La Liga - Atlético erobert Tabellenspitze zurück

Atlético Madrid setzte sich in der Primera División gegen SD Huesca durch.

Primera División

La Liga - Atlético erobert Tabellenspitze zurück

Atlético Madrid hat durch einen Sieg gegen den FC Granada die Tabellenführung in La Liga zurückerobert. Der FC Barcelona schiebt sich vor auf Rang drei.

Atlético Madrid setzte sich am Donnerstagabend (22.04.2021) mit 2:0 (1:0) gegen den Abstiegskandidaten SD Huesca durch und steht mit nun 73 Punkten wieder drei Zähler vor dem Stadtrivalen Real Madrid. Sechs Spieltage stehen noch aus.

Angel Correa (39.) und Yannick Carrasco (81.) erzielten die Tore für Atlético, das unter der Woche als einer der zwölf europäischen Spitzenklubs mit den Super-League-Plänen für mächtig Wirbel gesorgt, nach einem Sturm des Protestes dann aber einen Rückzieher gemacht hatte.

Barça verdrängt Sevilla

Zu einem 5:2-Heimsieg kam der FC Barcelona gegen den FC Getafe. Mit nun 68 Punkten verdrängt Barça damit den FC Sevilla wieder von Rang drei. Lionel Messi (8./33. Minute) traf zweimal vor der Pause; dazu kam ein Eigentor der Gäste durch Sofian Chakla (28.).

Ronald Araujo (87.) und Antoine Griezmann (90.+3 Minute/Foulelfmeter) sorgten spät noch für ein standesgemäßes Ergebnis. Getafe glich zunächst durch ein Eigentor von Clement Lenglet zum 1:1 aus (12.), der eingewechselte Enes Ünal traf per Foulelfmeter (69.).

Ohne Kroos - Real legt vor

Zuvor hatte bereits Real Madrid am Mittwochabend (21.04.2021) ein 3:0 (3:0) gegen den Aufsteiger FC Cadiz und damit im Fernduell um die Meisterschaft vorgelegt.

Binnen zehn Minuten sorgten Karim Benzema (30. Minute/Elfmeter/40. Minute) mit einem Doppelpack und der ehemalige Bayern-Profi Alvaro Odriozola (33.) für klare Verhältnisse bei dem Auswärtsspiel. Neben Toni Kroos fehlte Madrid unter anderem auch Luka Modric im Mittelfeld.

Siege für Sevilla, Niederlage für Villarreal

Zuvor hatte bereits der FC Sevilla 1:0 (0:0) gegen UD Levante gewonnen. Der FC Villarreal verlor 1:2 gegen Deportivo Alavés und rutschte in der Tabelle hinter Real Betis Sevilla, denen dafür ein 0:0 im Auswärtsspiel bei Athletic Bilbao reichte. Im Kellerduell trennten sich der FC Elche und Real Valladolid 0:0.

sid/dpa | Stand: 23.04.2021, 00:15

Darstellung: