Cristiano Ronaldo bricht den Bann

Cristiano Ronaldo

Serie A

Cristiano Ronaldo bricht den Bann

Cristiano Ronaldo hat seine Torflaute beendet und seine ersten beiden Tore im Trikot von Juventus Turin erzielt.

Am 4. Spieltag der Serie A führte der Superstar sein Team zu einem 2:1-Sieg gegen Sassuolo Calcio.

Der Portugiese, der vor der Saison von Real Madrid zu Juventus gewechselt war, traf am Sonntag (16.09.2018) in der 50. und in der 65. Minute. Zunächst drückte er den Ball nach einer Ecke aus kurzer Distanz über die Linie, dann glänzte er bei einem Konter mit einem Flachschuss von der linken Seite. Khouma Babacar konnte für die Gäste erst in der Nachspielzeit verkürzen.

Für Turin war es im vierten Spiel der vierte Sieg. Für das Überraschungsteam aus Sassuolo war es die erste Saisonniederlage.

red/sid/dpa | Stand: 16.09.2018, 16:55

Darstellung: