Paris Saint-Germain festigt Tabellenführung

Ander Herrera (M) traf gegen Clermont Foot doppelt.

Ligue 1

Paris Saint-Germain festigt Tabellenführung

Paris Saint-Germain hat die Tabellenführung in Frankreichs Fußball-Liga gefestigt. Gegen Clermont Foot gelang PSG der fünfte Sieg im fünften Saisonspiel. Für die AS Monaco lief es nicht so gut.

Die Tore für die Gastgeber erzielten zweimal Ander Herrera (20./31. Minute), der starke Kylian Mbappé (55.) und Idrissa Gueye (65.).

Draxler mit sehenswerter Vorarbeit

In Abwesenheit von Superstar Messi durfte Ex-Weltmeister Julian Draxler in der Offensive von Beginn an auflaufen und bereitete Mbappés Treffer mit einem tollen Pass vor. In der Schlussphase konnten die Pariser bereits Kräfte für das Auftaktspiel in der Champions League in Brügge am Mittwoch sparen.

Messi verfolgte die Partie entspannt von der Tribüne, nachdem er zuletzt in der WM-Qualifikation mit Argentinien im Einsatz gewesen und zu Südamerikas Rekord-Torschützen aufgestiegen war.

Marseille bleibt oben dran

Im zweiten Spiel des Abends gewann Olympique Marseille bei der AS Monaco 2:0 (1:0). Mann des Spiels war Marseilles Cheikh Bamba Dieng, er erzielte beide Tore (37., 60.).

Für die AS Monaco, bei der Alexander Nübel im Tor stand und Kevin Volland in der Offensive glücklos blieb, war das ein herber Rückschlag. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac hat nach fünf Spielen nur vier Punkte, Platz 14.

dpa | Stand: 11.09.2021, 23:33

Darstellung: