FIFA-Prozess - neue Enthüllungen zur WM-Vergabe 2022

FIFA-Prozess - neue Enthüllungen zur WM-Vergabe 2022

Sportschau 03.05.2020 03:37 Min. Verfügbar bis 03.05.2021 Das Erste

Bei der Vergabe der Weltmeisterschaft 2022 sind offenbar Stimmen gekauft worden - das wird seit Jahren vermutet. Neue Enthüllungen aus New York sorgen zwar für weitere Diskussionen, an der Austragung werden sie aber wohl nichts mehr ändern.

Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Darstellung: