Medikamente im Fußball: Gestiegenes Problembewusstsein oder Tabuthema?

Medikamente im Fußball: Gestiegenes Problembewusstsein oder Tabuthema?

Morgenmagazin 09.06.2021 02:03 Min. Verfügbar bis 09.06.2022 Das Erste

Ein Jahr nach der #Pillenkick-Recherche sieht Thomas Frölich, Mannschaftsarzt der TSG Hoffenheim, zwar erste Hinweise auf einen bewussteren Umgang mit Schmerzmitteln im Fußball, dennoch bleibt es bei vielen ein Tabuthema. Gerade wenn es um ein großes Turnier wie die bevorstehende Fußball-EM geht, geraten viele angeschlagene Spieler in die Versuchung, sich mit Medikamenten den sportlichen Traum zu erfüllen.

Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: