Historie: Kurioser Positionswechsel in Nürnberg 1967

Historie: Kurioser Positionswechsel in Nürnberg 1967

Sportschau 11.04.2019 01:41 Min. Verfügbar bis 11.04.2020 Das Erste

Kurioses ereignete sich 1967 beim Duell Nürnberg gegen Schalke: Weil Torwart Roland Wabra sich einen Finger brach und damals noch nicht ausgewechselt werden durfte, musste Feldspieler Reinhold Adelmann ins Tor – und Wabra spielte für ihn auf dem Feld.

Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: