EM-Tagebuch - durch die Blume

Wiese

Vor Ort in Herzogenaurach

EM-Tagebuch - durch die Blume

Von Marcus Bark (Herzogenaurach)

Geschichten rund ums deutsche Team und die Fußball-Europameisterschaft: Sportschau-Reporter Marcus Bark ist unterwegs in und um Herzogenaurach und München. Das EM-Tagebuch - Folge 7.

Mudda sagt immer: "Du kannst auch nur Blumen und Bäume unterscheiden." Das ist einerseits harsch, andererseits annähernd richtig. Rosen gehen klar, aber Begonien und Petunien sind halt Blumen. Who cares? Beim Daddeln auf dem Handy kürzlich aber in der Werbung entdeckt, dass es jetzt eine App gibt, quasi ein Shazam für Flora und Fauna.

Kein Pflanzen-Shazam auf dem Handy

Morgens beim Schnelltest, zwischen "Naseprockeln" und Ergebnis bekommen, geht eine Viertelstunde drauf. Mindestens. Paar Minuten werden durch den Weg vom Testzelt zum Testergebnisdesk überbrückt. Es geht vorbei an einer Wiese mit schönen - nun ja - Blumen. Da sind schöne dabei, sehr schöne sogar. Vielleicht heißen die alle gleich, vielleicht auch nicht. Der Gedanke, Pflanzen-Shazam zu installieren, wird schnell verworfen.

Und ewig grüßt Kroatien

Ohnehin schon zu viele Apps, die nie gebraucht werden und Speicher kosten. Wie wertvoll hingegen doch diese Groundhopper-App ist. "An diesem Tag vor xx Jahren warst Du hier", meldet die jeden Morgen. Heute waren es 15 und neun Jahre, beide Mal Kroatien beteiligt.

Bei der EURO 2012 gegen Spanien in Danzig. 1:0 für Spanien, keinerlei Erinnerung an das Spiel. Bei Japan - Kroatien in Nürnberg 2006 wabert eine rote Karte im Hinterkopf, aber muss nicht gewesen sein. Das 0:0 war vermutlich auch in der Höhe verdient.

Japan, ein Sommermärchen

Ewig in Erinnerung bleiben wird hingegen die Zugfahrt. Knapp fünf Stunden dauert es aus dem Ruhrpott bis Nürnberg, und mindestens viereinhalb davon sangen die japanischen Fans: "Ooohhhh, Ni-ii-ppon, Ni-ii-ppon, Ni-ii-ppon, Ni-ii-ppoooooon." Einzige Strophe. Dauerschleife. Ein Sommermärchen.

Kroatien in der Gegenwart heißt auch Kultur- und Sportverein Croatia Herzogenaurach. Danke nochmal für die Einladung, aber Thermometer zeigte kurz vor dem Anpfiff 35,5 Grad. Rudelgucken im Zelt mit Grill nebenan ist dann nicht so der Brüller.

Löw spricht durch die Blume

Außerdem Spätschicht mit Jogi und Joshua. Pressekonferenz beginnt erst um 19.45 Uhr. Müssen es besser machen, werden es besser machen. Sagt Löw. Aber ändern werden wir nichts. Sagt er auch. Alles durch die Blume.

Die DFB-PK vor dem Spiel gegen Portugal in voller Länge Sportschau 18.06.2021 36:56 Min. Verfügbar bis 31.12.2021 Das Erste

Stand: 18.06.2021, 22:40

Darstellung: