EURO 2020 vor Zuschauern - Infektionsschutz wichtiger als Imagepflege

Die Allianz-Arena in München

EURO 2020

EURO 2020 vor Zuschauern - Infektionsschutz wichtiger als Imagepflege

Von Jan Wochner

Bei der EURO 2020 könnte es auch in München Spiele vor Zuschauern geben. Schwierig, auch wenn Öffnungsszenarien wichtig sind, kommentiert Jan Wochner.

Mehr als 14.000 Zuschauer bei Fußball-EM-Spielen in der Münchner Arena. In weniger als acht Wochen schon. Als ich diese Schlagzeile gelesen habe, ist mir der Löffel aus dem Joghurt gefallen. Einen Tag vor dem Start der bundesweiten Corona-Notbremse mit Ausgangssperren ab 22 Uhr diese Nachricht. Geht‘s noch?

Auf den zweiten Blick habe ich dann doch fast erleichtert aufgeatmet. Denn die bayerische Landesregierung hat ihre Zusage an eine Bedingung geknüpft. Verbessert sich die pandemische Situation bis Juni nicht, erleben wir Spiele ohne Zuschauer.

Richtig so. Alles andere wäre in der aktuellen Lage nicht vermittelbar.

Viel steht auf dem Spiel

Unterschwellig schwingt jedoch bei mir die Sorge mit, dass die Zuschauer im Juni so oder so in die Münchner Arena kommen dürfen. Zu viel steht auf dem Spiel. Zu groß ist der Druck, den der europäische Fußballverband UEFA aufbaut. Da werden auch gerne mal Austragungsorte getauscht, wenn die Zusage für Zuschauer im Stadion nicht vorliegt.

Kommentar zu München: Infektionsschutz ist wichtiger als Imagepflege

Sportschau 23.04.2021 01:43 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 ARD Von Jan Wochner


Für Deutschland als alleinigen Ausrichter der EURO 2024 steht viel auf dem Spiel. Eine Aufweichung der Bedingungen darf es aus meiner Sicht aber partout nicht geben. Infektionsschutz ist wichtiger als die Imagepflege als guter Turnierausrichter.

Finanzstarkes Fußball-Umfeld

Ganz generell finde ich es aber richtig, wenn Öffnungsszenarien entworfen werden. Das will vorbereitet sein, das haben die vergangenen Monate gezeigt. Bezeichnend aber, wie konkret und zügig das jetzt schon wieder im finanzstarken Umfeld des Fußballs über die Bühne geht.

Viel wichtiger sind doch Öffnungspläne für andere Lebensbereiche. Für Unternehmer oder Gastronomen, deren finanziellen Sorgen existenziell sind. Die Politik, die jetzt den Weg vorzeichnet für Zuschauer im Stadion, muss auch Öffnungspläne für andere Lebensbereiche vorlegen.

Stand: 23.04.2021, 17:30

Darstellung: