Beachhandball - Strafe für Shorts statt Bikinihosen

Beachhandball - Strafe für Shorts statt Bikinihosen

Sportschau 20.07.2021 01:29 Min. Verfügbar bis 20.07.2022 ARD

Bei der Beachhandball-Europameisterschaft im bulgarischen Varna wurden die norwegischen Beachhandballerin mit einer Geldstrafe belegt, da sie in Shorts antraten. Dies widerspricht dem Regelwerk der IHF, welches "enganliegende Bikinihosen" vorschreibt.


Weitere Audios und Videos

Darstellung: