.
30.
19:17
Kurz geht Ulm in Führung, doch dann ist Mathis Mönninghoff mit einem Dreier aus dem rechten Eck zur Stelle!
29.
19:15
Weiter viele unnötige Fehler auf beiden Seiten, Mathis Mönninghoff nimmt einen Pass im Aus auf. Beide Teams wirken fast etwas übermotiviert.
28.
19:13
Karim Jallow findet auch heute nicht wirklich zu seinem Spiel, bleibt aus dem linken Eck am Korbrand hängen. Doch Semaj Christon ist aus zentraler Position für drei zur Stelle und bringt Ulm sofort wieder in Reichweite!
27.
19:12
Doch Göttingen schafft es per Rebound sofort wieder in die Transition und besorgt über Jake Toolson den nächsten Dreier. Jaka Lakovič ärgert sich heftig über die Fehler seiner Schützlinge und beruft die nächste Auszeit ein.
27.
19:11
Was für ein Block von Jeff Roberson! Allerdings holt sich Semaj Christon die Kugel zurück!
26.
19:10
Jaron Blossomgame mit einem weiten Dreier! Auf beiden Seiten fehlt derzeit ein wenig die defensive Grundordnung.
25.
19:09
Stephen Brown lässt einen Dreier liegen, gefühlt der erste Fehlwurf seit einigen Minuten.
24.
19:08
Auf der Gegenseite trifft Jeff Roberson aus dem rechten Eck für drei und steht nun ebenfalls bei zehn Zählern!
24.
19:08
Offene Partie jetzt, Semaj Christon entscheidet sich gegen den Alley-oop und für den Sololauf über rechts.
23.
19:07
Doch dann sind die Niedersachsen doch wieder per Dreier erfolgreich! Jake Toolson schafft es als erster Spieler in den zweistelligen Punktebereich.
22.
19:05
Ulm ist in den ersten Minuten besser drin, Jaron Blossomgame besorgt per Dreier die Führung! Göttingen hatte zuvor zu umständlich die Wurfposition an der Dreierlinie gesucht.
21.
19:04
Kurz darauf leistet sich Jeff Roberson das dritte persönliche Foul. Auch Harper Kamp steht schon bei drei.
21.
19:03
Schon nach sieben Sekunden ist die Partie unterbrochen, Kamar Baldwin bekommt ein Foul abseits des Geschehens gepfiffen. Sein zweites.
21.
19:03
Beginn 3. Viertel
20.
18:50
Halbzeitfazit:
In beiden Vierteln drehte Ulm gegen Ende hin noch einmal auf, was wohl vor allem den schwindenden Kräften der Gäste geschuldet war. Ansonsten bewies Göttingen bislang die reifere Spielanlage, die Veilchen ließen ihre hohe Dreierquote auch heute zu tragen kommen. Zudem geht das Centerduell zwischen Hartwich und Felicio bislang klar an den Göttinger.
20.
18:48
Ende 2. Viertel
20.
18:46
Vargas aus der rechten Ecke, doch diesmal fällt die Kugel gerade noch herunter. Stattdessen lässt sich Per Günther sehr viel Zeit und verwandelt mit Übersicht einen sehr tiefen Dreier.
19.
18:45
Es braucht schon einen No-look-Pass von Thomas Klepeisz, um Cristiano Felicio mal in Szene zu setzen. Die Auszeit scheint Wirkung zu zeigen, Ulm macht wieder einen aggressiveren Eindruck.
19.
18:43
Nun glänzt Hartwich auch als Assistgeber mit einem tollen Heber auf Jake Toolson. Göttingen führt wieder mit neun Punkten, Jaka Lakovič nimmt seine zweite Auszeit.
18.
18:41
Das Centerduell zwischen Hartwich und Felicio geht bislang deutlich an den Göttinger, der sich auch nach dem Fehlwurf von Semaj Christon aus der Mitteldistanz den Rebound schnappt.
18.
18:41
Von der Dreierlinie sind die Niedersachsen mittlerweile wieder zur Stelle, Akeem Vargas trifft diesmal aus dem rechten Eck!
17.
18:39
Wieder holt sich die BG als erste Mannschaft das fünfte Teamfoul ab, auch Jake Toolson steht nun bei zwei persönlichen Vergehen.
17.
18:38
Ein Dreier des Willens! Zweimal schnappen sich die Veilchen den Rebound, Akeem Vargas kommt in der Folge völlig frei aus der Ferne zum Abschluss.
16.
18:34
Roel Moors nimmt die erste Auszeit. Auch wenn seine Mannschaft weiter führt, läuft es offensiv derzeit nicht.
15.
18:33
Es bleibt bei fünf Punkten Unterschied. Philipp Hartwich lässt den Korbleger liegen, arbeitet dafür aber stark nach hinten.
14.
18:32
Dann Fehler auf beiden Seiten. Für Göttingen fallen die Würfe nicht, auf der Gegenseite leistet sich Fedor Žugić einen Ballverlust.
13.
18:31
Dreier von Haris Hujic und Akeem Vargas! Beide Teams finden mittlerweile auf ihre Weise Wege zu punkten.
12.
18:28
Dann verwandelt der junge Fedor Žugić auch noch den ersten Dreier für die Ulmer, das Spiel ist wieder vollkommen offen!
12.
18:28
Drei-Punkte-Spiel von Per Günther, der in der erfolgreichen Wurfbewegung unfair abgeräumt wird und ebenfalls von der Freiwurflinie trifft. Ulm bleibt bis auf fünf Punkte dran.
11.
18:26
Und im Duell mit Felicio holt sich Brown prompt die nächsten beiden Freiwürfe! Diesmal sitzen beide.
11.
18:26
Und tatsächlich, es gibt die zwei Freiwürfe für die BG! Nur den letzten verwandelt Stephen Brown, doch seine Mannschaft bleibt in Ballbesitz.
11.
18:24
Im Duell der Routiniers moniert Akeem Vargas ein unsportliches Foul von Per Günther. Die Unparteiischen schauen sich die Szene noch einmal an.
11.
18:23
Beginn 2. Viertel
10.
18:22
Viertelfazit:
Erst in der Schlussminute zeigten die Ulmer, wie es gehen kann. Zuvor hatte die BG Göttingen ihr bekanntes Dreierspiel aufgezogen.
10.
18:21
Ende 1. Viertel
10.
18:21
Youngster Fedor Žugić, Philipp Herkenhoff und Jaron Blossomgame finden noch einmal den Zug zum Korb und können vor der Pause auf fünf Punkte verkürzen.
9.
18:18
Hartwich bleibt drauf und verwandelt ein ganz freches Alley-oop-Anspiel von Kamar Baldwin über Philipp Herkenhoff hinweg! Göttingen führt mit elf, Jaka Lakovič nimmt die Auszeit.
8.
18:17
Jeff Roberson und Philipp Hartwich stehen allerdings schon bei zwei persönlichen Fouls, der Texaner bekommt eine Pause.
8.
18:16
Auch aus dem Zweierbereich sind die Gäste nun häufiger erfolgreich. Stephen Brown darf aber auch einfach durchspazieren.
7.
18:14
Nun stehen die Lilanen hinten unsortiert, doch Semaj Christon verpasst den einfachen Korbleger und ist auch noch als Letzter dran. Ballbesitz Göttingen bei mittlerweile sieben Punkten Vorsprung.
6.
18:13
Stephen Brown von ganz weit draußen, Göttingen führt mit fünf Punkten!
5.
18:12
Doch dann begeht Philipp Hartwich unter dem Korb das fünfte Teamfoul. Licht und Schatten wechseln sich bei der BG bislang ab, insgesamt hinterlässt sie aber den aktiveren Eindruck als die Gastgeber.
5.
18:11
Jeff Roberson erneut aus dem rechten Eck, diesmal für Zwei. Die anschließende Transition der Ulmer verhindert Harper Kamp mit einem weiteren blitzsauberen Einsatz!
4.
18:10
Momentan gestaltet sich das Geschehen etwas zerfahren. Das liegt vor allem an den Niedersachsen, die einem Rückpass ihr nach vier Minuten bereits viertes Teamfoul folgen lassen.
4.
18:08
Und schon ist das Spiel gedreht! Jake Toolson hat am halblinken Dreierrand sehr viel Platz.
3.
18:07
Jetzt fällt der erste Dreier für Göttingen, Jeff Roberson besorgt den Anschluss aus dem rechten Eck!
2.
18:05
Offensivfoul von Harper Kamp, der nächste Angriff der BG bleibt unvollendet.
2.
18:05
Noch ein Steal der Göttinger, diesmal von Jake Toolson! Allerdings wollen die Punkte noch nicht fallen.
1.
18:04
Was für ein Steal von Harper Kamp gegen Felicio! Der Brasilianer geht zu Boden, doch da ist alles sauber.
1.
18:04
Anne Panther gibt den Ball frei, Cristiano Felicio bekommt die Fingerspitzen heran und Jaron Blossomgame besorgt die ersten zwei Punkte.
1.
18:03
Spielbeginn
18:01
Die Starting Five: Für Ulm beginnen Semaj Christon, Thomas Klepeisz, Sindarius Thornwell, Jaron Blossomgame und Cristiano Felicio. Göttingen startet mit Stephen Brown, Kamar Baldwin, Jake Toolson, Jeff Roberson und Harper Kamp.
17:56
Aufgrund der Teilnahme am EuroCup ist man in Ulm englische Wochen gewohnt. Für den dünn besetzten Göttinger Kader könnte es hingegen ein Faktor werden, nur drei Tage nach dem Sieg in Würzburg erneut ein Auswärtsspiel zu haben.
17:30
Die Ulmer müssen heute aufgrund der Beschlüsse der Bundesregierung Baden-Württembergs komplett ohne Zuschauer auskommen. Göttingen "fehlen" weiterhin zwei Ausländer - nach den Abgängen der Amerikaner James Dickey (nach Israel) und Zack Bryant (nach Finnland) sind weiterhin zwei Kaderplätze frei. Umso erstaunlicher ist der Lauf der Niedersachsen.
17:20
Das Erfolgsgeheimnis der Veilchen ist die Dreierquote, die mit 39,3 Prozent die höchste der Liga ist. Allerdings stellt Ulm das Team, das nach Chemnitz bislang die wenigsten Dreier pro Spiel zulässt (31,9). Man darf gespannt sein.
17:14
In der aktuellen Saison haben beide Teams ähnliche Bilanzen vorzuweisen, stehen mit jeweils acht Siegen punktgleich da und gewannen zuletzt vier Spiele am Stück. Durchaus überraschend, trennten beide Mannschaften im Abschlussklassement der Vorsaison doch noch sechs Plätze (Ulm wurde 6., Göttingen 12.). Im direkten Duell haben die Ulmer außerdem deutlich die Nase vorn, entschieden die letzten 14 Aufeinandertreffen für sich.
17:10
Schönen Vorabend und herzlich willkommen zur BBL-Partie der Playoff-Kandidaten aus Ulm und Göttingen! Die Tip-off-Zeit wurde im Vorfeld der Begegnung um eine Stunde vorverlegt, bereits um 18 Uhr geht es nun los.