Barcas Pedri jubelt mit Dani Alves und Ousmane Dembele über seinen Treffer gegen Sevilla

Fußball | La Liga La Liga: FC Barcelona siegt weiter und klettert auf Platz zwei

Stand: 03.04.2022 22:55 Uhr

Der FC Barcelona setzt in der Primera Division seine Aufholjagd fort und feiert auch einen Sieg im Top-Spiel gegen den FC Sevilla.

Barça gewann am Sonntag (03.04.2022) durch ein sehenswertes Tor von Pedri mit 1:0. Es war bereits der sechste Sieg in Serie für die Katalanen, die in der Tabelle an Atletico Madrid vorbeizogen und nun hinter Real Madrid auf Rang zwei rangieren.

Dem 19-jährigen Mittelfeldmann war im Camp Nou das Tor des Abends gelungen, als er an der 16er-Grenze sowohl Ivan Rakitić als auch Diego Carlos mit herausragenden Bewegungen ins Leere rutschen ließ, anschließend exakt Maß nahm und den Ball in der linken unteren Ecke versenkte.

Am kommenden Donnerstag gastiert das spanische Top-Team im Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League bei Eintracht Frankfurt (21 Uhr).

Benzema trifft in Vigo doppelt

Bereits tags zuvor hatte Real Madrid hat dank Torjäger Karim Benzema die Generalprobe für das Champions-League-Duell mit dem FC Chelsea gewonnen. Der Franzose erzielte beim 2:1 (1:0)-Auswärtssieg gegen Celta Vigo beide Tore vom Elfmeterpunkt.

Karim Benzema von Real Madrid jubelt über sienen Treffer gegen Celta Vigo

Benzema erzielte vier Tage vor dem Viertelfinal-Hinspiel in London seine Saisontore Nummer 23 und 24. (19. Minute/69.). Bei einem weiteren Strafstoß scheiterte er aber an Vigos Schlussmann Matias Dituro (64.). Nolito (52.) hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Für die "Königlichen" war es das erste Spiel seit dem deftigen 0:4 im "Clasico" gegen den FC Barcelona.

Madrid musste in Vigo ohne den positiv auf Corona getesteten Trainer Carlo Ancelotti auskommen. Toni Kroos wurde in der 85. Minute ausgewechselt.

Villareal patzt gegen Levante

Bayern Münchens Königsklassen-Kontrahent FC Villarreal verlor dagegen 0:2 (0:0) bei Schlusslicht UD Levante.

Villarreal erlebte vier Tage vor dem Heimspiel gegen die Bayern eine bittere Pleite. Jose Luis Morales (69./90.+1) erzielte beide Treffer für den Tabellenletzten Levante. Nach der zweiten Niederlage in Folge bleibt Villarreal mit 45 Punkten Siebter.