Zlatan Ibrahimovic.

Fußball | Serie A

Serie A - Milan vermasselt die Inter-Vorlage

Stand: 17.01.2022, 21:29 Uhr

Der AC Mailand hat im Titelrennen der italienischen Fußball-Meisterschaft einen schweren Rückschlag erlitten.

Die "Rossoneri" vergaben am Montagabend (17.01.2022) durch eine unerwartete 1:2 (1:0)-Heimpleite gegen Abstiegskandidat Spezia Calcio die Chance zur Übernahme der Tabellenführung von Titelverteidiger und Lokalrivale Inter Mailand.

Gyasi trifft in der 95. Minute

Der Ghanaer Emmanuel Gyasi besiegelte in der fünften Minute der Nachspielzeit Milans dritte Saisonniederlage auf eigenem Platz.

Inter hat durch Milans Ausrutscher trotz seiner Nullnummer am Sonntag (16.01.2022) bei Atalanta Bergamo sogar zwei Zähler statt zuvor nur einen Punkt Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger.

Napoli rückt heran

Der Tabellendritte SSC Neapel nutzte hingegen die Steilpässe der Konkurrenz aus Mailand. Beim FC Bologna gelang dank der beiden Treffer von Hirving Lonzano (20. und 47. Minute) ein 2:0-Erfolg. Napoli verkürzte damit den Rückstand auf Inter auf vier und auf Milan auf zwei Punkte.

Quelle: sid/red

Darstellung: