Direkter Wiederaufstieg: Farke mit Norwich zurück in der Premier League

Championship in England

Direkter Wiederaufstieg: Farke mit Norwich zurück in der Premier League

Der englische Fußballclub Norwich City ist mit seinem deutschen Trainer Daniel Farke nach einem Jahr wieder in die Premier League aufgestiegen.

Obwohl die Canaries erst am Samstagabend in der Championship - der zweiten Liga - gefordert war, stand der Erfolg bereits am Nachmittag fest. Weil Swansea City nur 2:2 gegen die Wycombe Wanderers spielte und Brentford 0:0 gegen Millwall, kann Norwich City mit 90 Punkten von seinen Verfolgern an den restlichen Saisonspieltagen nicht mehr eingeholt werden.

Dauer-Tabellenführer Norwich

Der 44 Jahre alte Farke ist seit 2017 Cheftrainer bei Norwich City. Der Club war zuletzt in 14 Spielen nacheinander ungeschlagen. Die Serie endete am Abend: Der Tabellenführer kassierte am 42. von 46 Spieltagen eine 1:3 (1:0)-Heimniederlage gegen den Mitabsteiger AFC Bournemouth.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Ihren Anteil am Aufstieg haben auch die Deutschen Christoph Zimmermann, Lukas Rupp, Marco Stiepermann und Moritz Leitner. Leitner kam bisher jedoch nicht zum Einsatz.

sid | Stand: 17.04.2021, 23:54

Darstellung: