PSG-Stürmer Kylian Mbappé glänzte gegen Lorient als Torschütze und Vorbereiter.

Ligue 1

Paris Saint-Germain nach Pflichtsieg weiter auf Meister-Kurs

Stand: 03.04.2022, 22:44 Uhr

Dem Starensemble von Paris Saint-Germain ist auf dem Weg zum erneuten Gewinn der französischen Fußball-Meisterschaft ein souveräner Pflichtsieg gelungen.

Der Club aus der Hauptstadt setzte sich gegen Abstiegskandidat FC Lorient mit 5:1 (2:0) durch und hat nach dem 30. Spieltag weiterhin zwölf Punkte Vorsprung auf Verfolger Olympique Marseille. Acht Begegnungen stehen für PSG in der Ligue 1 bis zum Saisonende noch auf dem Programm.

Mbappé führt PSG zum Sieg

Gegen Lorient trafen Neymar (12./90. Minute), Kylian Mbappé (28./67.) und Lionel Messi (73.). Das Team von Trainer Mauricio Pochettino schaffte durch den Erfolg auch Wiedergutmachung für das bittere 0:3 im vorherigen Ligaspiel bei der AS Monaco. Allerdings war Lorient durch Terem Moffi (56.) nach einem groben Fehler der PSG-Defensive zwischenzeitlich der Anschlusstreffer zum 1:2 gelungen. Angeführt vom starken Mbappé hatte Paris anschließend aber keine Probleme mehr.

Quelle: dpa

Darstellung: