Die EURO in Baku und die Menschenrechte

Die EURO in Baku und die Menschenrechte

Sportschau 03.07.2021 03:32 Min. Verfügbar bis 03.07.2022 ARD Von Stephan Laack

Menschenrechtsorganisationen werfen Baku "Sportswashing" vor - die Ausrichtung von Sportereignissen werde genutzt, um Menschenrechtsverletzungen zu vertuschen. Eine kritische Berichterstattung wird vor Ort erschwert.


Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: